+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49

Schallmauer

Eine Diskussion über Schallmauer im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Tag Leute. Ich hab mal ne Frage an die Physiker: Wenn ein Düsenjet mit 900km sein Maschienengewehr abfeuert, gibts es ...

  1. #1
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358

    Schallmauer

    Tag Leute.
    Ich hab mal ne Frage an die Physiker:

    Wenn ein Düsenjet mit 900km sein Maschienengewehr abfeuert, gibts es denn lauter kleine Schallmauerdurchbrechnungen und somit auch für jede Kugel einen (kleinen) Knall?

  2. #2
    Oberste Aubergine
    Avatar von mormux
    Registriert seit
    25.12.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    8.099
    Naja da die Projektile durch die Trägheit (durch jet) auch schon Überschall fliegen, dann durchbrechen sie diese Schallmauer na nicht nochmal

  3. #3
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    woher soll man das wissen?wenn man nicht weiss wie schnell die kugeln fliegen , mach 1 würd bei 1024/1050 km/h durchbrochen....die dinger fliegen beim abschuss bestimmt mach 2...aber durch die größe der projektile würd da wohl kein Überschallknall entstehen,weil die dinger viel zu schnell dafür sind und b zu meist zu weit weg von einem mensch der unten am boden steht das er das wahr nehmen könnte.da hört man nur nen rattaattaa und dann is wech....

    ausserdem müssen die projektile ja au schneller fliegen als mach 1 , sonst würde der düsenjäger ja wenn er mach 1 fliegt seine eigenen projektile überholen ^^
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von CrImInAl Beitrag anzeigen
    woher soll man das wissen?wenn man nicht weiss wie schnell die kugeln fliegen , mach 1 würd bei 1024/1050 km/h durchbrochen....die dinger fliegen beim abschuss bestimmt mach 2...aber durch die größe der projektile würd da wohl kein Überschallknall entstehen,weil die dinger viel zu schnell dafür sind und b zu meist zu weit weg von einem mensch der unten am boden steht das er das wahr nehmen könnte.da hört man nur nen rattaattaa und dann is wech....

    ausserdem müssen die projektile ja au schneller fliegen als mach 1 , sonst würde der düsenjäger ja wenn er mach 1 fliegt seine eigenen projektile überholen ^^
    totally made my day
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #5
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von CrImInAl Beitrag anzeigen
    ausserdem müssen die projektile ja au schneller fliegen als mach 1 , sonst würde der düsenjäger ja wenn er mach 1 fliegt seine eigenen projektile überholen ^^
    Wennnicht , dann wär das wohl friendly Fire


  6. #6
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von K1LL4-K1NG Beitrag anzeigen
    Naja da die Projektile durch die Trägheit (durch jet) auch schon Überschall fliegen, dann durchbrechen sie diese Schallmauer na nicht nochmal
    die schallmauer wird aber nicht bei 900km/h durchbrochen.
    Geändert von Wilma (22.12.2009 um 16:06 Uhr)
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  7. #7
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    die schallmauer wird aber nicht bei 900km/durchbrochen.
    Eine Projektil das 900km weit fliegt?

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  8. #8
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Naja da die Schallmauer bei 1235 km/h durchbrochen wird und ein für die Bewaffnung eines FLugzeuges in Frage kommendes Geschoss bereits ausm Stand eine weit über der Schallmauer befindlichen Mündungsgeschwindigkeit hat, müsste man den Knall schon hören.
    Das Geschoss müsste ausm Flug sogar wesentlich viel schneller fliegen, als ausm Stand abgeschossen, da eine Katapultwirkung einsetzt und dann aber noch zusätzliche Energie hinzugeführt wird.

  9. #9
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Das erinnert mich an was...

    Folgendes Paradoxon das keines ist.
    Wer es weiß, warum das kein Paradoxon ist und es genau erklären kann wo der Fehler liegt bekommt eine grüne:

    Ein Raumschiff fliegt mit c und feuert seine Laser ab.
    Wie schnell bewegt sich das Licht der Laser?

    Zum Thema und zu der Frage.

    Wieso knallt den eine Gewehrkugel und wie schnell ist sie?
    AK 47: 715 m/s Mündugsgeschwindigkeit moderne Gewehre haben bis zu 990 m/s.

    Es treten hierbei zwei Effekte auf:
    Der Knall durch die Zündung der Treibladung und natürlich der Überschallknall.

    So ok also Gehwehrkugeln knallen am Boden auch durch den Überschallknall.
    Aber wie ist es im Flugzeug.

    Nehmen wir mal an wir sind im Tiefflug 100 m 1013 hPa mit 1400 km/h, d.h. mit Überschallgeschwindigkeit.
    v = 343 m/s (1234,8 km/h) für 20 °C in Luft (1013 hPa) 50 % rel. Luffteuchte.

    => Die Kugel verlässt jetzt die Mündung des Laufes und klar knallt durch die Explosion. Aber ein weiterer Überschallknall wird nicht stattfinden, da sich das Flugzeug und somit auch die Kugel ja schon im Überschallflug befindet.

    So nun bei 900 km/h...hier gibt es auch eine grüne wer es schafft die Höhe zu berechnen die ein Jet fliegen müsste um die Schallmauer bei 900 km/h zu durchbrechen bzw. durchbricht er sie dann wirklich noch? Alternative Lösungen gibt es hier auch wo das möglich wäre. Bin gespannt ob ihr diese Lösungen findet

    Tipp:
    Bei 10.000 m (- 50 °C) sind wir schon knapp unter 300 m/s aber wieso würde man nun bei 900 km/h immer oder alternativ nie den Überschallknall der Gewehrkugeln hören?

    Auch hier gibt es für die richtige Antwort eine grüne

    man man man...hoffentlich habe ich mich nicht verrechnet ist schon ne Weile her...

    Spoiler:
    => Die Antwort auf deine Frage Keerulz:
    Fliegt ein normales Flugzeug mit 900 km/h bei üblichen Dienstgipfelhöhen und feuert es eine Gewehrkugel ab so wird man immer den Überschallknall der Gewehrkugel hören. Fliegt das Flugzeug aber im Überschallbereich so wird man einen weiteren Überschallknall der Gewehrkugel nicht hören.
    Geändert von Diphosphan (22.12.2009 um 16:03 Uhr)

  10. #10
    Feldwebel

    Registriert seit
    20.10.2008
    Alter
    27
    Beiträge
    1.107
    Zitat Zitat von Diphosphan Beitrag anzeigen

    Ein Raumschiff fliegt mit c und feuert seine Laser ab.
    Wie schnell bewegt sich das Licht der Laser?
    war das deine frage?

    dan müsste das mit lichtgeschwindigkeit sein, schneller geht ja auch nicht^^

  11. #11
    Oberfeldwebel
    Avatar von InsOp
    Registriert seit
    05.10.2006
    Ort
    BW/Heilbronn
    Alter
    26
    Beiträge
    2.344
    Name
    Marcel
    Nick
    InsOp
    Clans
    MMC
    wenn
    vraumschiff = c
    vlaser = c

    dann ist
    vlichtdeslasers = c in relation zum raumschiff

    edit: ich frage mich wie der pilot mit nem gewehr aus der höhe un der geschwindigkeit umgehen will :d

  12. #12
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von Stummp Beitrag anzeigen
    war das deine frage?

    dan müsste das mit lichtgeschwindigkeit sein, schneller geht ja auch nicht^^
    Nochmal diese Fragestellung (ich hatte mehr als nur die in meinen Beitrag eingebaut).

    Wer es weiß, warum das kein Paradoxon ist und es genau erklären kann wo der Fehler liegt bekommt eine grüne:

    "Ein Raumschiff fliegt mit c und feuert seine Laser ab.
    Wie schnell bewegt sich das Licht der Laser?"

    Deine Antwort wäre dann: Das Licht der Laser würde sich mit c bewegen?
    Das ist richtig!
    Also wir haben nun ein Raumschiff das mit c fliegt und einen Laser dessen Licht sich auch mit c, na was den nun entfernt (kann ja nicht sein c = vmax)? Still steht? Also doch ein Paradoxon?

    So nun mußt du nur noch erklären warum das ganze kein Paradoxon ist und warum schon ein gravierender Fehler in der Fragestellung an sich ist.

    Tipp:
    Es hat was mit der Masse des Raumschiffes, dass mit c fliegt zu tun. Jetzt brauche ich nur noch zur Begründung warum das vollkommener Blödsinn ist die richtige Herleitung aus der speziellen Relativitätstheorie.
    Geändert von Diphosphan (22.12.2009 um 17:15 Uhr)

  13. #13
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    was machst du noch gleich von beruf?

  14. #14
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von skep1l Beitrag anzeigen
    was machst du noch gleich von beruf?
    Oh das willst du nicht wissen...

  15. #15
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    doch klar will ich das wissen mit 34 noch solche fragestellungen ausm ärmel schütteln können :P dann hat man entweder mal viel damit gemacht oder ist lehrer

  16. #16
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von skep1l Beitrag anzeigen
    doch klar will ich das wissen mit 34 noch solche fragestellungen ausm ärmel schütteln können :P dann hat man entweder mal viel damit gemacht oder ist lehrer
    Ne ne bin kein Pauker. Viel schlimmer..!

    P.S.Das fällt mir auch von Jahr zu Jahr schwieriger. Deshalb wäre ich auch für einen eigenen Naturwissenschafts Bereich im UF für genau solche Fragen!

    Das würde mal wieder Schwung in mein alterndes Hirn bringen

    Mein Name hat ja auch eine Bedeutung.

  17. #17
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    also können würd ich die ganzen sachen auch, nur müsst ichs halt alles erst wieder nachlesen und das obwohls erst so kurz zurückliegt

  18. #18
    Oberfeldwebel
    Avatar von InsOp
    Registriert seit
    05.10.2006
    Ort
    BW/Heilbronn
    Alter
    26
    Beiträge
    2.344
    Name
    Marcel
    Nick
    InsOp
    Clans
    MMC
    das raumschiff wird unendlich schwer und kann dadurch nichmehr beshcleunigen? oO

  19. #19
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ein Raumschiff kann nicht mit c fliegen. Ausserdem müsstest du schon noch angeben relativ zu was du diese Geschwindigkeit angibst, sonst ist das völlig sinnlos.

    Mal zur Ursprungsfrage: Wenn ein Hubschrauber knapp unter der Schallgeschwindigkeit fliegt und dann seine Maschinengewehre abfeuert dann durchbrechen diese Kugeln natürlich die Schallmauer.

  20. #20
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von InsOp Beitrag anzeigen
    das raumschiff wird unendlich schwer und kann dadurch nichmehr beshcleunigen? oO
    Na ja noch viel schlimmer aber richtig.

    Also aus der speziellen Relativitätstheorie folgt:

    m1 = relativistische Masse
    m2 = Ruhemasse
    c = Lichtgeschwindigkeit

    m1 = m2/{SQR[1-(v^2/c^2)]}

    Nun setzt man v=c kommt was raus? Und was folgt daraus?
    Richtig! Ein Raumschiff kann nie c erreichen.

    Also Galileo sagt:

    x= Gesamtgeschwindigkeit
    u = Einzelgeschwindigkeit z.b eines Flugzeugs
    v= Einzelgeschwindigkeit z.B einer Kugel die vom Flugzeug abgeschossen wird (ohne Luftwiederstand also im Vakuum)

    x = u+v

    Klar.

    Ok. Einstein sagt:
    x= Gesamtgeschwindigkeit
    u = Einzelgeschwindigkeit z.b eines Raumschiffes
    v= Einzelgeschwindigkeit z.B einer Rakete die vom Raumschiff abgeschossen wird

    Hier gilt laut der speziellen Relativitätstheorie Teil dann:
    x = (u+v)/[1+(uv/c^2)]

    Im Grenzfall wäre nun v = c (wenn es sich nicht um Materie, sondern um ein Photon handelt) erhalten wir x = c, d.h. ein Photon.

    Übrigens ist das Initialsystem nicht von Bedeutung. Eine Erklärung hierzu steckt auch in der zweiten Formel. c=c und bleibt auch c unabhänig welches Initialsystem man betrachtet.

    Jetzt aber die Masterfrage:

    Ein Photon hat doch auch eine Masse (http://pdg.web.cern.ch/pdg/2007/listings/s000.pdf)? Wieso kann es dann sich mit c durch den Raum bewegen oder besser gesagt wo liegt hier der Denkfehler?

    Tipp: Massedefinition, Ruhemasse
    Besser formuliert was folgt daraus für ein Photon?
    Geändert von Diphosphan (22.12.2009 um 18:00 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •