+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27

Rechtslage: Fehlerhafte Überweisung :(

Eine Diskussion über Rechtslage: Fehlerhafte Überweisung :( im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hallo zusammen! Ich brauche euren Rat! Folgendes ist mir passiert (vor ca 3 Wochen): Ich will nächstes Jahr aufs Wacken-Festival. ...

  1. #1
    Schütze
    Avatar von BirdOfWoe
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Vorarlberg - Lauterach
    Alter
    26
    Beiträge
    82

    Rechtslage: Fehlerhafte Überweisung :(

    Hallo zusammen!

    Ich brauche euren Rat!

    Folgendes ist mir passiert (vor ca 3 Wochen):

    Ich will nächstes Jahr aufs Wacken-Festival. Da dieses aber schon am Silvester ausverkauft ist, habe ich nach Restbeständen in Internet-Shops gesucht. Dabei bin ich auf Metal-Train.de gestoßen. Ich habe dort 4 Wackenkarten je 130€ = 525€ bestellt. Es hat sich aber herausgestellt, dass die Betreiber der Homepage nur Wackenkarten verkaufen, einschließlich einer sehr teuren Zugreise! Ich habe dann aber das Geld schon überwiesen gehabt. Dann habe ich natürlich gleich eine Mail geschickt, dass ich mich da total vertan habe und der Webmaster sagte er würde das Geld zurücküberweisen und fragte mich nach meinen Bankdaten. Ich wartete also dann 2 Wochen... Immernoch nichts da. Schreib ich denen mal ne Mail wo das Geld bleibt. Garnichts zurück. Bis heute ist immernoch nichts auf dem Konto. Gestern habe ich eine Mail geschrieben, dass sie sich melden sollen und das Geld überweisen sollen, sonst werde ich rechtlich gegen die Betreiber vorgehen! Ist ja immerhin mein Geld! Heute hat mir wieder keiner zurückgeschrieben.

    Was würdet ihr eurer Meinung nach tun? Ich komplett hilflos.


    PS: Ich komme aus Österreich und bestellt habe ich sie von ner deutschen Seite.


    lg Birdofwoe

  2. #2
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zu deiner Bank gehen und die Überweisung stornieren?

  3. #3
    Schütze
    Avatar von BirdOfWoe
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Vorarlberg - Lauterach
    Alter
    26
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Zu deiner Bank gehen und die Überweisung stornieren?
    Das Geld ist ja schon ewig überwiesen, die gesagt. 3 Wochen ca. Am 5. Jänner....Bei der Bank kann man anscheinend das Geld nicht zurückfordern, hab mich schon erkundigt.

  4. #4
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    wo is den problem,wenn deine wackenkarten die zugreise "einschliessen" ist das doch kein ding oder ?
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  5. #5
    Schütze
    Avatar von BirdOfWoe
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Vorarlberg - Lauterach
    Alter
    26
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Apocalypso Beitrag anzeigen
    wo is den problem,wenn deine wackenkarten die zugreise "einschliessen" ist das doch kein ding oder ?
    Die Zugreise kostet nochmal 100€ pro Person. Das tue ich mir nicht an. Ist billiger mitm Auto. Außerdem fährt der Zug von ner nicht günstigen Stelle. Es geht auf jeden Fall darum, dass Geld wieder zurückzubekommen!

  6. #6
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Hm das ist ja doof. Also bei meiner Bank gings bisher immer, deshalb sah ich da kein Problem.

  7. #7
    Schütze
    Avatar von BirdOfWoe
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Vorarlberg - Lauterach
    Alter
    26
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Hm das ist ja doof. Also bei meiner Bank gings bisher immer, deshalb sah ich da kein Problem.
    Also ich habe extra meine Beraterin der Bank gefragt, die hat sich dann auch überall durchgefragt. Aber anscheinend muss ich das anders regeln. Es kann doch nicht sein, dass ich das Geld nicht zurückbekomme oder?

  8. #8
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    hast du deine tickets denn über den postweg erhalten ?

    weil wenn nicht hast du eine geld zurück garantie, normalerweise.
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  9. #9
    Schütze
    Avatar von BirdOfWoe
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Vorarlberg - Lauterach
    Alter
    26
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von Apocalypso Beitrag anzeigen
    hast du deine tickets denn über den postweg erhalten ?

    weil wenn nicht hast du eine geld zurück garantie, normalerweise.
    Nein, ich hab ja direkt noch der Bestellung und vielleicht gut 3 Stunden nach der Überweisung meinen Irrtum bemerkt und hab dann dem Webmaster gleich geschrieben. Der hat dann gesagt, ja kein Problem -> überweis ich dir zurück! Gib mir noch schnell deine Bankdaten. Danach ist eben nichts mehr passiert.

  10. #10
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Ja dann müsstest du dein Geld schon wieder bekommen. Wenn er dir das zugesichert hat. Eventuell geht das halt nur über den rechtsweg. Die Karten hast du ja noch nicht bekommen, oder?
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  11. #11
    Schütze
    Avatar von BirdOfWoe
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Vorarlberg - Lauterach
    Alter
    26
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von RaoulDuke Beitrag anzeigen
    Ja dann müsstest du dein Geld schon wieder bekommen. Wenn er dir das zugesichert hat. Eventuell geht das halt nur über den rechtsweg. Die Karten hast du ja noch nicht bekommen, oder?
    Nein ich hab ja zwar Karten bestellt, aber die natürlich nicht bekommen, weil ich gleich am Anfang gesagt habe, dass es sich um ein Missverständnis handelt....

  12. #12
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Jo, jetzt musst du ihn nur noch dazu bringen die das Geld zu überweisen. Evtl. geht das halt nur über den Rechtsweg.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  13. #13
    Schütze
    Avatar von BirdOfWoe
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Vorarlberg - Lauterach
    Alter
    26
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von RaoulDuke Beitrag anzeigen
    Jo, jetzt musst du ihn nur noch dazu bringen die das Geld zu überweisen. Evtl. geht das halt nur über den Rechtsweg.
    Aber ich meine, ist ne eindeutige Sache oder? Ich habe im fälschlicherweise Geld überwiesen, aber gleich klargestellt, dass ich was falsch gemacht hat. Somit hat er ja kein Anspruch auf das Geld. Kann ja nicht sein, dass mein Geld total verloren ist oder?

  14. #14
    Brigadegeneral
    Avatar von ScHmiDi
    Registriert seit
    02.12.2001
    Alter
    27
    Beiträge
    24.599
    Nick
    ScHmiDi.711
    Na ja, du kannst Bestellungen im Internet 2 Wochen lang widerrufen, also Widerrufsrecht Sollte auf der HP auch iwo stehen.

    Irgendwann erkennst Du, dass deine Vergangenheit länger geworden ist als deine Zukunft.




  15. #15
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Wenn du generell für dein Geld keine Ware erhalten hast, völlig egal ob du dem jetzt ne Mail geschrieben hast oder nicht, darfst du entweder die Ware einfordern oder dein Geld, was ich jetzt in deinem Fall auch machen würde.
    Anwalt anrufen, erkundigen und Anzeige erstatten oder sowas...

  16. #16
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    Dir steht das Geld auf jeden Fall zu.
    Ich würde schriftlich per Einschreiben eine Mahnung/Erinnerung schicken und ihm Frist setzen.
    Sollte er die ohne Reaktion verstreichen lassen wirst du dir einen Anwalt nehmen müssen, der dein Geld einklagt.

    Btw, atm uninteressant, aber da es solch Urteile bereits gegeben hat: sollte der Shop mittlerweile insolvent (sprich zahlungsunfähig) sein, ist das Geld weg und du bleibst auf den Anwaltskosten sitzen.

  17. #17
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    also mein gefährliches halbwissen sagt mir, das Geld is weg, soviel zeit wie dazwischen liegt.... du kannst höchstens noch versuchen die karten zu bekommen... bei 500 € + wartet man keine 2 wochen .... wiederrufsrecht gilt nur 2 wochen, ob das nach erhalten der Leistung(Karten) gilt weiss ich nicht...

    An deiner stelle hätte ich dort schön längst mal angerufen und Postalisch darauf reagiert... am besten mach so schnell wie möglich beides! Oder lass besser noch deine Eltern oder jemanden der rechtlich sowie rhetorisch etwas versiert ist das regeln... jugendliche werden oft nicht für voll genommen und können nicht so hartnäckig argumentieren wie die älteren semester..

    also ruf ihn erstmal an und Frag ob er es nicht einfach nur verpennt hat... die Seite macht auf mich nicht den eindruck als würden die das zum abzocken machen...

    ansonsten....frag nicht das Forum, frag einen Anwalt oder in Foren wo die leute dir wirklich helfen können...

    und btw .... metal-train.de .... da bekommt man doch schon eine vorahnung worum es geht oder?

  18. #18
    Schütze
    Avatar von BirdOfWoe
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    Vorarlberg - Lauterach
    Alter
    26
    Beiträge
    82
    Zitat Zitat von WimblGrmpf Beitrag anzeigen
    also mein gefährliches halbwissen sagt mir, das Geld is weg, soviel zeit wie dazwischen liegt.... du kannst höchstens noch versuchen die karten zu bekommen... bei 500 € + wartet man keine 2 wochen .... wiederrufsrecht gilt nur 2 wochen, ob das nach erhalten der Leistung(Karten) gilt weiss ich nicht...

    An deiner stelle hätte ich dort schön längst mal angerufen und Postalisch darauf reagiert... am besten mach so schnell wie möglich beides! Oder lass besser noch deine Eltern oder jemanden der rechtlich sowie rhetorisch etwas versiert ist das regeln... jugendliche werden oft nicht für voll genommen und können nicht so hartnäckig argumentieren wie die älteren semester..

    also ruf ihn erstmal an und Frag ob er es nicht einfach nur verpennt hat... die Seite macht auf mich nicht den eindruck als würden die das zum abzocken machen...

    ansonsten....frag nicht das Forum, frag einen Anwalt oder in Foren wo die leute dir wirklich helfen können...

    und btw .... metal-train.de .... da bekommt man doch schon eine vorahnung worum es geht oder?
    Ich hatte ja gar keine Chance in den 2 Wochen ein Widerrufsrecht einzuheben. Er sagte mir, er überweist es mir zurück... Somit habe ich den Vorgang rückgängig gemacht! Und in diesen 2 Wochen habe ich eben auf die Überweisung des Shops gewartet. Ich werde aber jetzt mal ein paar Tage verstreichen lassen und wenn dann nichts passiert, werde ich wohl einen Anwalt nehmen müssen. Um Zeit geht es jetzt ja nicht mehr.

  19. #19
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Ich würde keine Zeit mehr verschwenden, E-Mails müssen binnen 24 Stunden beantwortet werden, ansonsten kann man klagen.
    Du hast noch nichts verloren imo, geh direkt zu nem Anwalt und lass dich beraten.
    Mach nich den Fehler und lass die Sache so lange laufen bis du nichts mehr machen kannst.
    DIREKT REAGIEREN!!!!!!

  20. #20
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    E-Mails muss man binnen 24 Stunde beantworten, sonst kann man klagen? Gut zu wissen

    Zu klären ist erstmal, ob deutsches oder österreichisches Recht anwendbar ist - vermutlich wird es das deutsche sein.

    Ausgehend von deutschem Recht und der Annahme, dass das, was du bisher gesagt hast stimmt, dürfte der Anspruch auf Rückzahlung vermutlich wohl gegeben sein. Es wäre dann noch eine Frage, wie du das ganze durchsetzt.

    Rechtsberatung ist größtenteils den Anwälten vorbehalten, du wirst hier daher keine Beratung bekommen können. Über Fristen zu spekulieren ist genauso überflüssig, denn dafür fehlen diverse Angaben. Angefangen von der Frage, ob und wann überhaupt eine wirksame Belehrung über das Widerrufsrecht erfolgt ist.

    Ein rein tatsächlicher Rat: Ich würde von E-Mails Abstand nehmen und dort anrufen. Vieles klärt sich während einem Telefonat deutlich einfacher. Ich würde mich an deiner Stelle nicht auf irgendwelche laienhaften Rechtstipps aus dem Internet verlassen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Paypal Überweisung !
    Von Killswitch im Forum Reallife
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 14:33
  2. Online-Überweisung Name zu lang?
    Von Psy-FoXz` im Forum OFF-Topic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.09.2007, 19:31
  3. Rechtslage - OEM Versionen von Windows
    Von feuerwehr01 im Forum Technik Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.2007, 21:26
  4. rechtslage
    Von Masher im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 07:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •