+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 109

Rausgemobbt, weil sie eine Hübsche Frau sei.

Eine Diskussion über Rausgemobbt, weil sie eine Hübsche Frau sei. im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von StoffeLL das machst wohl eher du! Ja ne is klar....

  1. #61
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    das machst wohl eher du!




    Ja ne is klar.

  2. #62
    Oberfeldwebel
    Avatar von StoffeLL
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.231
    Name
    sag ich nicht
    Nick
    StoffeLL
    Clans
    OKTRON
    du bist echt zu kindisch-.- Ich halt mich da raus. Da steig ich ned drauf an. Deinen Ruf kenn ich ja.

  3. #63
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    du bist echt zu kindisch-.- Ich halt mich da raus. Da steig ich ned drauf an. Deinen Ruf kenn ich ja.

    Echt kennst du den? Herzlichen Glückwunsch. Und wenn du so anfängst, passt es, das du zu Oktron gehörst.

    Aber Rumweinen, weil man seinen zusammenhangslosen Unterstellungen nicht weiterkommt, sowas ist kindisch!

  4. #64
    Oberfeldwebel
    Avatar von StoffeLL
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.231
    Name
    sag ich nicht
    Nick
    StoffeLL
    Clans
    OKTRON
    jaja blablabla

  5. #65
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    jaja blablabla

    Hä, ich dachte du wolltest auf mich nicht mehr eingehen? Was denn nun, versuchs doch einfach mal sachlich.

  6. #66
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Jarhead Beitrag anzeigen
    Hä, ich dachte du wolltest auf mich nicht mehr eingehen? Was denn nun, versuchs doch einfach mal sachlich.
    Nee Jarhead du brauchst genauso ein Stoffel, angenehmere und sachlichere Gesprächspartner hast du dir längst vertan und musst du dir jetzt erst wieder verdienen.

  7. #67
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    jarhead, no one likes a smart ass!

    Little B. simple Überlegung: Du willst deine Frau umbringen, weil du end viel Unterhalt zahlen musst und sie das Sorgerecht für deine Kinder hat.
    1)Ich kill sie, werde geshcnappt und komme 5 jahre in den Knast. Mit gutem Essen, TV und reisen Zelle. Kriege Zigaretten und Pringels.
    2)Ich kill sie, werde geshcnappt und unmittelbar nach der rechtssprechung öffentlich erhängt.


    umm was ist dir lieber?
    Davon abgesehen das ich in deinem Beispiel bei Mord zwischen min. 15 Jahren Haft und Erhängung wählen müsste.
    Würde man in real wohl entweder garnicht Morden weil es die Situation auch nicht besser macht, eher noch schlechter.
    Oder die Folgen sind wegen des Hasses eh irrelevant & man macht sie so oder so platt.
    Was LittleB. hier klarmachen wollte ist das Todesstrafe die Anzahl der Tötungsdelikte eben nicht senkt, was bei Deiner Abschreckungsthese aber der Fall sein müsste.
    Never run a touching system!!

  8. #68
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Nee Jarhead du brauchst genauso ein Stoffel, angenehmere und sachlichere Gesprächspartner hast du dir längst vertan und musst du dir jetzt erst wieder verdienen.
    Ach, sehe ich nicht so

  9. #69
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    @Jarhead, wenn er schon nicht drauf eingehen will brauchst du ihn nicht noch mit Flames zu provozieren versuchen.
    Allgemein fällst du in letzter Zeit nicht gerade positiv auf, wär schön wenn du das ändern könntest.
    Als kleine Motivationshilfe geb ich dir jetzt mal eine Gelbe Karte in der Hoffnung das sie konstruktiv fruchtet.

    @Stoffell: Find ich gut das du dich dem ganzen entziehen willst, aber versuch noch ein bisschen freundlicher zu sein und nicht nur durch Provokationen aufzufallen.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  10. #70
    Oberfeldwebel
    Avatar von StoffeLL
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.231
    Name
    sag ich nicht
    Nick
    StoffeLL
    Clans
    OKTRON
    Duke, das problem ist halt, dass es wirklich nur selten 15 Jahre sind. Bewährung usw. kaum einer sitzt eine langjährige Haftstrafe komplett ab.

    Hmm, ich mich würde es mal interessieren wie das so aussieht in einem Land mit extremem Recht.
    Man muss halt sehen, dass diese Länder oft ärmer, unzivilisierter sind als die mit lauem Recht. Deshalb kann man das auch gar nicht vergleichen.
    ich bin aber ziemlich sicher, dass die Mordrate sinken würde, würde man hier extreme Strafen einführen. 100 Peitschenhiebe für Diebstahl usw. Denke nicht, dass du danach nochmal nen Apfel klaust.

  11. #71
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    Duke, das problem ist halt, dass es wirklich nur selten 15 Jahre sind. Bewährung usw. kaum einer sitzt eine langjährige Haftstrafe komplett ab.
    Eben und in der Zeit, in der die Täter sitzen, sollten sie professionelle Hilfe bekommen, anstatt zu "leiden" und/oder in einer Zelle sitzen, nur um nach ihrer Haft wieder straffällig zu werden, weil ich nichts verändert hat, sondern das unausweichliche nur herausgzögert wurde!

  12. #72
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    Duke, das problem ist halt, dass es wirklich nur selten 15 Jahre sind. Bewährung usw. kaum einer sitzt eine langjährige Haftstrafe komplett ab.
    Das ist grade das Problem, die entsprechenden Gesetze gibt es, an der Durchsetzung der selbigen hapert es nur extrem.

  13. #73
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Dann sollte man aber nicht noch härtere Strafen fordern, sondern eher mehr das aktuell mögliche Strafmass ausnutzen. Wobei hier meines Erachtens nach die Tendenz sowieso nach oben geht. Gerade bei schweren Verbrechen sind meines Erachtens die Bewährungen eher rückläufig & wirklich schwere Fälle landen inzwischen praktisch alle in der Geschlossenen.

    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    Hmm, ich mich würde es mal interessieren wie das so aussieht in einem Land mit extremem Recht.
    Man muss halt sehen, dass diese Länder oft ärmer, unzivilisierter sind als die mit lauem Recht. Deshalb kann man das auch gar nicht vergleichen.
    Da hilft wieder der Blick in die USA: Weit härtere Gesetzgebung als in De, aber keinesfalls geringere Verbrechensquoten. Weder im Vergleich zwischen den Bundesstaaten, noch zwischen USA & z.B. Deutschland.
    Wie schon geschrieben wurde: Knallharte Bootcamps haben eine Rückfallquote von 90%. Wo bleibt da der Erfolg!?
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    ich bin aber ziemlich sicher, dass die Mordrate sinken würde, würde man hier extreme Strafen einführen. 100 Peitschenhiebe für Diebstahl usw. Denke nicht, dass du danach nochmal nen Apfel klaust.
    Siehe oben. Weder bei Mord noch bei Diebstahl gibt es irgendwelche Belege das härtere Strafen zu weniger Verbrechen führen.
    Im Gegenteil können sie unter Umständen auch zu noch schwereren Straftaten führen.
    Muss ich infolge einer Straftat eine sehr hohe Strafe fürchten, senkt das u.U. die Hemmschwelle das Opfer dauerhaft zum Schweigen zu bringen, weil ich damit die Gefahr erwischt zu werden signifikant senken kann.
    Never run a touching system!!

  14. #74
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    Little B. simple Überlegung: Du willst deine Frau umbringen, weil du end viel Unterhalt zahlen musst und sie das Sorgerecht für deine Kinder hat.
    1)Ich kill sie, werde geshcnappt und komme 5 jahre in den Knast. Mit gutem Essen, TV und reisen Zelle. Kriege Zigaretten und Pringels.
    2)Ich kill sie, werde geshcnappt und unmittelbar nach der rechtssprechung öffentlich erhängt.


    umm was ist dir lieber?
    Okay, auch wenn das jetzt irgendwie mit meinem Beitrag garnix zu tun hat...

    Zuerst: wenn ich meine Frau umbringen will und du sie dann umbringst ist es mir erst einmal total egal was mit dir pasiert

    Wenn man (als Straftäter) aber schon so weit ist das man den Entschluss gefasst hat jemanden zu töten dann sind ihm die Konsequenzen ohnehin egal denn er geht davon aus das er nicht geschnappt wird. Wie schon öfters hier gesagt spielt das Strafmaß bei Straftätern erwiesenermaßen keine Rolle da sie davon ausgehen nicht geschnappt zu werden. Was einem blüht wenn man geschnappt wird spielt logischerweise keine Rolle wenn man davon ausgeht nicht geschnappt zu werden. Das kann man drehen wie man will, Straftäter denken nicht rational. Da dann aus der eigenen Situation "logisch" argumentieren zu wollen bringt herzlich wenig. Aber wie gesagt: wir drehen und im Kreis.

    Des weiteren bekommst du in keinem Knast dieser Welt per se eine riesen Zelle, einen Fernseher und "gutes" Essen. Kommt halt darauf an was man als "gut" versteht. Und dein "Vorrat" an Zigaretten ist in aller Regel auch rationiert und für die Kosten musst du selbst aufkommen. Geh mal bitte in eine JVA bevor du solche Thesen aufstellst.

    PS: "Lieber" ist mir davon garnichts da ich eine Sozialisation durchlaufen habe in der ich gelernt habe das soetwas falsch ist und man solche Situationen eben vernünftig regeln muss bevor sie eskalieren. Und selbst dann würde ich niemanden töten da es meiner Vortellung widerspricht. Das "Argument" kann also eigentlich per se nicht funktionieren wenn man es nicht vorhat. Die einzigen Menschen die hierauf eine wirkliche Antwort geben können sind Straftäter und dort zeigt sich das diese eben das Strafmaß nicht interessiert.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #75
    Oberfeldwebel
    Avatar von StoffeLL
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.231
    Name
    sag ich nicht
    Nick
    StoffeLL
    Clans
    OKTRON
    USA find ich ein schlechtes Beispiel. Ich rede von EXTREMEN Strafen. In den USA gehen die schwarzen gerne in den Knast. Coole Gangs, dealen, Schlägereien etc. ist doch cool.

    Little B. nach dir sind ja alle Straftäter irgendwelche gestörten o.O

  16. #76
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    @Little B.
    Genau so sieht das aus, alternativ kann ihm das natürlich auch noch egal sein ob er erwischt wird. Und wie du so schön gesagt hast sind Luxusgüter ein Privileg das man sich erarbeiten muss, ja auch in der JVA wird ein Arbeit angeboten und mit den verdienten Geld können sich Strafgefangene Luxusgüter kaufen, ein anderer Teil wird angelegt das man auch nach der Entlassung ein kleines "Startkapital" hat.

    @Stoffel
    Weil das mit den Peitschenhieben aufkam, da kann man hier das ganze nämlich nocheinmal anders herum aufrollen. Wenn in Saudi Arabien (ok eigentlich doffes Beispiel, hier hacken sie dir die Rechte Hand ab und du verreckst elendlich, weil du legal keine Nahrung mehr bekommst, Folge aber auch hier die gleiche) für Diebstahl 100 Peitschenhiebe bekommst, biste erst mal für gute 3 Jahre im Gefängniss. Peitschenhiebe in Saudi Arabien sehen nämlich so aus das man so lange draufhaut (immer Donnerstag), bis die Haut aufplatzt, dann gehts in die "Zelle" bis es verheilt, was unter den Umständen natürlich langsam. Wenn du dann irgendwann alle Peitschenhiebe erduldet hast, biste nach mindestens 3 Jahre Isolation wieder auf der Straße (vorausgesetzt du überstehst diese Tortur lebend), ohne Mittel und von der Gesellschaft nicht akzeptiert. Was bleibt dir dann anderes übrig, als wieder auf Diebestour zu gehen. Und auch den Rest der Armenbevölkerung wird der Hunger weiter zum Diebstahl zwingen, egal was dafür steht, denn wenn man es nicht tut stirbt man sowieso. Dazu ist das ganze dann auch einfach nur unmenschlich, das ging damals sogar mir unter die Haut als ich das mit ansah.

    Edit:
    Was denn das nun fürn Käse mit den Schwarzen? Und wieso sind nach Little B. alle Straftäter gestört? Es ist die Regel, das ein Straftäter davon ausgeht nicht erwischt zu werden.
    Geändert von SonGohan (19.07.2009 um 15:19 Uhr)

  17. #77
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    USA find ich ein schlechtes Beispiel. Ich rede von EXTREMEN Strafen. In den USA gehen die schwarzen gerne in den Knast. Coole Gangs, dealen, Schlägereien etc. ist doch cool.

    Little B. nach dir sind ja alle Straftäter irgendwelche gestörten o.O
    Glaubst du den Blödsinn den du redest eigentlich selbst?
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  18. #78
    Oberfeldwebel
    Avatar von StoffeLL
    Registriert seit
    08.02.2008
    Ort
    Bern
    Beiträge
    2.231
    Name
    sag ich nicht
    Nick
    StoffeLL
    Clans
    OKTRON
    Glaub mir die gehen gerne in den Knast!

    SonGohan, ich habe schon mal gesagt, dass sowas unter zivilisierten Umständen geschehen muss. Saudi Arabia like strafen und dann westliche rResozialisierung=Bingo

    "Es ist die Regel, das ein Straftäter davon ausgeht nicht erwischt zu werden."
    Seh ich anders. Man rechnet immer mehrere Szenarien aus. Und wenn Szenario erwischt werden aussieht wie die Hölle auf Erden überlegt man sichs zweimal.

  19. #79
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    SonGohan, ich habe schon mal gesagt, dass sowas unter zivilisierten Umständen geschehen muss. Saudi Arabia like strafen und dann westliche rResozialisierung=Bingo
    Das ist ein Gegensatz und nicht kombinierbar.
    Zitat Zitat von StoffeLL Beitrag anzeigen
    "Es ist die Regel, das ein Straftäter davon ausgeht nicht erwischt zu werden."
    Seh ich anders. Man rechnet immer mehrere Szenarien aus. Und wenn Szenario erwischt werden aussieht wie die Hölle auf Erden überlegt man sichs zweimal.
    Ist es aber nicht, wenn man eine Straftat begeht sieht man sich aus irgendeinen Grund dazu gezwungen, dann versuche ich sie so zu begehen das man mich nicht erwischt. In diesen Zusammenhang ist der Gedanke an die Strafe irellevant, aufjedenfall bei Mord, Raub, Diebstahl aus Armutsgründen und Vergewaltigung.

  20. #80
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Mord und Vergewaltigung würde ich eher als Taten im Affekt einstufen, zumindest größtenteils, wo du noch überhaupt gar nicht darüber nach denkst überhaupt bestraft zu werden.
    Es ist ein Blackout, in dem man an gar nichts mehr denkt.

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Eine hübsche Frau liegt am FKK-Strand...
    Von baracuda im Forum Witzecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 11:47
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 16:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •