+ Antworten
Ergebnis 1 bis 19 von 19

Problem

Eine Diskussion über Problem im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Hi, Vielleicht zuerst mal zu meiner Person, also ich bin 16-Jährig und mache gerade das 1. Jahr im Gymnasium in ...

  1. #1
    Gefreiter
    Avatar von BlackMatrix
    Registriert seit
    23.04.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    175

    Frage Problem

    Hi,

    Vielleicht zuerst mal zu meiner Person, also ich bin 16-Jährig und mache gerade das 1. Jahr im Gymnasium in der Schweiz

    Um was es hier geht :

    Unser Geographielehrer fragt so ein mal in der Woche ab, dann zieht er so ein Nümmerchen aus seiner "Box" und dann muss derjenige den es erwischt hat nach vorne gehen und so ca. 15min etwas vortragen.

    So weit so gut nun aber ist da ein kleines Problem:

    Letztends war ich dran und ich musste über Indien erzählen, ich wusste aber nicht genau was ich da sagen sollte (hatte nicht viel gelernt).
    Also ging ich nach vorne und fing an aber dann so nach 3 min musste ich einfach auf einmal anfangen zu zittern und mein Kopf wurde rot

    Da ich dieses Jahr noch ein paar weitere Vorträge usw. halten muss wollte ich einfach mal fragen ob man das irgendwie umgehen kann.
    Denn es kotzt mich gewaltig an immer so nervös zu kommen.

    Ich hoffe ihr habt verstanden was ich sagen wollte

    Also ich hoffe das ihr mir ein bisschen weiterhelfen könnt.


    Gruss
    BlackMatrix
    Geändert von BlackMatrix (22.08.2005 um 22:27 Uhr)

  2. #2
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    1. Besser lernen
    2. Zettel mit Stichpunkten sind erlaubt als Gedächtnisstütze (wenn der Lehrer dies verneint frag ihn wo er lebt )
    3. Evtl Anschauungsobjekte mitbringen die können manchmal Zeit schinden ^^
    4. Quellen angeben kann auch Zeit schinden z.B. Und wenn ihr genauere Daten haben wollt geht im Internet ähh World Wide Web (is länger auszusprechen ) auf die folgende Seite www.blablabla.de

  3. #3
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    btw die site gibts wirklich...


    zu den Sachen von Thunderskull könnte man noch hinzufügen, dass man sich sagt "Ist doch nurn Referat/Vortrag" und das ganze einfach runterspielt. So mache ich das ganze und muss sagen habe mit Referaten eigentlich weniger Probleme.

  4. #4
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Es ist eigentlich ganz normal, dass man am Anfang noch nervös bei Referaten usw ist, im Allgemeinen, wenn man vor der Klasse sprechen muss
    Da du das erste Jahr auf der Schule bist kennst du die Klasse wahrscheinlich auch noch nicht sonderlich gut und du hast noch nicht so viel Übung in Vorträgen halten.

    Wenn du aber mal 2-3 Jahre mit deiner Klasse zusammen bist und alle sehr gut kennst, dann macht es dir bestimmt schon weniger aus vor der Klasse zu referieren.
    Dann ists eben so, als ob du mit ein paar Kumpels sprichst und da traut man sich im normalfall ja auch alles.

    Außerdem bekommst du im Laufe der Jahre auch Übung, was das Referieren betrifft.
    Mit jedem gehaltenen Referat lernst du dazu und deine Nervosität sollte mit jedem Referat, dass du hältst, geringer werden.
    Zum einen weil du weißt, dass es eigentlich nix besonderes mehr ist und zum anderen, weil du einfach eine gewisse Routine darin bekommst.

    Was du aber jetzt schon machen kannst ist, dich einfach gut vorzubereiten.
    Wenn du schon im Vorraus weißt, dass du eigentlich keinen Plan von dem Thema hast, dann bist du erstmal nervös, wenn der Lehrer die Nummer zieht und hoffst nicht dranzukommen, da du ja nix gelernt hast. Wenn du dann dran bist wirst du noch nervöser, da du genau weißt, dass du niemals 15 Minuten über das Thema reden kannst, da du nicht so viel weißt.

    Wenn du aber schon genügend vorbereitet bist, kannst du das ganze lockerer angehen.

    Eine andere Möglichkeit ist, das Referieren zu Hause zu üben.
    Das kannst du entweder alleine in deinem Zimmer machen oder, noch besser, vor deiner Familie, mit nem Kumpel oder mit Geschwister.
    Wichtig dabei ist, dass du laut sprichst und dich einfach daran gewöhnst, vor kleineren Gruppen zu sprechen.

    Und der Rest kommt, wie oben schon gesagt, mit der Zeit ganz von alleine

    MfG
    Geändert von Ka$$aD (23.08.2005 um 02:19 Uhr)

  5. #5
    Major
    Avatar von Ghosttalker
    Registriert seit
    24.12.2003
    Alter
    29
    Beiträge
    9.226
    sein Problem ist net wie man nen Vortrag halten sollte sondern die Aufregung. Hatte ich am anfang auch, aber wenn ich jetzt nen Referat halte bin ich net mehr aufgeregt. Ich mache mir immer zu den Medien kleine Zettel die nummeriere ich dann und schreib über jeden ne Überschrift und Stichwörter drunter. Dann verlierst du nie den Faden und weißt immer was du sagen sollst. Musst dich aber auch vorbereiten sonst wird das nix. Referate sind voll gut kannst damit schriftliche Noten ausgleichen und musst net viel drauf lernen.

  6. #6
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Völlig normales Verhalten...

    Wenn deine Nervosität nicht daher kommt das Du vor der Klasse redest sondern aufgrund fehlender Kenntnisse des Vortrags-Thema gibt es einen recht einfachen Weg.
    Wenn dir z.B. zu Indien nix mehr einfällt, flute deine Zuhörer mit abschweifenden Informationen, z.B. das Indien früher eine englische Kolonie war.
    Dann brabbelste über England weiter bis der pädagogische Vorturner btt sagt.
    Bis dahin musste eine neue Ablenkung haben oder weitere Infos über Indien aus deinem Großhirn rausgekramt haben.
    Schwierig ist dabei die Themenabschweifung nicht allzu plump zu gestalten und möglichst einen konstanten Redefluss zu behalten.
    Mitunter empfiehlt es sich einen Kameraden zu beauftragen, das dieser eine vorher mit dir abgesprochene Zwischenfrage stellt und du diese logo glänzend beantworten kannst.
    Eventuell hilft auch das Aufstellen brisanter Thesen (z.B. "Inder waren/sind moderne Sklaven").
    Sollte der Lehrer oder Kameraden darauf anspringen, diskutiert ihr über diese These und du rettest dich über die Zeit.

    Das beste bleibt aber ein fundiertes Wissen worüber man vorträgt, sprich vorbereitet sein & gelernt haben.
    Und gegen die massenbedingte Nervosität hilft nur üben, üben, üben...

    Hope it helps...Gruß Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hmmmm...

    also ich kann von mir behaupten, dass ich der absolute star bin im referieren

    bei vorbereiteten referaten schreib ich mir immer große spicker und zwar so, wie ich es auch vortragen würde... also ich schreib da keine stichpunkte drauf, sondern abgehackte halbsätze

    einmal, das war in der 8ten klasse, da hatsch englisch hausaufgaben vergessen und kam dran - und ich hab nen dina4 text komplett im kopp erfunden...


    hm... egal... also wie gesagt, im referieren binsch ziemlich gut und trotzdem, egal wie gut es läuft --> meine hände zittern wie sau

    ka, ich bin zwar aufgeregt wie sonst was, aber ich leiste das ganz locker flockig ab

    ganz wichtig is nur, dass man gut ablenken kann wenn man was nich wees, dette man immer schön frei vorträgt und jedem in die augen schaut anstatt das blatt anzustarren und am besten bringt man ein wenig witz rein, oder formuliert schwierige sachverhalte einfach umgangssprachlich und vorallem anschaulich - die leute in der klasse mit ins referat einzubeziehen (durch fragen etc) is auch SEHR gut


    hm.. tjo Oo

    wie gesagt, ich bin auch immer nervös wie sau, obwohl es wirklich keinen grund dazu gibt...

    ka

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #8
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Mit der Aufregung hatte ich auch schon immer zu kämpfen.

    Ich hab mir am Anfang einfach immer die _komplette_ Rede ausgedruckt. Das ganze dann in sehr großer Schrift auf kleinen Zettelchen und gut war ^^ Klar war es nicht optimal, aber wenn man es vorher ein paar mal geübt hat ging es und man mußte recht wenig ablesen. Mit der Zeit hab ich es etwas verbessert und zumindest nur noch immer Stichworte / Halbsätze aufgeschrieben, aber dabei bin ich dann auch geblieben, weil ich mich dann einfach sicherer gefühlt habe.

    Besser man kriegt nen Abzug weil es nicht als "frei gesprochen" rüberkommt, als dass man sich vorne nur die ganze Zeit Sorgen macht, dass alles schief geht oder nur dauernd aufgeregt ist bis zum Ende.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  9. #9
    Gefreiter

    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Höxter
    Alter
    32
    Beiträge
    193
    naja gegen die aufregung kann man eigentlich nicht viel machen, AUßER man hält immer wieder Vorträge! Übung mnacht den Meister! Kannst die Vorträge auch deiner Mum oder deinem Dad halten, nem Kumpel oder der Webcam! Hauptsache du kannst dir sicher sein es guckt wer zu! Und wenn du dann dazu noch besser lernt und vorher nen groben plan hast was du sagen willst (stichpunkte,...) dann wirds und wirds immer besser! AUch der Einsatz moderner Medien wie die Lehrer es immer so schön sagen kann hilfreich sein! Ihr habt bestimmt nen beamer oder? dann mach doch einfach mal ne pp präsentation und schon bist du wenn der lehrer älter als 35 ist sein persönlicher star! Wenn kein Beamer da ist mach Folien fürn Overhead oder Teil zettel aus oder sonst was! Ach und was leider komplett gegen den Grundsatz Zewit zu schinden ist! Hab inhalt und laber nicht immer 100 Jahre um den heißen Brei! Hinterher haste 15 mins gelabert und nur eine aussage drin gehabt Ist wie gesagt scheiße von wegen Zeit schinden ! Muss man nen guten Mittelweg finden!
    Alles Cheater außer Mami !!!

  10. #10
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    hatte ich anfangs auch bei präsentationen,das geht mit der zeit und übung,machs einige male dann gehts schon
    kommt eh immer wieder im leben
    mfg Jörg

  11. #11
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von tigga
    Registriert seit
    04.08.2003
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    515
    Nick
    I_Am|RoDRiGueZ^
    zettel bzw notizen machen doch alles viel schlimmer...du musst dein thema in und auswendig können und dann frei forumlieren...was auch cool kommt ist wenn du so paar fragen der klasse stellst:
    1. bleibt das "wissen" bei der klasse besser hängen
    2. die aufmerksamkeit liegt jetz bei der klasse und du hast mehr ruhe und kannst schoma überlegen wasste als nextes sagst.
    H S V

  12. #12
    Gefreiter
    Avatar von BlackMatrix
    Registriert seit
    23.04.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    175
    Zuerst möchte ich mich bei allen die was gepostet hat bedanken.
    Manches werde ich bei meinem nächste Vortrag sicher reinbauen.

    z.B. werde ich mich jedes mal so vorbereiten, als wenn ich drankäme
    werde evtl. vielleicht aus notizen machen


    Zitat von big:

    Ihr habt bestimmt nen beamer oder? dann mach doch einfach mal ne pp präsentation und schon bist du wenn der lehrer älter als 35 ist sein persönlicher star!
    Problem ist das ich nicht 2 mal in der Woche ne PP präsentation machen will, weil wie gesagt man weiss ja nicht wann man drankommt.

    Zitat von Talatavi

    Wenn deine Nervosität nicht daher kommt das Du vor der Klasse redest sondern aufgrund fehlender Kenntnisse des Vortrags-Thema gibt es einen recht einfachen Weg.
    Ich glaube eher das ich nervös bin weil ich vor der Klasse reden muss.

    Zitat von blackcool

    dass man sich sagt "Ist doch nurn Referat/Vortrag" und das ganze einfach runterspielt. So mache ich das ganze und muss sagen habe mit Referaten eigentlich weniger Probleme.
    Finde ich persönlich ne gute Idee, wenn ich nächstes mal drankomme denke ich zu mir selber : "Ist ja eh nur so ein scheiss vortrag kommt eh nicht drauf an." so in der art


    Also nochmal danke für eure posts

    gruss
    BlackMatrix

    P.S: Wenn ihr noch weitere Vorschläge habt wie man die Nervosität "umgehen kann" nur her damit
    Geändert von BlackMatrix (24.08.2005 um 14:41 Uhr)

  13. #13
    Oberleutnant
    Avatar von RhiNoTaNk
    Registriert seit
    09.12.2002
    Ort
    Bautzen
    Alter
    28
    Beiträge
    7.533
    Name
    Christoph
    Nick
    ThriLLseekeR
    Clans
    MUM,HFD,WK
    ich machs immer so ich sag mir einfach " nervös sein bringts nu au net weil wenn de net gelernt hast is es jetz eh zu spät, außerdem is schule ja au nich die welt " bei mir hilft das zumindest bin eigentlich nie aufgeregt zumindest nie wenn ich dran bin nur davor immer bissi :/
    Der Klügere kippt nach!!!

  14. #14
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Wir durften wenn wir damals abgefragt wurden nie stichpunkte machen Oo
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  15. #15
    Gefreiter
    Avatar von Cool Noob
    Registriert seit
    24.03.2004
    Alter
    37
    Beiträge
    114
    Hab mal eine Zeit lang bei sogenannten "Redewettbewerben", die vom Jugendreferat ausgingen mitgemacht. Da wird man hinter ein Rednerpult, das in der Halle eines Einkaufszentrums steht gestellt, und darf mal seine Meinung zu gewissen (vorgegebenen) Themen rauslassen. Zusätzlich kommt da noch dazu, das man sowas wie "Laufpublikum" hat. Geschweige denn das man irgendjemand von den Leuten kennt, die da unten sitzen...

    Für die paar Minuten, die das dauert muss man einfach mal über seinen Schatten springen. Diese Hemmschwelle, die in gewisser Weise jeder hat, wenn er vor fremden Leuten spricht, oder zu einem Kreis fremder Leute dazukommt (nimm mal an deine neue Freundin stell dich ihrem Freundeskreis/Eltern vor...).
    "Stell sie dir in Unterwäsche vor!" - ausgelutscht, aber gar nicht so unwahr. Es muss ja nicht Unterwäsche sein. Nimm einfach an das jeder ne rote Clownsnase im Gesicht hat. Das zaubert dir im Idealfall ein Lächeln ins Gesicht. Auf dieses werden die Leute reagieren. Sie werden beginnen dir mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Und wenn man den Bogen echt raus hat, ist es gar nicht mehr so wichtig was, sondern wie mans sagt. Körpersprache, Betonung etc. Viele Politiker leben von dem Talent...aber wenn man denen genau zuhört....naja, das würde jetzt zu weit führen...

    Wenns dir echt ein Anliegen is, das hinzukriegen, nimm einfach einen Spiegel für den Hausgebrauch, stell dich davor hin, und erzähl dir selbst was (Die Geschichte von Hänsel und Gretel von mir aus). Achte dabei vor allem mal auf deine Mimik und deine Bewegungen. Du wirst am Anfang bemerken, das das an der ein oder anderen Stelle etwas komisch aussieht...
    Aber das trainiert vor allem eins - von sich selbst überzeugt sein. Und wenn man diesen Eindruck vermitteln kann, frisst dir dein "Publikum" aus der Hand.

    Das ist dann in weiter Folge auch bei Bewerbungsgesprächen wichtig... Kann dir einen besseren Posten und/oder mehr Kohle einbringen, wenn du einen Plan davon hast wie du dich verkaufen kannst. (Ich hab nicht mal Abi(Matura), aber alle anderen rund um mich schon, die hier im Büro hocken, und praktisch den selben Job fürs gleiche Geld machen) Also macht diese "schulische Pflichtübung" durchaus Sinn find ich...
    Manchmal muss man von der Couch aufstehen, um auf der Couch sitzenbleiben zu können...

  16. #16
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Zitat Zitat von BlackMatrix
    Problem ist das ich nicht 2 mal in der Woche ne PP präsentation machen will, weil wie gesagt man weiss ja nicht wann man drankommt.
    Das schlimmste bei diesen Teilen fand ich eigentlich immer das Warten bevor jmd. ausgewählt ist. Also wenn man dasitzt und die ganze Zeit nur am beeten ist, dass man selber nicht dran kommt.

    Du mußt es aber mal statistisch beobachten - oft ist es so, dass die Klasse eigentlich so groß ist, dass man nur sehr wenige mal dran kommt. Falls es so ist, dass manche öfter drankommen als andere, dann hat das oft einen bestimmten Grund. Bei mir war es z.B. weil ich mich generell mündlich nicht so top beteiligt habe.

    Man kann das ganze dann auch etwas verhindern (und trotzdem an dem freien Sprechen vor der Klasse noch arbeiten) in dem man sich im Unterricht viel mehr meldet - zumindest bei mir war es dann so, dass ich bei diesen Teilen wo man nie drangenommen werden will viel seltener drangenommen wurde als vorher^^

    Kann natürlich auch sein, dass der Lehrer einfach schaut, dass jeder genau gleich oft drankommt - dann kann man wenig machen, ausser erahnen, wann man wieder ca. dran ist (halt wenn man dran war und dann auch so ungefähr alle anderen, dann ist man bald wieder dran ^^).

    Sind zwar Sachen die einem vorne bei der Rede dann letztendlich nicht helfen, aber vorher die Nervosität runterzukriegen ist ja auch schon ein Anfang.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  17. #17
    Schrödingers Katze
    Avatar von Springmaus
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    5.311
    wenn hr die möglichkeit habt, euch freiwillig zu melden, dann bereite dich einmal richtig top vor und melde dich freiwillig ... danach haste fürn halbes jahr ruhe und brauchst ned mehr lernen


    ansonsten hats mir immer geholfen, den le(h/e)rkörper anzustarren und dann zu reagieren...

    aus der fresse, die dein lehrer zieht, aus den gesten, die er macht (auf die uhr schaun, kurz ausm fenster schaun, deine fehler aufschreiben etc) kannste viel rauslesen...

    und natürlich entsprechend reagieren... also wenn er die zeit sehr im auge behält, dann vielleicht nebensachen weglassen etc...


    außerdem ist es recht hilfreich von seinem geschwafel überzeugt zu sein... also wirklich glauben, was man sagt... aber das is so ne eigenschaft, die hat man oder halt nicht...
    (ich zumindest nicht... schaue bis heute immer 2 mal, ob ich wirklich die karre abgeschlossen hab)
    cya

  18. #18
    Gefreiter

    Registriert seit
    10.07.2005
    Ort
    Höxter
    Alter
    32
    Beiträge
    193
    Zitat Zitat von BlackMatrix



    Problem ist das ich nicht 2 mal in der Woche ne PP präsentation machen will, weil wie gesagt man weiss ja nicht wann man drankommt.


    Joa ok das ist doof, kannste das denn nicht einmal machen und dann dich freiwillig melden oder so ? Oder kommste dann erst recht nicht dran ?
    Alles Cheater außer Mami !!!

  19. #19
    Gefreiter
    Avatar von BlackMatrix
    Registriert seit
    23.04.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    175
    Cool Noob: "Stell sie dir in Unterwäsche vor!" - ausgelutscht, aber gar nicht so unwahr. Es muss ja nicht Unterwäsche sein. Nimm einfach an das jeder ne rote Clownsnase im Gesicht hat. Das zaubert dir im Idealfall ein Lächeln ins Gesicht. Auf dieses werden die Leute reagieren.
    Finde ich persönlich sehr gut, werde ich bestimmt nächstes mal versuchen


    FiX: Das schlimmste bei diesen Teilen fand ich eigentlich immer das Warten bevor jmd. ausgewählt ist. Also wenn man dasitzt und die ganze Zeit nur am beeten ist, dass man selber nicht dran kommt.
    Geht mir genau so, da hilft wirklich nur beten. Und das blöde ist das unser Lehrer es immer so lange auszögert.


    Springmaus : wenn hr die möglichkeit habt, euch freiwillig zu melden, dann bereite dich einmal richtig top vor und melde dich freiwillig ... danach haste fürn halbes jahr ruhe und brauchst ned mehr lernen
    nö das geht leider net
    wie schon gesagt er zieht immer aus seiner Schnupfdose oder so etwas in der art eine Nummer

    Gruss
    BM

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. problem mit cs
    Von ast126 im Forum Shooter
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.08.2001, 01:46
  2. BIG PROBLEM :(
    Von DaChJuReL im Forum United Talk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.08.2001, 08:39
  3. PC-Problem
    Von aklvirus im Forum Kuba Libre
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.08.2001, 00:05
  4. Problem bei counter-strike!WICHTIG!
    Von CybaYoda im Forum Shooter
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 08:59
  5. Ich hab ein explodierendes Problem!
    Von huxl im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.08.2001, 08:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •