+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38

Politischer Aufschwung in der USA

Eine Diskussion über Politischer Aufschwung in der USA im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; jaja, und?...

  1. #21
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    jaja, und?
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  2. #22
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Ob er es dann tut ist immer noch ne andere Frage, ne ^^

  3. #23
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    och Rabbit denk erst bevor du spamst, bitte

    Auch die Demokraten haben angekündigt, dass sie den Anti-Terror Krieg fortsetzen werden. Sie wollen zwar die Lage im irak ändern, aber von Rückzug hat niemand gesprochen. Aufschwung würde ich das ganze nicht gerade bezeichnen. Die US-Demokraten sind einfach nur das kleinere Übel für die Welt

    England ist übrigens ne konstitutionelle Monarchie. Das heißt aber nicht, dass das Land auf einmal undemokratisch ist. Das Parlament usw wird weiterhin gewählt und hat auch Entscheidungsbefugniss. Die Queen selbst nimmt nicht sehr viel politischen Einfluss. Und das ist noch in einigen anderen europäischen Staaten genauso, z.B. in Dänemark, Belgien und Schweden ne parlamentarische Monarchie; Norwegen, Schottland und Wales auch ne konstitutionelle Monarchie. Wenn du es so willst ist "halb" Europa nach deiner Definition nicht demokratisch

  4. #24
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Das 2-Parteien-System ist was typisch Anglo-Amerikanisches. Ist ja in Großbritannien nicht anders. Das wurde von Anfang an so etabliert und da ändert sich nicht viel. Anglo-Amerikanische Gesellschaften sind politisch viel homogener als z.B. Kontinentaleuropa. Das heißt es herrscht eine größere Übereinstimmung, was die Ziele der Politik und den erstrebenswerten Zustand betrifft. Die ganze politische Landschaft ist viel "stabiler" und hat weniger Konfliktpotential. Daher besteht im Grunde kein Bedarf für weitere Parteien.
    Dann wundert es mich überhaupt nicht, dass in den USA die Wahlbeteiligung immer so gering ist. Man hat die Wahl zwischen konservativ und erzkonservativ. Es ist also beides fast die gleiche Grütze. Das ist wie wenn man in eine Kneipe geht um eine Cola zu trinken, aber in der Karte nur 2 Biersorten zu Auswahl stehen. Da bin ich doch froh, dass hierzulande das politische Spektrum etwas vielfältiger ist.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  5. #25
    Stabsgefreiter
    Avatar von Cybernaut
    Registriert seit
    03.08.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    485
    Clans
    keinen Clan
    Zitat Zitat von Freezy Beitrag anzeigen
    England ist übrigens ne konstitutionelle Monarchie. Das heißt aber nicht, dass das Land auf einmal undemokratisch ist. Das Parlament usw wird weiterhin gewählt und hat auch Entscheidungsbefugniss. Die Queen selbst nimmt nicht sehr viel politischen Einfluss. Und das ist noch in einigen anderen europäischen Staaten genauso, z.B. in Dänemark, Belgien und Schweden ne parlamentarische Monarchie; Norwegen, Schottland und Wales auch ne konstitutionelle Monarchie. Wenn du es so willst ist "halb" Europa nach deiner Definition nicht demokratisch
    Dir ist aber schon klar das England, Schottland und Wales ein Land ist und sich Großbritannien, oder Vereinigtes Königreich wenn man Nordirland dazu nimmt, nennt?
    "Der Narr tut, was er nicht lassen kann...
    der Weise lässt, was er nicht tun kann..."

    Chinesisches Sprichwort

  6. #26
    Feldwebel

    Registriert seit
    05.04.2005
    Ort
    Aus dem Land der Träume
    Alter
    29
    Beiträge
    1.128
    Nick
    Maggi
    Zitat Zitat von -=rabbitbrain=- Beitrag anzeigen
    In Großbrtiannien kommt aber auch noch dazu, dass sie nur halb in Demokratie leben, sie haben ja immerhin noch eine Königin
    lol rabbit is noch in der 9 klasse. da is man noch im 19 jhd. also doch richtig rabbit ?! da gab es sowas wie ne konstitionelle Monarchie... rofl

  7. #27
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    So lernen wir das im Unterricht Magnus ... Wir lernen im Unterricht, dass es in Großbritannien keine Demokratie gibt sowie in Deutschland z.B.

  8. #28
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    großbritannien hat ja noch nicht einmal eine verfassung. schon erstaunlich, dass sich dort trotzdem immer alle so anständig aufführen, nicht wahr?

    jetzt wird mir der freezy sicher damit kommen, dass das gg ja auch keine verfassung sei. haha
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  9. #29
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Die Queen ist übrigens auch das Staatsoberhaupt von Kanada, Australien und Neuseeland. Hier allerdings auch nur pro forma im Zuge des Commonwealth, aber trotzdem.

    @Touji: Begriffe wie konservativ und liberal kannst du von unserem Standpunkt aus schwer auf das amerikanische System anwenden. Aus unserer Sicht erscheinen beide Parteien konservativ, weil es eben einen viel größeren Konsens betreffend der wünschenswerten politischen bzw. gesellschaftlichen Zustände gibt. In den USA empfindet man da schon einen größeren Unterschied zwischen Demokraten und Republikanern. Da spricht man ja von conservative und liberal (in etlichen Abstufungen). Die Unterschiede zwischen den Parteien sind natürlich verglichen mit Kontinentaleuropa eher gering, aber das hat jetzt weniger damit zu tun, dass das anglo-amerikanische System undemokratischer wäre, sondern eben wie schon erwähnt mit einem größeren gesellschaftlichen bzw. politischen Grundkonsens zu tun.
    Ich mag das kontinentaleuropäische System aber auch lieber.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  10. #30
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Die Queen ist übrigens auch das Staatsoberhaupt von Kanada, Australien und Neuseeland. Hier allerdings auch nur pro forma im Zuge des Commonwealth, aber trotzdem.

    Das sie in Australien noch was zu sagen hat war auch Verarsche hoch 10 ... die haben die Wöhler nämlich verarscht

  11. #31
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Cybernaut, na klar ist mir das bekannt Es ging mir einfach um die Staatsform der einzelnen Länder

    Tassa, was willste schon wieder?

    Rabbit, wer verarscht jetzt wen?

  12. #32
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    das deutsche grundgesetz ist doch eine verfassung, oder nicht, freezy?
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  13. #33
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Zitat Zitat von Freezy Beitrag anzeigen
    Cybernaut, na klar ist mir das bekannt Es ging mir einfach um die Staatsform der einzelnen Länder

    Tassa, was willste schon wieder?

    Rabbit, wer verarscht jetzt wen?

    das ist wahr ... die haben die australier verarscht willste nen beweis ??

  14. #34
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    verarscht bei was? werd doch mal konkreter...

    *tassa ignorier*

  15. #35
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Als die Australieren entscheiden durften, ob sie noch eine Königin haben möchte wurde die Frage so gestellt, dass die Königin solange Königin bleibt in Australien solange genug Australier dagegen waren

    das ist so zu sagst Nein ... wird aber als Ja gewertet

  16. #36
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Wenn dir deine Kleidung so gut steht wie der Name und der Avatar, dürftest du eine ziemlich schicke Person sein.

  17. #37
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.451
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    loool, wie blumig umschrieben ^^

    Hm, jetzt wo du es sagst, fällt es mir wie Schuppen von den Augen, Rabbit... Da wurden die Aussies scheinbar mächtig verarscht, so wie du grade übrigens *g* Post mal lieber deine Quelle, bevor du weiterhin versuchst, das zu erklären ^^ Ich steig da nämlich nicht ganz dahinter, vermutlich wie die anderen 99,9% des Forums

    Ach und das mit ja und nein vertauschen kenn ich nur von Frauen, aber vielleicht hat's ja auch die Queen erfunden ^^

  18. #38
    Scarlett akA Lulu
    Avatar von rabbitbrain
    Registriert seit
    12.09.2004
    Beiträge
    12.182
    Nick
    AFFElulu & s.o.
    Verdammt ich finde jetzt im Internet keine Angabe dazu, aber in dem Englisch Buch vom letzten Jahr stand dort ein Artikel dadrüber drin Ich werde mir das Englisch Buch besorgen und den Text einscannen

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 00:02
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 16:18
  3. [Frage] Raketen Trooper der USA
    Von StealthFighter im Forum Generals
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.02.2004, 20:46
  4. Ra2 Der USA Server WOL geht wieder:-)
    Von Germ1Chef im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 13.01.2004, 01:03
  5. Schmusse Hits der 80-90 / USA!
    Von CrImInAl im Forum OFF-Topic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 27.03.2003, 21:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •