Thema geschlossen
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 117

Poker - Glücksspiel oder Berechenbar?

Eine Diskussion über Poker - Glücksspiel oder Berechenbar? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Das Martingale System (Einsätze verdoppeln) ist eigentlich recht bekannt, da es viele Leute gab', die dachten man könnte so beim ...

  1. #81
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Das Martingale System (Einsätze verdoppeln) ist eigentlich recht bekannt, da es viele Leute gab', die dachten man könnte so beim Roulette gewinnen, was natürlich quatsch ist, da dies nur zutrifft, wenn auch ein einzelner Durchgang einen positiven Erwartungswert hat.

  2. #82
    Unteroffizier

    Registriert seit
    27.08.2003
    Ort
    NRW
    Alter
    31
    Beiträge
    663
    Nick
    Zockergod
    richtig, man kann damit das kasino nicht abziehn. wenn du immer auf ein farbe setzt haste ne gewinnwahrscheinlichkeit von 18/37 = 0,487 und dass man verliert bei 19/37 = 0,514. wenn du jetzt sagen wir mal 8 mal spielst, ist die wahrscheinlickeit das man verliert 0,514^8= 0,00484. was ungefähr einem mal von 200 entspricht. in dem fall ist dein verlust 255 einsätze und das ergibt ein risiko von 1,233 was größer 1 ist und demnach ein verlustgeschäft. man gewinnt also 199 mal mit diesem system, aber das 200 mal verliert man soviel, dass es sich fürd as kasiono trotzdem rentiert. man kann gegen das kasino sogar mit diesem system nicht gewinnen. das liegt einfach daran dass man machen kann was man will aber 19/37 ist einfach besser als 18/37.




    back zu topic poker = glücksspiel?

    Zitat Zitat von Itchy Beitrag anzeigen
    Wann versteht der Letzte, wie idiotisch so eine Aussage eigentlich ist?

    noch mal für itchy, damit er es auch mal versteht:

    newb gegen newb = glücksspiel
    skilled gegen skilled = glücksspiel
    skilled gegen newb = kein glücksspiel

    so im pokern geht es also nur darum newbs zu bashen und um nix anderes. wenn der letzte versteht wie idotisch das ist, dann könntest du mit pokern nix mehr verdienen... also sehe dies nicht herbei.

  3. #83
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Nein ich meinte damit, dass der Glücksfaktor abhängig von der Anzahl der Hände ist und daher eine Aussage wie "Poker ist 70% Können und 30% Glück" schwachsinnig ist, wenn man nicht noch einen Zeitraum angibt.

  4. #84
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Das stimmt schon.
    Deswegen macht man ja auch bei anderen Wettbewerben z.B. nen Bo5 Modus um so "Zufälle" auszuschließen.
    Wenn es jetzt angenommen beim Poker nur 100 verschiedene Starthände gäbe, wäre Glück nach der hundertsten Hand gar nicht mehr vorhanden, da dann jeder Mal diese und jene Starthand gespielt hatte.
    Deswegen kommt es weniger auf Glück an, wenn man viel und lange spielt.

  5. #85
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    28.09.2007
    Beiträge
    1
    Also ich bin der festen Meinung, dass Poker kein Gluecksspiel ist (um dich selbst zu ueberzeugen schau dir mal das quiz hier und dort [Bitte keine Werbung im UF] an).
    Warum: Ganz einfach, wie zur Hoelle sollen denn Bitte die grossen Pokerprofis 13x (der Beste) die WSOP gewinnen koennen, wenn das ganze ein Gluecksspiel waere. So viel Glueck kann nun eucht wirklich niemand haben.

    Klar gehoert Glueck dazu (genau wie Pech) aber das wiegt sich aus und am Ende entscheidet die richtige Strategie und Skill.

    Cheers.
    Geändert von .deviant (28.09.2007 um 16:46 Uhr)

  6. #86
    i ♥ houSe =)
    Avatar von ZeroX^
    Registriert seit
    24.03.2007
    Ort
    Landau
    Alter
    25
    Beiträge
    8.455
    Name
    Florian
    Poker ist glücksspiel !


    die Profis können ihre Hände gut ausspielen

    rechnen is auch dabei :P aber da gehts eher um die chancen

  7. #87
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    Wenn man spielt ohne die Reaktionen der Gegner zu sehen ist Poker ein Glücksspiel, bei dem man aber abschätzen kann wie hoch die Gewinnwahrscheinlichkeit ist und insofern sehr gut spielen kann. Bei dem Spiel Mann gegen Mann kommt natürlich noch die psychologische Komponente und das Wissen um die Spielweise des Gegners dazu.

    Wenn man beim Schach perfekt spielt gewinnt man immer (abhängig davon, wer als erster zieht), wenn man perfekt Poker spielt kann man auch verlieren...
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

  8. #88
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    poker hat sicherlich nicht viel mit glück zu tun
    am final table sitzen komischer weise immer die selben leute und diese leute habens wenig drauf.
    der eine is voll der bekannte chirurg, der einen richtig großen namen in seinem gebiet hat. ein anderer hat seine professor in künstliche inteligenz gemacht...
    die wissen auch schon auswendig ohne viel noch nachzurechnen, ob es sich lohnt mit seinem blatt einen bestimmten einsatz zu zahlen
    siehe:http://www.leinert.com/pot-odds/index.htm

  9. #89
    Stabsgefreiter
    Avatar von lulin
    Registriert seit
    28.11.2005
    Ort
    R'lyeh
    Beiträge
    472
    Naja, ob man jetzt die Wahrscheinlichkeiten ausrechnet oder einfach aus Erfahrung kennt ist egal... Das immer die selben am Ende sitzen ist klar, weil die nun mal die richtigen Taktiken spielen (nämlich eben nicht mal so drauflos sondern die Wahrscheinlichkeiten abschätzend). Dennoch: Man kann die tollste Taktik und die tollste Erfahrung haben und trotzdem verlieren. Das kann bei Schach oder 4-Gewinnt nicht passieren.
    a^n + b^n = c^n hat keine ganzzahligen Lösungen für n > 2! Ich habe einen wahrhaft wundervollen Beweis dafür gefunden, aber leider ist das Signaturfeld zu klein um ihn aufzuschreiben.

  10. #90
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    natürlich hat poker was mit glück zu tun
    aber als ich letztens poker gesehen habe da waren nur noch 2 stück im spiel und der eine hat den anderen durch seine art wie er einen bet macht und wie hoch die bets sind auf entweder könig,ass oder dame,ass getippt und der andere hatte auch dame,ass
    also die richtigen profis haben eine wahnsins beobachtungsgabe
    beispiel wie letztens bei tvtotal-nacht:
    da hat sich die eine tussi immer wenn sie blufft ihre sonnenbrille angezogen..
    das is dem moderator (ich glaub der war 2ter beio der world-serious) beim ersten mal direckt aufgefall und noch 2 weitere dinge...
    also is poker NICHT NUR glücksache

  11. #91
    Obergefreiter
    Avatar von CoN-Hades
    Registriert seit
    22.09.2004
    Ort
    UNNA/DORTMUND
    Alter
    28
    Beiträge
    218
    Name
    Rüdiger
    Nick
    [AH][C-o-N]AleX
    Clans
    C-o-N
    Ich versteh garnicht, wie man Schach mit Pokern vergleichen kann...
    Ist doch das gleiche, als wenn man HipHop mit Punk vergleicht...
    Vielleicht bin ich aber auch einfach zu dumm dafür...

    Beim Pokern ist es wichtig, einschätzen zu können, wie hoch seine eigenen chancen sind und die Chance, dass man mit einem Sieg rauskommt. Zusätzlich das Einschätzen des Gegners, sein Verhalten in wenigen Spielen zu studieren...

    Deswegen sage ich mal, dass es nicht "wirklich" berrechenbar ist, nur einschätzbar...

  12. #92
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Lest euch mal bitte die restlichen Seiten durch... Alles was ihr hier jetzt nochmal runterbetet wurde schon genannt und macht die ganze Diskussion nicht wirklich interessanter

  13. #93
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    Finde auch das Poker ein Glücksspiel ist, aber dennoch sollte man unterscheiden des es kein reines glücksspiel ist! Hat auch viel mit Erfahrung und Geduld zu tun... ihr wißt bestimmt was ich meine.
    Ahja Schach mit Poker zu vergleichen?
    Spiele sehr gut schach und trotzdem verlier ich in poker ^^
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  14. #94
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Poker ist ein Spiel der Chancen, kein reines Glücksspiel.
    Hat ne Studie in England rausgefunden.

    Und Schach mit Pokern zu vergleichen is ganz simpel:
    Man muss vorhersehen können, wie man weiter spielt, wenn eine bestimmte Kartenkombination (Flop zu Turn oder ähnlcihes) kommt und wie man sich am besten gegen den Gegner schützt (Turn übermäßig teuer machen etc)
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  15. #95
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von Majorsnake Beitrag anzeigen
    Poker ist ein Spiel der Chancen, kein reines Glücksspiel.
    Hat ne Studie in England rausgefunden.

  16. #96
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    Zitat Zitat von Majorsnake Beitrag anzeigen
    Poker ist ein Spiel der Chancen, kein reines Glücksspiel.
    Hat ne Studie in England rausgefunden.

    Und Schach mit Pokern zu vergleichen is ganz simpel:
    Man muss vorhersehen können, wie man weiter spielt, wenn eine bestimmte Kartenkombination (Flop zu Turn oder ähnlcihes) kommt und wie man sich am besten gegen den Gegner schützt (Turn übermäßig teuer machen etc)
    Bist du Gott oder wie, das du beim poker vorhersehen kannst? Bei Schach versteh ich es, aber mal angenommen jemand macht raise und du stehst vor der Frage zahlen um den flop zu sehen oder weg schmeißen, da kann man nix vorhersehen, es sei denn du bist echt Gott! ^^
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  17. #97
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Ähm die letzten beiden Poster dürfen sich mal als ermahnt im Sinne dieses Postes meines werten Kollegen betrachten und diesem Folge leisten Sonst ist das Topic echt fürn Bobbes
    Zitat Zitat von BseBear
    Lest euch mal bitte die restlichen Seiten durch... Alles was ihr hier jetzt nochmal runterbetet wurde schon genannt und macht die ganze Diskussion nicht wirklich interessanter
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  18. #98
    ist wieder da :D
    Avatar von $martey Delux
    Registriert seit
    18.12.2005
    Beiträge
    7.689
    ein weiser mann namens Smartinus Deluxus hats mal so formuliert

    Das Leben ist wie eine Partie Poker:
    Auch wenn du hart arbeitest und mit Tricks sowie Psychologie arbeitest darfst du nie den Faktor Glück außer Acht lassen.
    niesen ist der orgasmus des kleinen mannes

  19. #99
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    1 1/2 Jahre pokern.
    Viel zeit, zu wenig dabei gelernt. Aus 20 $ geschenk insgesamt 700 $ gemacht.

    jaja, glücksspiel... Ich habe nie wirklich mehr als 25 % in einer bestimmten zeitspanne verloren. Denke nichtmal 20 %. Maximal waren es 15.

    Aber jaja, es is ein glücksspiel und ich hatte andauernd Glück.

    In 500 SNGs und in knapp 100 000 Hands (hab keine Datenbankm, aber so um den Dreh bestimmt). Ich war nie der beste Spieler, andere haben viel viel mehr erreicht, aber ich habe wohl nicht die Eigenschaften eines guten Pokerspielers. Immerhin hat es gereicht, um Spaß und Gewinn zu haben
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  20. #100
    Oberfeldwebel
    Avatar von Itchy
    Registriert seit
    03.02.2004
    Beiträge
    2.826
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Ähm die letzten beiden Poster dürfen sich mal als ermahnt im Sinne dieses Postes meines werten Kollegen betrachten und diesem Folge leisten Sonst ist das Topic echt fürn Bobbes
    Ganz großes Kino .deviant. Hoffe doch, dass ich nicht aus diesem interessanten, von dir moderierten Forum augeschlossen werde.

Thema geschlossen
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. no deposit poker bonus - "seriös" oder nicht ?
    Von Masher im Forum Online Poker
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.05.2012, 15:38
  2. Poker ist kein Glücksspiel....
    Von mope7 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.11.2008, 22:09
  3. @CnC@ oder wer ist die wahre Nummer eins???
    Von antigenom1 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 10:45
  4. DC Cheat oder was auch immer
    Von l3eowolf im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 20:22
  5. Ruher oder Longgamer???
    Von Earthman im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •