+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789
Ergebnis 161 bis 173 von 173
Like Tree1x Danke

Osama bin Laden tot

Eine Diskussion über Osama bin Laden tot im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Es gab mal einen Stadtbekannten Lügner der um Hilfe Schrie als sein Haus brannte , doch keiner eilte zur Hilfe. ...

  1. #161
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Es gab mal einen Stadtbekannten Lügner der um Hilfe Schrie als sein Haus brannte , doch keiner eilte zur Hilfe. Das Haus brannte völlig ab.

    Die Amerikaner sind nicht nur seit ihrer Collin Powell Show im Un-Sicherheitsrat als dreiste Lügner entlarvt.

    Das hat nun mal zur folge das es viele Leute gibt die den Amerikanern nun nichts mehr glauben, genauso wie dem stadtbekannten Lügner dessen Haus abbrannte.

  2. #162
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Mehr muss ich dazu garnicht sagen ^^

    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  3. #163
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    so, mal was unreflektiertes

    50x mit einer Waffe geschossen ?

    Ich war Jahre lang im Schützenverein und ich habe auch Action-Shooting betrieben (IPSC).

    Action Shooting bedeutet: Snap Shoots

    Das ist schwer, keine Frage, aber du machst es "aus dem Gefühl". Das ist automatisiert. Und selbst als "Laie" erreicht man da beachtliche Ergebnisse (damit meine ich den Vergleich zum "normalen" Sportschützen).
    Und nun wird einer hochgezüchteten Spezialeinheit über deren Ausbildung wohl jeder von uns nur so viel weiß wie im Wiki steht oder wie wir es in diversen mehr oder weniger reißerischen Dokumentationen gesehen haben abgesprochen dass die gezielt schießen können ?

    Ich war nicht da, ich kenne die Ausbildung nicht, aber es wurde ja schon gesagt: Das sind Spezialisten und nicht nur irgendwelche, sondern mitunter wurden für solch eine Kommandoaktion wohl die Besten (der Besten, der Besten ) ausgewählt.

    Der Call Of Duty Vergleich ist nicht unpassend.


    Ich versteh auch nicht wie man über so etwas diskutieren kann. Die einzigen Infos die jeder von uns hat - mal ausgenommen wir haben hier irgendwelche Ex-Mitglieder der GSG9 oder dergleichen - sind aus dem Fernsehen. Wir stellen uns solche Einsätze so und so vor weil wir es so und so gezeigt bekommen. In wie weit ein Einsatz nun wirklich so und so abläuft weiß aber keiner von uns.

    ....

    Btw, mit "draufhalten" trifft man GAR nichts was nicht gerade 3 Meter vor einem steht.... Soviel kann ich mal aus Erfahrung sagen
    Geändert von mope7 (07.05.2011 um 16:19 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  4. #164
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    Btw, mit "draufhalten" trifft man GAR nichts was nicht gerade 3 Meter vor einem steht.... Soviel kann ich mal aus Erfahrung sagen
    Weiss eh jeder CS'ler

  5. #165
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    Weiss eh jeder CS'ler




    nur mal als kleines Beispiel: Mit einer normalen Flinte hast du bis ca. 10m einen Streuradius von Handtellergröße. D.h. selbst mit so nem Dingen, mit dem die Actionhelden aus der Hüfte alles wegmähen, musst du SEHR genau zielen können.

    Btw, was mir vorhin nicht eingefallen ist: Deutschuss

    Ein Deutschuss ist eben dieses schießen "aus der Hüfte". Mittlerweile wird das wohl aber nicht mehr gelehrt (sagen zumindest die Kollegen aus dem FB5 an meiner Uni [FB5 = Vollzugsbeamtenausbildung... ist manchmal nen bisschen strange wenn die da rumlaufen ]), da durch entsprechendes Training - das was ich vorhin meinte, des mit dem Gefühl - es quasi keinen Zeitverlust gibt die Visierung mit einzubeziehen, die Trefferwahrscheinlichkeit aber deutlich steigt.

    Ist wie bei den Dartspielern: Der Bewegungsablauf ist automatisiert - nur das allerletzte Stückchen ist dann des Entscheidende.

    Wie gesagt, das ist nur aus meiner Erfahrung, bzw. aus meinem Umfeld und hier geht es um private Schützen oder eben den Polizeidienst (wobei ich da eben nur da wiedergeben kann was die Auszubildenden so erzählen) - und jetzt schauen wir uns jemanden an dessen Beruf es beinhaltet eine Waffe zu benutzen.
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #166
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.055
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    Btw, mit "draufhalten" trifft man GAR nichts was nicht gerade 3 Meter vor einem steht.... Soviel kann ich mal aus Erfahrung sagen
    Trifft das auch auf die beim US-Militär üblichen Waffen zu, die quasi keinen Rückschlag haben?

  7. #167
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    welche Waffen sollen das denn sein ? -_-

    mal abgesehen davon hat ein Karabiner in 22lfb auch "quasi" keinen Rückstoß (son Teil kann nen Kleinkind halten), dennoch triffst du nichts im "Dauerfeuer".


    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  8. #168
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.055
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    welche Waffen sollen das denn sein ? -_-

    mal abgesehen davon hat ein Karabiner in 22lfb auch "quasi" keinen Rückstoß (son Teil kann nen Kleinkind halten), dennoch triffst du nichts im "Dauerfeuer".


    Off Topic:
    Ich wurde beim Bund noch mit dem G3 ausgebildet. Beim ersten Schießen kams unter den Kameraden trotz intensiver Einweisung und vielfacher Warnungen zu einigen blauen Augen, sowie mehreren kaputten Brillen (). Einige unserer Unteroffiziere hatten allerdings mal die Gelegenheit eine amerikanische M16 zu schießen, welche sich nach deren Erzählungen schon beim ersten in die Hand nehmen wie ein Spielzeuggewehr anfühlt. Während beim G3 der Rückstoß den Verschluss zum Nachladen wieder nach hinten treibt, verfügt die M16 über ein Gasdruckladesystem und der Rückstoß ist angeblich kaum spürbar, ähnlich wie bei einer Uzi.

    Im Gegensatz dazu durften meine Kameraden und ich mal spaßeshalber mit dem MG3 aus der Hüfte schießen. Bei einem Feuerstoß mit 3 Schüßen drehst du dich um 45° nach rechts, und die Waffe etwa 40° nach oben.
    Es gibt auch immer wieder Geschichten über amerikanische Soldaten, die sich mit deutschen Gewehren die Schulter brachen...

  9. #169
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    ähm, "schwacher" Rückstoß bedeutet "schwach" relativ zu Waffen mit vergleichbaren Kalibern, bzw Penetrationskraft. "Kaum vorhanden" oder "quasi kein Rückschlag" bei einer AR-15 ist... naja, Untertreibung.

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #170
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    Naja ich denke aus sicht der USA war die Tötung jetzt weit sinnvoller als die Gefangennahme.

    Was soll das auch bringen wenn sie ihn gefangen nehmen. Wolllen sie ihn in Amerika gefangen halten und richten? Auch nicht viel glaubwürdiger.
    dudurch könnte außerdem die afganen die Saudies und diverse weitere seine Auslieferung fodern.
    Sollen sie ihn vor den Internationalen Strafgerichtshof zeren, wo er vielleicht nicht so hart verurteilt wird wie von den USA gefodert?

    Aus deren sicht war das gezielte Töten das beste und warum sollten sie ein so viel Aufwand betreiben wenn sie es letztlich doch nicht geschaft hätten?

    Wie auch immer ob der Typ jetzt Lebt oder nicht ist ohnehin nicht so entscheidend.
    Gibt schließlich größere Probleme.
    Alkohol ist die Lösung und der Anfang all unserer Probleme

  11. #171
    Clanforum-Moderator
    Avatar von b-a-d-b-o-y
    Registriert seit
    28.03.2010
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    14.124
    Nick
    [uG]b-a-d-b-o-y
    Clans
    [uG]
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Off Topic:
    Ich wurde beim Bund noch mit dem G3 ausgebildet. Beim ersten Schießen kams unter den Kameraden trotz intensiver Einweisung und vielfacher Warnungen zu einigen blauen Augen, sowie mehreren kaputten Brillen (). Einige unserer Unteroffiziere hatten allerdings mal die Gelegenheit eine amerikanische M16 zu schießen, welche sich nach deren Erzählungen schon beim ersten in die Hand nehmen wie ein Spielzeuggewehr anfühlt. Während beim G3 der Rückstoß den Verschluss zum Nachladen wieder nach hinten treibt, verfügt die M16 über ein Gasdruckladesystem und der Rückstoß ist angeblich kaum spürbar, ähnlich wie bei einer Uzi.

    Im Gegensatz dazu durften meine Kameraden und ich mal spaßeshalber mit dem MG3 aus der Hüfte schießen. Bei einem Feuerstoß mit 3 Schüßen drehst du dich um 45° nach rechts, und die Waffe etwa 40° nach oben.
    Es gibt auch immer wieder Geschichten über amerikanische Soldaten, die sich mit deutschen Gewehren die Schulter brachen...
    Off TopicRe:
    naja M16 is ja ähnlich G36, was sich auch anfühlt wie ein Spielzeug und bei dem kleinen Kaliber gibts auch kaum Rückstoss. So se richtig 7,62 Full Metal Jacket wie sie im G3 ist rockt da schon gewaltig mehr. Aber ich glaub M16 ist für Sondereinsatzkräfte auch noch zu groß, oder es gibt da ne kurze Spezialausführung für die. Für Häuserkampf sind eh eher kleine handliche Waffen ala Uziverschnitt (nur ziehlgenauer )in Gebrauch.

  12. #172
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Spoiler:


    The night is dark and full of terrors.

  13. #173
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    der hausmeister hat ihn wohl ans messer geliefert


+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 56789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •