Umfrageergebnis anzeigen: MCCAIN oder OBAMA

Teilnehmer
63. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • MCCAIN

    25 39,68%
  • OBAMA

    38 60,32%
+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 65

OBAMA oder MCCAIN

Eine Diskussion über OBAMA oder MCCAIN im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Da ja jetzt das Thema Hillary durch ist, stellt sich diese Frage. Bei der Umfrage bitte nicht den, den Ihr ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R

    OBAMA oder MCCAIN

    Da ja jetzt das Thema Hillary durch ist, stellt sich diese Frage.

    Bei der Umfrage bitte nicht den, den Ihr euch wünscht, sondern denjenigen von dem Ihr glaubt das er Präsident der vereinigten Staaten wird voten.

    Wünsche und Gedanken, kann man dann ja posten.
    Geändert von Time (05.06.2008 um 10:10 Uhr)

  2. #2
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich wäre mir nicht zu sicher, dass es wirklich Obama ist. Hillary hat noch den einen oder anderen schmutzigen Plan

    Ich denke, dass es McCain wird und hoffe dies auch. Änderungen und Verbesserungen sind schön und gut, man sollte aber in zentralen Punkten mit etwas Verstand arbeiten. Ein Kniefall radikalem Islamismus und dem Terror im nahen Osten ist wohl zum jetztigen Zeitpunkt ein denkbar ungünstiger Augenblick. Wenn Obama seinen vollständigen und festen Abzugsplan durchsetzen würde, dann kann man damit rechnen, dass sich die ganze Situation um den Iran herum dramatisch zum Nachteil der freien Welt verschlechtert.

    Die Innenpolitik ist mir als Europäer nicht ganz so wichtig, auch wenn in einer globalen Welt eine gute wirtschaftliche Lage der USA natürlich eher von Vorteil ist, als eine dauerhaft schlechte.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  3. #3
    ( ☞ 。◕‿‿◕。) ☞
    Avatar von DrFriedChicken
    Registriert seit
    08.04.2007
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    12.424
    Name
    Jan
    Nick
    DrFriedChicken
    Clans
    SoDsW
    Schwer abzuschätzen. Einerseits sind die Republikaner durch die verbockten Aktionen in den letzten Jahren etwas abgeschlagen, andererseits soll es recht viele Demokraten geben, die zwar Clinton wählen würden, aber ihre Stimme nicht Obama überlassen wollen...

    Hab jetzt mal bei McCain gevotet, auch wenn mir Obama lieber wäre, und so wie ich die USA in Erinnerung habe, werden in irgendeinem Staat wieder so oft die Stimmen neu ausgezählt, bis die Republikaner gewinnen...

    Edit: @FiX: Die Innenpolitik der USA sollte dir aber auch wichtig sein, denn unsere größtenteils, geistlosen Politiker in Deutschland machen den Amerikanern vermehrt die Innenpolitik nach...

  4. #4
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Wichtig ist vieles, nur die Außenpolitik ist erstmal vorrangig von Interesse - zumindest für mich.

    Was genau für ein Gesundheitssystem in den USA geplant wird oder wie sie ihre mexikanischen Immegrationsprobleme lösen sind für mich keine Punkte von zentraler Bedeutung, auch wenn sie im Wahlkampf einen hohen Stellenwert einnehmen werden.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  5. #5
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    McCain wirds machen. Eine Frau oder ein Schwarzer Präsident? So weit sind die Amis noch lange nicht.

  6. #6
    Feldwebel

    Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    1.388
    Die beiden Kandidaten, die eine Besserung hätten bringen können, sind sowieso nicht mehr im Rennen. Meiner Meinung nach ist es ziemlich egal ob Obama oder McCain, denn beide fühlen sich eher dem Establishment verpflichtet als der amerikanischen Verfassung.

    Es ist ähnlich wie bei uns. Man wählt zwischen zwei Übeln. Aber, falls Obama gewinnt, wird der Zorn über seine Fehler größer sein, weil ich glaube, dass viele Menschen völlig falsche Erwartungen an ihn haben.

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    McCain scheint irgendwie ne Aussenseiterolle bei vielen zu haben.


    Was mir aufgefallen ist, daß in vielen (unter)bewusstsein in Deutschland (auch anderswo), der Ausgang des Präsidentschaftskandidatur-Wahlkampfes zwischen Obama und Hillary als vorentscheid für den Präsidentenjob wahrgenommen wird.

    Weiss jemand das genaue Release-Datum für den Präsident ?

  8. #8
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    4. November wird gewählt. Oder meinst du die Nominierungsparteitage? Die sind Ende August / Anfang September. Ich bin noch gespannt ob Hillary wirklich vorher ihre Kandidatschaft aufgibt - ich kann mir gut vorstellen, dass sie einfach noch wartet ob nicht das McCain-Lager einen Skandal über Obama ans Licht bringt, der die Super-Delegierten umstimmen könnte.

    In Europa wurde es sehr auf Obama-Clinton zugespitzt, das stimmt. Viele mit denen ich geredet haben wussten gar nicht, dass das beides Demokraten sind und es noch einen Republikaner gibt.. Naja, wenn es etwas näher an die Wahl geht, dann wird wohl auch McCain in Europa eine etwas größere Aufmerksamkeit erhalten.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  9. #9
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Bin eher für McCain. Der scheint für mich außenpolitisch die bessere Meinung zu haben und ist mit Bush nicht gerade auf einer Wellenlänge. Obama ist für mich zu jung, hat teils seltsame Ansichten (außenpolitisch) und für nen farbigen Präsidenten sind die Amis sowieso noch nicht "reif". Auch wenn Hillary den PM stellen sollte.
    MCCain machts.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  10. #10
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    naja nach hundert jahren krieg dürfte ihnen der sinn auch nicht unbedingt stehen
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  11. #11
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    keine frage, obama! Nicht noch ein Republikaner der krieg geil ist ^^

  12. #12
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    McCain ist nicht geil auf Krieg, er will nur verhindern, dass man jetzt einen großen Scherbenhaufen hinterlässt, der früher oder später zu viel massiveren Problemen führt, als wir sie jetzt schon haben...

    Die Lage im nahen Osten ist doch alles andere als stabil - wenn man die Leute dort jetzt einfach ihrer selbst überlässt, dann sehe ich nicht, wie sie sich bessern soll. Der Iran würde sofort massiven Einfluss auf Irak ausüben (stärker als bisher) und versuchen die absolute Vormachtstellung zu erringen. Dass das unter der Prämisse eines der Hauptziele des Irans von der totalen Auslöschung und Vernichtung Israels nicht unbedingt erstrebenswert ist, sollte wohl jedem klar sein.

    Über Sinn und Unsinn des Krieges im Irak kann man lange debattieren - es geht jetzt aber nicht mehr um seinen ursprünglichen Sinn, sondern wie man die vorhandenen Probleme dauerhaft abbauen kann.

    Auch die Tatsache, dass Obama mit allen möglichen Diktatoren und terroristischen Organisationen völlig neutrale Gespräche ohne jegliche Verbindungen führen möchte halte ich für grob falsch - natürlich kann man versuchen sich um diplomatische Verbesserungen zu bemühen, allerdings muss von Anfang an feststehen, dass es gewisse Grundvoraussetzungen gibt (wie die Abkehr von Mord und Terror), die erfüllt werden müssen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  13. #13
    Ich denke auch nicht, dass die Amerikaner einen Schwarzen wählen. Ansonsten habe ich mich noch nicht so recht mit den beiden Kandidaten beschäftigt, als dass ich genau sagen könnte, welchen ich dem anderen vorziehen würde.
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  14. #14
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Ich weis das Spielchen dürfte hinlänglich bekannt sein aber; würden die Amis wirklich jemanden wählen dessen name sich durch den Austausch eines einzigen Buchstaben zum Staatsfeind nummer eins machen lässt ???

    Die Frage ist ernst gemeint. Die Amis denken Stupide. Keep it Stupid and simple (KISS).

  15. #15
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    Hm Obama natürlich....er ist smart , jung und symphatisch.und das was er sagt klingt für mich gut.Besonders auf den Bezug nahen osten.Es sind schon zuviele Amerikaner gestorben , gegen feinde die man nicht mal sieht , und das amerikanische volk hat langsam die schnauze voll. Obama verspricht nur das , was das Volk will.und so muss das au sein ,wenn er allerdings , wenn er präsident würde , er die truppen nicht abzieht, würde er sein gesicht verlieren.und das wäre mehr als traurig...

    Amerika brauch endlich wieder einen Presidenten , der zum Wohl des Volkes handelt.So wie es Clinton getan hat.Der die Wirtschaft angekurbelt hat etc..und net wie Bush , alles abknallen will was ihm net passt.

    Aber wie sagt man so schön , wie der Vater so der Sohn.Wobei ich sagen muss das die Sache gegen den Terror ins Feld zu ziehn , die richtige Entscheidung war.Das dumme an der Geschichte is , das immer mehr Sinnlos sterben , sei es durch Autobomben etc.Bush hat nen schnellen Sieg versprocen , und schaut euch das geheule da unten heut noch an.

    Normalerweise müsste man jeden Moslem , der Cihad brüllt abknallen , damit endlich ruhe im katon is.Der 11.September hat so ne aktion dann nämlich mehr als gerechtfertigt. Und das die Leute rumheulen wegen Cuan Tanamo oda wie das heisst , die armen moslem. Sollen froh sein das die Amis so human sind. IM 2ten weltkrieg wären die alle abgeschlachtet worden.

    Wobei bin von thema abgekommen : VOTE 4 OBAMA!!!!!
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  16. #16
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Gibt es irgendwo eine Liste der Firmen/Organisationen die den Wahlkampf der jeweiligen Kandidaten sponsern? Das dürfte mehr über deren spätere Politik sagen als Wahlkampfgelaber..

    Ist irgendeiner der Kandidaten eigentlich dafür beim "Krieg gegen den Terror" endlich mal auf Menschenrechte zu achten (ich sag nur Guantánamo u. ggf. andere geheime Foltergefängnisse) und den Beschuldigten einen fairen Prozess und keinen Militär-Schau-Prozess zukommen zu lassen? Eine Nation die sich so verhält hat kein Recht sich als moralische Instanz aufzuspielen.
    Hm..aufgrund seiner persönlichen Erfahrungen dürfte das wohl am Ehesten McCain sein..

    Es wundert mich aber schon irgendwie, dass der US-Wahlkampf so groß in den hiesigen Medien präsent ist...
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  17. #17
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Weil Amerika uns alle in die Scheiße reiten kann, deswegen das Interesse, wer der nächste Chef dort wird

    Guantanamo is gar nicht mal so übel, immerhin gratis Krankenversorgung, das wünschen sich viele Amis

  18. #18
    Unteroffizier
    Avatar von |XYZ|
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Mannheim
    Beiträge
    688
    Name
    falls vorhanden
    kann mal pls noch jmd mccain sagn xD

  19. #19
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen
    Weil Amerika uns alle in die Scheiße reiten kann,
    Baboon damit hast du den nagel konzentriert auf den kopf getroffen... :-)

  20. #20
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Ist irgendeiner der Kandidaten eigentlich dafür beim "Krieg gegen den Terror" endlich mal auf Menschenrechte zu achten (ich sag nur Guantánamo u. ggf. andere geheime Foltergefängnisse) und den Beschuldigten einen fairen Prozess und keinen Militär-Schau-Prozess zukommen zu lassen? Eine Nation die sich so verhält hat kein Recht sich als moralische Instanz aufzuspielen.
    Hm..aufgrund seiner persönlichen Erfahrungen dürfte das wohl am Ehesten McCain sein..

    Es wundert mich aber schon irgendwie, dass der US-Wahlkampf so groß in den hiesigen Medien präsent ist...
    War der 11.September etwa human?weiss echt net was du hast ,guantanamo is nen urlaub gegen das was 6000 amis am 11.september in den tot gestürzt hat.Der unterschied ist nämlich das diese Leute noch Leben , und die vom 11.September nicht mehr.

    Das Bilder von Leuten, die entweder die Wahl haben aus 150m höhe in die tiefe zu springen , oda beim lebendige leibe zu verbrennen , war das etwa human??!?!Und du beschwerst dich über Menschenrechte.Gut vom Politischen Standpunkt wollen die Amis einfach nur Rache , und jeder andere würde au so handeln , wenn er nen arsch in der hose hätte.Und er seine Freiheit und seinen Lifestyle zu verteidigen.Gut das die USA noch Ölförderstätten eingenommen haben is natürlich kein zufall ^^.

    Und wenn ich nen Ami wäre , hätte jeder der in Guantanamo sitzt , den tot durch nen paar kugeln oder ne spritze mehr als verdient.Weil die nämlich die echten aggressoren sind , die Leid und trauer verbreitet haben.Gut im Koran steht net drin , jo must nen wessi abmetzeln damit de ins himmelsreich kommst , die verdrehn den schön um sich hinter ihrem neuen glauben zu verstecken.Hoffentlich wird Obama mal richtig kräftig aufräumen und das gesindel iregndwo anders hinschaffen , Alkatraz wär doch ne alternative O_O.so als ausstellungsstücke in den museumszellen.....
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Palin oder Obama oder McCain?
    Von Touji im Forum OFF-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 20:39
  2. @CnC@ oder wer ist die wahre Nummer eins???
    Von antigenom1 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 10:45
  3. ist es fair oder nicht ......??
    Von IcESnAKe im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 00:44
  4. DC Cheat oder was auch immer
    Von l3eowolf im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 20:22
  5. Ruher oder Longgamer???
    Von Earthman im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •