+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42

Obama in Berlin

Eine Diskussion über Obama in Berlin im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich finde, was in Deutschland und generell in Europa wieder mehr forciert werden sollte, ist eben gescheite Rhetorik und Medienwirksamkeit. ...

  1. #21
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Ich finde, was in Deutschland und generell in Europa wieder mehr forciert werden sollte, ist eben gescheite Rhetorik und Medienwirksamkeit. Kein Wunder, dass hierzulande alle so politikverdrossen sind. Die Politiker müssen die Leute wieder mitreißen und nicht mit lieblos runtergelesenen Reden zu Tode langweilen. Sowas macht mehr aus, als man denkt. Grad Obama hat im Wahlkampf einige sehr gute Reden gehalten, auch wenn natürlich bei den Amis immer gleich mehrere LKW-Ladungen Schmalz, Kitsch und Pathos beigemischt werden, was kein vernünftiger Europäer aushält. Ist natürlich wieder zuviel des Guten und wirkt extrem aufgesetzt und bemüht (zumidnest für uns), aber zumindest etwas mehr in die Richtung würd ich mir für unsere Politiker echt mal ein bisschen mehr wünschen.
    Natürlich kann man das als Blendwerk abtun, aber ein rhetorisch geschulter Politiker kann viel mehr bewirken. Die einzigen, die bei uns Leute mit Rhetorik an sich reißen, sind die Herren von Rechtsaußen. Die haben verstanden, wie's geht. Demagogie ist und bleibt eine Gefahr in einer jeden Demokratie, deshalb muss man ihr rhetorisch entgegentreten.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  2. #22
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Sinnlose Veranstaltung. Nunja, so lange dafür keine dt. Steuergelder verschwendet werden...



    Hat Merkel das nicht sogar gemacht? Damals als so ziemlich alle hierzulande gegen den Irak-Krieg waren.. Die hat doch damals sogar einen Text in einer größeren amerikanischen Zeitung abdrucken lassen, in welchem sie zum Ausdruck bringen wollte, dass nicht alle Deutschen gegen Bushs völkerrechtswidrigen Angriffskrieg sind..
    Die ist doch rüber zum Bush, als der Schröder meinte, dass er auf keinen Fall mit in den Irakkrieg ziehen wird.

    Nach dem Motto "Herr Bush, wir finden es doof, was der Herr Schröder da macht!"

    Aber naja, wer ins Ausland reist und einen hier auf dicke Hose macht, is einfach bescheuert.
    Der kann ja vielleicht charismatisch sein, die Hillary hatte dafür aber nen besseres Parteiprogramm. Mehr Inhalt, bessere Lösungen.
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  3. #23
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Finds immer wieder schön zu sehen, dass Deutschland, dank Merkel, weiterhin das Schoßhündchen der Amis bleibt
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  4. #24
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    Zitat Zitat von Majorsnake Beitrag anzeigen
    die Hillary hatte dafür aber nen besseres Parteiprogramm. Mehr Inhalt, bessere Lösungen.
    da bin ich aber neugierig: bitte konkrete punkte benennen!

    na madu, da ist es doch viel besser wenn dank dem bekloppten schröder ein zahmes schoßhündchen des russen ist? auf dass die druschba-trasse niemals versiegen möge...
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  5. #25
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Schröder... der Mitnehmer vorm Herrn der nach seinem politischen Ende beim russischen Gazprom-Konzern einen wohldotierten Posten im Aufsichtsratvorsitz annahm.
    Natürlich ohne Berücksichtigung dessen, das er während seiner Amtszeit den (Aus-)Bau der Ostsee-Gas-Pipeline mit auf den Weg gebracht hat, der Gazprom eine endlose Einnahmequelle und eine Monopolstellung verschafft.

    Wenigstens hat das Arschkriechen beim Ammi keine gewucherten Gaspreise zur Folge.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  6. #26
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Schröder... der Mitnehmer vorm Herrn der nach seinem politischen Ende beim russischen Gazprom-Konzern einen wohldotierten Posten im Aufsichtsratvorsitz annahm.
    Natürlich ohne Berücksichtigung dessen, das er während seiner Amtszeit den (Aus-)Bau der Ostsee-Gas-Pipeline mit auf den Weg gebracht hat, der Gazprom eine endlose Einnahmequelle und eine Monopolstellung verschafft.

    Wenigstens hat das Arschkriechen beim Ammi keine gewucherten Gaspreise zur Folge.
    Das ist dazu ja auch nicht nötig. So lange es mit der US-Wirtschaft weiter bergab geht (Erdöl wird ja in US$ gehandelt), der Nahe Osten zerbombt wird und die großen Energiekonzerne nicht zerschlagen werden tun sie das von ganz alleine (Oligopol FTW).

    Schily war genau so einer wie Schröder. Er hat sich damals u. a. für den neuen Reisepass stark gemacht und heute sitzt er im Aufsichtsrat von mehreren Firmen die RFID-Chips herstellen. Da besteht natürlich kein Zusammenhang. *zwinker*
    So wie er sich für den neuen Perso einsetzt, könnte man auch schon raten auf welchem Posten wir Schäuble später wiedersehen könnten.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  7. #27
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Fand die Rede ziemlich naiv und oberflächlich.

    Inhaltlich hat man nicht viel raushören können, einer der wenigen Punkte wäre, dass wohl mehr Solidarität von den Bündnispartnern eingefordert werden soll, also z.B. mehr Deutsche Soldaten nach Afghanistan.

    Die historischen Anspielungen auf die Berliner Luftbrücke fand ich auch nicht sehr passend. Obama hat dies dargestellt, als sei das damals ein reiner Akt der humanitären Hilfe gewesen. Und das alleine war sie sicherlich nicht. Und wo war der Humanismus gegen Ende des zweiten Weltkriegs, als völlig sinnlos deutsche Städte dem Erdboden gleichgemacht wurden?

    So what...
    Geändert von MrYuRi (25.07.2008 um 19:13 Uhr)

  8. #28
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Obama will sich halt nur profilieren weil ihm zu wenig Erfahrung in der Außenpolitik und Defizite in der "Home Security" angekreidet werden. Das Geschwafel in Berlin wird ihn da aber nicht retten können.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  9. #29
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Little.B Beitrag anzeigen
    Obama will sich halt nur profilieren weil ihm zu wenig Erfahrung in der Außenpolitik und Defizite in der "Home Security" angekreidet werden. Das Geschwafel in Berlin wird ihn da aber nicht retten können.
    Es geht dabei ja nur um die Bilder in den Medien und deren bewusste oder unbewusste Wahrnehmung von den potentiellen Wählern. Wie bei den meisten hiesigen Wählern auch dürften für die meisten amerikanischen Wähler eher Gesichter denn Parteiprogramme ausschlaggebend sein. Die Gegend um die Siegessäule ist da eine gute Kulisse.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  10. #30
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Wie Brainsheep und Kane schon richtig geäußert haben, der Ami-Presi ist mehr oder weniger ne Marionette. Politik machen andere ( Thinktanks).

    Doch diesesmal gibt es, wenn Obama den Mccain besiegt, einen weiteren entscheidenden Änderungsfaktor als das die Regierung von Händen der Republikaner in die Hände der Demokraten wechselt.

    Ein "Neger" wird erstmals Staatspräsident der USA.

  11. #31
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Hach wie schön. Nur immer schön platt und banal.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  12. #32
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Mal ganz davon abgesehen das Republikaner und Demokraten ja zwei so unterschiedliche Parteien sind...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  13. #33
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    ja. sind sie

    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Obama hat dies dargestellt, als sei das damals ein reiner Akt der humanitären Hilfe gewesen. Und das alleine war sie sicherlich nicht.
    naja, dann war es das eben nicht -- aber trotzdem haben sie damit westberlin gerettet das ist einfach eine tatsache die man auch wenn man unlautere motive unterstellt nicht leugnen kann.
    die nächste frage wäre freilich was es denn sonst gewesen sein soll, wenn nicht humanitäre hilfe? die westalliierten hätten ohne große schwierigkeiten berlin den russen lassen können; wären ihnen keine ernsthaften nachteile draus erwachsen. haben sie aber nicht getan. warum nicht? wenn es keine nächstenliebe war dann war es höchstens sowas wie symbolpolitik, aber das ist auch schon was ziemlich idealistisches.
    Geändert von anunknownperson (25.07.2008 um 23:40 Uhr)
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  14. #34
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Zitat Zitat von anunknownperson Beitrag anzeigen
    ja. sind sie
    Nein, sind sie nicht.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #35
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    Zitat Zitat von BseBear Beitrag anzeigen
    Krass is auch, dass da fast 100 000 Menschen sind...

    ein österreicher hat mehr geschafft ..

  16. #36
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Der hat dazu aber sehr sehr viel länger gebraucht.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  17. #37
    Zitat Zitat von michael Beitrag anzeigen
    ein österreicher hat mehr geschafft ..
    falco oder wer?

  18. #38
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Die Amys sollen mal lieber einen Wählen der nicht so gehypt wird... einen der unten geblieben ist...

    Obama will doch nur aufmerksamkeit und wenn er an der Macht ist wird es sie sich mit allen mittel beschaffen....
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  19. #39
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von OmALuTz Beitrag anzeigen
    falco oder wer?
    Nagel aufm Kopp
    ich gehe mal davon aus, dass die rede von Hitler war ...

    Obama will doch nur aufmerksamkeit und wenn er an der Macht ist wird es sie sich mit allen mittel beschaffen....
    Wenn er erst einmal an der Macht ist, wie du gesagt hast, dann hat er automatisch die Aufmerksamtkeit und muss sie sich nicht mehr beschaffen.

    Naja, ich bin jedenfalls mal gespannt, ob er nicht bald nach seiner eventuellen Wahl erschossen wird. ganz abwägig ist das ja nicht.

  20. #40
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von anunknownperson Beitrag anzeigen
    da bin ich aber neugierig: bitte konkrete punkte benennen!

    na madu, da ist es doch viel besser wenn dank dem bekloppten schröder ein zahmes schoßhündchen des russen ist? auf dass die druschba-trasse niemals versiegen möge...
    ich berufe mich auf SPON in all meiner Dummheit ^^ Dort gabs irgendwann mal einen Artikel, der dies "behauptete"
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Berlin....
    Von AKira223 im Forum Kuschelecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.06.2003, 14:56
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.06.2003, 22:37
  3. was ist mit berlin???
    Von Antikoelsch im Forum United Talk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.05.2002, 17:25
  4. LoL@ Berlin
    Von aNdRz im Forum United Talk
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.05.2002, 10:14
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 01.05.2002, 00:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •