+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 48

Obama, der neue Präsident

Eine Diskussion über Obama, der neue Präsident im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich erwarte, dass er weiterhin für Sicherheit und Freiheit der zivilisierten westlichen Welt einsteht. Wenn er dabei auch noch erreichen ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Ich erwarte, dass er weiterhin für Sicherheit und Freiheit der zivilisierten westlichen Welt einsteht.

    Wenn er dabei auch noch erreichen kann, dass die USA in der Welt endlich wieder etwas mehr für ihre Leistungen geschätzt werden, dann ist das ebenfalls gut.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  2. #22
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Ich erwarte mir garnix von Obama, das issn Blender, ein Strahlemann.

    Der wird niemals grossartig was reissen, ausserdem kann er den erwartungen an ihn eh nie gerecht werden.

    Lange regieren wird er eh nicht, ich sag spätestens ende September hat ihn irgendein rassistisches Arschloch abeknallt.


    mfg Appo
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  3. #23
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Ich warte auf die ersten "Uuuuuh, der wird sicher spätestens in seiner 2. Amtszeit abgeknallt wie ein räudiger JFK!!!".D
    Zitat Zitat von Apocalypso Beitrag anzeigen
    Lange regieren wird er eh nicht, ich sag spätestens ende September hat ihn irgendein rassistisches Arschloch abeknallt.
    Done.

    In einer Zeit der Finanzkrise bin auch der Meinung dass alle Mittel dazu verwendet werden sollten, die Welt sicher vor Terrorismus zu machen. Am besten wir streichen in Amerika 1.000.000 Arbeitsplätze, irgendwer muss es ja finanzieren. Aber hey, wehe die beschweren sich, es ist nur zu ihrer Sicherheit.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  4. #24
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Kann ich so unterschreiben.

    Hatte vorgestern die Diskussion mit einer bekannten. Eine von diesen "als ich gehört habe das er es geschafft hab, habe ich geweint. Das wir sowas erleben dürfen.. Ein schwarzer der wichtigste Mann der Welt, ich glaube das ist das größte Ereignis unseres Zeitalters"... [Sie ist übrigens 32, hat studiert und hat in einem Konzern Personalverantwortung]. Dieser Hype ist völlig überzogen und wenn der erstmal verflogen ist, erst dann wird objektiv beurteilt was er tut/getan hat.

    Ich setz da keine große Hoffnungen rein
    Den Aspekt, dass ein Schwarzer US-Präsident geworden ist, sollte man auf keinen Fall unterschätzen. Und auch wenn die Amis oftmals ein Rad ab haben, kann ich die Gefühle, die viele Schwarze in den USA haben, sehr gut nachvollziehen.

    Psychologisch gesehen ist Obama auf jeden Fall zuerst ein großer Vorteil, denn er motiviert nicht nur die eigenen Mitbürger, verbreitet Optimismus und versöhnt, sondern er verschafft den USA auch in der Welt ein neues, besseres Gesicht, mit dem auch die radikalen Moslems es nicht mehr ganz so einfach haben dürften. Das Bild von Amerika war ja auch hier in Europa leicht angekratzt bei den Menschen.

    Allerdings birgt es auf der anderen Seite auch ein hohes Risiko, wenn man an sich selber extrem hohe Erwartungen stellt und diese auch von außen an einen gerichtet werden. Wer hoch fliegt, kann auch tief fallen und ein solcher Fall könnte eine Depression hervorrufen und die Stimmung umschwenken lassen.

    Um mal ein praktisches Beispiel zu nennen: Obama will ja eine sehr liberale, offene Linie gegen Radikale, wie z.B. die Hamas in Palästina oder gegenüber der iranischen Regierung fahren. Ich denke, er wird sehr schnell merken, dass man mit solchen Fanatikern nicht verhandeln kann und von einer solchen entgegenkommenden Einstellung in eine radikal andere ist es nicht sehr weit. Ich hoffe, die Clinton macht da einen guten Job.

    Obama wird mit Sicherheit an vielen Stellen viele Enttäuschungen wegstecken müssen und bei den Wirtschaftsproblemen, die ausgelöst durch die Finanzkrise noch weiter auf die USA (auch auf uns) zukommen werden, werden auch die Menschen spüren, dass Obama nicht zaubern kann. Ich bin gespannt.
    Geändert von MrYuRi (25.01.2009 um 06:19 Uhr)

  5. #25
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    ich weiß ja nicht ich glaube wenn er das mit der Finanzkrise vorher gewusst hätte währe er nicht kanidiert.

    Bzw hätte nicht ganz so großzüge Wahlversprechen gemacht.

  6. #26
    Ich verstehe nicht, warum alle glauben, dass er einem Attentat zum Opfer fallen wird. Klar besteht diese Gefahr, aber er wird vom Secret Service beschützt, die zu den Besten in diesem Bereich gehören. Zudem denke ich, dass sie aus JFK gelernt haben. Zum eigentlichen Thema habe ich bereits alles gesagt.

  7. #27
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Er ist genau wie alle anderen Präsidenten der USA nur die Marionette der Großunternehmer und Militärs, die das Land eigentlich regieren...

  8. #28
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Ich warte auf die ersten "Uuuuuh, der wird sicher spätestens in seiner 2. Amtszeit abgeknallt wie ein räudiger JFK!!!". Mal im Ernst: Gerade in Hinblick auf JFK, dessen Kurs er im emotionalen Empfinden des Landes einschlägt. Was sind denn die ach so großen schweren Erwartungen? Dass er einen Kurswechsel bringt und den Amerikanern das Gefühl gibt, dass sie endlich nicht mehr die Arschlöcher der Weltgeschichte sind. WOW Jeez man! Some 'eavy stuff you got there!
    Typisch deutsch, da jetzt wieder pessimistisch rumzuraunzen und -mümmeln. Ihr seid ja alle nur so verfickt neidisch, weil so einer in ganz Europa nicht aufzufinden ist. Also Finger in Popo stecken und mal abwarten anstatt groß rumzuprophezeien.

    JFK hat auch einiges an Scheiße gebaut in seiner Amtszeit, aber das ist vergessen worden zugunsten seiner symbolträchtigen Taten. Die zu tätigen versteht Obama, das hat er schon hinreichend bewiesen. Deshalb glaube ich mit voller Überzeugung: Die Geschichte wird ihn freisprechen!

    ganz genau...

    schaut euch doch die staatschef der welt mal an....

    Frau Merkel is ne Karikatur auf ne Frau
    Sarkozy ne Karikatur auf nen Mann
    Russland is ohnehin mehr ne Diktatur (ui plötzlich is der wichtigste mann nimmer der Präsident sondern ZUFÄLLIG das amt, das Putin inne hat ...köstlich )
    großbirtannien hat seit dem abdanken von Tony Blair kein wirkliches "gesicht" mehr... oder stellt euch mal den gordon brown vor... wer weiß wie er aussieht? na?

    Und in dieser Zeit, wo die oben genannten personen ein schönes kapserlestheater veranstaltet haben (und da gehört auch der gute alte georgie W. Bush dazu) kommt ein mann, der es versteht emotionale Auftritte hinzulegen, massen mit seinem charme zu begeister ohne dabei so lächerlich zu wirken wie die anderen...

    und was machen die deutschen?

    So motzen rum, dass er "es ohnehin nicht schafft".... Was genau sie damit meinen, können die meisten wohl garnicht sagen weil sie keinen peil davon haben, was er eigentlich machen will...

    lasst den mann doch erstma machen
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  9. #29
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Wenn er die Konzepte die er im Kopp hat hinbekommt, wirds mit Amiland
    durchaus nen Stück nach oben gehen. Schon allein das er hunderte von Milliarden in
    die desatröse Infrastruktur steckt, zeigt das er ein bisserl nachdenkt.
    So wird er ne Menge Arbeitsplätze schaffen.

    Wenn er dann noch ne vernünftige Krankenversicherung hinbekommt,
    wird er auf jedenfall eine zweite Amtszeit bekommen.

    Ich werds mir ab und an auf Phoenix anschauen was der Gute da fabriziert.


    Btw. Münte for Bundeskanzler

  10. #30
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Er ist genau wie alle anderen Präsidenten der USA nur die Marionette der Großunternehmer und Militärs, die das Land eigentlich regieren...
    Mhm. Und in Europa werden die Länder nicht von den Regierungschefs regiert sondern eigentlich von den Juden und der Mafia.

    Gott schütze die unwissenheitsstrotzenden Schnellschussurteile.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  11. #31
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    Er ist genau wie alle anderen Präsidenten der USA nur die Marionette der Großunternehmer und Militärs, die das Land eigentlich regieren...
    Genau und wenn er scheiße baut gibtsn Putsch. Die säbeln ihm den Kopf ab und verkünden das Ende der Tyrannei und des Wahnsinns! Dann kommtn Typ an die Macht der ein Hackenkreuz auf dem Hinterkopf tätowiert hat und wir dürfen uns alle den Arsch voll freuen.

    Ich denke Obama wird seinen Entscheidungen nicht vom Militär oder den Firmen abhängig machen, ansonsten sind seine Vorhaben sowieso zum Scheitern verurteilt. Wenn weiterhin Milliarden in den Krieg investiert bzw. in den "Kampf gegen den Terror", dann wird nicht viel übrig bleiben für eine so große Sanierung die er da vorhat. Er muss seine großen Eier einsetzen und einfach seinen Kopf durchsetzen, er hat das letzte Wort.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  12. #32
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    und was machen die deutschen?

    So motzen rum, dass er "es ohnehin nicht schafft".... Was genau sie damit meinen, können die meisten wohl garnicht sagen weil sie keinen peil davon haben, was er eigentlich machen will...

    lasst den mann doch erstma machen
    Die Mehrheit der Deutschen vertrauen ebenfalls auf das "Kasperletheater", welches der Mann in den Köpfen vieler Menschen geweckt hat...

    Zitat Zitat von Kane
    Wenn weiterhin Milliarden in den Krieg investiert bzw. in den "Kampf gegen den Terror", dann wird nicht viel übrig bleiben für eine so große Sanierung die er da vorhat. Er muss seine großen Eier einsetzen und einfach seinen Kopf durchsetzen, er hat das letzte Wort.
    Komisch bei seiner Ansprache am selben Tag meinte Obama selbst noch, dass Amerika sich im Krieg befindet und dass er diesen Krieg gewinnen muss blabla...
    Dazu muss man nicht Stellung beziehen, das ist Gefasel was Bush schon von sich gegeben hat und jedem Ami mittlerweile schon in der Grundschule ins Hirn gebrannt wird, die ach so bösen Terroristen, die ja überall im Land nur darauf warten Hochhäuser in die Luft zu jagen und "ausgemerzt" werden müssen.

    btw behaupte ich nicht dass Europa NICHT von Kapitalismus regiert wird, denn das ist in jedem Land der westlichen Welt der Fall, das kann man sich schön reden und mich hier einen "unwissenheitsstrotzenden Schnellschussurteiler" nennen wie man will...

  13. #33
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von baracuda Beitrag anzeigen
    das kann man sich schön reden und mich hier einen "unwissenheitsstrotzenden Schnellschussurteiler" nennen wie man will...
    Deine Aussage war aber auch ein reines Stammtischurteil. Ich bin jetzt da auch nicht wirklich exakt informiert, aber wenn man mit solchen Aussagen kommt braucht man dazu auch standkräftige Argumente und Beweise aus vertrauenswürdigen Quellen.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  14. #34
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Natürlich befindet sich Amerika im Krieg, was sollte er auch anderes behaupten und das man einen Krieg gewinnen sollte auch klar sein.
    Der ganze Verschwörungszirkus fehlt einfach jeglicher Grundlage. Es ist ein überspitztes und vereinfachtes Weltbild, das möglichst alles erklären soll. Defakto fast eine Ersatzreligion. Es ist jeden vernüftigen Politbeobachter klar das bestimmte Lobbys Einfluss auf die Wählerschaft und das weise Haus haben. Das der Präsident nur eine Marionette, einer kapitalistischen am besten noch von Illuminiaten unterstützte Verschwörung ist, entzieht sich jedoch jeglicher Logik und Realität.

  15. #35
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Natürlich befindet sich Amerika im Krieg, was sollte er auch anderes behaupten und das man einen Krieg gewinnen sollte auch klar sein.
    Der ganze Verschwörungszirkus fehlt einfach jeglicher Grundlage. Es ist ein überspitztes und vereinfachtes Weltbild, das möglichst alles erklären soll. Defakto fast eine Ersatzreligion. Es ist jeden vernüftigen Politbeobachter klar das bestimmte Lobbys Einfluss auf die Wählerschaft und das weise Haus haben. Das der Präsident nur eine Marionette, einer kapitalistischen am besten noch von Illuminiaten unterstützte Verschwörung ist, entzieht sich jedoch jeglicher Logik und Realität.

    langsam wirds wirklich unheimlich, wie du in jeden beitrag eine kleine religionskritik einbaust.... *schauder*
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  16. #36
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Das sollte eigentlich außnahmsweise keine Religonskritik sein. ^^

  17. #37
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Wenn es jemanden interessiert:
    hier werden alle Wahlversprechen Obamas im Auge behalten und dahingehend beobachtet und erklärt inwiefern sie eingehalten oder gebrochen worden sind.

    Politik zum Anfassen quasi. Ich wüsste derzeit trotzdem nicht ob Obama im Moment eher scheitert oder eher gut dabei ist.

    Da Obama aller Aussicht nach nicht für so negative Schlagzeilen wie Bush sorgt find ich ihn ganz gut glaub ich

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  18. #38
    Der ist doch gut dabei finde ich.

  19. #39
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    wenn wir für unsre regierung sowas hätten, müsste die seite durchgestrichen sein und groß FAIL stehen
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  20. #40
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    ja finde ich auch, good job ^^

    @PAT: Oh ja, wohl wahr!

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Der Neue Aldi PC
    Von Judicator im Forum Technik Ecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.09.2002, 23:52
  2. Der Neue Chat FÜr Ts_fs_renegate
    Von lenswar im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2002, 15:53
  3. Der Neue Chat FÜr Ts_fs_renegate
    Von lenswar im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2002, 09:19
  4. Der Neue Chat FÜr Ts_fs_renagade
    Von lenswar im Forum United Talk
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2002, 09:11
  5. Bin der Neue
    Von 3Kings im Forum K.MS.G
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2001, 15:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •