+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 49

Neuer Bundespräsident: Christian Wulff

Eine Diskussion über Neuer Bundespräsident: Christian Wulff im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wurde soeben durch Herrn Norbert Lammert verkündet. Abgegebene Stimmen: 1242, Ungültig: 2, Enthaltungen: 122 Christian Wulff: 625 Norbert Gauck: 494 ...

  1. #1
    Mit Verachtung!
    Avatar von z0ra^
    Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    9.449
    Name
    bine
    Nick
    RosiRostauge

    Neuer Bundespräsident: Christian Wulff

    Wurde soeben durch Herrn Norbert Lammert verkündet.

    Abgegebene Stimmen: 1242, Ungültig: 2, Enthaltungen: 122

    Christian Wulff: 625
    Norbert Gauck: 494

    Dauer Bundesversammlung bis zur Entscheidung: über 8 Std.

  2. #2
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Wulff 625
    Gauck 494


    Wulff somit Bundespräsident
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  3. #3
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Naja... das eine Körnchen Scheisse mehr auf dem Stapel...
    Macht auch nix mehr aus nu..

  4. #4
    I am the danger!
    Avatar von LanceVance
    Registriert seit
    15.07.2006
    Ort
    Vice City
    Alter
    30
    Beiträge
    4.992
    Name
    Lance
    Stupides Dauergeklatsche - erst auf der einen, dann auf der anderen Seite...

    Und 121 Enthaltungen sind ein deutliches, wenn auch nicht wirklich überraschendes Zeichen.
    They Call Me MISTER Vance!

  5. #5
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.606
    Noch nie wurde ein "Weiter so" in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland mit solch einem unsinnigen Geklatsche belohnt.
    Ob es mit Gauck anders laufen würde, wissen wir nicht und ob Wulff ein geeigneter Bundespräsident geben wird, werden wir sehen.
    Jedoch habe ich wenig Hoffnung.
    Selbst wenn sich Wulff besinnen sollte ein überparteilicher Präsident zu werden und die Parteien zur Arbeit für das Volk aufzurufen, so glaube ich nicht, dass die Parteien von ihrem gegenseitigen Rumgehacke ablassen.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  6. #6
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    eine stimme fehlt?
    €: ah nur fehler beim tippen
    Geändert von MacBeth (30.06.2010 um 23:05 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  7. #7
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von LanceVance Beitrag anzeigen

    Und 121 Enthaltungen sind ein deutliches, wenn auch nicht wirklich überraschendes Zeichen.
    Was heisst "deutliches Zeichen". Diese Enthaltungen stammen zum Großteil von der Linken. Somit eigentlich gar kein Zeichen, wenn mans genau nimmt. ^^

  8. #8
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    mal schauen wie schwer es wulff fällt, sich von seinem CDU politikum zu verabschieden. noch will ich niemanden beurteilen.
    old school

  9. #9
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Mit den Gauck-Unterstützern bei dieser Bundespräsidentenwahl dürfte es so ähnlich gewesen sein wie mit dem bevorstehenden Fußballspiel Deutschland:Argentinien. Tief in deinem Inneren weißt du, dass die anderen gewinnen werden, aber irgendwie fieberst du trotzdem mit.

    So richtig begeistert war ich von keinem der beiden Kandidaten, aber ich hätte es trotzdem lieber gesehen, wenn Gauck gewonnen hätte. Wie einige meiner Vorredner glaube ich noch nicht so recht daran, dass Wulff das Amt wirklich unparteiisch ausführen wird. Dass er sich wie sein Amtsvorgänger im Zweifelsfall auch trauen wird, einem umstrittenen Gesetz der Regierungskoalition die Unterschrift zu verweigern, glaube ich nicht so recht.

    Dann wiederum hätte es auch schlimmer kommen können. Ich sage nur Stoppschild. ^^
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  10. #10
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Wulff war doch von Anfang an als parteiischer Durchwinker geplant, damit die Koalition auch umstrittene Gesetze durchbringen kann.
    Köhler war da doch ein ungewünschter Bremser.
    Auch wenn Wulff in seiner Rede auf Brückenbauer gemacht hat, erwarte ich erstmal nix Gutes.

    Wenigstens war die Wahl ein deutlicher Denkzettel, den niemand erwartet hatte....ob das Bienchen auch nachdenkt ist wiederum die andere Frage.
    Never run a touching system!!

  11. #11
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Naja... das eine Körnchen Scheisse mehr auf dem Stapel...
    Macht auch nix mehr aus nu..
    Vllt kippt der ganze Stapel Scheisse eines Tages um und die letzten ehrlichen und fähigen Politiker wie Köhler oder von Guttenberg , die von der mißratenen Regierung in den Rücktritt gezwungen bzw von der eigenen dummen Partei in den Rücken gefallen wurden , gründen eine neue Partei und ziehen Deutschland aus der Riesenscheisse .

  12. #12
    Feldwebel
    Avatar von [HSP]t0t4l0wN3r
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    RLP
    Alter
    26
    Beiträge
    1.895
    Name
    Benjamin
    Nick
    P4cifi3r
    Clans
    HSP
    Zitat Zitat von tR[1]xXx Beitrag anzeigen
    Vllt kippt der ganze Stapel Scheisse eines Tages um und die letzten ehrlichen und fähigen Politiker wie Köhler oder von Guttenberg
    ich habe den beitrag einfach mal soweit zitiert, bis ich aufgehört habe ihn für voll zu nehmen
    Ich finde die ESL aus vielen Gründen nicht gut !
    << Skill ist, was ihr draus macht >>
    "Als die Lamer nicht mehr damit klarkamen das sie nur mit Laming was reißen können, beschlossen sie das Laming Micro zu nennen - und auf einmal waren sie Pros und keine Lamer mehr... - in memory of "möchtegernskiller" (Haque & Prome)

  13. #13
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.062
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von [HSP]t0t4l0wN3r Beitrag anzeigen
    ich habe den beitrag einfach mal soweit zitiert, bis ich aufgehört habe ihn für voll zu nehmen
    absolut +1
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  14. #14
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von [HSP]t0t4l0wN3r Beitrag anzeigen
    ich habe den beitrag einfach mal soweit zitiert, bis ich aufgehört habe ihn für voll zu nehmen
    Sowas in der Art wollte ich auch grad posten.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  15. #15
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Warum was Gauck für die Linkspartei noch mal genau nicht wählbar?
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  16. #16
    *~|Puppet Master|~*
    Avatar von ILLrockYa
    Registriert seit
    24.08.2006
    Ort
    Maintal
    Alter
    34
    Beiträge
    2.145
    Nick
    Illrockya
    Clans
    [uG]
    er ist ein konservatier - liberaler
    er war menschenrechtler in der DDR und stasiaufklärer
    unteraderem


    Að mér skyldi kaupa fley og fagrar árar, fara á brott með víkingum!!

  17. #17
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ja schon, aber das hat die Linkspartei doch nicht als Argument aufgeführt? Oder doch?
    Hab halt nur gelesen er wäre für sie unwählbar, aber nicht warum...
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  18. #18
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Ja schon, aber das hat die Linkspartei doch nicht als Argument aufgeführt? Oder doch?
    Hab halt nur gelesen er wäre für sie unwählbar, aber nicht warum...

    Oft wurde seine Haltung gegenüber dem Afghanistaneinsatz von den Linken kritisiert, trifft auf Wulf aber genauso zu.


    Wulff hatte in seiner Ansprache betont, dass seine Werte und die der Liberalen beieinander lägen. Er wolle als Bundespräsident "stark nach innen, in die Gesellschaft" wirken, betonte Wulff Teilnehmern zufolge. Sein für das Präsidentenamt recht geringes Alter – Wulff wird am Samstag 51 – sei ein Vorteil, sagte er mit einem humorvollen Seitenblick auf die junge Fußball-Nationalmannschaft. Schließlich habe Bundestrainer Joachim Löw nach dem Ausfall von Kapitän Michael Ballack auch nicht Wolfgang Overath nachnominiert, so Wulff.
    Quelle

    Das ist z.b eine Aussage von ihm, die ihn für mich persönlich mehr als unsympathisch macht.
    Zumindestens als Bundespräsident.
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  19. #19
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Die offizielle Begründung gegen Gauck war zu grosse Differenzen bezüglich Afghanistan und Soziales und das die SPD sich im Vorfeld nicht bemüht hat, die Nähe zu den Linken zu suchen.
    Never run a touching system!!

  20. #20
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Ja schon, aber das hat die Linkspartei doch nicht als Argument aufgeführt? Oder doch?
    Hab halt nur gelesen er wäre für sie unwählbar, aber nicht warum...
    Das dürfte auch etwas mit seiner politischen Einstellung zu tun haben. Im Grunde genommen ist diese schon für die SPD fast einen Tick zu weit rechts, bei der Linken trifft das dann erst recht zu.

    http://www.spiegelfechter.com/wordpr...ren-kandidaten
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer sollte Bundespräsident werden?
    Von MrYuRi im Forum OFF-Topic
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 22:06
  2. Christian Ulmen ist...
    Von OmALuTz im Forum Multimedia Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 15:38
  3. Christian Teichmann von EA verstorben
    Von butti im Forum United Talk
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.07.2008, 01:30
  4. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.10.2007, 16:59
  5. Ex Bundespräsident Rau tot
    Von Majorsnake im Forum OFF-Topic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 14:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •