+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 42
Like Tree19x Danke

Muslimische Feiertage in Deutschland??

Eine Diskussion über Muslimische Feiertage in Deutschland?? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; ich will Länder mit verschiedenen Traditionen, Ritualen , Festen, Ohne Ostern z.B wäre diese Woche sowie jede andere Woche auch... ...

  1. #21
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    ich will Länder mit verschiedenen Traditionen, Ritualen , Festen,

    Ohne Ostern z.B wäre diese Woche sowie jede andere Woche auch...
    sich über 1 Tanz freien Tag aufzuregen ist genauso so unnötig ihr Querulanten... Verbraucht ihr mal weniger Essen,Strom,Elektronik, da tut ihr mal was gutes anstatt sich über Feiertage aufzuregen.


    Hier eure Mimimmimi Hymne
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  2. #22
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Traditionen sind individuell, du Birne
    Wenn du die Feiertage selbsch setzt indem du einfach individuell Urlaub nimmst hast du immer noch genauso Ostern und Weihnachten wie sonsch auch.

    Das Schöne daran ist: Wenn ich mein muslimisches Opferfest machen will und mich für Weihnachten nicht interessiere kann ich das mit der Regelung genau so machen ohne dass die CDU gleich auf den Kirchturm steigt und mit ihrer christlischen Leitkultur rumjammert. Oder ich nehm mir den Independence Day frei oder feier das Ende der punischen Kriege oder sonstwas.

    Oder ich nehm einfach Urlaub einfach so. Wo ist das Problem?

    Zumal Tradition heute eh nicht mehr gelebt wird.
    Bei uns auf dem Dorf sind in den 60ern und vielleicht noch in den 70ern noch richtige Prozessionen und Umzüge zu allen möglichen Feiertagen gehalten worden bei denen das halbe Dorf dabei war und ALLES geschmückt war. Das siehst du heute vielleicht noch einmal im Jahr wenn du Glück hast. Und selbst dann interessierts keinen mehr obwohl alle frei haben und zu Hause sitzen. Bei uns gehen nichtmal mehr die Leute vor die Tür und geben was wenn der örtliche Blaskappellverein an Weihnachten durch die Straßen zieht und überall 2-3 Weihnachtslieder spielt. Obwohl das voll herzig ist. Und in den Städten haste das doch erst recht noch weniger

    Also was willst du mit Tradition? Das bisschen Ostereiersuche und Weihnachtsgeschenkeverteilen?

    Siehst du, was ich meine ist:
    Sone Traditionssachen und Feiertage sind mittlerweile was PERSÖNLICHES und INDIVIDUELLES, werden aber ÖFFENTLICH geregelt.
    Diese ganze Problematik würde es nicht geben wenn die Regelung durch oben vogeschlagene Maßnahme nicht mehr ÖFFENTLICH vorgenommen sondern in den PRIVATEN BEREICH verschoben würde und somit in der Einzelverantwortung jedes Einzelnen läge. Atheisten nehmen einfach Bonusurlaubstage, Christen ihre christlichen Feiertage und alle anderen ihre anderen Feiertage. Natürlich wird das wie gesagt beschränkt damit keiner nen Vorteil hat. So. Für mich klingt das vernünftig.
    Geändert von Outsider (30.03.2013 um 21:23 Uhr)

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #23
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Ich hoffe ich habs nicht irgendwo überlesen aber:
    Der Punkt "Zusätzliche Urlaubstage" anstelle von "gesetzlichen Feiertagen" hat zwei entscheidende Nachteile meiner Meinung nach die auch hier noch nicht wirklich angegangen wurden.
    1. Die Urlaubstage werden dir eh genommen... das wird dann in nem schleichenden Prozess geschehen wie bislang auch z.B. für Leihsklaven die ja nur 24 Tage haben usw. Alle 2-3 Jahre hier und da ein Tag weniger, begründet mit den sonst hohen Kosten usw. usf.
    2. Urlaub muss vom Chef genehmigt werden.. und ihr glaubt doch nicht das ihr da Weihnachten alle zusammen mit eurer Familie daheim seid wie bisher oder? Oder das ihr da 4 Tage am Stück kriegt usw? Am besten noch wie jetzt mit Brückentagen?
    Nene, die meisten Chefs werden den Urlaub irgendwann dann genehmigen wenns ihm passt - nicht euch. Außer natürlich man würde 2 Urlaubskonten einführen und z.B. jeder hätte neben seinen 30 (anfangs jedenfalls) Urlaubstagen nochma z.B. 12 weitere wo er ohne Rücksprache frei machen kann. Nur wie will mans regeln das ich nicht z.B. 2 Wochen am Stück einfach frei mache weil "mir" das gerade passt? Also muss hier wieder mit Regeln gearbeitet werden die es wieder nicht unbedingt frei machen..
    Außerdem - wieso sollte man annehmen das es 12 "Feiertage" wie bisher gibt? Immerhin kann man ja auch argumentieren "viele Feiertage fallen eh immer mal wieder aufs Wochenende... 7 reichen da als Kompromiss komplett!" und schwups kann man auch dort wieder dem Arbeitnehmer in die Tasche greifen.

    Das Thema "Schule" : Weiss nicht wie das Problem heutzutage ist... aber zu meiner Zeit damals war es kein Problem das Muslime z.B. an höheren Feiertagen ihres Glaubens "Sonderurlaub" bekommen konnten.
    Wurde im Vorfeld eingereicht und eigentlich zu 100% bewilligt. Hausaufgaben gab es trotzdem, die wurden nur n paar Tage später fällig... alles kein Problem. Wieso sollte das heute daher ein Problem werden?

    Das Thema ob die Feiertage überhaupt sinn machen.. naja keine Ahnung, ich würd aber das aktuelle System doch bevorzugen da es noch die meiste Sicherheit für den Arbeitnehmer bedeutet. Alle anderen Systeme laden wieder eher zu einer Verschlechterung der Situation ein wie oben auch schon beschrieben. Mir ists dann auch egal ob irgendwelche Katholiken hier gerade irgendwas feiern.. das einzige was mich an dem ganzen nur nervt ist das ich 100m von ner Kirche wegwohne und durch den Krach belästigt werde... aber das kann ich auch noch überleben... ^^

    Das Thema "muslimische Feiertage" - is mir Wumpe ob ich da jetzt den ... (keine Ahnung mir fällt kein wichtiger Grund für nen Feiertag der Muslime ein.. liegt aber nicht daran das ich denke die wären Unwichtig sondern daran das ich mich schlicht GAR nicht für die Hintergründe der meisten Feiertage interessiere oder je interessiert habe.. Ausnahmen bestätigen die Regel sind aber wie gesagt Ausnahmen wie z.B. der 1. Mai oder aber der Volkstrauertag im Oktober ... das Kirchliche Wissen das ich während des Konfirmandenunterrichts damals mitbekommen hab ist am Tage meiner Taufe spätestens vergessen gewesen... ) Ostern oder xxxxxxxx als "Frei" Grund hätte... Peng.
    Mich kümmert der eine Grund genauso wenig wie der andere - wenn man es daher für angebracht hält einer Gruppe einen Feiertag zu geben - bitte nur zu. (Ich hab nur ein Problem damit wenn irgendeine Gruppe an sich dann benachteiligt wird und weniger freie Tage hätte bzw. alle Gruppen irgendwie benachteiligt werden weil z.B. 2 Tage übers Jahr wegfallen und nur 1 Feiertag den Muslimen zugesprochen wird oder so.)
    Geändert von Apokus (30.03.2013 um 23:15 Uhr)
    Ich bin das Endprodukt von 4.5 Milliarden Jahren Evolution. Wenn ich einen Job ohne Strom und ohne Internet hätte haben wollen, hätte ich auch in der Höhle bleiben können. Oder auf den Bäumen in besagtem Dschungel.

  4. #24
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.324
    Feiertage in Urlaubstage umwandeln ist eine miese Idee, ein paar Gründe wurden schon genannt. Das geht für die Mehrheit der Arbeitnehmer nach hinten los.

    Aber mal generell - ich finde die Idee der muslimischen Feiertage in Deutschland völlig absurd.

  5. #25
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Ja gut geht klar, bedingung ist aber das sich genug Deutsche finden auch soweit einreisen das es dort ein vergleichbaren Ausländeranteil wie hier gibt...

    Wenn sie sich dann halb so gut integrieren wie die Ausländer es hier tun ist der deal perfekt...
    Ich empfehle:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mensche...aubensfreiheit
    http://de.wikipedia.org/wiki/Christe..._Saudi-Arabien

    Ein paar Auszüge:

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Die öffentliche Ausübung des Christentums ist in Saudi-Arabien verboten.
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Es ist bei Strafe verboten, einen Gottesdienst zu feiern, eine Taufe oder eine Krankensalbung zu empfangen, sowie christliche Symbole (z. B. ein Kreuz, eine Bibel oder Ähnliches) mit sich zu führen. Kirchen, Synagogen oder andere nichtislamische Gebetshäuser gibt es nicht und ihre Errichtung ist verboten.[1] Nach der Interpretation der Staatsreligion darf sich auf dem Land, auf dem sich die beiden heiligen Stätten befinden, kein nichtislamisches Gotteshaus befinden. Auf Apostasie (Übertritt vom Islam zu einer anderen Religion) steht die Todesstrafe, die auch vollstreckt wird.
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Homosexuelle Handlungen stehen in Saudi-Arabien unter Strafe. Vergehen werden meist mit körperlicher Züchtigung oder Gefängnis bestraft. Für Geschlechtsverkehr zwischen Männern kann die Todesstrafe verhängt werden, wohingegen Frauen meist nur mit Peitschenhieben bestraft werden [45]. Ende 2007 wurden zwei Männer wegen homosexuellen Geschlechtsverkehrs zu jeweils 7.000 Peitschenhieben verurteilt [46].
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Inzwischen ist es zwar Pflicht, dass jede Frau einen Personal- bzw Reiseausweis besitzt, aber eine Frau darf das Land ohne Genehmigung durch ihren Vormund nicht verlassen.
    Zitat Zitat von Wikipedia
    Frauen ist das Lenken von Kraftfahrzeugen in der Stadt untersagt, im Oktober 2005 bestätige König Abdullah, dass sich daran in nächster Zeit nichts ändern werde.

  6. #26
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Oh ha das ist ja allerhand. Schlimm ist das, ich bin empört.

    Aber warum schickt ihr denen dann Leopardpanzer ?


    Ausserdem gehts bei den Feiertagen nicht um saudis sonder um Türken.

    Ich empfehle das :

    https://de.wikipedia.org/wiki/T%C3%BCrkei

  7. #27
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Seit wann sind nur Türken Moslems....
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  8. #28
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    seit wann nur saudis.. und seit wann gibt es von denen mehr als Türken in dem land in dem es um die einführung der Feiertage geht ?

  9. #29
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Seit wann sind nur Moslems Türken? Auf einmal stimmt gar nichts mehr!

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  10. #30
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von TurkishTiger Beitrag anzeigen
    Oh ha das ist ja allerhand. Schlimm ist das, ich bin empört.

    Aber warum schickt ihr denen dann Leopardpanzer ?
    Du kapierst es nicht, oder? WIR schicken keine Leopardpanzer, unsere Politiker und Wirtschaftslobbyisten machen das. Aber es ist leicht, alle über einen Kamm zu scheren, wa?

    Außerdem glaubst du ja nicht selbst nicht, dass derartige Feiertage dann nur für Türken und nicht für Araber und andere Moslems gelten würden.

  11. #31
    Obergefreiter

    Registriert seit
    17.09.2011
    Alter
    26
    Beiträge
    220
    Also alle Türken aus Deutschland rausgerechnet, würde es diese Disskussion gar nicht geben.

    Und die Politiker wählt doch immer noch das Volk.

  12. #32
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Einmal alle 4 Jahre dürfen wir was sagen...

    D.h. noch lange nicht, dass wir mit allem was unsere Regierung verzapft mit einverstanden sind

  13. #33
    Gefreiter
    Avatar von TyphoonAttackSub
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    London
    Beiträge
    114
    WOW I guess I need to travel to Europe soon sounds like it's more or less converting into the middle-east.

    I dont believe in extending the same friendships and rights as most Islamic people would not to extend to me or my country in return. They celebrate easter in Saudi Arabia?

  14. #34
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    They do celebrate christmas.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  15. #35
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    grundsätzlich halte ich in anbetracht der anzahl der hier lebenden moslems 1-x islamische feirtage für gerechtfertigt. im gegenzug lässt man halt 1-x christliche feiertage wegfallen und gut is.


    ich verstehe in dem kontext nicht wirklich, warum hier jetzt im gegenzug über saudi arabien usw. diskutiert wird. "mimimi, da is aber christentum verboten. deswegen darf hier auch kein schritt auf die moslems zugegangen werden..." <- habe ich das richtig verstanden? -> is ja ne argumentation wie von meinem 5jährigen neffen.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  16. #36
    Gefreiter
    Avatar von TyphoonAttackSub
    Registriert seit
    27.02.2013
    Ort
    London
    Beiträge
    114
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    grundsätzlich halte ich in anbetracht der anzahl der hier lebenden moslems 1-x islamische feirtage für gerechtfertigt. im gegenzug lässt man halt 1-x christliche feiertage wegfallen und gut is.


    ich verstehe in dem kontext nicht wirklich, warum hier jetzt im gegenzug über saudi arabien usw. diskutiert wird. "mimimi, da is aber christentum verboten. deswegen darf hier auch kein schritt auf die moslems zugegangen werden..." <- habe ich das richtig verstanden? -> is ja ne argumentation wie von meinem 5jährigen neffen.
    The comparisons are made because both people although different in ethnicity follow the same ideological book with the same beliefs. You should know a little about ideologies and why warped ideas and dogged implementation (Muslims do not tolerate anyone that is not Islamic, you are branded and Aposte and killed if you leave Islam)and apatheism from the people is a lethal cocktail for any country.

  17. #37
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  18. #38
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Serdar Somuncu ist eigentlich immer super in so ziemlich allem, was er macht.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  19. #39
    LeckerMuesliMhm
    Avatar von Muesli
    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    5.581
    Und ich dachte "Müslischer" Feiertag...aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

  20. #40
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Zitat Zitat von Muuslii Beitrag anzeigen
    Und ich dachte "Müslischer" Feiertag...aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Geben zweitaccounts eigentlich Bann ?
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2001, 10:48
  2. Deutschland - Ukraine
    Von TraXX im Forum United Talk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.11.2001, 17:39
  3. Comunity Management in Deutschland
    Von dam0kles im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.11.2001, 21:42
  4. Yuris Revenge in Deutschland erst 2002 1. Quartal
    Von ARevenge im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.10.2001, 01:30
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2001, 01:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •