+ Antworten
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 140 von 246

Mohammed Karikaturen

Eine Diskussion über Mohammed Karikaturen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; womit gerade du bewiesen hast dass du es nicht verstanden hast aber macht nix...

  1. #121
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    womit gerade du bewiesen hast dass du es nicht verstanden hast

    aber macht nix
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #122
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    beim barte des propheten!

    "Doch dass ein Kamelhändler in seinem Nest Aufruhr entfacht, dass er seine Mitbürger glauben machen will, dass er sich mit dem Erzengel Gabriel unterhielte; dass er sich damit brüstet, in den Himmel entrückt worden zu sein und dort einen Teil jenes unverdaulichen Buches empfangen zu haben, das bei jeder Seite den gesunden Menschenverstand erbeben lässt, dass er, um diesem Werke Respekt zu verschaffen, sein Vaterland mit Feuer und Eisen überzieht, dass er Väter erwürgt, Töchter fortschleift, dass er den Geschlagenen die freie Wahl zwischen Tod und seinem Glauben lässt: Das ist nun mit Sicherheit etwas, das kein Mensch entschuldigen kann, ... es sei denn, der Aberglaube hat ihm jedes natürliche Licht (des Verstandes) erstickt." (Voltaire an Friedrich II.)

    preisfrage - um wen geht es hier und wie heißt das buch? wers weiß darf ausnahmsweise mal schweinefleisch essen
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  3. #123
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    @mope: Ich hab schon verstanden, dass du das nicht wörtlich gemeint hast.
    Kannst ja Bewertungs-Revanchismus betreiben, dann ist der Gerechtigkeit Genüge getan. Auge um Auge, Zahn um Zahn, wie ein Prophet einst verkündete.
    Geändert von Psycho Joker (09.02.2006 um 15:03 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  4. #124
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Zitat Zitat von KEeRuLz
    Und ihr regt euch auf wenn ein paar dumme Fahnen verbrannt werden? das Brennt doch nicht auf eurer Haut oder? LAsst die leute ihren Dampf ablassen, sie brauchen das und ich denke sie fühlen sich auch dazu pferpflichtet, ihren Propheten zu verteidigen, auch wenn es vll. übertieben ist!
    Ha, was meinste wie gern ich mal ne Türkeifahne (oder so ne schöne grüne Islamfahne (ich kenn den Namen nicht, bitte entschuldigt)) in Bad Kreuznach verbrennen würde. Was meinst du wie lang ich überleben würde? Meinst du die Moslems hier würden es sich gefallen lassen, wenn ich deren Fahnen verbrenne?
    Lachhaft. Die Fahne ist ein nationales Symbol und gehört geachtet, Schluss punkt aus.

    Wer sich über Mopes Beiträge hier aufregt, hat sie einfach net kapiert -_-

    Icecold: wir sollen ruhig bleiben, wenn die unsere Fahne(n) verbrennen, du selbst stehst aber schon kurz vorm ausflippen, wenn man deine Religion kritisch beleuchtet. Ahja.... -_-
    Geändert von AKira223 (09.02.2006 um 15:07 Uhr)

  5. #125
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Psycho Joker
    @mope: Ich hab schon verstanden, dass du das nicht wörtlich gemeint hast.
    Kannst ja Bewertungs-Revanchismus betreiben, dann ist der Gerechtigkeit Genüge getan. Auge um Auge, Zahn um Zahn, wie ein Prophet einst verkündete.



    ne, das wär doofe

    sry 4 ot *schäm*
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #126
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Die Moslems haben die Fahnen nicht ohne Grund verbrannt.
    was erwartet du auf Provokationen, das die ganz ruhig bleiben oder wat?
    ich denke wir könnten alle froh sein wenn es bei diesen dämlichen fahnen verbrennen bleibt... Wer weiss was sich im untergrund so alles aufbraust, mit den kranken vernarrten moselms ist nicht zu scherzen, für die sind solche karrikaturen eine Schande³

    Ich finde die überreaktionen der Moslem auf jedenfall Dumm und Kindisch, aber dieses "unsere Fahne brennt, ihr schweine" genauso.
    solange es nur Fahnen sind und Keine Hochhäuser ist doch alles ok...

    Und alles nur Wegen Religion-Gott-Ala
    Mann sollte diesen Mist einfach abschaffen!

  7. #127
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    Zitat Zitat von Asgard
    Achso. Und die westliche Welt bekommt die Strafe nicht von Gott,
    der muss man den heiligen Krieg erklären ?
    Wiedersprüche über Wiedersprüche.
    was laberst du?

    natürlich bekommt jeder mensch eine strafe, wenn er was schlechtes tut. Guck dir die frage von tassahak an. Die, die die karrikaturen gemacht haben (ob dänen oder iranis) die bekommen das höllen feuer hoch10 zu spüren!


    Was ich noch sagen wollte:
    Heute in der schule als wir unser klassenzimmer verließen für den DV unterricht, kam eine andere klasse rein(zu 99% deutsche mitschüler). Als die stunde um war und wir wieder unser klassezimmer betraten. Sahen wir bilder an der tafel(patrick von spongebob) wo neben dran ein pfeil drauf zeigt und neben dran steht "mohammed" und etwas weiter unten stand " scheiss türkiye" und neben dem war ein SS zeichen. RAtet mal was wir nun gemacht haben, in meiner klasse gibt es ca10-12 moslems. davon 8 türken.
    findet ihr sowas schön? ICh könnt jetzt genau so krawall machen und die schule anzünden. und alle in einen topf werfen.
    OldScHoOL - GaMeR

  8. #128
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    @DonQuiK^

    Schwarze scharfe gibt es überall....

  9. #129
    @IceCold

    Wir lassen uns das Wort nicht verbieten und das Topic bleibt auch offen. DonQuick ist seinem Profil nach älter als alle seine Gegensprecher hier. Desweiteren sprichst du ihm dadurch seine eigene Integrität ab, eine Diskussion führen zu können. Wenn er nicht dazu in der Lage ist, unsere Argumente zu entkräften, dann hat das wohl seine Gründe und er sollte mal darüber nachdenken

    Wie gesagt, eine Staatsfahne ist nicht nur ein Stück Stoff, sondern hat eine besondere Bedeutung. Durch sie wird alles in der Luft gehalten, was einen Staat ausmacht, was ihn nach außen vertritt. Wer auf der deutschen Fahne herumtrampelt und sie verbrennt, der vernichtet und verspottet damit auch gleichzeitig alle Werte und Normen, für die wir hierzulande einstehen. Desweiteren zeigt man so ein Verständnisniveau, dass wahrscheinlich selbst der mittelalterlich muslimische Herrscher Saladin als präshistorisch bezeichnen würde.
    Der Weg von der brennenden Fahne zur wirklichen Zerstörung ist sehr gering, was die Anschläge vom 11 September, die Entführungen von Mitgliedern von Hilfsorganisationen, die Enthauptung Andersgläubiger und die Märtyrerbombenmorde gezeigt haben. Gerade die Deutschen wissen spätestens nach den Bücherverbrennungen im Jahre 1933 um die möglichen Auswirkungen solcher Taten.

    Auch wenn es nur ein kleiner reaktionärer Kreis ist, der sich aktiv daran beteiligt, so wird es doch durch den Rest der Bevölkerung im Stillschweigen und von der Regierung insgeheim geduldet, wenn nicht sogar arrangiert und forciert.

    Und gerade dieser Faktor macht die Brisanz aus.

    @KEeRuLz & Icecold

    Ich habe es schonmal gesagt und ich bleibe dabei. Die Armut ist das Produkt eures Seins, eure eigene, selbst verantwortete Schuld. Ihr könnt niemanden außerhalb eurer Staaten dafür verantwortlich machen, außer euch selbst. Schließlich gibt es Gründe, warum so viele Menschen aus Nahost in den doch ach so bösen Westen ausreisen und die hier erworbenen Rechte genießen. Manche vergessen dabei jedoch leider die damit auch entstandenen Pflichten.

    Und Armut ist nie eine Rechtfertigung für Gewalt, Mord und blinden Zerstörungsaktionismus. Die 3 Karrikaturen (siehe Beitrag der Rheinischen Post), über die man sich hauptsächlich aufregt, entstammen einer muslimischen Hand. Darüber solltet ihr euch eher mal Gedanken machen.
    Geändert von -Admi- (09.02.2006 um 15:35 Uhr)

  10. #130
    Feldwebel
    Avatar von siler
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    SH
    Alter
    29
    Beiträge
    1.272
    Nick
    Mr.B
    Clans
    [X-NC]
    Hm, lachen oder weinen?

    Die "Erfindung" der Religionen war der größte Fehler der Menschheit...
    Gerade weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.

  11. #131
    hm, mich hat noch keine religion geschlagen, aber waffen sind da schon um einiges gefährlicher und die funktionieren meist ohne religionen

  12. #132
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    @ Admi

    Die Menschen Im nah ost leben grössten Teil unter extremer Unterdrückung, entweder durch den Staat/diktaor oder durch die Familien Oberhäupter die übertrieben Konserwativ sind!
    Dort gibt es kein recht für freie meinungs äusserrung, wenn einer ausser reihe Tanzt kann das ganz böse enden.
    Und Wenn du meinst das Das eine Fahne das ist was ein staat ausmacht und nach außen darstellt, dann echt lool...das seh ich anders.

    Und du hast recht, die leute die die schnauze voll hatten sind geflohen, und was meinst du wieso die da weckwollten? Weil es im Osten einfach Kacke ist!
    und ich habe nicht gesagt das Armut ein Grund für solche aktionen sind, aber Armut bringt Menschen zum verzweifeln... und wenn manche leute dann das letzte was ihnen hoffnung gibt verspottet ist schluss mit lustig.

    wie gesagt, hier in europa denken wir alle anders, vorallem besser und weiter als die Menschen dahinten...

    @ siler
    Dito

  13. #133
    Feldwebel
    Avatar von siler
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    SH
    Alter
    29
    Beiträge
    1.272
    Nick
    Mr.B
    Clans
    [X-NC]
    Zitat Zitat von [NNB]Osbes
    hm, mich hat noch keine religion geschlagen, aber waffen sind da schon um einiges gefährlicher und die funktionieren meist ohne religionen
    Wenn es eine Statistik geben würde, wie viele Menschen durch "normale" Kriminalität und wie viele aus religiösen Beweggründen ums Leben gekommen sind...ich glaube ich wüsste die Antwort.

    Ich kann mich auch irren, trotzdem führt dieses ganze Religions-getue doch nur in einen weiteren Krieg.
    Gerade weil wir alle in einem Boot sitzen, sollten wir heilfroh darüber sein, dass nicht alle auf unserer Seite stehen.

  14. #134
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von -Admi-
    Der Weg von der brennenden Fahne zur wirklichen Zerstörung ist sehr gering, was die Anschläge vom 11 September, die Entführungen von Mitgliedern von Hilfsorganisationen, die Enthauptung Andersgläubiger und die Märtyrerbombenmorde gezeigt haben. Gerade die Deutschen wissen spätestens nach den Bücherverbrennungen im Jahre 1933 um die möglichen Auswirkungen solcher Taten.
    Na ja, das ist jetzt ein wenig übertrieben. Weißt du wieviele US-Flaggen und Bush-Puppen auf Anti-Irakkrieg-Demos verbrannt wurden?! Glaubst du wirklich, dass die Leute als nächstes anfangen werden Amerikaner zu enthaupten?!

    Ob die restliche Bevölkerung die Gewalt stillschweigend duldet oder befürwortet, darüber will ich jetzt nicht urteilen, aber ich denke mal, dass in den Medien (gerade auch in den westlichen) die Hassprediger viel mehr Aufmerksamkeit bekommen als die Gemäßigten. Dadurch entsteht der Eindruck einer geschlossenen Front alelr Muslime gegen den Westen. Ich seh im Fernsehen auch mehr Berichte über Nazi-Aufmärsche als über Anti-Nazi-Kundgebungen in Deutschland. Soll ich daraus schließen, dass der Rest der Deutschen das stillschweigend duldet und insgeheim gutheißt?

    Man ist allgemein in solchen Dingen recht vorschnell mit Urteilen bei der Hand. Die emotionale Aufgeladenheit der Berichterstattung fördert dies auch noch. Man darf es sich nicht zu leicht machen.
    Man muss Dialogbereitschaft mit den Gemäßigten zeigen, denen ein Plattform geben. Gerade im Westen, wo dies möglich ist. Mit den Toleranten und Weltoffenen zusammen die Fanatiker und Rückständigen ausmerzen. Das sollte das Kredo sein und nicht "So, jetzt zeigen wir es denen da drüben mal!".


    @Siler: Das ist ein recht unreflektierter Gemeinplatz. Es sind auf jeden Fall VIEL mehr Leute durch "normale" Kriege um's Leben gekommen, als durch Religionskriege oder Religion. Allein Dschingis Khan hat ja schon mehr Menschen auf dem Gewissen als alle Religionen zusammen.

    Zitat Zitat von mope7
    ne, das wär doofe

    sry 4 ot *schäm*
    Ach komm. Danach geht's dir besser... ehrlich.
    Geändert von Psycho Joker (09.02.2006 um 15:56 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  15. #135
    Stabsfeldwebel
    Avatar von DonQuiK^
    Registriert seit
    04.07.2004
    Ort
    Sinsheim
    Alter
    28
    Beiträge
    4.466
    Nick
    -DonQuiK^
    ja was meinst du warum es attentate in israel gibt, weil palestinenser unterdrückt werden. Und was meinst du warum der westen vom osten gehasst wird. ICh sage nur IRAKKRIEG! Die USA präsentiert den westen, da es ja die stärkste macht im westen ist und alle länder des westens nach amerikanischem muster leben "wollen". Den irakern wird nichts anderes gezeigt auser krieg, ist doch klar das sowas dabei raus kommt.

    also nach irakischer sicht!
    Geändert von DonQuiK^ (09.02.2006 um 15:57 Uhr)
    OldScHoOL - GaMeR

  16. #136
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von DonQuiK^
    ja was meinst du warum es attentate in israel gibt, weil palestinenser unterdrückt werden. Und was meinst du warum der westen vom osten gehasst wird. ICh sage nur IRAKKRIEG! Die USA präsentiert den westen, da es ja die stärkste macht im westen ist und alle länder des westens nach amerikanischem muster leben "wollen". Den irakern wird nichts anderes gezeigt auser krieg, ist doch klar das sowas dabei raus kommt.

    also nach irakischer sicht!
    Das ist Blödsinn. Der Hass auf den Westen war schon lange vor dem Irakkrieg da. Du solltest bei deinem Hineinversetzen in einen Iraker mal bedenken, dass alle paar Tage irgendwo eine Bombe in die Luft fliegt und mehrere Dutzend Iraker tötet und verletzt und diese Bomben werden von irakischen und ausländischen Fanatikern gelegt. Die Iraker sind nicht so blöd, alles den Amis in die Schuhe zu schieben. Versuch die Leute nicht dümmer darzustellen, als sie sind.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  17. #137
    @PJ

    Na ja, das ist jetzt ein wenig übertrieben. Weißt du wieviele US-Flaggen und Bush-Puppen auf Anti-Irakkrieg-Demos verbrannt wurden?! Glaubst du wirklich, dass die Leute als nächstes anfangen werden Amerikaner zu enthaupten?!
    Das glaube ich nicht nur, dass ist schon geschehen. Aber überzeuge dich selbst:

    Die Enthauptung des Amerikaners Nicholas Berg
    http://www.spiegel.de/politik/auslan...299443,00.html
    http://www.faz.net/s/RubDDBDABB9457A...~Scontent.html
    http://www.stern.de/politik/ausland/...tml?eid=505270

    Außerdem werden Naziaufmärsche hierzulande vorher verfassungsrechtlich geprüft (zB wurden sie am Brandenburger Tor verboten) und darüber hinaus von entsprechender Polizeipräsenz begleitet. In gewissem Abstand dazu finden ebenso immer noch Antinazimärsche und Kundgebungen statt. Von all dem sieht man im Nahen Osten leider kaum etwas bzw. je nach Gebiet gar nichts.

    @KEeRuLz

    Dann ist es eure Aufgabe als Volk, diese Umstände zu verändern, anstatt zu flüchten. Ein Appell an Ehre und Mut aller Muslime!
    Geändert von -Admi- (09.02.2006 um 16:24 Uhr)

  18. #138
    @siler
    ich denke du machst es die zu einfach die Religion zu beschuldigen.

    ich bin nun schon seit langer Zeit evang. Christ und habe ich schon einen Menschen zusammengeschlagen?? oder gar aus religiösen Beweggründen?? Nein ...

    Also machen wir mal als Fakt fest, meine Pastoren rufen nicht zur Gewalt auf, nein, wenn man da mal hinhört reden sie sogar ständig von Nächstenliebe...

    Die Moslems machen dies ja auch, nur einige radikale Gruppen streuen ständig Öl ins Feuer und stacheln die menge an.


    So, im Christentum hatten wir ja auch Kreuzzüge, Hexenverbrennungen ... nun, die oberen haben dort sogar meist keine religiösen Beweggründe gehabt, aber schauen wir uns mal die Masse an, die wurde geblendet, nur woher kenne ich so was??

    Ahja, ein gutes Beispiel wäre der 2. Weltkrieg, wie war das denn mit Hitler?? Hm, der hat das aber nicht über die Religion gemacht, also entweder ist der komplette 2. WK ne lüge ( schließlich kein Religionskampf ) oder du hast deine Aussage nicht gut durchdacht...

    Wobei, es gab auch christliche Vereinigungen, davon haben aber einige sich in Widerstandsgruppen gefunden, schon merkwürdig wie ich das mit deiner Aussage verbinden soll.

    Für mich dient die Religion in diesem Fall als Mittel zur Verblendung, das eigentliche Problem ist aber nicht durch sie entstanden und würde, wenn es keine Religionen gäbe auch nicht verschwunden sein …

  19. #139
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    unknown: es sind mohammed und der koran.

    das verbrennen der fahnen ist eine große provokation, anschläge auf botschaften ein terroristischer akt. der westen wird sich nicht zur gegengewalt provozieren lassen, gleichwohl sie angemessen wäre. es gilt, diese geschehnisse hinzunehmen; mehr als verurteilungen und ächtungen wird es nicht geben. aber eines bleibt: die offenkundige überlegenheit des westens in bezug auf die werte, auf die rechte und pflichten und auf die toleranz...auch bezüglich der toleranz gegenüber der intoleranz. und sie sollten dankbar dafür sein, die niederträchtigen extremisten...dafür, dass wir fortschrittlich sind. und die gemäßigten sollen endlich widerstand leisten, kämpfen gegen die vorherrschaft der terrormullahs und diktatoren, gegen die religiösen fanatiker, gegen die waffennarren, gegen unterdrückung und religiösen zwang...geld dafür sollen sie bekommen...milliarden von euro, wenn nötig, noch mehr. aber - herrschafts zeiten - die müssen endlich damit anfangen; wo bleibt der umbruch von innen, auf den so viele setzen und hoffen? wann wehrt sich das unterdrückte volk endlich?
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  20. #140
    ich denke es traut sich nicht ... jeder will leben und vor vernunft hab ich eher wenige in den tod springen sehen ...

+ Antworten
Seite 7 von 13 ErsteErste ... 34567891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Attentate von Mohammed M.
    Von Anker im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 14:41
  2. Teddy Mohammed brachte Lehrerin in Haft
    Von ZeroX^ im Forum OFF-Topic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 23:37
  3. antisemitsche karikaturen von juden
    Von Tassahak im Forum OFF-Topic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 21:22
  4. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.10.2002, 21:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •