+ Antworten
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213
Ergebnis 241 bis 246 von 246

Mohammed Karikaturen

Eine Diskussion über Mohammed Karikaturen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ist es nicht eher ignorant neben seiner eigenen Meinung keine andere zu tolerieren? Und deine Ausdrucksweise ist auch nicht gerade ...

  1. #241
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ist es nicht eher ignorant neben seiner eigenen Meinung keine andere zu tolerieren?
    Und deine Ausdrucksweise ist auch nicht gerade in dem Stil, wie hier miteinander umgegangen wird, thx.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  2. #242
    will bespaßt werden
    Avatar von Stalker
    Registriert seit
    30.10.2004
    Ort
    Siegen, NRW
    Alter
    35
    Beiträge
    1.722
    Name
    Andre
    Nick
    airborne
    Worum gehts in dem Thread eigendlich?

    Sind hier nur Meinungen zulässig, die in einem fehlerfreien Deutsch geschrieben sind?

    Wer kann die meisten Zitate oder Links posten?

    Wer kennt die neusten Schlagwörter?

    Wer kann zu jeder Meinung/Aussage eines anderen einen möglichst langen Text posten, den man kurz mal überflogen hat und der so ungefähr konform mit der eigenen Meinung ist?

    Kann man nicht einfach mal eine Meinung akzeptieren?

    Immerhin ist die Meinungsfreiheit ein Grundpfeiler unseres Systems.
    "Irren ist menschlich, aber wenn man richtigen Mist bauen will, braucht man einen Computer."

    Dan Rather

  3. #243
    Gefreiter
    Avatar von Maikel1
    Registriert seit
    12.02.2006
    Alter
    39
    Beiträge
    190
    Nick
    S4YgOd2mE
    Zitat Zitat von Springmaus
    @ ersten absatz:
    hey genau das will die NPD auch... zufall?
    schon die unterstellung, dass alle in deutschland lebenden muslime potentielle psychopaten und killer sind ist so schwachsinnig, dass es schmerzt.

    diese leute dann auch noch in ihrer gesamtheit zum gehen aufzufordern ist einfach nur dreist



    @den 2. absatz:
    vielleicht nur ein zufall, aber der großteil der OPEC länder ist islamisch...
    vielleicht sollten DIE ja mal den gashahn zudrehn, damit ihr seht, wie weit ihr ohne die kommt...

    ölkrise II

    falls du weißt, wie man ein buch benutzt (also wie man darin liest, nicht wie man es verbrennt) dann schau doch mal in dein geschichtsbuch unter 'ölkrise'

    vielleicht geht dir dann ein licht auf, wer von wem abhängig ist
    1. Habe ich nicht jeden in Deutschland lebenden Irgendetwas unterstellt. Sondern lediglich geschrieben das es warscheinlich für alle beteiligten am besten wäre wem hier in d etwas nicht passt und Kriminell wird wegen irgendwelche karrikaturen hat hier nichts verloren.
    2. Was passiert mit dir wenn du in meinetwegen sagen wir Lybien deren Flagge öffentlich verbrennst ?

    Die haben zwar ÖL aber das wars dann auch schon. Was meinste was passiert wenn man den Palästinenser den Geldhahn zutrehen würde.. Ich frag mich echt wer hier nicht lesen kann

  4. #244
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Lappen
    die anderen punkte sind ja leider ebenfalls dödelkram.. die punkte 1-8 sind völlig irrelevant, da hier unstreitig. ferner ist der gesamte schwall nicht ernstzunehmen, da er mit dieser herablassenden attitüde eingeleitet wird, die sogleich offenbart, dass der verfasser ( der für einen großen kenner des weltgeschehens, lol an der stelle, ganz schön mieses deutsch schreibt), sich nicht einmal annähernd 30 % des topics durchgelesen hat. der verfasser neigt zu irrelevanten pauschalaussagen und glaubt sich dabei erhaben. ich kann nur für meine person sprechen, wenn ich mich gegen aussagen wie "ihr kleinen uf kinder" verwahre, denn ich bin bald 32, habe 2 juristische staatsexamen, einen abschluss in philosophie und lese jeden tag zeitung seit ich 17 bin. also wenn man ne witzfigur ist, die nicht mal weiß, dass es direkte fördermittel der EU für die palästinensischen gebiete gibt und stattdessen sowas brabbelt: "direkt könnte man nur die gelder für konsulate/verwaltung in dortigen ländern kürzen alles andere liegt in der hand von unternehmen und handelsbeziehungen ", sollte man vielleicht einfach mal den ball ne spur flacher halten.
    auf bald, herr geheimrat


    Sorry Balllaman, aber Du bist derjenige, der sich hier derzeit wie ein kleines Kind aufführt.

    für mich völlig verständlich, dass es so gekommen ist, gerade wenn man sich sehr für weltgeschehen und politik interessiert
    vielleicht sei noch angemerkt dass die dänische regierung (volkspartei) ein sehr intollerantes verhalten und scharfen kurs gegenüber muslimischen mitbürgern an den tag legt in mehreren parlamentsdebatten und gesetzesentwürfen
    auch sollte man noch erwähnen, dass man die veröffentlichung der karrikaturen mit sogar zusatzkarrikaturen in deutschland absolut nicht gut heissen oder unter pressefreiheit verbuchen kann, da man damit die menschenwürde der gläubigen muslime antastet (auf den am bodenliegenden, nochmal nachtreten) und reine profitgier ist
    Natürlich, genau das ist Pressefreiheit. Im Gegensatz zum Iran und anderen islamischen- oder islamisch geprägten Staaten, hat man bei uns die Möglichkeit, seine Meinung zu sagen und derartige Karrikaturen zu veröffentlichen. Wie man in diesem Zusammenhang von Menschenwürde sprechen kann, will mir partou nicht einleuchten. Es geht hier um ein Kunstwerk, nicht mehr und nicht weniger. Sollen wir uns zukünftig nach der Bibel und dem Koran richten, und danach entscheiden, was veröffentlicht und gesagt werden darf und was nicht? Am besten wir erlassen gleich noch ein Gesetz, so dass auch hochrangige Politiker und kirchliche Oberhäupter wie der Papst, nur noch mit spezieller Erlaubnis und auf eine bestimmte Art und Weise dargestellt werden dürfen. Ach, und was ist eigentlich, wenn ich in einem Lokal essen gehe, mir gegenüber sitzt ein orientalisch ausschauender Mann mit einer Frau, welche ein Kopftuch trägt und ich möchte mir zum Essen Schweinebraten und ein Glas Rotwein bestellen - darf ich das dann? - wäre das nicht sehr intolerant von mir und beleidigend zu gleich? Wo zieht man bei sowas die Grenze, kannst Du mir das sagen? Nichts für ungut, aber in so einem Umfeld möchte ich nicht leben. Es gibt in Deutschland eine klare Trennung zwischen Kirche und Staat und das nicht ohne Grund. Über guten Geschmack lässt sich natürlich streiten, über die Pressefreiheit aber nicht! Wenn man mit einem Artikel, einer Karrikatur, oder was auch immer nicht einverstanden ist, hat man die Möglichkeit dagegen zu protestieren, Klage einzureichen und Leserbriefe zu schreiben. Gewaltexzesse, wie das Anzünden von Botschaften und ähnliches, gehören sicherlich nicht dazu. Diese Verhaltensweisen sind meiner Ansicht nach der eigentliche Skandal bei der ganzen Sache und derartiges darf unsererseits nicht toleriert werden. Man begegnet Intoleranz nicht mit Toleranz.

    In einem Punkt hast Du sicherlich recht: Es gibt in Europa viele Ressentiments gegenüber dem Islam und Mitbürgern dieser Religionszugehörigkeit. Das beruht meiner Ansicht nach vor allem auf fulminanten kulturellen Unterschieden. Als man in den 60ern die ersten Gastarbeiter nach Deutschland holte, hat man sich sicherlich keine großen Gedanken über Integration gemacht. Man ging vielmehr davon aus, dass diese Menschen das Land über kurz oder lang wieder verlassen würden. Später dann kam immer mehr der Begriff "Multikulti" in aller Munde. Heute stellen wir uns die Frage, inwieweit Multikulti überhaubt möglich ist und was unter dieser Begrifflichkeit tatsächlich zu verstehen ist. Etwa Parallelgesellschaften? Man muss einfach sehen, dass es nicht das Gleiche ist, Einwanderer aus EU- oder anderen westlichen Staaten zu integrieren, die unsere Werte, ethisch und moralisch gesehen teilen, oder Menschen, die aus einer völlig anderen Kultur kommen, in der Wörter wie Menschenwürde, Toleranz, Gleichberechtigung, Pressefreiheit und Demokratie praktisch nicht zur Sprache kommen bzw. die solches nicht kennen und es teilweise sogar als Blasphemie abtuen. Ich möchte an dieser Stelle nicht eine bestimmte Gruppe über einen Kamm scheren. Leider trifft das von mir Beschriebene aber auf viele dieser Menschen zu und zwar in zunehmender Art und Weise - generationsübergreifend. Immer wieder gibt es Fälle von Zwangsverheiratungen oder Ehrenmorden. Ob ein Kind an einer schulischen Exkursion teilnehmen darf, entscheiden oft nicht die Eltern, sondern der Imam. Deutsch wird in den Familien praktisch nicht gesprochen, die Kinder sind von Anfang an benachteiligt und schlecht ausgebildet. Das sind alles Sachen, die mit unserer Lebensweise einfach nicht vereinbar sind. Gewaltätige Aktionen von Fundamentalisten im Namen des Islam und Äußerungen von "Politikern" gewisser Staaten, tuen ihr übriges. Lässt man dies alles einmal Revue passieren, und denkt über diese Probleme eine Weile nach, muss man zu dem Schluss kommen, dass diese Vorurteile nicht unbegründet sind und einen sehr ernsten Hintergrund haben.

    Ich denke Deutschland, die EU, und alle anderen westlichen Staaten, haben die Pflicht an dieser Stelle Zivilcourage zu zeigen und für unsere Lebensweise einzustehen. Es geht dabei nicht um Intoleranz gegenüber dem Islam, oder anderen Kulturen, sondern im Wesentlichen um die Verteidigung unserer Grundprinzipien des friedlichen Zusammenlebens. Des Weiteren darf man sich nicht von Leuten, wie beispielsweise diesem Iranischem Staatspräsidenten, auf der Nase herumtanzen lassen. Dieser und andere Machthaber haben ein sehr großes Interesse daran, den Hass gegen den Westen zu schüren und so auch von ihren eigenen Problemen abzulenken. Ich frage mich eh, wo auf einmal diese ganzen dänischen Flaggen herkamen. Deswegen halte ich es auch für richtig, im Fall Iran einen Militärschlag nicht auszuschließen. Im Gegensatz zum Irak, sehe ich im Iran eine wirklich ernsthafte Bedrohung. Ein militärisches Vorgehen wäre sicherlich keine gute Sache, viele Menschen würden sterben und der Hass gegenüber dem Westen würde weiter geschürt werden. Viel schlimmer aber wäre es, wenn der Iran tatsächlich Atomwaffen in die Finger bekommen würde.

    Denk mal darüber nach Ballla und änder vor allem einmal deine Tonlage. Ansonsten sehe ich nämlich keinen Anlass, weiter mit dir zu diskutieren. Ich unterstütze keine Intoleranz - ich bin beleidigt

  5. #245
    Gefreiter
    Avatar von Maikel1
    Registriert seit
    12.02.2006
    Alter
    39
    Beiträge
    190
    Nick
    S4YgOd2mE
    Bravo ich kann dir in fast allen Punkten völlig zustimmen. ;-)

  6. #246
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    Zitat Zitat von Balllaman
    trotzdem sollte man gerade in diesen tagen darum gewusst haben wie aufgheizt die stimmung eh schon is und nicht nochmal benzin ins feuer gießen und nachtreten

    btw toll rausgepickt alex, wenn dann nimm doch bitte zu jedem punkt stellung
    nein ich hab keine lust mich hier großartig zu beteiligen, es führt eh zu nix und wenn ich mit meiner wahren meinung kommen würde, dann würden mich hier einige wieder dumm anmachen. das spar ich mir angesichts eines dermaßen lächerlichen themas aber. danke =)

    ich wollt nur DAS klarstellen, weil ich das DAS auch ganz genau wusste und die arme sau da vielleicht bisl mehr verständnis erfährt. und aehm..... nein ich lass es

+ Antworten
Seite 13 von 13 ErsteErste ... 3910111213

Ähnliche Themen

  1. Die Attentate von Mohammed M.
    Von Anker im Forum OFF-Topic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.03.2012, 14:41
  2. Teddy Mohammed brachte Lehrerin in Haft
    Von ZeroX^ im Forum OFF-Topic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 29.11.2007, 23:37
  3. antisemitsche karikaturen von juden
    Von Tassahak im Forum OFF-Topic
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 21:22
  4. Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 30.10.2002, 21:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •