Umfrageergebnis anzeigen: Wird Ypsilanti zum MP gewählt? / Wollt ihr, dass sie zum MP gewählt wird?

Teilnehmer
29. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ypsilanti wird zum MP gewählt.

    5 17,24%
  • Ypsilanti wird nicht zum MP gewählt.

    17 58,62%
  • Ich hoffe, dass Ypsilanti zum MP gewählt wird.

    6 20,69%
  • Ich hoffe, dass Ypsilanti nicht zum MP gewählt wird.

    19 65,52%
Multiple-Choice-Umfrage.
+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46

Ministerpräsidentenwahl am Dienstag in Hessen

Eine Diskussion über Ministerpräsidentenwahl am Dienstag in Hessen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wird Ypsilanti es schaffen? Ich hoffe ja, befürchte aber eher ein Scheitern. Mehr als einen Wahlversuch wollen die Grünen übrigens ...

  1. #1
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi

    Ministerpräsidentenwahl am Dienstag in Hessen

    Wird Ypsilanti es schaffen?

    Ich hoffe ja, befürchte aber eher ein Scheitern. Mehr als einen Wahlversuch wollen die Grünen übrigens nicht mitgehen.

    Heide Simonis anyone? ^^

    Beachtet, dass ihr mehr als eine Stimme bei der Umfrage zur Verfügung habt.

  2. #2
    EA Fanboy
    Avatar von BackstAgE
    Registriert seit
    02.10.2006
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    31
    Beiträge
    2.554
    Name
    Sven
    Nick
    BackstAgE,TeDDy
    Clans
    aLL^in
    die dumme Kuh sollte hingehen wo der Pfeffer wächst.
    Internetsucht ???
    Online-Junkies haben sich aus dem realen Leben verabschiedet und existieren nur noch im Internet. In der Realität jenseits von Chaträumen, Spielen, Cybersex oder Schnäppchenjagd drohen Isolation, Depressionen und Entzugserscheinungen. Als süchtig gilt, wer sich privat mehr als 35 Stunden pro Woche im Internet bewegt.

  3. #3
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Ich frage mich warum alle auf dieser Ypsilanti rumhacken?
    Die CDU hat in Hamburg genau dasselbe gemacht und dort regt sich keiner auf.
    Solange Koch wegkommt ist mirs recht.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  4. #4
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Banned
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    KA
    Alter
    28
    Beiträge
    890
    Name
    Flosn
    Nick
    huRe, heat, eVi
    Clans
    [BiTcH]
    Zitat Zitat von BackstAgE Beitrag anzeigen
    die dumme Kuh sollte hingehen wo der Pfeffer wächst.
    WORD !



    Kein Flame bleibt unbeantwortet
    I am 70% addicted to Counterstrike. What about you?

  5. #5
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Man kann nur hoffen, dass sich Jürgen Walter zu einem starken und erfolgreichen Hessen bekennt, was unter dem aktuellen Koalitionsvertrag sicherlich nicht möglich ist.

    Das ganze wird natürlich sehr spannend - die Wahrscheinlichkeit, dass sie nicht gewählt wird, schätze ich zwar leider unter 50% ein, aber die Hoffnung bleibt.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  6. #6
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Ich frage mich warum alle auf dieser Ypsilanti rumhacken?
    Eine erfolgreiche Medienkampagne. Deshalb ist Frau Ypsilanti jetzt so super machtgeil, während das für den Konkurrenten Roland "Ich hetz für ein paar Stimmen auch gerne mal gegen Ausländer" Koch völlig normal ist und deshalb wird bei ihr ein Wortbruch höher gewertet als z. B. bei Beckstein (keine Koalition mit FDP und Freien Wählern) oder den Hamburger Grünen (Kohlekraftwerk).

    Mir sind beide Personen nicht sympatisch, mir wär aber trotzdem lieber das Koch verliert. Bertelsmann und der Axel Springer-Verlag sehen das offensichtlich anders...
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  7. #7
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Warum wollt ihr diese Ypsilanti nicht? Ihre Ansichten sind teilweise, soweit ich das mitbekommen hatte, eigentlich ok, besser als CDU - Koch auf jeden Fall.
    Oder bekommen da ein paar gewisse Machos Egoprobleme, weil es eine Frau ist? :P

  8. #8
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Sie soll gefälligst hingehen wo der Pfeffer wächst und hier nicht ihre Seele und die aller Parteifreunde verkaufen! Und das nur für Macht... was für ein niederes Gelüst was einen Menschen heimsuchen kann. Ihre Programme sind vollkommen egal solange sie ihre Grundmanifesten verrät und den Pakt mit dem Teufel schließt.

  9. #9
    Stabsunteroffizier
    Avatar von Banned
    Registriert seit
    30.10.2008
    Ort
    KA
    Alter
    28
    Beiträge
    890
    Name
    Flosn
    Nick
    huRe, heat, eVi
    Clans
    [BiTcH]
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Oder bekommen da ein paar gewisse Machos Egoprobleme, weil es eine Frau ist? :P
    Sowas ließt man bei dir auch in jedem Post. Emanzenprobleme?



    Kein Flame bleibt unbeantwortet
    I am 70% addicted to Counterstrike. What about you?

  10. #10
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von Banned Beitrag anzeigen
    Sowas ließt man bei dir auch in jedem Post. Emanzenprobleme?
    Schonmal was von Ironie gehört. Wozu ist denn der Smiley, oder muss man den auch noch erklären?

    Was das Thema Seele für Macht verkaufen angeht, das werdet ihr bei annähernd jedem Politiker finden. Fast jeder wäre bereit Verrat zu begehen, um oben zu bleiben oder aber mehr Geld zu scheffeln.

  11. #11
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    Fast jeder wäre bereit Verrat zu begehen, um oben zu bleiben oder aber mehr Geld zu scheffeln.

    einspruch euer ehren, es handelt sich um reine spekulation!

    einspruch stattgegeben.

  12. #12
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Nach diversen Testabstimmungen und Einzelgesprächen hat Frau Yps ja eigentlich alles getan um erfolgreich nach der Krone zu greifen, die ihr der Wähler ja eigentlich nicht gegeben hat.
    Mich würde es freuen wenn ihr (Betrugs-)Kartenhaus zusammenbricht und sie danach in der Parteietappe verschwinden würde.
    Sie hat vor der Wahl die Wähler belogen bzw. getäuscht und es wäre ein schönes Lehrstück für kommende Parlamentswahlen, wenn sowas nicht ungestraft durchgehen würde.

  13. #13
    Major
    Avatar von Bandito
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    bei Berlin
    Alter
    33
    Beiträge
    9.713
    Name
    Sebastian
    Nick
    -Bandito-
    Clans
    SoDsW
    Was passiert eigentlch, wenn am Dienstag keine Regierung zustande kommt? Neuwahlen?


  14. #14
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Eine erfolgreiche Medienkampagne. Deshalb ist Frau Ypsilanti jetzt so super machtgeil, während das für den Konkurrenten Roland "Ich hetz für ein paar Stimmen auch gerne mal gegen Ausländer" Koch völlig normal ist und deshalb wird bei ihr ein Wortbruch höher gewertet als z. B. bei Beckstein (keine Koalition mit FDP und Freien Wählern) oder den Hamburger Grünen (Kohlekraftwerk).

    Mir sind beide Personen nicht sympatisch, mir wär aber trotzdem lieber das Koch verliert. Bertelsmann und der Axel Springer-Verlag sehen das offensichtlich anders...
    Beckstein wurde abgesägt. Und wenn die Hessen-SPD gescheit wäre, würde sie das mit Ypsilanti auch machen. Denn selbst wenn sie gewählt wird, was ich leider erwarte, wird diese Regierung doch dem ganzen Bundesland schaden. Glaubt denn irgendwer, dass die Linke ihre Machtposition dort nicht ausnutzt? Lol, vllt. für ein halbes Jahr. Aber wenn Münte und co. dann weiter auf liberalen Kurs gehen - was richtig ist -, dann werden Oskar und der alte Greg auch ganz schnell ihre "Tolerierung" überdenken.

    Ich hätte ja kein - menschlich - kein Problem damit, wenn Sie ohne Linkspartei gewählt werden würde (also in einer anderen Konstellation des Parlaments), aber so? Auch Koch finde ich nicht grade toll, aber immer noch besser als eine Regierung, die vom Wohlwollen von Kommunisten abhängt, die meinen, dass unser Land keine Demokratie wäre (Zitat von Oskar Lafontaine!) usw....

    Edit (Eilmeldung!!!!): http://www.spiegel.de/politik/deutsc...588036,00.html

    Das war´s dann wohl, Frau Y! Damit sollte auch ihr Rücktritt feststehen. Gut so, damit hat die Hessen-SPD in meiner Achtung wieder zugenommen.
    Geändert von XXXNA (03.11.2008 um 12:04 Uhr)
    ]

  15. #15
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zitat Zitat von Bandito Beitrag anzeigen
    Was passiert eigentlch, wenn am Dienstag keine Regierung zustande kommt? Neuwahlen?
    Neuwahlen wären dann noch nicht in Aussicht.
    Für die Auflösung des Landesparlaments wäre die absolute Mehrheit ALLER Landtagsabgeordneten notwendig (und wer sägt sich schon den Ast ab auf dem er sitzt und Kohle scheffelt?).
    Erst wenn kein neuer (Landes-)Haushalt beschlossen werden kann, werden Neuwahlen zwingend erforderlich da ansonsten nichts mehr gehen würde in Hessen.
    Bis dahin oder bis zum Zustande kommen einer parlamentarischen Mehrheit mit Regierungsbildung bleibt R.Koch geschäftsführender Ministerpräsident.
    Der aktuelle Haushalt läuft Ende 2008 aus und spätestens da würden Neuwahlen winken.

    @Derksowitch: Das ist doch mal eine "gute" Eilmeldung.
    Hoffe das Yps gerade einen mittleren Tobsuchtsanfall auslebt.

  16. #16
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX


    Eine Regierungsbildung wird jetzt sicher nicht einfach, da sich die Grünen einer Jamaika-Koalition ziemlich verweigert hatten. Große Koalition halte ich noch eher für wahrscheinlich, wenn Ypsilanti jetzt zurücktritt und beispielsweise Walter übernimmt.

    Ansonsten wohl Neuwahlen, bei denen sowohl Schwarz-Gelb, als auch Linkspartei wohl am stärksten gewinnen würden.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  17. #17
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Wenn da mal nicht Bestechung mit im Spiel war...

  18. #18
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Bestechung, naja

    Es war einfach ein großes Wunschdenken von Ypsilanti, dass jeder ihrem ungebrochenen Streben nach Macht folgen würde. Wenn sie Walter nicht so massiv abgespeist hätte, dann hätte es funktionieren können - wie sie ihn aber grade zu degradiert hat, hat sie dieses Risiko enorm provoziert.

    Ich gebe zu, eigentlich nicht an ein Scheitern geglaubt zu haben - ich ging davon aus, dass die Abneigung gegen Koch die linken Parteien vereint. Zum Glück habe ich mir geirrt

    Was natürlich möglich ist, ist dass die CDU schon unter der Hand mit Leuten wie Walter verhandelt hat und Überlegungen zu einer großen Koalition angestellt wurden, die den eher gemäßigten SPD Kräften wie Walter einfach mehr zusagen. Das wäre aber auch keine Bestechung, sondern einfach der normale Prozess der politischen Willensbildung.

    Der ganze Vorfall zeigt zumindest einmal mehr, dass die SPD aktuell nicht regierungsfähig ist - ein deutlicher Fingerzeig für die Bundestagswahl.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  19. #19
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Das wars wohl.

    Keine Wahl morgen.

    4 SPDler dagegen

    GG WP no re.

  20. #20
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von PaNz3r
    Registriert seit
    09.02.2008
    Ort
    Unterfranken
    Alter
    26
    Beiträge
    551
    Name
    Michael
    Nick
    PaNz3r^
    Clans
    Clanlos
    http://www.tagesschau.de/inland/ypsilanti168.html

    Tja, die wo nein gesagt hatten werden ja teilweise schon "zugeflamt" vom Münte etc. Die Einzigen Spdler die sich noch daran erinnern konnten, dass die Spd mit der Linken (vor der Wahl) nix zu tun haben will, also im Prinzip eines der Wahlversprechen halten wollen, sind am Schluss die "Verräter". Welch Ironie xD

    mfg,

    PaNz3r

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blutiges Ehedrama in Hessen
    Von MeGa im Forum OFF-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.06.2004, 21:16
  2. Da gehts am Dienstag hin...zu CELTIC FC
    Von aDarkGod im Forum United Talk
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.08.2001, 01:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •