Umfrageergebnis anzeigen: Minaretten in Deutschland?

Teilnehmer
89. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    27 30,34%
  • Nein

    62 69,66%
+ Antworten
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 276

Minarette

Eine Diskussion über Minarette im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Nein! Wenn ein Muizzin singen will sollen sie ihm und seinen Anhängern eine Minarette irgendwo im tiefsten Wald bauen damit ...

  1. #101
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Nein!
    Wenn ein Muizzin singen will sollen sie ihm und seinen Anhängern eine Minarette irgendwo im tiefsten Wald bauen damit die normalen Menschen von dem Gejaule verschont bleiben.

  2. #102
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Bah, warum musst du da unbedingt zwei Fragen auf einmal draus machen? Minarette, nur her damit. Muezzin, was soll man sagen, der Adhān ist jetzt nicht unbedingt so neutral wie eine Kirchenglocke, weshalb ich da eine Leichte Einschränkung meiner "Religionsfreiheit" bzw. eine Belästigung drin sehen würde.
    Aber im Zweifelsfall, solange es in einer erträglichen Lautstärke und nicht zu nachtschlafenden Zeiten ist, kann ich damit leben. Im Notfall kümmert sich garantiert der wütende Mob um die Angelegenheit bevor es mich zu nerven beginnt.

  3. #103
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Was der Punkt an der Sache ist? Dass hier noch immer Alle über die vermeintliche Verletzung der Religionsfreiheit herziehen, obwohl es ein Fakt ist, dass diese Argumentation absoluter Schwachsinn ist. Niemand wird eingeschränkt.
    Also was wäre dann der Punkt an dem Verbot wenn es niemanden einschränkt?

    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Und Golan, deinen zweiten Teilpost werd ich jetzt verständlicherweise nicht kommentieren....ansonsten werd ich hier noch wahnsinnig....
    Sehr Schade. Ist ein tolles Gefühl.

    Zitat Zitat von MacBeth Beitrag anzeigen
    fraglich würd ich sagen, sprechen polizeistatistiken doch für sich, talatavi hatte da damals auch einiges geschildert...auch nich so positiv wenn ich das richtig in erinnerung habe
    Vielleicht les' ich die Antwort falsch, aber du behauptest jetzt nicht ernsthaft, dass keine Deutsche in der Polizeistatistik zu finden sind, oder?

    Zitat Zitat von FsXavier Beitrag anzeigen
    Dieser Rassist zeigt aber Dinge die durchaus hier passieren und in der Hinsicht bin ich auch ganz einfach CDUler - als letztes Mittel einfach abschieben. Aber wenn oftmals nichtmal Strafen anfallen, weiß ich nicht, was ich davon zu halten habe. (...)
    Dann liegt dein Problem doch aber eher beim Strafrecht, Strafverfolgung und Co. an sich, nicht bei Ausländern, Mulsimen oder welcher Gruppe auch immer, oder?

  4. #104
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Also was wäre dann der Punkt an dem Verbot wenn es niemanden einschränkt?
    Sag mal hast du vor deinem ersten post hier den Thread gelesen Wenn ja, dann liess ihn nochmal, ich hab mehr als einmal geschrieben, WIE das Verbot gemeint ist....Keinesfalls um die Religions-Ausübung zu verhindern, sondern um zu zeigen, dass die Schweiz nicht bereit ist, dem Islam allen Wünschen und Bedürfnissen nachzukommen. In erster Linie sollen nämlich sie sich an uns anpassen und nicht umgekehrt. So funktioniert nämlich Integration und kein bisschen anders.

  5. #105
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    "Die Schweiz" ist ebensowenig ein christliches Land wie es DLand ist. Trennung von Staat und Kirche mal gehört?

    Der Gebetsaufruf geht ohne Probleme auch ohne Minarett, das eine hat mit dem anderen nur bedingt zu tun. Das Verbot von Minaretten sagt garnichts über den Gebetsaufruf aus welcher ohnehin eigentlich per Gesetzen zur Lärmbelästigung auf ganz allgemeiner Basis eingeschränkt sein sollte.
    Wir sind also kein Christliches Land? *g*
    Es gibt KEINE strikte Trennung von Kirche & Staat, gerade im sozialen Bereichen sollte das selbst der letzte erkannt haben. Es ist eher eine festverwurzelte Partnerschaft als eine strikte Trennung. Und wenn du dann noch bedenkst das über 60% der Bevölkerung der christlichen Gemeinschaft angehören, dann ist davon gar nicht mehr zu sprechen.

    Dem Gebetsaufruf stimme ich dir zu. Das ist Belästigung und sollte an anderer Stelle gemaßregelt werden.

    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Ich wiederhole mich somit zum xten mal: durch das Minarettverbot wird in keiner Art und Weise auch nur ein Muslim daran gehindert, seine Religion auszuleben. Minarette sind keine unerlässlichen Bestandteile religiöser Handlungen in Moscheen oder sonstwo.

    Und 50% sind besser als 0%, oder Und überhaupt gibt dir Niemand das Recht, über die direkte Demokratie der Schweiz so zu urteilen
    Es beginnt damit die Minaretten zu verbieten, dann kommen die Moscheen, und dann?
    Wir verbieten ja auch keine Kirchtürme & Glockenklänge...

    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Was der Punkt an der Sache ist? Dass hier noch immer Alle über die vermeintliche Verletzung der Religionsfreiheit herziehen, obwohl es ein Fakt ist, dass diese Argumentation absoluter Schwachsinn ist. Niemand wird eingeschränkt.
    Nur weil du es für einen Fakt hälst, das diese Argumentation Schwachsinn ist, müssen das andere nicht so sehen. Meiner Meinung nach WERDEN sie eingeschränkt. Was auch sonst? Ein Verbot schränkt ein, es ist ein Bestandteil deren Religion, und somit ist deren Freiheit in der Religion eingeschränkt.
    Erfolg ist freiwillig

  6. #106
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Nur weil du es für einen Fakt hälst, das diese Argumentation Schwachsinn ist, müssen das andere nicht so sehen. Meiner Meinung nach WERDEN sie eingeschränkt. Was auch sonst? Ein Verbot schränkt ein, es ist ein Bestandteil deren Religion, und somit ist deren Freiheit in der Religion eingeschränkt.
    Dann sei so gut und nenn mir ein Beispiel. Wo werden sie bei der Religionsausübung behindert? Wo ist das Minarett Bestandteil der Religion?? Komm, wenn sogar türkische Kollegen sagen, dass diese Argumentation bullshit ist und dass sie das Minarett in keiner Weise brauchen, dann ist es nun mal so

    Und gegen Leute zu argumentieren, die im vornherein Tatsachen und Fakten als falsch erachten,.....dann kann ich noch so oft auf Tatsachen bauen und wahrheitsgemäss argumentieren, bringt ja doch nichts.

  7. #107
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Quizfrage: Wie habe ich abgestimmt????

  8. #108
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    du bist schweizer, du darfst gar keine meinung haben, welche über deine landesgrenzen hinaus geht :P
    old school

  9. #109
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    da lob ich mir doch die türkei, dort ist die religion strikt vom staate zu trennen, sonst kommt das militär und sorgt wieder für geordnete verhältnisse...
    old school

  10. #110
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    du bist schweizer, du darfst gar keine meinung haben, welche über deine landesgrenzen hinaus geht :P
    Tja wenn das so ist Aber dann sollen all die 'Politiker', die in Brüssel zu oberst auf irgendeinem Thron sitzen, ruhig sein und der Schweiz nicht vorschreiben, wie wir abzustimmen hätten oder was wir gegen dieses Abstimmungsresultat zu unternehmen hätten......

  11. #111
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    ann sei so gut und nenn mir ein Beispiel. Wo werden sie bei der Religionsausübung behindert? Wo ist das Minarett Bestandteil der Religion??

    Und gegen Leute zu argumentieren, die im vornherein Tatsachen und Fakten als falsch erachten,.....dann kann ich noch so oft auf Tatsachen bauen und wahrheitsgemäss argumentieren, bringt ja doch nichts.
    In der Ausübung werden sie höchstwahrscheinlich nicht gehindert. Ich sprach aber auch von Religionsfreiheit und nicht davon, das sie deswegen jetzt nicht mehr beten können. Zwei paar Schuhe, u know?

    Minaretten sind seit ca. 1.500 Jahren Bestandteil deren Religion. Was verstehst du daran nicht? Und genau deshalb werden sie eingeschränkt. Es ist ein Eingriff in deren Kultur. Das du gegen deren Kultur IN DER SCHWEIZ bist habe ich verstanden. Aber warum ein Turm die Integration verhindert verstehe ich nicht...
    Erfolg ist freiwillig

  12. #112
    Langschläfer
    Avatar von Theis
    Registriert seit
    01.01.2009
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    9.465
    Name
    Mathias
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Minaretten sind seit ca. 1.500 Jahren Bestandteil deren Religion. Was verstehst du daran nicht? Und genau deshalb werden sie eingeschränkt. Es ist ein Eingriff in deren Kultur. Das du gegen deren Kultur IN DER SCHWEIZ bist habe ich verstanden. Aber warum ein Turm die Integration verhindert verstehe ich nicht...
    Es braucht kein Minarett zum Ausüben der Religion. Im Koran wird das Minarett mit keinem Wort erwähnt. Das hat mit der Religion nichts zu tun, außer als Symbol für den ganzen Islam, für das Scharia-Recht, für den politischen Islam. Und genau da ist auch der Unterschied zum Kirchturm. Der Kirchturm ist kein Symbol für ein anderes Recht.
    Wer hat wann irgendwas von 'Turm die Integration verhindert' gesagt

  13. #113
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Wir sind also kein Christliches Land? *g*
    Es gibt KEINE strikte Trennung von Kirche & Staat, gerade im sozialen Bereichen sollte das selbst der letzte erkannt haben. Es ist eher eine festverwurzelte Partnerschaft als eine strikte Trennung. Und wenn du dann noch bedenkst das über 60% der Bevölkerung der christlichen Gemeinschaft angehören, dann ist davon gar nicht mehr zu sprechen.
    Lass es mich mal so formulieren... nur weil viele diese staatliche Korrumpierung nicht stört macht das unseren Staat an sich nicht christlich. Nur ein weiteres Krebsgeschwür, das ausgerottet gehört.
    */me kauft eine Fahrkarte Richtung Blühende Landschaften*

    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Sag mal hast du vor deinem ersten post hier den Thread gelesen Wenn ja, dann liess ihn nochmal, ich hab mehr als einmal geschrieben, WIE das Verbot gemeint ist....Keinesfalls um die Religions-Ausübung zu verhindern, sondern um zu zeigen, dass die Schweiz nicht bereit ist, dem Islam allen Wünschen und Bedürfnissen nachzukommen. In erster Linie sollen nämlich sie sich an uns anpassen und nicht umgekehrt. So funktioniert nämlich Integration und kein bisschen anders.
    Aha. Also wird hier der Islam in seine Schranken gewiesen, indem man ihm demonstriert, dass ihm etwas verbieten kann dass ihn ohnehin nicht einschränkt...
    Sekunde, ich hab's immer noch nicht verstanden. Entweder es ist eine Einschränkung, in welchem Falle die Religionsfreiheit angekratzt wird, oder es ist keine Einschränkung, in welchem Falle es ohnehin allen egal sein sollte.

    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Es braucht kein Minarett zum Ausüben der Religion. Im Koran wird das Minarett mit keinem Wort erwähnt. Das hat mit der Religion nichts zu tun, außer als Symbol für den ganzen Islam, für das Scharia-Recht, für den politischen Islam. Und genau da ist auch der Unterschied zum Kirchturm. Der Kirchturm ist kein Symbol für ein anderes Recht.
    Äh, ein Minarett ist ein Turm, ende der Geschichte. Welche Symbolik jeder einzelne draufpackt ist ganz individuelle Interpretation. Genausogut kann man behaupten, die Verteidigung der Dominanz von Kirchtürmen gegen Minarette ist Ausdruck des Umsichgreifen christlichen Fundamentalismus gegen den zunehmende Bedeutungsverlust christlicher Ordnung ("Recht") in der Gesellschaft.

  14. #114
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Es braucht kein Minarett zum Ausüben der Religion. Im Koran wird das Minarett mit keinem Wort erwähnt. Das hat mit der Religion nichts zu tun, außer als Symbol für den ganzen Islam, für das Scharia-Recht, für den politischen Islam. Und genau da ist auch der Unterschied zum Kirchturm. Der Kirchturm ist kein Symbol für ein anderes Recht.
    Da werden wir uns nicht einig... Für mich ein Stück Religionsgeschichte, für dich nicht notwendig. Belassen wir es dabei Ich kann deinen Standpunkt nachvollziehen, für mich siehts allerdings anders aus.

    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Wer hat wann irgendwas von 'Turm die Integration verhindert' gesagt
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    [...] In erster Linie sollen nämlich sie sich an uns anpassen und nicht umgekehrt. So funktioniert nämlich Integration und kein bisschen anders.
    Turm habe ich eingeworfen, aber anscheinend bist du der Meinung das solche Verbote die Integration fördern, das sehe ich anders.
    Erfolg ist freiwillig

  15. #115
    Gefreiter
    Avatar von Glanzor
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Kiel und Mainz
    Alter
    29
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Tja wenn das so ist Aber dann sollen all die 'Politiker', die in Brüssel zu oberst auf irgendeinem Thron sitzen, ruhig sein und der Schweiz nicht vorschreiben, wie wir abzustimmen hätten oder was wir gegen dieses Abstimmungsresultat zu unternehmen hätten......
    Wer schreibt denn hier irgendwas vor? Beginnt bei dir bei Kritik an einer Entscheidung schon eine Vorschreibung oder was?
    (Nicht, dass ich glaube, du dürftest hier nicht mitabstimmen, ich habe schließlich auch meine Meinung zu der Abstimmung in der Schweiz.)

  16. #116
    Gefreiter
    Avatar von Glanzor
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Kiel und Mainz
    Alter
    29
    Beiträge
    198
    Zitat Zitat von Theis Beitrag anzeigen
    Es braucht kein Minarett zum Ausüben der Religion. Im Koran wird das Minarett mit keinem Wort erwähnt. Das hat mit der Religion nichts zu tun, außer als Symbol für den ganzen Islam, für das Scharia-Recht, für den politischen Islam. Und genau da ist auch der Unterschied zum Kirchturm. Der Kirchturm ist kein Symbol für ein anderes Recht.
    Nein, ist es nicht, das interpretatierst du da rein. Auch, wenn du nicht der einzige bist, der das tut, kann das keine Grundlage für ein Verbot sein, das kann sowas symbolisches sowieso nicht sein.

  17. #117
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    die EU berät sich, ob das "verbot" überhaupt "rechtens" ist, also schreibt die EU(bei verstoß) schon vor, wie die schweizer abstimmem hätten sollen.
    old school

  18. #118
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    die eu kann aber net vorschreiben, da die schweitz net in der eu is
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  19. #119
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Dann liegt dein Problem doch aber eher beim Strafrecht, Strafverfolgung und Co. an sich, nicht bei Ausländern, Mulsimen oder welcher Gruppe auch immer, oder?
    ich hab doch nix gegen ausländer, der bau von minaretten kann auch in maßen erfolgen, ich will nur net zuviel und das sollte net zuviel verlangt sein.

    strafrecht sux natürlich, vor allem wenn es um bestrafungen von ausländern geht(angst?), jedenfalls gehs net, dass man da inkonsequent ist. aber gleiches recht für alle gibts halt net. aber ich finds halt irgendwo kacke - die christen werden verfolgt, sind rechtsfrei usw in der türkei zb, während wir denen hier privilegien sogar strafrechtlich einräumen.
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  20. #120
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Vielleicht les' ich die Antwort falsch, aber du behauptest jetzt nicht ernsthaft, dass keine Deutsche in der Polizeistatistik zu finden sind, oder?
    nein das hab ich nicht behauptet ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

+ Antworten
Seite 6 von 14 ErsteErste ... 2345678910 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •