+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 83

Mein verhinderter Amoklauf

Eine Diskussion über Mein verhinderter Amoklauf im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Majorsnake Ich habe gesagt, ich habe die Erfahrung mit dem Leben gemacht Nicht, dass ich betroffen war. Schaut ...

  1. #21
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von Majorsnake Beitrag anzeigen
    Ich habe gesagt, ich habe die Erfahrung mit dem Leben gemacht Nicht, dass ich betroffen war. Schaut euch mal um an der Schule oder denkt mal an eure Schulzeit zurück. Es gab genug Menschen, die wirklich ähnliches durchgemacht haben.

    Und ich habe von vielen Leuten mitbekommen, was sie mit anderen Menschen machen. Deswegen finde ich den Text nicht so abwegig.
    Es sind aber nicht alle Menschen auf der Rütli-Schule gewesen.

    Klar kenn ich das, wenn jemand gemobbt wird, aber das is nie so ausgeartet wie von dem Typen beschrieben.
    Ich will das auch gar nicht runterspielen, nur glaub ich net einfach an alles was der sagt.
    Als ob die Lehrer wegsehen wenn man mit Steinen beschmissen werden. Wo gibts denn sowas? Und dann waren alle Übeltäter im späteren Leben natürlich alle tot oder Alkis und Schwerverbrecher.

    Zitat Zitat von Talatavi
    Wird die individuelle Belastungsgrenze ohne Aussicht auf Hilfe/Besserung überschritten [...]
    Spätestens dann sollte man doch mal wenigstens den Eltern sagen was Sache ist (ich weiß, dass man das nicht so einfach machen kann) oder auch die Schulleitung informieren.
    Man könnte auch einfach die Schule wechseln oder was weiß ich.

  2. #22
    Administrator
    Avatar von Mooff
    Registriert seit
    02.08.2002
    Ort
    Mooff VI
    Beiträge
    25.425
    Nick
    Mooffs
    oje, anscheinend wollen viele hier einige Posts missverstehen.

    Ein Versuch das mal klarzustellen:
    Es gibt hartes Mobbing an den Schulen, und ja, die Lehrer gucken oft weg. Ich zweifle nicht daran das es Steinewerfen, Bespucken, tägliches verprügeln etc. alles gibt.

    Das ganze Beiwerk in dem Leserbrief ist aber so abstruß und klingt wie aus einem billigen Kitschroman, dass es mich stark daran zweifeln lässt ob es dem Autor wirklich passiert ist.


    Die Reaktionen seiner Eltern glaube ich nicht - jetzt mal ernsthaft. Er hat eine nässende Brandwunde am Hinterkopf und seine Eltern gehen nur zu dem Verursacher hin und sagen "so nicht, bitte lass das". Bin ich hier mit meinen Familienvorstellungen so weltfremd, dass ich mir eine solche Reaktion von Eltern, deren Kind augenscheinlich mit jungen Jahren so gefördert wurde, dass es mit Begeisterung in die Schule geht, mit Begeisterung Bücher liesst und in der Hinsicht den anderen Kindern weit vorraus ist, nicht vorstellen kann?

    Der gleiche Vater, der das hier mit ihm gemacht hat:
    und begab mich tränenüberströmt zum Waffenschrank. Mein Vater hatte Waffen und ich wusste auch damit umzugehen, wir hatten immer wieder Zielübungen auf Bierdosen oder Ü-Ei Figuren unternommen.
    Dieser Vater reagiert so gelassen darauf, wenn sein Sohn in der Schule angezündet wird?

    (Un)glücklicherweise war der Waffenschrank meines Vaters an diesem Tag verschlossen. Ich rüttelte daran, erreichte aber nicht das was ich wollte.
    Ein verschlossener Waffenschrank hat ihn aufgehalten, gleichzeitig wird impliziert das der Waffenschrank nicht immer verschlossen ist, gibt der Geschichte wohl noch etwas mehr pepp.


    Dann die ganze Hamburg Sache, wie er jetzt die Kurve bekommen hat und jetzt völlig gefestigt ist und sowieso alles super ist. Das ist für mich ganz klar daraufhin konstruiert, dass er seine zwei Punkte unterbringen kann. Erstens schildern aus Sicht eines Amokläufers, was ihn dazu getrieben hat. Zweitens die Analyse eines mit beiden Beinen im Leben stehenden Menschen.



    Ich zweifle nicht an den einzelnen Abschnitten.
    - Es gibt sehr hartes Mobbing an den Schulen, an dem Jugendliche zerbrechen. Das ist ein ernstes Thema und sollte auch stärker beachtet/ bekämpft werden.

    Aber in dem Leserbrief wird es nur dazu benutzt um den Grund für Amokläufe weg von Killerspielen auf Mobbing zu lenken. Sicherlich ein sehr viel realistischerer Grund für einen Amoklauf, aber es macht die Geschichte die da erzählt wird nicht wahrer.

  3. #23
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Denke schon, dass es sich so wie in dem Brief sich hat zutragen können - kommt in abgeschwächter Form immer wieder vor. Bei mir selbst (in sehr abgeschwächter Version) und bei "Bekannten" in einer zum Teil krasseren Version. Von Menschen, die nicht mehr in die Schule gegangen sind wegen Hardcore Mobbing hab ich schon mehrfach gehört. Der Exfreund einer Freundin hat das mehrfach durchgemacht. Schule nicht mehr besucht, letztenendes gewechselt und dort das selbe Spiel.

    Manche Menschen sind halt einfach die geborenen Opfer - meist noch ganz nette Menschen - werden sie von ihrer Schulzeit verbittert oder einfach noch schüchterner und zurückgezogen.

    Was ich auch bestätigen kann, ist dass sich solche Leute immer mit den anderen Außenseitern zusammentun. Aber man findet in denen einfach oft die besten Freunde, weil die wirklic Wert darauf legen. Als ich eine Phase als gemobbter durchgemacht hab, hatte ich mit meinen Freunden dennoch die beste Zeit - im Nachhinein hab ich festgestellt, dass das auch Trottel waren, aber naja was will man tun. Haben mich quasi abgeschoben, als sie coolere Freunde gefunden haben (gerade jene, die mich schon gemobbt haben). Bis zu dem Zeitpunkt konnte mir Freundetechnisch aber nix besseres passieren.

    Zum Thema "sich auf einmal für Themen zu interessieren, die auch die anderen interessiert" fällt mir auch ein Beispiel ein. Ich habe das Abi auch über den 2. Bildungsweg gemacht und nach der Realschule auf das Wirtschaftsgymnasium gewechselt. Dort bin ich dann mit dem wohl größten Volltrottel in die Klasse gekommen, wo möglich war. Er war das typische Mobbingopfer im Laufe der Realschulzeit und hat nicht erst einmal grundlos Prügel kassiert. Muttis Liebling und überhaupt ein Musterschüler sonst. Er hat dann die neue Schule als einen Neuanfang gesehen und gedacht er wäre cooler, wenn er sein Image ändert und wurde dann vom Musterschüler zum Bad Boy. Ihm hat nur leider keiner die Nummer abgenommen und der Schuss ging nach hinten los. Was er allerdings geschafft hat - er ist nun arbeitslos, drogenabhängig aber dafür ne (in seinen Augen) verdammt coole Sau... hachja.

    Ich bin froh, dass ich während der Grundschulzeit zu naiv und langsam war um überhaupt zu merken gemobbt zu werden und es während der Realschule nur kurze Zeit anhielt.

    So afk Tagebuch schreiben ^^

  4. #24
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Zitat Zitat von skep1l Beitrag anzeigen
    Der Exfreund einer Freundin hat das mehrfach durchgemacht. Schule nicht mehr besucht, letztenendes gewechselt und dort das selbe Spiel.
    Und was war der "Grund" dafür?

  5. #25
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Passend zum Thema.
    Hört es euch mal an!

    http://video.google.com/videoplay?do...77466864109777

  6. #26
    OM NOM NOM
    Avatar von poohustler
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    6.717
    Nick
    mZli
    Clans
    vMc
    Ich zweifle nicht an den einzelnen Abschnitten.
    - Es gibt sehr hartes Mobbing an den Schulen, an dem Jugendliche zerbrechen. Das ist ein ernstes Thema und sollte auch stärker beachtet/ bekämpft werden.

    Aber in dem Leserbrief wird es nur dazu benutzt um den Grund für Amokläufe weg von Killerspielen auf Mobbing zu lenken. Sicherlich ein sehr viel realistischerer Grund für einen Amoklauf, aber es macht die Geschichte die da erzählt wird nicht wahrer.

    seh ich genau so!

  7. #27
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    selbst wenn der brief nicht echt ist, ist die message deutlich zu erkennen und das halte ich für gut.
    selbstreden ist, dass es nie nur einen faktor für solche taten gibt.
    old school

  8. #28
    Feldwebel
    Avatar von Seke
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    1.399
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Passend zum Thema.
    Hört es euch mal an!

    http://video.google.com/videoplay?do...77466864109777
    Hehe, jaja der KAAS und seine Songs.

  9. #29
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Zitat Zitat von Seke Beitrag anzeigen
    Naja, die Leute die beleidigt werden und ausgeschlossen werden sind meist selbst daran schuld.
    Jo, du bist auch so nen ganz cooler oder, wäre ja nen Schmarrn dass man jemandem sagt dass er sich daneben benimmt, lieber gleich kollektiv drauf

    Und wie gern gehen Kinder aber auch schon ältere auf die die körperlich unterlegen sind, und nein, da können die nicht unbedingt was dafür, was kann jemande zB dafür dass er zu früh auf die Welt kam und daher hinten dran ist oder was kann jemand dafür dass er erblich bedingt kleiner ist als alle anderen oder einfach dick ist.

    Grade Kinder haben absolut keine Vorstellung von Moral oder Anstand und wenn sich mehrere finden dann entwickelt sich sowas auch gar nicht und gerade solche Leute tragen das dann mit ins Alter und kennen dann nur den einen Weg sich zu profilieren, als drauf auf die anderen.

    Ich denke auch dass da viel ausgeschmückt worden ist, aber das Szenario ist durchaus vorstellbar und für mich persönlich nachvollziehbar...

  10. #30
    Best Ex-CCG/ZH Mod
    Avatar von Neo`
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    36
    Beiträge
    5.594
    Name
    René
    Nick
    Neo
    Clans
    United-Forum
    Egal ob gefakt oder nicht - es steckt mehr wahrheit drin als alles andere!!

    Und der Satz, "Menschen machen aus menschen Killer und nicht Videogames" kann ich nur vertreten!! Es kommt auf die Stärke des einzelnen, auf die Erziehungsweise und das daraus resultierende Selbstbewusstsein an ob mal jemand ausrastet oder nicht - meiner meinung nach.

    Ich hatte auch nicht gerade eine rosige Schulzeit, war nicht einer der "dazugehörte" aber zum Glück wurde ich weitgehenst in Ruhe gelassen, mit kleineren ausnahmen aber da hatte ich genug Selbstbewusstsein um damit umzugehen! Auf die Fresse wollte ich genügenden mal hauen so is es nicht und heute bin ich an dem Punkt wo ich dies - rein körperlich - auch locker schaffen würde aber da stehe ich nun auch drüber.

    Und wie im Brief stand, wenn man sich anschaut was aus den supercoolen so geworden is denn ist doch alles perfekt!! Ein hämischen Grinsen würden se bekommen mehr net............

    Aber wie in diesem Falle beschrieben gibt es die krassen Situationen in denen man keinen Ausweg mehr hat und daran zu Grunde gehen kann wenn nicht wirklich jemand zu Hilfe kommt!

    Amokläufer selber kann ich nicht verteidigen - es muss einen anderen Ausweg geben - auch wenn dieser sehr schwer ist aber andere zu töten auch unschuldige ist in keinster Weise vertretbar!

    Andere Schule, umziehen usw usw es muss da was geben aber rum zu laufen und Menschen abzuknallen geht nicht!!

    Is leichter gesagt as getan für diejenigen die sowas durchmachen aber Gewalt mit Gegengewalt zu lösen ist falsch und hat keine Lösung in Sicht!!!

  11. #31
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Zitat Zitat von Neo` Beitrag anzeigen

    Is leichter gesagt as getan für diejenigen die sowas durchmachen aber Gewalt mit Gegengewalt zu lösen ist falsch und hat keine Lösung in Sicht!!!
    Das hat bei solchen Leuten nichts mehr mit Verteidigung und Gegengewalt zutun.
    Die wollen sich einfach nur noch an den Peinigern rächen, weil sie für sich absolut
    keinen anderen Ausweg mehr sehen. Beim Amok selber werden sie auch keine unterschiede zwischen Personen machen, weil sie wahrscheinlich alle als schuldige ansehen werden.

    Für solche Menschen stellt es die einzige Lösung da. Rache nehmen und sich dann aus dem
    Matyrium befreien. Sprich Selbstmord.

  12. #32
    Feldwebel
    Avatar von Seke
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    1.399
    Ich habe schoneinmal erwähnt, dass ich auch einen Freund habe, der von Geburt an, an Fettleibigkeit leidete, er aber dagegen "kämpfte" und Heute ein Schlanker Typ ist, wie jeder andere Normale Mensch.

  13. #33
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.050
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Ich kenne jemand der sehr sehr fettleibig ist. Nach Radikaler Diät und permanenter Ernährungsumstellung hat er zwar deutlich abgenommen, ist und bleibt aber immernoch wirklich Dick.

  14. #34
    Feldwebel
    Avatar von Seke
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    1.399

    Naja da muss man aber dazusagen, dass kein Mensch von Geburt an Dick ist. Ok manche Kinder habe, wenn sie auf die Welt kommen, ein Paar Kilo mehr, aber das leitet noch lange nicht dazu, dass das Kind später auch dick sein wird. Die Kinder die Dick sind, deren Eltern sind auch "immer" dick. Schon komisch oder? Nur muss man den Punkt nochmal in betracht nehmen "dass kein Mensch von Geburt an Dick ist", diese Kinder werden nämlich von ihren Eltern Fett gefüttert.

  15. #35
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.050
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Hast du nicht gelesen? Permanennte Ernährungsumstellung! Ich wiege nur 60 Kilo und würde verhungern, wenn ich von seinen erbärmlichen Mahlzeiten leben müsste (gut, ich bin ein anderer Extremfall), aber ist immernoch Dick und wird ums Verrecken nicht schlank!

    €dit:
    Keerulz hat Recht.
    Back 2 Topic

  16. #36
    Feldwebel
    Avatar von Seke
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    1.399
    OMG. Wenn ihr mit Außenseitern anfangt, die Dick sind, dann braucht ihr euch nicht zu wundern, wenn so eine Antwort kommt. Sag wo bin ich denn hier überhaupt? Der eine fängt mit dicken Menschen an und ich Antworte darauf und dann heißt es wieder "Was redest du da?".
    Und klar hab ich gelesen. Aber du hast meinen Text wohl nicht gelesen. omg. Ich habe gesagt, dass der Junge nicht von Geburt an so war und die Eltern daran schuld waren. Alter.

    So und ich wollte das Thema eh schon beenden, aber es kommt ja immer wieder ein Idiot der weiter disskutieren will.

    @PhillRudd Zu diesem Satz möchte ich aber nochmal was sagen. "seinen erbärmlichen Mahlzeiten leben müsste (gut, ich bin ein anderer Extremfall), aber ist immernoch Dick und wird ums Verrecken nicht schlank!"

    Wie kommt es dann aber, das 500kg Menschen, die kurz vor sterben sind und im Krankenhaus liegen, das diese Leute rassant abnehmen? Woher willst du wissen, dass er nicht heimlich was ist? Jeder Mensch kann abnehmen, das was du da sagts, dass es für ihn unmöglich ist abzunehmen, ist dummes Gelabber. (Sry wenn ich mich jetzt so ausdrücke aber ihr redet ja auch so mit mir) Es ist Wissenschaftlich nachgewiesen, das kein Mensch, der Dick ist, nicht abnehmen kann auf ein gewünschtes Gewicht.
    Geändert von Seke (15.04.2009 um 00:07 Uhr)

  17. #37
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Die Offtopic-Diskussion wurde in das Thema Ausländerfeindlichkeit und Homophobie verschoben bitte von nun an grob bei der Sache bleiben.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  18. #38
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.050
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Wir sollten noch einen Tread für deine anmaßenden und im Übrigen auch widersprüchlichen Thesen zum Thema Fettleibigkeit aufmachen.

  19. #39
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    @ Maintopic, wenn Jemand einen Amoklauf durchführt, sind andere Lete nicht unbedingt Feinde sondern werden höchstens als Bremse gesehen sprich als Hinderniss das Primärziele sind die Peiniger und evtl Gebäude ect, der anschließende Selbstmord hat nicht unbedingt was damit zu tun das sich die Amokläufer den Konsequenzen des Amoklaufs entziehen wollen sondern eher weil es in der Welt für sie keine anderen Gründe mehr gibt zu existieren weil einem ja Niemand hilft ect

  20. #40
    Braunbär
    Avatar von James
    Registriert seit
    09.03.2007
    Ort
    Rhoihesse
    Beiträge
    18.635
    Du widersprichst dir selbst, glaub ich.
    Du sagst, dass andere Leute keine Feinde währrenddessen darstellen, sondern eher ein Hindernis sind. Wozu soll dann der Amoklauf eigtl dienen? Ich mein, wenn es eh keinen Grund zu leben mehr gibt für den Betreffenden, wieso sollte er also noch Unschuldige umbringen, wenn es eigtl keine Feinde sind?

    Andere Leute sind "für mich" eher das Ziel und kein Hindernis. Und gerade im Beispiel aus diesem Leserbrief waren die anderen Schüler Feinde bzw. wären die Feinde gewesen.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mein uf-bild
    Von Clemens im Forum RAP-1
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2001, 19:24
  2. Juhu mein erster 1vs1 Win :D
    Von JaegerRK im Forum -CCCP-
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2001, 11:06
  3. Y0 Baboon, du bist mein Held - du hast es drauf man!!
    Von t0bi im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 03.11.2001, 18:55
  4. mein tag heute ...
    Von Prochnow im Forum United Talk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.2001, 03:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •