+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 61 bis 69 von 69

McDonalds und die Verschwendung

Eine Diskussion über McDonalds und die Verschwendung im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Psycho Joker EDIT: Die besten Burger in Wien gibt's zum einen bei den Burgermachern (Burggasse), die sind alelrdings ...

  1. #61
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    EDIT:
    Die besten Burger in Wien gibt's zum einen bei den Burgermachern (Burggasse), die sind alelrdings etwas teuer für die Größe. Zum anderen im Shebeen in der Lerchenfelder Straße. Das ist so ein International Pub. Die Burger dort sind soooooo geil (und soooo riesig), da hast du dann echt mit einem Burger genug. Kostet so 8€ aber ist gigantisch und hammergeil.

    Saloon DX und Fridays kenn ich beides nicht. Wo sind die?
    Saloon ist im Donauplexx...ja ich weiss Ort des Krocherschreckens, aber die Burger sind groß und für ihre Größe auch preislich sehr gut. Ausserdem haben sie den schärfsten Burger den ich bisher gegessen habe, da sind sogar mir die Tränen gekommen und trotz der Schärfe hat man den vollen Geschmack, da es ja oft so ist bei schärfen Sachen dass da der Geschmack zu kurz kommt. Fridays ist ein Restaurante direkt am Schwarzenbergplatz gegenüber vom McDonalds, wird zwar unter Pub geführt, aber sieht weder innen noch aussen danach aus . Die Burger sind zwar nicht alle groß, aber sie shcmecken sehr lecker. Leider ist der Preis mal total übertrieben, wesewegen ich nur sehr selten dort bin.

    Shebeen war ich schon, hab aber nur Bier in mich hineingeschüttet und keine Burger, aber wenn die wirklich so gut und groß sind werde ich mir das nochmals ansehen müssen

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  2. #62
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Unbedingt! Ich sag dir, du wirst noch Tage nachher davon schwärmen.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  3. #63
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen

    Aber zum Fleisch... also da ist ein Döner immer mehr Fleisch als das McDonald's-Zeug. Wenn du ein Stückchen Dönerfleisch isst, dann schemckt das nach Fleisch. Iss mal ein Stückchen McDonald's-Fleisch ohne Soße etc.... das schmeckt nach gar nix. Da hat sogar Soja-Fleisch-Ersatz mehr Geschmack.
    Hmmm sorry PJ aber das ist heute nicht mehr so. Wustest du, dass in einem Speiseis heute faktisch keine Sahne und Butter mehr Verwednung findet? In D ist das so verboten...aber nicht bei allen Produkten.

    Wustest du, dass in Asien fast jede Wurst (die auch als Wurst -also wir reden nicht von der Tofu Wurst- verkauft wird) nur noch 10% Fleischanteil hat?

    Aber zurück zum Döner.
    Ja klar ist da in einem guten Döner der Fleischanteil höher als bei MC D und GENAU DAS ist das Problem bei möglichen Mikroorganismen. Deshalb sehe ich das sehr kritisch. Der Döner musste dann schon ca. 6 Euro kosten und man müsste regelmäßig den halben Spieß entsorgen

    Somit bei einem billig Döner ala 2,50 Euro schön mit Fleischersatz, MSG und Aroma (der im übrigen dem normalen Verbaucher sogar besser schmecken wird und der mehr nach Fleisch schmeckt!) würde ich sagen ist MC D und die Dönerbude gleich auf. Wo nichts ist kann nichts passieren.
    Geändert von Diphosphan (03.05.2010 um 19:06 Uhr)

  4. #64
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Also die Dönerbuden, die ich in meiner Umgebung hab, sind sehr hygienisch. Auch was Lagerung der Zutaten usw. anbetrifft. Aber klar, McDonald's ist tendeziell immer hygienischer, weil die natürlich viel mehr drauf achten können, als eine kleine Dönerbude.
    Aber mal ganz unter uns... das kleine Keim hier und da ist nicht das Ende der Welt. Immerhin sind unsere Abwehrkräfte heutzutage sowieso katastrophal unterbeschäftigt. Darum haben auch immer mehr Menschen Allergien.

    Aber zum Fleisch... also da ist ein Döner immer mehr Fleisch als das McDonald's-Zeug. Wenn du ein Stückchen Dönerfleisch isst, dann schemckt das nach Fleisch. Iss mal ein Stückchen McDonald's-Fleisch ohne Soße etc.... das schmeckt nach gar nix. Da hat sogar Soja-Fleisch-Ersatz mehr Geschmack.
    Dass der gewürzte Dönerspieß nach mehr schmeckt wie eine ungewürzte Hackfleischscheibe ist ja nun keine große Überraschung

    Aber du gehst ja auch nicht zum BK oder Mc-Doof um dort Fleisch ohne alles zu essen. Nein, du hättest das Fleisch gerne in einem Burger mit dem ein oder anderen Salatblatt und der ein oder anderen Soße. Und wenn du dir sicher sein kannst, dann dass in dem Hackfleisch vom MC/BK keine Geschmacksverstärker etc drin sind, noch nichtmal Salz und Pfeffer

    Naja der beste Burger den ich je gegessen habe, war in einem American Style Restaurant und hat ungefähr 12412180 Kalorien gehabt.

  5. #65
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    *ausgrab*

    Gestern lief auf ARD die Dokumentation "Frisch auf den Müll", die mich sofort an diesen Thread erinnerte. Ich stelle es mal hier dazu. Mittlerweile kann man echt nur noch den Kopf schütteln o_0
    http://www.ardmediathek.de/ard/servl...mentId=5652488

  6. #66
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Ich war schon am überlegen, ob ich einen neuen Thread aufmachen soll, habe das ganze dann aber bei den TV Tipps belassen.
    Gut das Du dich noch an den Thread erinnerst.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  7. #67
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Eaglemaxx
    Registriert seit
    28.05.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    570
    Name
    Sven
    Nick
    aCnCLuNi
    Clans
    GER*CK
    McD wirft es nicht einfach so weg. die haben verträge mit bauern usw. wo die reste hin kommen für die schweine

    arbeite selbst bei McD seit paar jahren als aushilfe.... und davon mal ab es fliegt nicht jeder burger nach 10 min ausm regal auch wenn es McD Standart ist.

    VFL Borussia Mönchengladbach 1900
    Tradition und Herz, ist geiler als Kommerz!

  8. #68
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Wir sind nunmal eine Gesellschaft die im Überfluss lebt, da werden tonnenweise noch genießbare Nahrungsmittel weggeworfen die ganze Städte ernähren könnten.

    Ich hab auch schon das eine oder andere weggeworfen dass noch essbar gewesen wäre. Gerade als Student hebt man normalerweise jeden Krümmel auf, aber hin und wieder ist der Gang in den Mistelkübel unvermeidbar.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  9. #69
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Es ist nichts schlimmes Lebensmittel zu entsorgen, wenn man das nach korrekten Kriterien tut, sprich wenn es nicht mehr genießbar ist. Die Dokumentation ist echt gut, sie zeigt die die Kern Probleme auf und deutet die Folgen an. Natürlich versucht sie wertend in eine bestimmte Richtung zu laufen, das ist aber auch gut so, denn es ist die richtige Richtung. Die Lebensmittelindustrie verliert dadurch ja nicht ihre Daseinsberechtigung, im Gegenteil sie wird weiterhin gebraucht, denn für unsere Gesellschaft braucht es eine industalisierete Nahrungsmittelproduktion, denn eine Selbstversorgung ist für uns nicht mehr möglich. Ich persönlich bin ja viel für die Lebensmittelindustrie unterwegs und es gibt Nationen, in den wird wesentlich effizenter aber eben auch mit den gleichen Maschinen produziert.

    Das ganze hat ja neben der reinen Verschwendung von Recourcen im Nahrungsmittelbereich noch weitreichernde Folge, die Überproduktion verbrennt ein Haufen Energie für nichts und wieder nichts, auf der anderen Seite sind andere Produkte wieder dermaßen knapp bemessen, das die Produktion nicht hinterherkommt. Überweidung und andere unbesonnene Formen der Landwirtschaft, Nutztierzucht/haltung führen zu gravierenden lokalen ökologischen Problemen, die zudem noch in einer schönen Wechselbeziehung zum Klimawandel stehen. Man wage hierzu etwa einen Blick in die Mongolei und den angrenzenden chinesischen Provinzen, wie der Inneren Mongolei.

    Ein Thema das viel mehr Aufmerksamkeit verdient, insbesondere politische und das muss auf EU Ebene geschehen, denn so einiges an schlechten Ideen haben wir auch importiert.

    Zitat Zitat von Kane Beitrag anzeigen
    Wir sind nunmal eine Gesellschaft die im Überfluss lebt, da werden tonnenweise noch genießbare Nahrungsmittel weggeworfen die ganze Städte ernähren könnten.

    Ich hab auch schon das eine oder andere weggeworfen dass noch essbar gewesen wäre. Gerade als Student hebt man normalerweise jeden Krümmel auf, aber hin und wieder ist der Gang in den Mistelkübel unvermeidbar.
    Ah, da hat sich jemand am Baum der Erkenntniss bedient.

+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Bewerbung bei McDonalds
    Von Crash im Forum Kuschelecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 18:26
  2. McDonalds Rubbel-Lose?
    Von onair im Forum Kuschelecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 03.06.2006, 16:39
  3. McDonalds
    Von stefros im Forum Kuschelecke
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 22:53
  4. McDonalds
    Von Snake im Forum OFF-Topic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.11.2002, 15:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •