+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 194

Loveparade: 21 Tote bei Massenpanik

Eine Diskussion über Loveparade: 21 Tote bei Massenpanik im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Mr.Pikachu Sorry aber das ein paar Vollpfosten versuchen eine NEUN Meter hohe Mauer hinauf zu klettern an deren ...

  1. #61
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Zitat Zitat von Mr.Pikachu Beitrag anzeigen
    Sorry aber das ein paar Vollpfosten versuchen eine NEUN Meter hohe Mauer hinauf zu klettern an deren ende ein Zaun steht kann wohl keiner vorhersehen.

    Ein bisschen Eigenverantwortung gibt es auch noch an einer Veranstaltung wie der Loveparade.
    totaler fail von dir

    genau das hat der Verantwortliche der Loveparade 2010 am selben tag als das passiert ist gesagt. Er hat genau genommen gesagt das er nur davon weiß das 15 Menschen gestorben sind beim versuch eine Mauer hinaufzuklettern und er nicht von einer Massenpanik spricht. Totaler fail leider von ihm denn dies stimmt überhaupt nicht. Die Leute wurden zerquetscht weil das Gelände zu überfüllt war. Alus angst zu sterben wollten soviele Menschen wie möglich schnell raus.
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  2. #62
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.063
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Mr.Pikachu Beitrag anzeigen
    Sorry aber das ein paar Vollpfosten versuchen eine NEUN Meter hohe Mauer hinauf zu klettern an deren ende ein Zaun steht kann wohl keiner vorhersehen.

    Ein bisschen Eigenverantwortung gibt es auch noch an einer Veranstaltung wie der Loveparade.
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Mister Intellektuell hat mal wieder die Weisheit mirt Löffeln gefressen. Sorry, aber du wirst echt immer lächerlicher.

    Menschen sind nun mal dumm, hier hat es sich wieder einmal gezeigt. Besonders je mehr es sind, desto mehr benehmen sie sich auch wie Schafe, oder noch schlimmer. Und wie Mr. Pikachu schon sagte, bisschen mehr Eigenverantwortung wäre mal nicht schlecht gewesen.
    lol, wart ihr schon mal auf so ner veranstaltung?
    eigenverantwortung, wenn man zusammen mit zig1000 menschen so dicht gedrängt steht, dass man ncihtmal umfallen kann - und das stundenlang. tjoa, ein paar kippen dann um, andere machen sich in die hose, wieder andere kriegen akute platzangst und versuchen völlig irrational über die wand dieser situation zu entkommen. aber ihr beide würdet da ganz cool zwischen stehen und auch null körperliche probs, wie dehydration, stuhldrang, kreislaufschwäche etc. haben. mein gott, da sind leute gestorben, weil die rahmenbedingunen unter aller sau waren und nicht, weil die nciht aufs leben klarkommen. sowas naives und respektloses
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  3. #63
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Dito Wilma.

    Aber was willst du von diesen zwei Kandidaten erwarten? Besonders Pikachu glänzt mal wieder mit grenzenloser Dummheit.

  4. #64
    Best Ex-CCG/ZH Mod
    Avatar von Neo`
    Registriert seit
    13.06.2008
    Ort
    Schweinfurt
    Alter
    36
    Beiträge
    5.594
    Name
    René
    Nick
    Neo
    Clans
    United-Forum
    Mein Beileid an die Angehörigen der Toten!

    Ich war 3x auffer LP als sie noch in Berlin war - da war das ganze auch noch Top. Ins Ruhrgebiet wollte ich einmal fahren aber es klappte damals nicht. In Berlin waren auch die Größenordnungen drauf angepasst, es wurde vorne eng, klar aber man hatte genug möglichkeiten auszuweichen bis sie dann anfingen den Tiergarten einzuzäunen. Aber dennoch waren die Platzverhältnisse besser als sonst selten im Ruhrgebiet (was ich so von Bildern gesehen habe aus Dortmund etc.)

    Und wer jetzt zur Verantwortung gezogen wird wird sich zeigen nur isses mir ein Rätsel wenn man die Zahlen sieht. Auf diesem Festplatz hätten max. 500.000 leute platz und diese Tunnel haben (lt. Medienaussagen) eine Durchgangsrate von 20.000 Menschen in der Std.! Das haut nich hin - und manche Aussagen von wegen es wurde davon ausgegangen, dass keine Million Menschen kommen usw. war leider total fehl am Platz. Vorletztes jahr waren es auch 1,5 Millionen.

    Und jeder der schonmal zwischen massig Menschen eingezwängt war, wo von vorne und hinten gedrückt wird bis man keine Luft mehr bekommt und fast mit umgerissen wird, weiß wie das ist. Irgendwann kommt der Punkt wo man nur an sich denkt und da raus will - egal wie! Ich habe es auch immer gemieden im "Zentrum" zu stehen.

    edit: Letzte Jahr fiel ja aus, hatte ich vergessen. Danke an den mir unbekannten "katsch" für sein Reno
    Geändert von Neo` (27.07.2010 um 17:11 Uhr)

  5. #65
    Inaktiv länger Zeit
    Avatar von --Xenos--
    Registriert seit
    04.09.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.064

    Gedenken der loveparade opfer

    Ich denke es ist angebracht eine Schweigeminute für die opfer der Loveparade zu halten.

  6. #66
    Nein.

  7. #67
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Sry, bei allem Respekt für die Opfer. Iwann langt's.

    The night is dark and full of terrors.

  8. #68
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von Locutus Beitrag anzeigen
    Ich finde es quatsch die Loveparade nicht mehr zu veranstallten!
    Es ging 19 Jahre gut, warum sollte nächstesmal was passieren?
    Man muss aus begangenen fehlern lernen und nicht den Kopf in den Sand stecken.
    Wäre das ende der Parade, der logische schluß, warum gibts noch Fußballspiele in Stadien?
    Dort sind schon einige Menschen mehr an Massenpaniken ums leben gekommen.
    Da kann ich dir nur zustimmen.

    Ich verstehe auch nicht wieso die Love Parade nach einem extrem unglücklichen Vorfall nun überhaupt nicht mehr zu veranstalten.

    Das selbe auch mit dem Unfall des Transrapids auf der Teststrecke. Menschliches- und kein Technisches Versagen und zack danach wurde alles in den Boden gestampft

  9. #69
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Dann bitte auch ne Schweigeminute für alle, die an diesem Tag gestorben sind. Sollen Millionen gewesen sein. (Siehe Weltbevölkerungsuhr)

    Schweigeminuten sind sinnlos, wozu bitte? Kannte da keinen, also von daher.

  10. #70
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    Selbst wenn man den Kopf in den Sand steckt, der Arsch ist immer noch zu sehen!
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  11. #71
    Inaktiv länger Zeit
    Avatar von --Xenos--
    Registriert seit
    04.09.2007
    Alter
    25
    Beiträge
    1.064
    Kann ein admin den topic löschen.
    Leute wenn euch nervt warum schreibt ihr dann ihr rein?

  12. #72
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    lol, wart ihr schon mal auf so ner veranstaltung?
    eigenverantwortung, wenn man zusammen mit zig1000 menschen so dicht gedrängt steht, dass man ncihtmal umfallen kann - und das stundenlang. tjoa, ein paar kippen dann um, andere machen sich in die hose, wieder andere kriegen akute platzangst und versuchen völlig irrational über die wand dieser situation zu entkommen. aber ihr beide würdet da ganz cool zwischen stehen und auch null körperliche probs, wie dehydration, stuhldrang, kreislaufschwäche etc. haben. mein gott, da sind leute gestorben, weil die rahmenbedingunen unter aller sau waren und nicht, weil die nciht aufs leben klarkommen. sowas naives und respektloses
    Ich hasse Menschenmassen, folglich gehe ich da auch nicht zu solchen Veranstaltungen. Ansonsten ist mein Panikvergleich doch treffend, weil ich find das immer geil, wenn es heisst Menschen das höchste und intelligenteste was es gibt, aber wenns brenzlig wird, reagieren die Instinkte.

    Im Ernst, es bringt nichts jetzt mit Schuldzuweisungen um sich zu werfen, lieber sollen sie sehen was schief lief und es in Folgeveranstaltungen beherzigen. Und jetzt nicht mit der Leier kommen sowas nie wieder zu veranstalten.

  13. #73
    Feldwebel
    Avatar von Gonzo
    Registriert seit
    13.07.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    46
    Beiträge
    1.669
    Zitat Zitat von Neo` Beitrag anzeigen
    Mein Beileid an die Angehörigen der Toten!

    Ich war 3x auffer LP als sie noch in Berlin war - da war das ganze auch noch Top. Ins Ruhrgebiet wollte ich einmal fahren aber es klappte damals nicht. In Berlin waren auch die Größenordnungen drauf angepasst, es wurde vorne eng, klar aber man hatte genug möglichkeiten auszuweichen bis sie dann anfingen den Tiergarten einzuzäunen. Aber dennoch waren die Platzverhältnisse besser als sonst selten im Ruhrgebiet
    Das mit dem einzäunen des Tiergartens war aber kein Problem, erstens waren die Zäune eigentlich keine Zäune, sondern nur kleine Absperrungen die man problemlos zur Seite geräumt bekommen hätte und zweitens gehen von der Siegessäule 5 ! extrem breite Strassen nach allen Seiten weg.
    Was da in Duisburg gelaufen ist, ist unfassbar von der ganzen Planung her, wer das genehmigt hat gehört definitiv in den Knast.
    Mein Beileid den Angehörigen der Opfer.

    MfG
    Gonzo

  14. #74
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    @all die Panik haben es wird nie mehr ne Parade geben.

    Es wird sie geben. Sie wird vielleicht anders heißen. Es wird vielleicht 2 Jahre dauern bis gras über die Sache wächst.

    Dann kommt sie als G-Move oder Schlager Techno move oder Love organisation move oder hast du nicht gesehen move zurück.

    Die Drogenindustrie braucht ja auch jährlich ne Messeveranstaltung.

  15. #75
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.804
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zahl der Toten nach Loveparade-Katastrophe auf 20 gestiegen

    Nach der Katastrophe bei der Loveparade in Duisburg ist die Zahl der Toten auf 20 gestiegen. Wie die Polizei in Duisburg mitteilte, starb eine 21-jährige Deutsche im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen.
    Die Zahl der Verletzten in Folge der Massenpanik, die auf der Techno-Parade am Samstagabend ausgebrochen war, war auf mehr als 500 gestiegen. Duisburgs Oberbürgermeister Adolf Sauerland (CDU) lehnte trotz heftiger Kritik am Sicherheitskonzept der Techno-Party einen sofortigen Rücktritt ab.

    Nach der Katastrophe prüft die Staatsanwaltschaft mögliche Sicherheitslücken bei der Großveranstaltung. In den kommenden Tagen würden die beschlagnahmten Unterlagen darauf untersucht, ob sich der Verdacht der fahrlässigen Tötung erhärte, sagte ein Sprecher der Behörde.

    Für die polizeilichen Ermittlungen ist derweil nicht mehr die Polizei Duisburg, sondern das Polizeipräsidium in Köln zuständig. Die Ermittlungen seien der Kölner Polizei "aus Gründen der Neutralität" übertragen worden, teilte das Düsseldorfer Innenministerium mit. "Diese schwierigen und sehr umfangreichen Ermittlungen brauchen Zeit", erklärte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD). "Hier geht Sorgfalt und Genauigkeit vor Schnelligkeit."

    Unterdessen berichtet "Spiegel Online" unter Berufung auf ein internes Dokument der Duisburger Stadtverwaltung, dass ein Sachbearbeiter des Bauamts die Organisatoren der Loveparade davon befreit habe, die vorgeschriebenen Breiten der Fluchtwege einzuhalten. Außerdem hätten die Beamten auf Feuerwehrpläne verzichtet.

    Der Sprecher der Duisburger Staatsanwaltschaft, Rolf Haferkamp, sagte, es seien zahlreiche Papiere beschlagnahmt worden, die sich mit der Planung der Loveparade befassen. Zum Inhalt einzelner Papiere könne er derzeit keine Aussagen machen, die Auswertung der Dokumente dauere an. Haferkamp machte zugleich deutlich, dass die Ermittlungen zeitaufwändig sein werden. "Ich kann nur sagen, dass das Ende der Ermittlungen völlig offen ist."

    Der wegen der Katastrophe besonders in die Kritik geratene Duisburger OB Sauerland kündigte in einer schriftlichen Erklärung an, er werde sich der Frage nach seiner persönlichen Verantwortung stellen. "Doch heute und in den nächsten Tagen muss es darum gehen, die schrecklichen Ereignisse aufzuarbeiten und die vielen Puzzleteile zu einem Gesamtbild zusammenzufügen."

    Im Duisburger Rathaus wurde unterdessen ein Kondolenzbuch für die Opfer der Katastrophe ausgelegt. Außerdem steht die Stadt in Verbindung zu den Duisburger Kirchen, um eine Trauerfeier vorzubereiten, wie Sauerland im WDR sagte.
    Quelle GMX


    Die Loveparade ist Tradition, was vorgefallen ist, ist sehr schrecklich, aber schuld haben die Veranstalter bzw die Stadt, Bochum machte es damals richtig mit der Ablehnung wegen zu großer Risiken, eine Stadt wie Berlin sollte es sein wo viel Platz und viele Rettungswege sind um die LP auszuführen.

    Auch mein Beileid den Hinterbliebenden und Gedenken an die Toten

  16. #76
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    dr. motte distanzierte sich schon vor jahren von seinem baby "lopa" weil sie sich zusehens von den ursprünglichen absichten distanzierte und immer mehr zu einer rein kommerziellen "halligalli" veranstaltung verkommen war.




    ich hab erst sonntag mittag von dem riesen drama erfahren als ich von holland zurück kam und war nach der ersten sprachlosigkeit erstmal schockiert über welche SCHEISSE die medien berichteten. SCHULD? wer hat schuld? ist die schuldfrage der zentrale mittelpunkt den man zu allererst abklären muss? ist nicht die betreuung der opfer, augenzeugen und deren anhang bedeutend wichtiger? über die schuldfrage kann man sich immernoch lange rumzanken aber was ist mit den opfern und hinterbliebenen?
    Anstelle einer vernünftigen Berichterstattung und ein wenig halbwegs glaubwürdige Anteilnahme wird in den medien gleich mit hetzparolen, unqualifiziertem gewäsch von teilnahmslosen politikern und C-promis gehetzt und alles ausgeschlachtet und zerrissen wies nur geht, möglichst blutige bilder in den zeitungen und dramatische szenen und über all dem das geseier von organisatoren, der stadt und irgendwelchen andern chefsesseln.
    Finde ich komplett respektlos und unangebracht in anbetracht von nunmehr 20 Toten.



    1999 war ich in berlin mit den 1,3 andern besuchern bei der LoPa und es verlief reibungslos - weil die location dafür perfekt war. wems auf der straße zu kuschlig eng wurde der konnte jederzeit an die seiten in den park (und schatten) ausweichen. also ideal.
    bei den luftbildern der duisburger location sieht jeder laie dass das platztechnisch nicht hinhauen KANN.
    wer dafür verantwortlich ist.. ist eigentlich egal. es IST passiert und man kann es nicht rückgängig machen und hoffen wir dass sowas niiieeee wieder passieren wird.
    es ist ok dass mit dieser katastrophe auch die Loveparade ihr ende fand - jede folgende LoPA stünde sonst unter einem sehr beklemmenden 20 todesopfer-licht.

  17. #77
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Ohman, eine Versicherung über 7,5 Millionen €, die Versicherung hat keine 5000€ gekostet! Die haben echt am falschen Fleck gespart! Da wird der Schaller tief in den Geldbeutel greifen müssen!
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  18. #78
    Feldwebel
    Avatar von [HSP]t0t4l0wN3r
    Registriert seit
    05.09.2007
    Ort
    RLP
    Alter
    26
    Beiträge
    1.895
    Name
    Benjamin
    Nick
    P4cifi3r
    Clans
    HSP
    Zitat Zitat von Shadowin Beitrag anzeigen
    dr. motte distanzierte sich schon vor jahren von seinem baby "lopa" weil sie sich zusehens von den ursprünglichen absichten distanzierte und immer mehr zu einer rein kommerziellen "halligalli" veranstaltung verkommen war.




    ich hab erst sonntag mittag von dem riesen drama erfahren als ich von holland zurück kam und war nach der ersten sprachlosigkeit erstmal schockiert über welche SCHEISSE die medien berichteten. SCHULD? wer hat schuld? ist die schuldfrage der zentrale mittelpunkt den man zu allererst abklären muss? ist nicht die betreuung der opfer, augenzeugen und deren anhang bedeutend wichtiger? über die schuldfrage kann man sich immernoch lange rumzanken aber was ist mit den opfern und hinterbliebenen?
    Anstelle einer vernünftigen Berichterstattung und ein wenig halbwegs glaubwürdige Anteilnahme wird in den medien gleich mit hetzparolen, unqualifiziertem gewäsch von teilnahmslosen politikern und C-promis gehetzt und alles ausgeschlachtet und zerrissen wies nur geht, möglichst blutige bilder in den zeitungen und dramatische szenen und über all dem das geseier von organisatoren, der stadt und irgendwelchen andern chefsesseln.
    Finde ich komplett respektlos und unangebracht in anbetracht von nunmehr 20 Toten.



    1999 war ich in berlin mit den 1,3 andern besuchern bei der LoPa und es verlief reibungslos - weil die location dafür perfekt war. wems auf der straße zu kuschlig eng wurde der konnte jederzeit an die seiten in den park (und schatten) ausweichen. also ideal.
    bei den luftbildern der duisburger location sieht jeder laie dass das platztechnisch nicht hinhauen KANN.
    wer dafür verantwortlich ist.. ist eigentlich egal. es IST passiert und man kann es nicht rückgängig machen und hoffen wir dass sowas niiieeee wieder passieren wird.
    es ist ok dass mit dieser katastrophe auch die Loveparade ihr ende fand - jede folgende LoPA stünde sonst unter einem sehr beklemmenden 20 todesopfer-licht.
    Bis auf den letzten Punkt kann ich dir im großen und ganzen zustimmen... es würde bei der Loveparade irgendwann auch wieder Normalität einkehren ohne immer wieder daran zurückzudenken.. vergleichbar zum Beispiel mit Olympischen Spielen 72
    Ich finde die ESL aus vielen Gründen nicht gut !
    << Skill ist, was ihr draus macht >>
    "Als die Lamer nicht mehr damit klarkamen das sie nur mit Laming was reißen können, beschlossen sie das Laming Micro zu nennen - und auf einmal waren sie Pros und keine Lamer mehr... - in memory of "möchtegernskiller" (Haque & Prome)

  19. #79
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Wie ekelhaft das ganze schon wieder hochgebauscht wird in den Medien.
    Ist ja wie beim Tod von Enke.

    Und dazu das dreiste Geheuchel von Merkel, Welli und co.
    Wo Worte wie "entsetzt" und "schockiert" benutzt werden.
    Als wären diese Menschen überirgendetwas "schockiert" oder entsetzt".

  20. #80
    Zitat Zitat von Schelle Beitrag anzeigen
    Wie ekelhaft das ganze schon wieder hochgebauscht wird in den Medien.
    Ist ja wie beim Tod von Enke.

    Und dazu das dreiste Geheuchel von Merkel, Welli und co.
    Wo Worte wie "entsetzt" und "schockiert" benutzt werden.
    Als wären diese Menschen überirgendetwas "schockiert" oder entsetzt".
    Auf jeden ey...Ick könnte auch immer brechen wenn ick sowas höre

    Spam für eine bessere Welt!

+ Antworten
Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •