+ Antworten
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 226

Landtagswahlen in Thüringen, Saarland und Sachsen

Eine Diskussion über Landtagswahlen in Thüringen, Saarland und Sachsen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wenn man beispielsweise in die USA oder nach Kanada auswandert, wird man auch nicht gleich in Beverly Hills & Co ...

  1. #161
    Obergefreiter
    Avatar von TIIUNDER
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    226
    Name
    Felix
    Nick
    TIIUNDER
    Wenn man beispielsweise in die USA oder nach Kanada auswandert, wird man auch nicht gleich in Beverly Hills & Co landen...

  2. #162
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Hier redet ja keiner von absoluten Bonzen Gegenden, ich rede von durchschnittlichen Wohngebieten...
    H4 zahlt nicht grade viel für eine Wohnung...

    Ich weiss Smartey, da gibts es wohl keine Lösung...

  3. #163
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    oh man....unglaublich was hier für ein schrott geschrieben wird. da bekommt man ja den eindruck, dass sich hier so mancher wünscht die grenzen komplett dicht zu machen.

    ich hab kein problem mit der abschiebung. ich seh das hier absolut genauso. leute die durch gewalt auffällig werden, sollten ruhig wieder abgeschoben werden. die hatten ihre chance,

    aber dadurch, dass einwanderer meistens in ghettos gesteckt werden, entsteht doch gerade so ein teufelskreis den nur die wenigsten durchbrechen können.

    die deutsche sprache wird nicht richtig gelernt wenn man nur mit anderen einwanderern zutun hat. informationen kommen nur schwer rum so dass nur wenige wissen was sie für möglichkeiten für sich selbst und ihre kinder haben und wie die rangehensweise an bestimmte dinge ist (z.b. eine halbwegs vernünftige bewerbung zu schreiben).
    die wenigsten kinder kommen auf kindergärten und sind dadurch schon zur einschulung direkt überfordert. die haben praktisch keine chance auf ein gymnasium zu kommen. die eltern können auch nicht mit gutem beispiel vorangehen, weil sie bspw selbst schlecht oder gar nicht ausgebildet sind. einerseits können sie auf kosten des staates in ihrem "ghetto" halbwegs gut leben ohne dafür von der gesellschaft ausgestoßen zu werden, da sie ja nur mit ähnlich situierten menschen zutun haben, andererseits sehen sie die "reichen" deutschen. für ihre verhältnisse zählt man eben als mittelschicht auch schon zu den reichen. von dem kuchen wollen die halt auch was abhaben. ohne bildung bleiben da nur die möglichkeiten raub, mord und drogen.

    klar ist das krass pauschalisiert, aber im großen und ganzen läuft es doch bei vielen ähnlich ab.

    ich kriege ja viel durch meine mutter mit die als dipl.pädagogin viel mit einwanderer familien zutun hat.
    teilweise können die kinder im einschulungsalter noch nichtmal richtig sprechen. nur einzelne wörter. und das obwohl sie hier als ganz kleine kinder hergekommen sind.
    sie hat mit ziemlich krassen fällen zutun was man nicht glauben würde wenn man es selbst nicht gesehen bzw durch eine so gut ausgebildete person mitbekommen hat.

    aber es ist doch klar, dass man die wurzeln anpacken muss und nicht nur symptome bekämpfen darf.

    man braucht einwanderer gar nicht zu subventionieren um direkt in die mittelschicht aufzusteigen (lol)...das wär tatsächlich der ruin für deutschland^^
    immer nur zu drohen härtere strafen durchsetzen zu wollen und abschiebung zu erleichtern ist auch nicht die lösung. das sollte doch jedem klar sein

    leute die hierhin kommen und auch bleiben dürfen, müssen möglichkeiten geboten werden sich hier bilden zu können. die sprache, ein schulabschluss, eine ausbildung, ein beruf. man kann sie nicht ihrer eigenen verantwortung überlassen. jeder der so denkt, darf sich nicht wundern warum es nicht klappt.

    einwanderer müssen besser über die verhältnisse, möglichkeiten und gangart in deutschland informiert werden.
    bessere betreuung. insbesondere für die ganz schwachen.
    den leuten muss ins gewissen gerufen werden, dass kindergärten und schulen das tor zum erfolg sind. und nicht die isolation und kriminalität

    da muss die regierung anpacken, anstatt immer nur das rumzuposaunen was die gesellschaft hören will und gegen ausländer zu hetzen, um bessere wahlergebnisse zu erreichen.

    finanzierbar ist das ganze. es ist doch glatt gelogen wer behauptet das sei nicht finanzierbar. vorallem in betracht der 500mrd zur bewältigung der krise.

    bspw zahlen wie ein vorredner vor mir schon gesagt hat, viele unternehmen legal viel zu wenig steuern.
    oder....es wurde doch tatsächlich von einem zusammenschluss von millionären verlangt, dass die vermögenssteuer wieder eingeführt wird, wo sich doch tatsächlich die rot-grüne regierung damals quer gestellt hat. die summe die dadurch dem staat entgangen ist, ist nicht grad unerheblich

    naja...ich finde bei der regierungsbildung darf man nicht zu egoistisch denken. schließlich hat man selbst als "großer" auch was wenn mal die "kleinen" profitieren.
    deshalb kommt die cdu mal gar nicht in frage. spd ist wie gesagt nur noch eine pd
    fdp sind die heuchlerischen arschkriecher der cdu.

    deshalb wähl ich wie gesagt die linken. die ändern was. sorgen für mehr gerechtigkeit, anstatt immer nur einem teil der gesellschaft, sozusagen ihrer zielgruppe, entgegen zu kommen.

    und den kommunismus kram vergessen wir mal bitte ganz schnell alle. das ist echt so ein müll der hier teilweise verzapft wird
    Geändert von Masher (02.09.2009 um 22:02 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  4. #164
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen

    da muss die regierung anpacken, anstatt immer nur das rumzuposaunen was die gesellschaft hören will [...]

    deshalb wähl ich wie gesagt die linken. die ändern was. sorgen für mehr gerechtigkeit, anstatt immer nur einem teil der gesellschaft, sozusagen ihrer zielgruppe, entgegen zu kommen.


    doch, genau das macht die Linke. Sie kommt "ihrer Zielgruppe" entgegen. Und das sind viele viele Politikverdrossene - und unter diesen auch viele faule und dumme Menschen.

    Ich find das Programm der Linken auch gar nich mal so übel, aber ich kann es (vieles) einfach nicht ernst nehmen. Zu viel Polemik, zu viel Honig ums Maul, damits hübsch klingt.

    Du willst was ändern und was machen was für ALLE was bringt ? --> wähl die Piraten, die haben wenigstens Ahnung von ner modernen Welt.

    Übrigens, FDP als CDU-Arschkriecher und Heuchler zu bezeichnen ist Stammtisch fischi fischi
    Geändert von mope7 (02.09.2009 um 23:22 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #165
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    du kannst die politik der linken nicht ernstnehmen, räts mir aber dazu die piraten zu wählen die vllt von 3-4 themen wirklich ahnung und den rest ihrer punkte einfach larifari mit reingenommen haben um nicht wie idioten darzustehen?

    was bitte interessiert mich auch nur im entferntesten das wahlprogramm der piraten?
    mir ist soziale gerechtigkeit um einiges wichtiger als ein einzelnes bekacktes urheberrechtsgesetz.

    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    doch, genau das macht die Linke. Sie kommt "ihrer Zielgruppe" entgegen. Und das sind viele viele Politikverdrossene - und unter diesen auch viele faule und dumme Menschen.
    gehts noch? das nenn ich stammtisch fischi fischi

    ich denke die linke können da selbst nichts für, dass viele "politikverdrossene" jetzt eher die kleineren parteien wählen.
    aber woher weißt du das bitte? nur weil das oft so in den medien genannt wird? vllt sind viele ja wie ich überzeugt von der stellung der linken.
    das ist alles auch nur spekulation und stammtisch fisch fischi

    sry mope...aber find ich schon bisschen lächerlich was du da geschrieben hast.

    vorallem der absatz mit den faulen und dummen. was hat das bitte mit irgendwas zutun? ich denk die dummen sind eher die npd wähler
    Geändert von Masher (02.09.2009 um 23:33 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  6. #166
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    wie kommst du darau? Link < Rechts und Morgen holen wir uns Polen!!!!

  7. #167
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    meinst mich oder mope?

    und was bitte willst du mit deinem post zum ausdruck bringen?
    Alien Gekrabbel Champion


  8. #168
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    ich mein mope der so super geil behauptet dass nur die dummen die Linke wählen...


    n1, bissel mehr hätte ich aber irgendwie schon von dir erwartet mope

  9. #169
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    doch, genau das macht die Linke. Sie kommt "ihrer Zielgruppe" entgegen. Und das sind viele viele Politikverdrossene - und unter diesen auch viele faule und dumme Menschen.

    Ich find das Programm der Linken auch gar nich mal so übel, aber ich kann es (vieles) einfach nicht ernst nehmen. Zu viel Polemik, zu viel Honig ums Maul, damits hübsch klingt.
    naja das lässt sich problemlos auf alle anderen parteien übertragen findeste nicht auch? wieviele rentner haben wirklich plan von dem was hier abgeht? das würd ich ebenfalls nicht einfach pauschalisieren und das auf CDU/CSU schieben ^^

    da find ich ebenfalls das du selbst mit stammtisch anfängst und unten stammtisch vorwirfst ^^

    ansonsten geb ich dir durchaus recht, das schöne ist wie ich finde....die linke machts wohl mit absicht....allein die wahlplakate sprechen genau diese mediensprache wie alle anderen auch....warum auch nicht?....fdp cdu spd und grüne machens GENAU SO....und "alle" wissen das es bullshit ist

    man muss ja nicht schlau sein um sich selbst zu sagen das die linke die beste alternative für einen ist der wenig einkommen bzw hartz4 hat. wer jeden tag buckelt und nichts an kohle dafür hat...der muss nicht schlau sein um mitzubekommen das links ihm mehr bietet?! erübrigt sich jeder weitere kommentar oder?
    wer nichts hat is automatisch links....
    Hagen Rether
    Geändert von MacBeth (03.09.2009 um 00:03 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  10. #170
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    du kannst die politik der linken nicht ernstnehmen, räts mir aber dazu die piraten zu wählen die vllt von 3-4 themen wirklich ahnung und den rest ihrer punkte einfach larifari mit reingenommen haben um nicht wie idioten darzustehen?

    was bitte interessiert mich auch nur im entferntesten das wahlprogramm der piraten?
    mir ist soziale gerechtigkeit um einiges wichtiger als ein einzelnes bekacktes urheberrechtsgesetz.
    was interessiert dich deine Freiheit in der informationellen Selbstbestimmung ?

    Frag ich ganz ernsthaft nach diesem Statement.
    Wetters weiter vorne gegen Schäuble und dann sowas.


    Wobei die Uhrheberrechtssache ziemlich bedeutend ist, dies als "bekackt" zu bzeichnen zeugt nicht von enormen Interesse sich mit der Materie zu befassen.
    Schulbildung: Schau mal was die Linken machen wollen, schau mal genauer hin und dann schau mal was die Piraten da für Vorschläge haben.



    ich denke die linke können da selbst nichts für, dass viele "politikverdrossene" jetzt eher die kleineren parteien wählen.
    aber woher weißt du das bitte? nur weil das oft so in den medien genannt wird? vllt sind viele ja wie ich überzeugt von der stellung der linken.
    das ist alles auch nur spekulation und stammtisch fisch fischi

    sry mope...aber find ich schon bisschen lächerlich was du da geschrieben hast.

    vorallem der absatz mit den faulen und dummen. was hat das bitte mit irgendwas zutun? ich denk die dummen sind eher die npd wähler
    den ersten Absatz beantwortest du dir selber:

    mir ist soziale gerechtigkeit um einiges wichtiger als ein einzelnes
    Die Linken versprechen wunderbare Dinge --> mehr Kohle, noch weniger arbeiten, allen geht es supi.
    Joa und wie wollen sie das durchziehen ?
    so: Die "pösen pösen" Reichen sollen ordentlich zur Kasse gebeten werden, denn "die habens ja".

    joa... das ist dann soziale Gerechtigkeit ? eher nicht oder ? Warum "haben die es" wohl ?
    Sicher, ich bin auch für eine umfassende Reform der Steuergesetzgebung, aber da reicht es nicht zu sagen: "die die viel Kohle bekommen die müssen davon auch viel mehr zu Gunsten der Leute die kein Bock haben zu arbeiten (darauf bezieht sich die zugegeben wirklich ebenso polemische Aussage von mir der "Dummen und Faulen") abgeben !

    Schonmal auf ner Linken-Demo gewesen ?
    "lasst Maschinen die Arbeit machen, die Technologie dafür ist da !" --> wer baut denn dann die Maschinen ? Wer hat den die Technologie entwickelt ?

    Und das ist nur eine der Absurden Parolen die da immer geschrien werden. Klar, die Linke behauptet nicht solch einen Quatsch, hab ja auch schon gesagt, dass ich das Programm ebenfalls gar nicht mal so übel finde, nur geht es auf Kosten von anderen Leuten (Stichwort soziale Gerechtigkeit ?) und im Prinzip bleibts bei der gleichen Problematik wie der aufgeführten Parole.

    Von daher: Linke schön und gut, ich versteh auch die Verteufelung nicht sooooo ganz, aber blindes Folgen aufgrund sehr angenehmer und hübsch klingender Versprechen (Die machen die anderen Parteien übrigens auch) ist ja wohl nur ein: pure Dummheit aus Verzweiflung oder Faulheit entwachsen.

    Hab nix gegen Linken Wähler, gar nicht, nur sollte man sich bewusst machen aus welchen Gründen man wählt.

    Ich bleib bei den Piraten, da weiß ich haargenau was ich bekomme und das beste daran: das WAS ich bekomme ist auch noch essentiell für eine Zukunft in Freiheit


    edit: (@Kee) ich hab nicht behauptet dass nur Dumme und Faule die Linken wählen. Ich hab gesagt, dass da viele dabei sind.

    edit2: ich find "mehr Netto vom Brutto" eigentlich ne ehrlichere und nettere Aussage als "Besteuern der Reichen !"
    Geändert von mope7 (03.09.2009 um 00:03 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  11. #171
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Schonmal auf ner Linken-Demo gewesen ?
    "lasst Maschinen die Arbeit machen, die Technologie dafür ist da !" --> wer baut denn dann die Maschinen ? Wer hat den die Technologie entwickelt ?
    ich bitte dich das ding is über 10 jahre alt und vonner APPD....

    und ich war schon auf mehreren demos aber das hab ich schon lange nicht mehr gehört...eben nur wenns ins extreme linke lager bzw punk geht

    edit folgt grad:

    versteh mich nicht falsch ich gebe dir vorallem im punkt linke wähler sind zum teil bildungsfern recht....klar die unterschicht sind linke wähler und inner unterschicht ist bildungsferne oftmals nicht weit...weil sie eben auch nicht mehr herauskommen aus solchen generationen von hauptschule und arbeitslosigkeit....davon gibt es vorallem immer mehr. aber wer kann ihnen links wählen verübeln? die situation ist durchaus gegeben links zu wählen....also warum auch nicht. ich würde eben nur nicht zu weit pauschalisieren, es gibt eben auch genug leute die mächtig was im kopf haben und sich dennoch für links entscheiden.

    wenn ich 250 stunden im monate arbeite und auf einen nettolohn von 1400-1500 euro schaue dann hab ich keine lust mehr, ehrlich ^^
    das ist einfach ein witz zum teil und genau das hab ich mehrmals durchgehabt und wenn dann einer sagt tariflohn ist doch überflüssig....während neben mir ein unterbelichteter vw mitarbeiter steht der inner 30 stunden woche mehr verdient und dadurch auch gar nicht erfassen kann das es erhebliche unterschiede gibt, dann brauch mir auch keiner mit dem argument der dummen wähler kommen. die gibt es in jeder schicht und überall
    denn für leute die sowas noch sagen können ist der tariflohn auf jeden fall überflüssig

    jetzt müssen wir noch feststellen woran das liegt
    Geändert von MacBeth (03.09.2009 um 00:24 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  12. #172
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Punks sind nicht gleich links

    und ich hab diese Sprüche erst letzte Woche (mal wieder) gehört.

    und joap: die meinen das ernst

    Anyway, jetzt nicht daran festhängen, wie ich schon geschrieben habe, sollte dies nur eine "Analogie" zum besseren Verständnis sein
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  13. #173
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    hab auch nicht behauptet das punks gleich links sind oder?...ich habs unterschieden sonst hätte ichs wohl in einem wort gesagt
    skins sind ja auch nicht gleich nazis

    die sprüche gibt es wie sand am meer umgekehrt gibs die auch in anderen politischen richtungen, genauso hirnlos....insofern bringt dich so ein satz/beispiel auch einfach nicht weiter
    ich halte ihn einfach für, über ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  14. #174
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    naja, das "bzw" hat da irgendwie den Anschein erweckt

    deinem Edit schließe ich mich übrigens an, da gibts nichts was ich nicht auch so sehe (naja, doch, ein Punkt, jetzt kommts ) --> ich hab nicht pauschalisiert. Ich hab gesagt, da gibts "viele".
    Ich bestreite nicht dass Leute die was im Kopf haben Die Linke wählen. Selbst meine Lebensgefährtin hatt bereits mit dem Gedanken gespielt - ist ein sehr interessanter Politikabend draus geworden.

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  15. #175
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    piratenpartei find ich auch super das sind tolle kräfte die sich derzeit in deutschland bündeln könnten....spd linke piraten das wäre ein ergebnis für mich ^^

    dachte mir schon das du mir das BZW anhängt du schlingel....gibs aufn sack!

    doch, genau das macht die Linke. Sie kommt "ihrer Zielgruppe" entgegen. Und das sind viele viele Politikverdrossene - und unter diesen auch viele faule und dumme Menschen.
    klar pauschalisierst du hier auch wenne ihrer zielgruppe in "" setzt ^^
    damit sagste ja das viele der politikverdrossenen dumm und faul sind, aber woher weißte das und wie kommste darauf überhaupt diese gruppe irgendwie ins bild der linken zu rücken. kann natürlich deine meinung sein

    aber ich bezweifle das ernsthaft. auch die politikverdrossenen gibt es in jeder schicht und jeder wahlrichtung
    auch bei den landeswahlen waren 50% nichtwähler dennoch wurde heftig links gewählt

    wobei man jetzt fragen müsste sind die nichtwähler auch gleichzeitig politikverdrossen....oder dumm und faul?...
    Geändert von MacBeth (03.09.2009 um 00:40 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  16. #176
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen
    Ich bleib bei den Piraten, da weiß ich haargenau was ich bekomme und das beste daran: das WAS ich bekomme ist auch noch essentiell für eine Zukunft in Freiheit
    ist für mich im Moment das gleiche wie Links zu wählen, nur wirkungsloser... da kann ich auch Die Partei wählen oder die Frauen Partei...

    Zudem find ich das es ganzschöne Bauernfängerei ist, die sprechen nur so randthemen an und nicht das was in Deutschland wirklich brennt... das die in den Bereichen Wirtschaft/Arbeit/Finanzen die Kompetenzen mitbringen bezweifel ich doch stark... man möge mir etwas gegenteiliges darlegen und diesen Post als gegenstandslos betrachten

  17. #177
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von WimblGrmpf Beitrag anzeigen
    Zudem find ich das es ganzschöne Bauernfängerei ist, die sprechen nur so randthemen an und nicht das was in Deutschland wirklich brennt... das die in den Bereichen Wirtschaft/Arbeit/Finanzen die Kompetenzen mitbringen bezweifel ich doch stark... man möge mir etwas gegenteiliges darlegen und diesen Post als gegenstandslos betrachten
    genau das ist der punkt.

    klar...vllt haben die priaten auch ernstzunehmende punkte die sie vertreten und ich hab mich vllt bisschen unglücklich ausgedrückt, weil ich mich über den post von mope ehrlich gesagt bisschen aufgeregt hab , aber die piraten sprechen nur wenige zentrale themen an.

    deshalb sind gerade diese nicht ernstzunehmen für mich

    edit;

    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen

    Die Linken versprechen wunderbare Dinge --> mehr Kohle, noch weniger arbeiten, allen geht es supi.
    Joa und wie wollen sie das durchziehen ?
    so: Die "pösen pösen" Reichen sollen ordentlich zur Kasse gebeten werden, denn "die habens ja".

    joa... das ist dann soziale Gerechtigkeit ? eher nicht oder ? Warum "haben die es" wohl ?
    Sicher, ich bin auch für eine umfassende Reform der Steuergesetzgebung, aber da reicht es nicht zu sagen: "die die viel Kohle bekommen die müssen davon auch viel mehr zu Gunsten der Leute die kein Bock haben zu arbeiten (darauf bezieht sich die zugegeben wirklich ebenso polemische Aussage von mir der "Dummen und Faulen") abgeben !
    ich find es ehrlich gesagt gerecht, dass die reichen was an die "ärmeren" abdrücken.
    ab einem gewissen einkommen, fänd ich es in ordnung die einkommenssteuer nochmal anzuheben anstatt immer nur sozialleistungen für die bedürftigen zu kürzen.
    oder wie es früher mal der fall war die vermögenssteuer wieder einzuführen. ich seh da gar kein problem.

    im gegenteil.....ich krieg das kotzen wenn ich sehe das einige menschen allein soviel geld für ihr nachmittagsmenü ausgeben wie andere im monat zum leben haben.

    ab einem gewissen punkt ist das vermögen doch nur noch eine zahl. da ist es doch kein ding da einen prozentpunkt drauf zu erheben und durch diese änderung großes bezwecken zu können.

    klar gibt es leute die sich ihr vermögen hart erarbeitet haben und kein mensch will sie dafür bestrafen oder denen wieder alles nehmen. die werden nach der einführung der vemögenssteuer immernoch als reich gelten wie vor der vermögenssteuer.
    Geändert von Masher (03.09.2009 um 02:19 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  18. #178
    Zitat Zitat von WimblGrmpf Beitrag anzeigen
    Zudem find ich das es ganzschöne Bauernfängerei ist, die sprechen nur so randthemen an und nicht das was in Deutschland wirklich brennt... das die in den Bereichen Wirtschaft/Arbeit/Finanzen die Kompetenzen mitbringen bezweifel ich doch stark...
    du bist ja nen schlauberger. -> interessenpartei

    man wählt die piraten wohl kaum in der annahme, damit den nächsten bundeskanzler zu bestimmen ~_~

  19. #179
    Obergefreiter
    Avatar von TIIUNDER
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    226
    Name
    Felix
    Nick
    TIIUNDER
    Zum Thema Piraten: Wer hier behauptet die Piraten hätten andere Punkte "nur so larifari hineingenommen" hat nicht aufgepasst, die Piraten haben wenige Inhalte weil sie langsam, gründlich und behutsam ergänzt werden.

    Übrigens gibt es etwas, das nennt sich "K-O-A-L-I-T-I-O-N", damit können mehrere Parteien ihre Programme verbinden, wenn sie geschickt sind...

  20. #180
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    Die Piraten sind im Gegensatz zu den anderen "großen" Parteien wohl die einzige die man ernst nehmen kann.

    Viele Jahre Politik haben uns doch gelehrt wie viel man auf die Parteiprogramme geben kann und mit ein wenig gesunden Menschenverstand ist einem dies auch vorher schon bewusst: Was ist umsetzbar und was klingt nur gut.
    Und ja, die Linken machen da keine Ausnahme.

    http://www.piratenpartei.de/navigati...tik/themenwahl

    Und was an den von den Piraten ausgesuchten Themen bitte nicht ernst zu nehmen ist, oder warum das "Randthemen" sein sollen verstehe ich nicht.

    Haltet ihr es für gut wenn ihr legal von der Regierung ausspioniert werden könnt - unter Generalverdacht ? Scheinbar schon.

    Zum Thema Reich vs. Arm: "Die werden auch danach reich bleiben" - "es gibt bestimmt ein paar die sich des auch hart erarbeitet haben" --> Die überwiegende Mehrheit hat sich seinen Lebensstandard hart erarbeitet. Das sind nicht nur die Manager (die aber zum Großteil früher auch mal was geleistet haben, man wird nicht durchs Nichtstun Manager oder Aufssichtsrat - ob die Gehälter angemessen sind ist nun wieder ne ganze andere Frage, da stimme ich zu.), das sind vor allem Mittelständler die sich gemausert haben, Freiberufler die ihre 80 Stunden Woche haben.
    Warum solte ich mich als junger Mensch denn noch motivieren zu studieren (oder überhaupt nen Abschluss zu bekommen der mir die Hochschulreife ermöglicht), wenn ich anders sowieso viel "entspannter" leben kann ?
    Ja, es gibt die Schere, da sag ich nix, das is so, aber einfach zu sagen: "Die können ruhig abdrücken" ist nicht genug nachgedacht. Dann könnte ich auch sagen: Gut, führen wir ne Sozialsteuer ein. Jeder Bürger ist verpflichtet in der Woche x-Stunden gemeinnütziger/sozialer/whatever für andere - Arbeit zu machen und wer des nicht macht (oder machen will), der muss KRÄFTIG Geld springen lassen --> ist jedem geholfen, ist ja immerhin für die Gemeinschaft, ist für alle. Was meint ihr wie viele Leute vo so einem Vorschlag begeistert wären ?
    Geändert von mope7 (03.09.2009 um 02:54 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 56789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 21:30
  2. SoDsW im sachsen center stollberg
    Von Phönix im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 11.10.2005, 16:21
  3. @ all sachsen
    Von AAGINOR im Forum OFF-Topic
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.05.2004, 20:22
  4. CDU in Sachsen Anhalt !
    Von K@ziMisH im Forum OFF-Topic
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 08.05.2002, 13:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •