So ist es auch, die Grenze zwischen Handwerk und Kunst ist fließend. Auch beim Handwerk denkt sich der Handwerker immer etwas bei der Tätigkeit, Optik allein ist in der Tat kein Kriteritum für Kunst. Sonst wären unsere Schaltschränke in allen belangen Kunst, den das sind selbst bei Serienfertigungen immer exakt aufs optisch schöne angepasste Objekte. Das wichtigste bei der Kunst ist das Kunst versucht was auszudrücken und nicht zwingend eine Funktion vorhanden sein muss.

Habe aber auch noch eine leicht "subjektivere" Betrachtung von Kunst, so habe ich mir auch mal einen Großteil der Abteilung für moderne Kunst nach der Neueröffnung der Galerie angetan. Eingegrabene Computerteile in einen verottenen Garten, ein Foto eines Düngehaufen, ein Farbklex auf der Leinwand oder einen 10 minütigen Film über einen Eisstiel sind für mich keine Kunst, natürlich sollten auch diese "Kunstwerke" etwas ausdrücken, jedoch war ich davon mal garnicht überzeugt. Abstrakte Malerei oder abstrakte Skulptueren sind hingegen, ist bei starken Audruck, durchaus Kunst und dadurch optisch ansprechend.