+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 50

Kriegsverbrechen in Vietnam

Eine Diskussion über Kriegsverbrechen in Vietnam im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Original geschrieben von /\/\aTzE Die deutschen sollen für die kriegsverbrechen bezahlen aber die amies müssen das net Die können sich ...

  1. #21
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Original geschrieben von /\/\aTzE
    Die deutschen sollen für die kriegsverbrechen bezahlen aber die amies müssen das net


    Die können sich es ja erlauben....
    tja...die deutschen haben auch den Krieg verloren....daher sind wir die bösen....wir sind ja auch alle ****s
    Die ammis gewinnen ja leider immer^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  2. #22
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    Original geschrieben von /\/\aTzE
    Die deutschen sollen für die kriegsverbrechen bezahlen aber die amies müssen das net


    Die können sich es ja erlauben....

    ehm? wie bezahlen wir denn dafür?

    das würde mich aber doch mal interessieren...
    mfg Jörg

  3. #23
    Original geschrieben von Jörg



    ehm? wie bezahlen wir denn dafür?

    das würde mich aber doch mal interessieren...


    Und kommt jetzt bitte nicht mit den paar Juden an, die ein wenig Geld bekommen haben, dafür, dass ihnen im Krieg alles weggenommen wurde
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  4. #24
    SouLLess
    Avatar von ztuj5ji
    Registriert seit
    20.12.2001
    Ort
    ®a©eT®a©k
    Alter
    31
    Beiträge
    3.071
    Nick
    SouLLess
    Clans
    [-rush-][B@d][U-T-F]
    vielleicht meinen die ja die paar soldaten die verurteilt wurden

    so weit ich weiss sind sau viele von früher im ausland untergetaucht und machen sich n schönes leben
    hab nix habt ihr was wollt ihr was ich will was

  5. #25
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    wie wir bezahlen ?

    durch teils noch heure erhaltene sanktionen, so bezahlen wir !

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  6. #26
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    soviele ordentliche DEUTSCHE man könntes mit der angst bekommen
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  7. #27
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    Original geschrieben von ztuj5ji
    so weit ich weiss sind sau viele von früher im ausland untergetaucht und machen sich n schönes leben
    Ja, ist klar. Sie müssen nur ständig um ihr Leben bangen und sich in den kleinsten Dörfern am Ende der Welt verkriechen, um möglichst wenig Aufsehen zu erregen. Mal abgesehen davon, machen sie sich ein schönes Leben, ja.
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  8. #28
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Schon heftig oO

  9. #29
    SouLLess
    Avatar von ztuj5ji
    Registriert seit
    20.12.2001
    Ort
    ®a©eT®a©k
    Alter
    31
    Beiträge
    3.071
    Nick
    SouLLess
    Clans
    [-rush-][B@d][U-T-F]
    Original geschrieben von anunknownperson
    soviele ordentliche DEUTSCHE man könntes mit der angst bekommen
    was soll das den heißen?
    hab nix habt ihr was wollt ihr was ich will was

  10. #30
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    Original geschrieben von mope7


    wie wir bezahlen ?

    durch teils noch heure erhaltene sanktionen, so bezahlen wir !

    echt? was bekommst du persönlich denn bitte davon mit? nix
    also sagt nich wir würden immer noch für die damalige zeit "bezahlen"...
    das einzige was unsere generation sich anhören muss ist dass wir öfters gerne mit den damaligen deutschen (nicht allen) verglichen bzw gleichgesetzt werden,das finde ich persönlich schlimmer als dafür löhnen...
    mfg Jörg

  11. #31
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    natürlich: ich bezahle an den staat, der bezahlt an andere staaten

    deutschland is ein megareiches land - wir deutschen bekommen davon aber am wenigsten mit

    unsere wirtschaft müsste boomen wie hölle - tutse aber nich


    also sag nich ich würd davon nix mitbekommen



    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  12. #32
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    du ei,du weisst doch wie ichs meine...
    du siehst quasi nicht wie das geld aus deiner tasche in die der andern gerät oder?
    aber dass wir als na..s beschimpft werden(speziell in ra2 wars damals,ums mal dem forum hier anzupassen mit ra2 ) das is meiner meinung nach schlimmer...weil wir nix dafür können was damals passierte...
    mfg Jörg

  13. #33
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    Original geschrieben von Asgard
    @criminal

    auf 1 toten vietnamesen kam 10 gis??? im vietnam sind etwa 2 millionen vietcong gestorben und etwa 80000 amis.

    und feige waren die hinterhalte zwar, aber was haben die amis gemacht....anthrax, agent orange, napalm....is auch nich besser.

    im krieg gibts immer unmenschlichkeiten im 1. wk im 2. wk in vietnam oder sonstwo.
    und das betrifft jedliche am krieg teilnehmende partei.

    es gibt immer menschen ( in den fall soldaten) die sich dran aufgeilen wenn se macht über leben und tot haben. dann wird eben mal zielschiessen auf zivilisten veranstalten.

    MfG Asgard
    tja ich hab von Vietcong geredet net den Vietnamesen = normale Bevölkerung..,Vietcong = waren zwar au Vietnamesen aber halt die im Urwald in ihren Stollen , die nannte man Vietcong >_<....is mir au klar das mehr vietnamesen als amis da abgekratzt sind...

    hab von den militärischen verlusten geredet und net von der Zivilbevölkerung...
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  14. #34
    Playboy
    Avatar von badboy Nick
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Los Angeles, CA
    Alter
    34
    Beiträge
    2.792
    Original geschrieben von huxl
    Fast genausoschlimm find ichs allerdings, dass die Amis sowas verschweigen. Wie kann es sein, dass diese Schweine noch immer in Amerika leben?
    Mensch Jungs

    History war immer schon spannend, aber please bitte ein bisschen weiter denken und keine Meinungen auf vereinzelte facts werfen:

    Vietnam war bull, keine Frage. Johnson, damals US-President ('63-'69) hatte allein die Befugnis bzw. die Authorität, über die ganze US Armee zu entscheiden und ob Krieg geführt werden sollte. Kapitalismus wurde damals in Süd-Vietnam durch den Kommunismus vom Norden bedroht. Da die Frenchies den Löffel abgaben mussten, marrschierten nun die Amis ein ...

    Der Entscheid lag allein bei Johnson !

    Long story short, die alleinbefugnis des US-President über die Armee wurde danach abgeschafft.

    Der ganze Vietnam-Krieg war sinnlos, wie eigentlich auch jeder andere Krieg, aber ob diese Taten der Tiger-Force nun grausam und ungerechtfertigt waren ist nicht weniger zu vergleichen wie der ganze Vietnam Krieg insgesamt.

    Der 1. und 2. Weltkrieg kann man politisch nicht vergleichen wie mit dem Vietnam-Krieg, da diese mehr oder wneiger Gut gegen Böse waren (Faschismus). Vietnam war Kommunismus gegen Kapitalismus, und ob das jetzt gut oder schlecht ist, ist Ansichtssache. Die Amis hatten Schiss vor dem Kommunismus (UdSSR + China dehnten den Kommunismus aus), die Amis wollten dies verhindern.

    Die einzig schuldigen für mich am Vietnam-Krieg sind die, die den Befehl gegeben haben, in Vietnam einzurücken. Kein Ami wollte dort sein, aber so war es nun mal. DIe Umstände des Vietnam-Krieges, die ständige Angst von nem Vietcong aus nem Busch niedergeschossen zu werden, die Frust nicht voranzukommen und vieles mehr verleitet einem halt Dinge zu tun, die man sonst nicht tun würde. Viele Vietnam-Veteranen sind noch heute im Trauma. Schönes Gefühl wenn man verwundet nach Hause geshippt wird, und von Hippies bespuckt wird und als Kindermörder bezeichnet wird, obwohl man gar nichts gegen die Vietnamesen hatte, aber trotzdem in die Armee eingezogen worden war.

    Kriegsverbrechen der Tiger-Force hin oder her, der einzige Kriegsverbrecher am Vietnam-Krieg war für mich die damalige US-Regierung die ******** gebaut haben.

    Was heute noch alles kommen wird... ?

    Go Bush!
    Geändert von badboy Nick (18.04.2004 um 18:05 Uhr)

  15. #35
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443
    Original geschrieben von ill rage
    scheiß amis... ich hasse dieses volk so...
    naja gleich das ganze volk zu verurteilen

  16. #36
    Original geschrieben von MeGa


    naja gleich das ganze volk zu verurteilen
    Verallgemeinerungen sind immer falsch. Das sollte jedoch bereits bekannt sein
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  17. #37
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Der 1. und 2. Weltkrieg kann man politisch nicht vergleichen wie mit dem Vietnam-Krieg, da diese mehr oder wneiger Gut gegen Böse waren (Faschismus). Vietnam war Kommunismus gegen Kapitalismus, und ob das jetzt gut oder schlecht ist, ist Ansichtssache. Die Amis hatten Schiss vor dem Kommunismus (UdSSR + China dehnten den Kommunismus aus), die Amis wollten dies verhindern.
    Falsch. Absolut falsch. Der 1. Weltkrieg war keinesfalls Gut gegen Böse. Verrate mir doch mal was an Österreich-Ungarn oder dem Deutschen Reich so böse war! Der 2. Weltkrieg schon eher, wobei da vor allem ****** gegen Stalin kämpfte und die beiden standen sich in nichts nach.
    Gerade der Vietnamkrieg ist vom Prinzip absolut dasselbe wie der 2. Weltkrieg: Beide waren ideologische Kriege.

    Generell muss ich sagen, dass Vietnamkrieg weitläufig als der schrecklichste Krieg überhaupt und das Grauen shclechthin angesehen wird. Das ist eine Meinung, die vor allem durch zuviele US-Filme und -Dokumentationen kommt. Der Vietnamkrieg war nicht schrecklicher oder grauenhafter als so ziemlich jeder andere Krieg in der Geschichte (um mal ein total anderes Beispiel fernab der üblichen zu nehmen: guckt euch den 30jährigen Krieg an).
    Für die Amis ist Vietnam natürlich DAS Synonym für Kriegs-Horror schlechthin und wird den Leuten gerne als der unmenschlichste aller Kriege verkauft. Das hat 2 Gründe: Zum einen war der Vietnamkrieg der wohl traumatischste Krieg aller Zeiten für Amerika, nicht nur, weil sie verloren haben, sondern auch weil der nicht in ihr sosnt übliches Schema Gut gegen Böse passt bzw. nicht da reingequetscht werden konnte. Das war aufgrund der weitgehend unabhängigen Berichterstattung nicht möglich.
    Deshalb tut man den Vietnamkrieg gerne als Ver(w)irrung der Menschheit ab und sagt sich "das war der Tiefpunkt, seither haben wir gelernt bla bla".

    Fakt ist: Der Krieg ist wohl so ziemlich das Barbarischste überhaupt, deshalb wird so ziemlich jeder der hautnah darin verwickelt wird der menschlichen Entwicklung beraubt und zumindest psychisch teilweise wieder auf die Stufe eines instinktgesteuerten Barbaren zurückgesetzt. Ich will jetzt keineswegs Soldaten als entmenschlichte Monster stigmatisieren, aber man kann mir nicht erzählen, dass jemand, der den Krieg aus nächster Nähe miterlebt, keine psychischen Schäden davonträgt (in diesem Sinne 100% Zustimmung für Talatavis erstes Post hier).

    @Asgard: Anthrax?? Darf ich lachen?! Milzbrand wurde in Vietnam nie eingesetzt. Nicht mal die "blöden bösen Amis" wären so hirnverbrannt gewesen. Der einzige Krieg der Neuzeit, wo meines Wissens nach Milzbrand eingesetzt wurde, war der 2. Weltkrieg. Da haben die geistesgestörten Japaner ganze Landstriche Südchinas mit Milzbrand-Bomben entvölkert.

    @Criminal: Sorry, aber das mit den bösen hinterlistigen Vietcong usw. ist einfach Blödsinn. Glaubst Partisanenkriegsführung war ein so großes Novum im Vietnamkrieg?? Was denkst du, wie die Deutschen im osteuropäischen Hinterland bekämpft wurden, als sie gen Moskau und Stalingrad zogen? Partisanenkrieg gibt's schon seit über hundert Jahren. Nur stellt Hollywood das anders dar. Du versuchst hier Verbrechen zu verteidigen, die die Deutschen genauso in Russland, Polen und der Ukraine begangen haben. Nee nee, so nicht, mein Junge. Kriegsverbrechen sind NIEMALS entschuldbar, egal wer sie weswegen begeht und damit basta.

    @mope: Bitte hör auf, hier Kriegsverbrechen gegeneinander aufzuwiegen. Das finde ich widerwärtig.
    Die Deutschen leiden ja heute auch noch soooo sehr unter der Unterjochung der Besatzungsmächte. Und die deutsche Wirtschaft leidet ja heute noch so sehr unter der Knechtschaft der Siegermächte. Drehen wir sie Sache mal um: Was glaubst du was hinter dem "Wirtschaftswunder" steckt? Deutsche Tüchtigkeit? Preußische Tugenden? Oder doch eher das mit jüdischem Blut besudelte Gold in diversen Schweizer Bankkonten?! Wieso werden wirtschaftliche Dokumente der ****s unter Verschluss gehalten? Wieso herrscht Tauchverbot im Toplitzsee, wo kistenweise alte Dokumente liegen? Die ****-Altlasten reichen bis in die heutige Zeit und es gibt immer noch so einige Leute die in die Sachen verstrickt sind. Nein nein, mein Lieber, sooo einfach lässt sich die ****-Vergangenheit nicht abschütteln.
    Ich bin strikt gegen eine "Erbschuld", die manch einer den Deutschen aufbrummen möchte. Aber trotzdem sollten die Deutschen (und damit mein ich auch Österreicher und uns Südtiroler) nur mal gaaaanz ruhig sein und mit dem aufmucken erst dann anfangen, wenn auch wirklich der letzte alte **** tot ist. Davor ist die Vergangenheit nach wie vor präsent. Schon die '68er haben davor gewarnt!


    Für alle Faulen die Zusammenfassung: Krieg ist derb scheiße egal von wem gegen wen. Kein Krieg ist besser oder schlimmer als andere. Und... um Gottes Willen... versucht nicht Kriegsverbrechen herunterzuspielen, zu verteidigen oder gegeneinander aufzuwägen. Sowas macht mich krank!


    P.S.: Im Prinzip waren die europäischen Kriege des 18. und 19. Jahrhunderts zivilisierter als die heutigen, denn damals waren Kriege kaum ideologisch begründet, sondern dienten mehr der nüchternen Staatsraison. Damit will ich diese nicht besser darstellen, sondern lediglich einen kleinen Denkanstoß geben.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  18. #38
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    chapeau es gibt doch noch vernuenftige menschen
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  19. #39
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Ich schalte mich mal kurz in die Diskussion ein,obwohl Pj schon so gut wie alles richtig gestellt hat.

    1. Die Amis haben sehr wohl gewusst wie das Terrian im Vietnam ist. So doof sind sie nicht und marschieren mal einfach so rein. Desweiteren gabs vor dem Vietnamkrieg schonmal einen Krieg...der Indochinakrieg -_-. Da haben, wie Bad Boy schon sagte,die Franzosen gegen den Vietminh gekämpft, waren aber unterlegen,weil der Vietminh von Mao Tse Tung unterstützt wurde und weil die Amis/Engländer zörgerten,einzuschreiten.
    egal

    2. @ Milzbrand... lol,davon hab ich aber auch noh nie was gehört.
    Giftgas ist international geächtet,jedes Land hat versprochen das Zeug niemals mehr einzusetzen,weil man im 1. WK. gesehen hat,was Giftgas anrichten kann.
    Agent Orange war ein Entlaubungsmittel,weil die Amis endlich mal sehen wollten, was sie da eigentlich bambadieren außer Regenwald.
    Das gleiche trifft auch im entferntesten auf Napalm zu,denn das hat alles weggebrannt (und man hats zur Schaffung von Landeplätzen genutzt)

    3. Ja,unser deutsche Wirtschaft "leidet" unter den Altlasten. Die Entschädigungssumme war gar nicht mal so klein und die Sowjets haben sich alles,was sie verloren hatten,ausm Osten geholt. Man darf das alles nicht herunterspielen(!)

    4. Der 30ig Jährige Krieg war ein sehr sehr schlimmer Krieg,denn dieser dauerte immerhin 30 Jahre und zog durch ganz Mitteleuropa. Ich will ihn jetzt auch nicht als grausamsten darstellen,doch so war es. Die meisten denken doch: eija Gott,die haben sich halt die Köpfe mit Schwerten eingeschlagen... ja,aber das 30 Jahre lang. Und somit steht dieser Krieg im Gegensatz zu modernen Kriegen im Nichts nach.
    Und mal nebenbei gesagt: ich finde es eine Schande,das man darüber nichts in den Schulen erfährt bzw vie zu wenig. Aber hauptsache wir besprechen Oliver Cronwill oder wie der Kerl hieß -_-
    Geändert von AKira223 (19.04.2004 um 17:23 Uhr)

  20. #40
    Playboy
    Avatar von badboy Nick
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Los Angeles, CA
    Alter
    34
    Beiträge
    2.792
    Original geschrieben von Psycho Joker


    Falsch. Absolut falsch. Der 1. Weltkrieg war keinesfalls Gut gegen Böse. Verrate mir doch mal was an Österreich-Ungarn oder dem Deutschen Reich so böse war! Der 2. Weltkrieg schon eher, wobei da vor allem ****** gegen Stalin kämpfte und die beiden standen sich in nichts nach.
    Jo sorry, meinte natürlich 2.er H!tler war übel.

    Aber ein paar Dinge sind dennoch erstaunlich:

    a) Obwohl jeder weiss, dass Krieg schrott ist, passiert es trotzdem immer wieder. Grund: Weil ein paar wenige Typen einen Gehirnschaden haben und leider leider hinter dem roten Knopf sitzen.

    b) Obwohl die meisten eine Schraube locker hatten, waren sie Genies. H!tler war entweder ein Genie, oder eine ganze Nation zu doof, um es frühzeitig zu merken. Trotzdem, er war oben. Napoleon, gleiches Beispiel. Irgendwie ... freaky wenn ihr mich fragt.

    Achja, im Fall der Amis, da braucht es nicht viel um die Massen zu manipulieren ... Hey Arnie! Der wird noch Präsident.

    He'll be back

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Battlefield Vietnam Vs UT2004
    Von Rasputin im Forum Shooter
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 15:24
  2. BF: Vietnam
    Von Ice im Forum ...:::SoDsW:::...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2004, 13:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •