+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Krankenkassen - Was genau übernehmen sie?

Eine Diskussion über Krankenkassen - Was genau übernehmen sie? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; ICh würde gerne mal wissen was ganz genau die KRankenkassen so übernehmen müssen an Kosten bzw von was. Brillen ect ...

  1. #1
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod

    Krankenkassen - Was genau übernehmen sie?

    ICh würde gerne mal wissen was ganz genau die KRankenkassen so übernehmen müssen an Kosten bzw von was.
    Brillen ect müssen sie ja nicht (mehr?) zahlen.

    Ich will einfach mal wissen was die bezahlen müssen. Zahnbehandlung?

    Macht da grad einer ne Ausbildung drinne oder hat das als Beruf und kennt sich aus?

    Im Internet hab ich jetzt extra ned geschaut, die können ja viel schreiben wenn der Tag lang ist. Bin btw bei der Barmer

  2. #2
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    öhm... naja, "müssen" müssen die so gut wie gar nichts mehr.

    anteilig wird manchmal was übernommen - bei ner Brille bekommste glaub ich mitlerweile 10 Euro pro Glas oder sowas.

    Ansonsten halt größere OPs und sowas


    aber ne einheitliche Liste gibts da glaub ich nicht Oo

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #3
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Son dreck aba auch

  4. #4
    Schütze

    Registriert seit
    20.09.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    57
    Ich verweise hier dezent auf die Webseite der jeweiligen Krankenkasse... (zB www.aok.de, "Leistungen und Beiträge")

  5. #5
    Black Dynamite
    Avatar von Day1d
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    3.503
    Clans
    !BAMM!
    Oder auch hier
    von der Barmer.
    @ mope: Ich glaub bei ner Brille sind das 20 €uronen. Kann mich aber auch täuschen.
    !BAMM!, you Suckers!

  6. #6
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von Barmer
    Brillen und Kontaktlinsen

    Für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres zahlt die Barmer auch weiterhin Sehhilfen.

    Bei Versicherten, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, darf sich die Barmer an den Kosten für Brillen und Kontaktlinsen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen nur noch unter ganz bestimmten medizinischen Voraussetzungen beteiligen. Zum Beispiel an therapeutischen Sehhilfen bei Augenverletzungen oder Augenerkrankungen sowie bei schwersten Sehfehlern auf beiden Augen (Schweregrad nach empfohlener Klassifikation der World Health Organization (WHO): mindestens Stufe 1 / Visus von höchstens 0,3).
    Schade..... btw Tanke Day1d

  7. #7
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    det is mein Spezialgebiet

    Brille: nix ( außer du bistn Kiddie)
    Zahnersatz seit 01.01.2005: Befundorientierte Festzuschüsse, sprich: du bekommst für einen in der Liste geführten Befund einen Zuschuss zur REGELversorgung.
    Heilpraktiker ( wenn er nach der Heilpraktikergebührenordnung abrechnet): nix
    jegliche Art von höherwertiger Versorgung: nix

    für genauere infos / Versorgung PM me... will hier ja keine Werbung für irgendwas machen^^
    Geändert von Lappen (28.09.2006 um 22:53 Uhr)

  8. #8
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    nix?

    Die Grundversorgung ist immer noch sichergestellt. Bei Brillen wird nichts mehr bezuschusst. Das war aber vorher auch nicht viel. Wenn ich mich richtig erinnere ~60€. Dafür gibt es keine (schöne) Brille.
    Für Zahnersatz (Brücken, Protesen, Kronen etc.) gibt es nichts mehr. Dafür braucht man eine Zusatzversicherung. Die normale Behandlung ist inlusive. Viele Zahnärzte bieten zusätzliche Dinge an, die von den Kassen nicht bezahlt werden. Dadurch entsteht der Eindruck, die Kassen würden nichts mehr bezahlen. Einige rechnen auch Dinge privat ab, die die Kasse bezahlt hätte (Wurzelbehandlungen). Dadurch bekommen sie schneller mehr Geld. Einige Leistungen wurden begrenzt. Die Zahnsteinbeseitigung wird z.B. nur noch einmal jährlich bezahlt.
    Wenn man regelmäßig zum Zahnarzt geht und keine anfälligen Zähne hat, kann man sich die Zusatzversicherung sparen. Die kosten zwischen 60 und 180€ im Jahr.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  9. #9
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    lol, was erzählst du da? Quasi alles frei erfunden^^ Was ich oben geschrieben habe, sind die Leistungen der GKV ( gesetzliche Krankenversicherung, bevor die Frage kommt).

    Zitat Zitat von DonQuintal Beitrag anzeigen
    nix?

    Die Grundversorgung ist immer noch sichergestellt.
    hab nie was anderes behauptet.

    Zitat Zitat von DonQuintal Beitrag anzeigen
    Bei Brillen wird nichts mehr bezuschusst. Das war aber vorher auch nicht viel. Wenn ich mich richtig erinnere ~60€. Dafür gibt es keine (schöne) Brille.
    das war der Teil, der der Wahrheit entsprach. Das Folgende ist weitestgehend schlicht falsch. Hierzu verweise ich einfach auf oben. ( Dödelkram wie Zahnsteinbehandlung mal ausgenommen...). Ich zitiere daher einfach die Sätze, die komplett falsch sind.

    Zitat Zitat von DonQuintal Beitrag anzeigen
    Für Zahnersatz (Brücken, Protesen, Kronen etc.) gibt es nichts mehr. Dafür braucht man eine Zusatzversicherung. Die normale Behandlung ist inlusive. Viele Zahnärzte bieten zusätzliche Dinge an, die von den Kassen nicht bezahlt werden. Dadurch entsteht der Eindruck, die Kassen würden nichts mehr bezahlen. Wenn man regelmäßig zum Zahnarzt geht und keine anfälligen Zähne hat, kann man sich die Zusatzversicherung sparen. Die kosten zwischen 60 und 180€ im Jahr.

    Wenn jemand absolut ins Detail gehen möchte, was z.B. den Zahnersatz anbetrifft, einfach melden. Aber bitte: keine frei erfundenen Geschichten zum Zahnersatz posten^^

  10. #10
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    lol, was erzählst du da? Quasi alles frei erfunden^^ Was ich oben geschrieben habe, sind die Leistungen der GKV ( gesetzliche Krankenversicherung, bevor die Frage kommt).

    ...Wenn jemand absolut ins Detail gehen möchte, was z.B. den Zahnersatz anbetrifft, einfach melden. Aber bitte: keine frei erfundenen Geschichten zum Zahnersatz posten^^
    So frei erfunden ist das nicht. Die Information über den gestichenen Zahnersatz habe ich aus diesem Artikel. Scheint nicht zu stimmen.
    Der Rest stimmt auf jeden Fall.
    Der "Rest" (mehr bleibt nicht übrig) sind Erfahrungswerte. Ich bekomme regelmäßig irgendwelche Dinge angeboten, die von der Kasse nicht bezahlt werden. Füllungen im Seitenbereich aus Composit, ein Implantat statt einer Krone oder die Zwischenaufnahmen bei einer Wurzelbehandlung.
    Einige Zahnärzte bieten Zusatzleistungen nur auf Nachfrage an und andere machen ein Getöse, dass die Kassen nix mehr zahlen. Erst letztens wieder: "Sie bekommen entweder die Zementfüllung als Kassenleistung oder eine Compositefüllung. Die kostet zwischen 20 und 60€ und hält fünf Jahre. Die Zementfüllung hält nur zwei Jahre." Dass die Zementfüllung für einen Backenzahn eines Erwachsenen völlig ungeeignet, weil zu weich ist, hat er mir nicht gesagt.
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  11. #11
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    wir reden aneinander vorbei.... die Aussagen, die ich von dir zitiert hatte und als falsch deklariert habe, sind es halt...
    zum Rest sag ich nichts.
    Und was meinen ersten Beitrag in diesem Thread angeht: so, wie's da steht, stimmt es. Bin übrigens beruflich jeden Tag damit beschäftigt...

  12. #12
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Leute bitte nicht streiten
    Danke euch beiden

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.06.2012, 07:59
  2. Was genau ist euer problem gegen den Hexapod? Gdi vs Traveler
    Von DyNaMic` im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 15:28
  3. Was genau ist "Schrinken"?
    Von ReLaX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 18:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •