+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 38 von 38

Kopier-Gebühren für PCs...

Eine Diskussion über Kopier-Gebühren für PCs... im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von neosid'jan' Deine Grundidee ist gut - wenn es sowas nicht schon für Rohlinge geben würde ^^ Hier wird ...

  1. #21
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Deine Grundidee ist gut - wenn es sowas nicht schon für Rohlinge geben würde ^^ Hier wird dann doppelt kassiert
    rohlinge sind aber nen bissel kurzsichtig gedacht. gut, in sachen brenner haste recht. aber was ist zb mit festplatten und inet-anschlüssen?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  2. #22
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Unwritten
    Registriert seit
    27.02.2007
    Ort
    Siegen
    Alter
    26
    Beiträge
    4.951
    Name
    Stefan
    Nick
    Unwritten
    Clans
    n!faculty
    Wer brennt heutzutage nochwas?

  3. #23
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Unwritten Beitrag anzeigen
    Wer brennt heutzutage nochwas?
    das wollte ich damit implizieren^^
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  4. #24
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.819
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    solche gebühren finde ich gar nciht schlecht.
    wieviel kohle geht den produzenten durch illegale kopien schätzungsweise durch die lappen? wie viele leute haben ncihtgekaufte musik, filme etc. am laufen?
    Sind echt arme Leute diese Musiker und Produzenten , ich bin auch dafür - die sollten auf jede Möglichkeit die diese Welt uns bietet mit denen das arme gemeine Volk auf ungerechtfertigte und illegale Weise sich deren kostbare Musik beschafft , Kohlen drauf schlagen . CD´s und so sind mit ihren Anschaffungskosten zw. 5 und 15 € eh schon viel zu niedrig angesetzt . Demnächst verdienen die Produzenten und Musiker sowenige Millionen das sie auf die Idee kommen könnten das Musik produzieren einzustellen und wieder im Supermarkt um die Ecke für 7,50 € zu arbeiten und das will ja wohl wirklich keiner .

  5. #25
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von tR[1]xXx Beitrag anzeigen
    Sind echt arme Leute diese Musiker und Produzenten , ich bin auch dafür - die sollten auf jede Möglichkeit die diese Welt uns bietet mit denen das arme gemeine Volk auf ungerechtfertigte und illegale Weise sich deren kostbare Musik beschafft , Kohlen drauf schlagen . CD´s und so sind mit ihren Anschaffungskosten zw. 5 und 15 € eh schon viel zu niedrig angesetzt . Demnächst verdienen die Produzenten und Musiker sowenige Millionen das sie auf die Idee kommen könnten das Musik produzieren einzustellen und wieder im Supermarkt um die Ecke für 7,50 € zu arbeiten und das will ja wohl wirklich keiner .
    aber den rest meines posts haste auch gelesen?
    es soll ja im gegenzug u.a. davon abgesehen werden, filesharing, raubkopien und co. zu kriminalisieren!
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  6. #26
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.819
    war auch eher ironisch nur auf den zitierten Satz gemünzt ^^

    die Lösung gibts aber auch einfacher .. einfach das zu vertreibende Produkt dem Zeitgeist und dem Geldbeutel des Kundenstamms anpassen so das diese nicht genötigt sind sich selbst zu kriminalieren .
    Geändert von tR[1]xXx (07.05.2010 um 15:40 Uhr)

  7. #27
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    ach dir is doch nur langweilig... wann gabs zuletzt soviele posts von dir an einem stück in einem thread? ... das muss noch zu diktator dersoks Zeiten gewesen sein....
    Manchmal, wenn mich die Polemik zu sehr in der Nase juckt, dann gibts halt ein Nies-Stakkato.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  8. #28
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Hm..wieviel von dem Geld wird wohl bei den Künstlern selbst ankommen? Vermutlich nicht sonderlich viel, schließlich ist die ZPÜ ein Zusammenschluss von Verwertern.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  9. #29
    Unteroffizier
    Avatar von denda
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    715
    Ich finde diese Idee auch sehr gut.
    Man muss einfach mal eine Parallele zum Handel mit "Realware" ziehen:
    Warum sollte der Tischler dafür bestraft werden, dass er Stühle macht, wo es doch tausend andere Betriebe gibt, die dies ebenso, oder gar besser tun - schließlich arbeitet man ja so lange wie alle anderen. Man hat in diesem Fall dem Verkäufer ja ausserdem so unendlich viel zu verdanken, da er einem die Wahre abnimmt - weswegen dieser einfach etwas mehr Geld verdient hat. Um in seiner Gunst zu bleiben ist es nur fair zu unterstützen, dass Extraabgaben auf Riesenkissen und umgedrehten Farbeimern erhoben werden, die dann die Kunden bezahlen. Ist ja nicht viel. Ist ja wie Steuern. Jeder bezahlt einen kleinen Teil um dem großen Ganzen zu dienen - perfekt.

  10. #30
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    huch...Brenner...Sowas gibts noch?
    Sind denn nicht Flashdrives in?

    Die "Zentralstelle für private Überspielungsrechte" (ZPÜ)
    i lol´d

  11. #31
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Ich finde es schon etwas problematisch, da ja im Prinzip davon ausgegangen wird, dass jeder mit den DVD-Brennern illegales Zeug brennt.
    Da werden die Konsumenten unter Generalverdacht gestellt.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  12. #32
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Und trifft dieser "Generalverdacht" nicht eigentlich zu? Wieviele Menschen können von sich behaupten, nichts Urheberrechtlich geschützes Material auf die eine oder andere Art illegal zu beschaffen oder zu gebrauchen. Wahrscheinlich ist die Anzahl verschwindend gering.

    Ich fände sowas auch ganz nett, allerdings hab ich ein Problem mit diesen großen Produktionsfirmen, vorallem wie die das Geld an die Künstler verteilen. Das ist imo das wirkliche Problem, gerade beim legalen Kauf. Ich will z.B. Bohlen kein Geld in den Hintern schieben, wenn ich mir nen Album eines unbekanteren Interpreten kaufe.

  13. #33
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    war klar das sowas kommt, für kopierer und all in one drucker ist das längst standart.
    old school

  14. #34
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    @SonGohan: Wahrscheinlich ist das heuzutage leider so aber selbst wenn 95% aller Computernutzer schon einmal illegale Kopien angefertigt haben, rechtfertigt es in meinen Augen nicht die anderen 5% zu kriminalisieren und ihnen illegale Handlungen vorzuwerfen.

    Für mich zeigt sich hier deshalb ganz klar: dass bisherige Modell der "Gebührenerhebung" ist nicht mehr zeitgemäß.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  15. #35
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Ich sehe es schon den neuen Trend vor mir: Der Illegal-CD-Brenn-Tourismus. Deutsche fahren massenweise nach Österreich um den neuen Gebühren zu entgehen.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  16. #36
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    wie gesagt, alle datenträger müssten davon betroffen sein, sowie inet-leitungen. aber dann muss wie gesagt das filesharing etc. komplett legalisiert werden.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  17. #37
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Wie gut das die einfach nur zu langsam sind.
    Brenner? Wer nutzt sowas noch? Und bis die Gebühren auf USB-Sticks erheben gibts auch schon wieder was neues.
    Würd mich ankotzend er Zeit so hinterher zu hinken :s

    Oder sind die USB-Sticks deshalb so teuer !?
    Es gibt nur ein taktisches Prinzip, das keiner Veränderung unterliegt: Nutze die zur Verfügung stehenden Mittel, um dem Feind in einem Minimum an Zeit ein Maximum an Verletzung, Tod und Vernichtung zuzufügen. -George S. Patton jr

  18. #38
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    @SonGohan: Wahrscheinlich ist das heuzutage leider so aber selbst wenn 95% aller Computernutzer schon einmal illegale Kopien angefertigt haben, rechtfertigt es in meinen Augen nicht die anderen 5% zu kriminalisieren und ihnen illegale Handlungen vorzuwerfen.

    Für mich zeigt sich hier deshalb ganz klar: dass bisherige Modell der "Gebührenerhebung" ist nicht mehr zeitgemäß.
    Zuerst einmal, die Zahl 95 % halte ich für sehr unrealistisch. Bei einem großen Teil der Bevölkerung dürfte das allein schon an den Computerkenntnissen scheitern. Es ist ja nicht so, dass die Nutzer dieses Forums repräsentativ für die Gesamtbevölkerung oder auch nur für alle Computernutzer wären. Ein großer Teil der Computernutzer hat rudimentäre Kenntnisse im Umgang mit dem Standardbrowser und MS Word und bekommt vielleicht noch eine E-Mail versandt. Alles was darüber hinausgeht ist für sie ein Buch mit sieben Siegeln. Da kommen eigentlich nur noch die restlichen (großzügig geschätzt) 40 % der Nutzer für irgendwelche nennenswerten Urheberrechtsdelikte in Frage und selbst davon werden das nicht alle tun.

    Aber zurück zum Pauschalabgabe. Wenn ich mich recht entsinne war diese ursprünglich als eine Art Kompensation für die Möglichkeit der Erstellung von Privatkopien gedacht. Meiner Ansicht nach sind ein bisschen zu viele Gerätetypen davon betroffen. Bei CD- und DVD-Brennern kann man das ja noch nachvollziehen, aber dass davon auch Kameras und Drucker betroffen sind ist meiner Meinung nach etwas zu viel des Guten, denn um mit solchen Geräten eine den Urheber/Verwerter schädigende Menge Privatkopien zu erstellen, müsste man wohl fast immer tiefer in die Tasche greifen als beim Kauf der Originale. (Es würde mich nicht wundern, wenn bald noch jemand auf die Idee käme auch Bildschirme und Speicherriegel abgabepflichtig zu machen. Schließlich werden damit zwangsläufig auch Kopien erstellt, wenn man am Computer einen Film guckt, ein Spiel spielt oder eine CD hört. )

    Auch stört mich in diesem Zusammenhang das Verbot Kopierschutzmechanismen zu umgehen, weil dadurch die Möglichkeit Privatkopien zu erstellen, wofür man die Pauschalabgabe ja entrichtet, de facto ausgehebelt wird. Privatkopien seiner Film- und Spieledatenträger kann man somit nicht mehr legal erstellen und bis vor wenigen Jahren, als noch regelmäßig Musik-CDs mit Kopierschutz ausgeliefert wurden und sämtliche legalen Onlinemusikläden DRM-verseucht waren, sah es auch im Musikbereich danach aus als ob die Tage der Privatkopie bald gezählt sein würden.

    Würde dieses Verbot fallen wäre von meiner Seite aus an der Abgabe nicht großartig was zu beanstanden. Die Idee an sich ist ja nicht schlecht.

    Was irgendwelche pauschalen Abgaben angeht hätte ich mit dem (vor allem von den Verlagen Springer und Burda gepushten) Leistungsschutzrecht für Presseverleger, sofern die Politik sich wirklich entblöden sollte das in Gesetze zu gießen, schon eher ein Problem. Naja, das ist aber ein anderes Thema. ^^
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gebühren an Zeitungsverlage
    Von blackplague im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 18:42
  2. Ebay Gebühren
    Von Steffen im Forum OFF-Topic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.02.2006, 17:38
  3. GEZ Gebühren
    Von FiX im Forum OFF-Topic
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 21:26
  4. cw.cc will gebühren!
    Von DrOn3sU im Forum Generals
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.07.2004, 16:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •