+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 116

Kippen

Eine Diskussion über Kippen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wenn es die Regel und nicht die Ausnahme wäre das man anderen nicht mit seinem Gepaffe auf den Sack geht, ...

  1. #41
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Wenn es die Regel und nicht die Ausnahme wäre das man anderen nicht mit seinem Gepaffe auf den Sack geht, würde es nicht so "radikale" Nichtraucher geben.
    btw, gut beobachtet deamon.
    Und wenn die 2 Herrn mit grünem Untertitel aufhören würden sich hier vollzuquoten, wäre ich zufriedener.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  2. #42
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    und obwohls man keinen von beiden gruppen verdenken kann die andere aufgrund schlechter erfahrungen (darf ich schwarze schafe sagen ?) zu verteufeln, liegt ja gerade hierin wieder der menschliche irrsinn Oo

    oder seh ich das falsch ?

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  3. #43
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    So wie Tala dürft ihr euch alle Italiener vorstellen. Bei uns ist es nämlich seit diesem jahr verboten in Lokalen zu rauchen. Rauchen dürfte man nur in total übertriebenen Raucher-Abteilen mit einer irrsinnigen Luftumwälzung die praktisch ne Klima auf Hochtouren wäre. Daher sieht man in Italien abends immer sehr viele Leute vor der Tür stehen und rumqualmen. Ist aber sehr nervig, weil da irgendwie eine kleine Abendgesellschaft jedesmal total zerrissen wird, wenn 2 oder 3 raus gehen zum Rauchen.

    Ich selbst rauch eigentlich nicht bzw. nur hin und wieder mal ein Zigarillo/ eine Zigarre. Hier in Wien eh noch weniger weil mein Mitbewohner Rauch überhaupt nicht aushalten kann (obwohl er zugibt, dass Zigarrenrauch wenigstens aromatischer riecht als Zigarettenrauch). Deshalb rauch ich nur dann, wenn er außer Haus ist oder wenn er grad in seinem Zimmer schläft. Danach lüft ich den ganzen Raum so dermaßen durch, dass man sich zwar noch Stunden danach einzelnen Zehen abfrieren kann, aber keinen Rauch mehr riecht. Mal muss halt Prioritäten setzen, ne?!

    Ich hab an sich schon was gegen Zigarettenrauch, besonders beim Essen. Also da muss das wirklich nicht sein. In Lokalen oder so isses zwar auch etwas nervig aber grundsätzlich erträglich, weil da eh scheiß Luft ist, wenn viele Leute sind. Wenn so im kleinen Kreis sich mehrere ne Zigarette anzünden hab ich da nix dagegen.
    Btw, super Effekt des Rauchverbots in Italien: Endlich stinkt man nicht mehr wie das Nikotinmonster, wenn man nachts von nem Lokal nach Hause kommt. Seeeeehr angenehm.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  4. #44
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Psycho Joker
    Btw, super Effekt des Rauchverbots in Italien: Endlich stinkt man nicht mehr wie das Nikotinmonster, wenn man nachts von nem Lokal nach Hause kommt. Seeeeehr angenehm.



    ohja, das ist mir auch schon aufgefallen - selbst wennde selber den ganzen abend keine kippe angerührt hast und dein kump auch nit - du stinkst danach so dermaßen nachqualm, das is eklig³

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  5. #45
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von mope7


    der großteil der raucher würde liebend gerne aufhören - aber er kann es einfach nicht.
    das hat nichts mit willen zu tun oder mit entzug oder sowas, dass is ne sache die sich ein leben lang eingeschlichen hat.
    und mit was dann bitte?!

    wenn nicht sucht also körper und wenn nicht geist / wille was dann bitte ich glaub wir bestehen nicht mehr wie aus fleisch und wille ...



    Zitat Zitat von Steffen
    Ihr müsst es auch mal so sehen, wie viel Euro der Staat wieder gut macht, Dank uns rauchern!!! ist einfach so. Also motzt net rum.
    dafür zahlt das gesundheits system wegen rauchern wieder drauf...

    rauchen ... mir doch egall hauptsach sie zahlen ihre steuern von mir aus kann die schachtel 10 € kosten :P
    Geändert von Sleepy (30.10.2005 um 23:07 Uhr)
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  6. #46
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    Ich Rauche Malboro ca. 3/4 Schachtel am Tag...

    hab hetzt vor kurzem wieder angefangen... und werde jetzt auch wohl durchrauchen, und wenn einer meint Passiv rauchen ist schäflich für ihn soll er sich doch bitte verpissen, klar bei Kindern passt mann auf, aber wenn mich im Flughafen irgenwelche spassties dumm anlabern würden den würd ich was erzählen, Klar rauchen ist shit, aber einmal angefangen; drangewöhnt ist es hart davon los zu kommen.
    meistens will mann es auch garnicht weil das rauchen für einen selber schon voll "normal" ist...

  7. #47
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    Zitat Zitat von hAqueE
    Ohne jemanden angreiffen zu wollen ... aber ich verabscheue Raucher .. nciht dass sie sinnlos sich selbst vergiften zwingen sie auch ncoh andere passiv mitzuraucehn .. und kommt bitte nicht mit ich lebe nur 1 mal etc... ich kann das net mehr hören ...

    Das nebenbei bemerkt ...

    Das ist auch gut so stefros (klein geschriben ^^)
    Ich hasse alle Auto fahrer, sie zwingen uns ihre Abgase einzuatmen, ausserdem sind sie laut und stinken!
    Ausserdem finde ich Leute die am Wochende saufen total Hirn verbrannt, da sie ihr Geld einfach so zum Fenster raus werfen!

    Ist doch schwachsinn! ..
    Jeder muss wissen was ér tut, solange es noch kein offezielles Rauchverbot auf Deutschenstrassen gibt, das generell zählt.
    Muss man es tollerieren oder die Strassenseite wechseln, ganz einfach.

    Zum Topic:
    Ich rauche garnicht mehr, zu Teuer und bringt nichts, ich sauf lieber am Wochende!
    Kiffen hab ich auch an den Nagel gehangen, meine Freundin ist mir dafür zu wichtig..
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  8. #48
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von mope7


    jau, zu den ach so toleranten nichtrauchern die rauchern intoleranz vorwerfen: fickt euch -_-
    mal ganz grob gesagt.
    ... ehrlich gesagt - jeder Raucher, der nich die Eier in der Hose hat damit aufzuhören - hat es einfach nicht verdient, das Prädikat "Nichtraucher" zu tragen - wer meint es wär schwer, der soll sich doch nen Finger abhacken, wenn er meint, das wär leichter...

    Ich hab nix gegen Raucher - mir egal wer raucht, solange er mich nich mit belastet (selbst wenn, ertrag' ichs und lass mir selten meine Genervtheit anmerken)... aber Weichkekse die es nich hinbekommen aufzuhören sind einfach zu schwach - so lange bis sie es schaffen...

    nochwas: ich meine es is schwerer ne Essstörung in den Griff zu bekommen, als mit ner Sucht wie Rauchen aufzuhören. Zur Begründung muss ich nicht Raucher vorher gewesen sein (auch wenn diese Erfahrung zur objektiven Beurteilung sicherlich sein nötiges beitragen würde)... es reicht meiner Meinung nach aus, logisch nachzudenken.

    Beim Rauchen kann man aufhören und der Körper verreckt nicht dran... man hört halt entweder auf, oder macht weiter... ganz easy, wenn man aufgehört hat, weiß man wann man aufgehört hat...

    Aber beim Essen ists ganz schön anders... das kannste nich einfach aufhören und auf 0 reduzieren - man muss es in den Griff bekommen, die goldene Mitte - nicht zu viel und nicht zu wenig essen - wenn man vorher ne Störung in seinem Essverhalten hatte... wer da noch meint, rauchen wär schwer aufzuhören, dem wünsch ich mal nen Fettarsch in der Leggins damit er sehen kann, was wirklich ne Last is die man mit sich herumschleppt, die einem die Gesundheit fickt, und die man ganz nebenbei nichtmal vor ner intolleranten Gesellschaft verbergen kann (nich mal eben, wie ne Schachtel Kippen...)

    ahjo an alle Fettärsche und Raucher dieser Welt - wenn ihr beide Laster gleichzeitig habt - mein Beileid - ich weiß wovon ich rede (nichtrauchender ex-Fettarsch... )
    Geändert von U2k (31.10.2005 um 00:58 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  9. #49
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    @ U2K

    Ich hab vor eineinhalb Jahren aufgehört mit dem rauchen,
    und hab vor kurzem wieder angefangen.
    Wenn man einmal geraucht hat und dann aufhört,
    ist es ein ständiger Kampf.

    Ich hatte öfter mal denn Drang eine zu qualmen,
    konnte mich aber lange gegen wehren. In meinem Freundeskreis rauchen alle.
    Ich war ständig in einer Qualmwolke. Und als ich vor kurzem gesoffen hab
    und meine Freunde um mich rumstanden, und alle gequalmt haben,
    bin ich schwach geworden.

    Nach der einen Kippe war ich wieder voll drauf.
    Ist genauso mit Alkoholikern. Wenn die, wennse trocken sind,
    einmal wieder ein Bier am Hals haben ist es vorbei.
    Das hat nichts mit Verstand zutun, sondern ist halt eine Sucht.

    Hoffe das ich es schaffe bald wieder aufzuhören.

    @ Mope:
    Rede dir das ab und zu mal rauchen nicht schön.
    Es gibt nur Raucher oder Nichtraucher.
    Mit diesem " Ach ich rauch nur ab und zu" belügt man sich nur selber.
    Glaub mir, ich weiss wovon ich rede.

    P.S.
    Bei mir in der Bude wird nicht gequalmt.
    Reicht wenn ich das Zeug überhaupt inhaliere.
    Da brauch ich das nicht noch wenn ich schlafe
    bzw. wenn ich zuhause bin.

  10. #50
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von U2k

    nochwas: ich meine es is schwerer ne Essstörung in den Griff zu bekommen, als mit ner Sucht wie Rauchen aufzuhören. Zur Begründung muss ich nicht Raucher vorher gewesen sein (auch wenn diese Erfahrung zur objektiven Beurteilung sicherlich sein nötiges beitragen würde)... es reicht meiner Meinung nach aus, logisch nachzudenken.




    hm. kann ich nicht beurteilen ob ne essstörung schwer zu handhaben ist - ich kanns mir aber vorstellen.
    und zur begründung musst du vorher raucher sein. dann wüsstest du wie schwer ist es von so etwas einfachem wie rauchen wieder loszukommen.

    zur sache wille: ich empfhele jeden das buch von allen carr. auch wenn die bunte beschreibung des "dämonen" etwas zu bildlich ist, trifft das ganze gelaber es ganz gut Oo

    das ganze is ne reine kopfsache.
    sucht ? mitnichten, der nikotinentzug ist so minimal, den spürt man gar nicht.
    sonst würde jeder raucher beim pennen verrecken
    am besten lässt sich das mit dem schon beiläufig zitierten beispiel des stress-bewältigens veranschaulichen.
    durch das nervengift nikotin wird der körper einem gewissen (mehr unterbewussten) stress ausgesetzt. ich nenn des ganze einfach mal "innerer" stress.
    befindet man sich nun in einer anderen stress-situation die von außen hervorgerufen wurde und zündet sich ne kippe an überlagert der innere stress den äußeren und somit mein das gehirn: aha, der stress is weg !
    das gehirn stellt also den trugschluss auf: stress + rauchen = kein stress
    dass man dabei innerlich nur so voor sich hinkaspert wie sonstwas merkt man gar nicht. naja, ok irgendwann schon und dann wird eben die 2te kippe angezündet.... und alles hilft immer kürzer etc blablub.

    unter anderem deswegen halte ich es für ganz schön dreist zu sagen: wer den glimstengel nit weglegen kann is ne weichlusche - gerade wenn man es selbst nicht erlebt hat.
    selbiges könnte ich dann ja auch über alkis sagen....

    naja und ansonsten bezeichen ich mich selbst schon als nichtraucher.
    weil ich jetzt selber entscheide wann ich eine rauche und mich nicht unterbewusst selbst zu zwinge. und das wichtigste: ich fühl mich nicht schlecht wenn ich sage: nein

    so kann ich am wochende nachem kino (Wie am freitag mit sodi geschehen) bei 3 bier meine 2 kippen rauchen und bis jetzt keine einzige mehr anrühren.

    hm Oo

    edit: ich reds mir nit schön, das habsch früher mal gemacht. aus dem ab und zu wurd dann immer öfter
    aber wie gesagt: wennsch nit mit sodi zusammen bin verschwend ich nichma nen gedanken an ne kippe O_o
    wobei ich zugeben muss, dass ich am anfang dafär dauernt kaugummi o.ä. gefuttert hab
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  11. #51
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    wer auch immer mir die negative bew. gegeben hat (mir sin die bewertungen sowas von wayne...) aber bevor du weichei mir ne negative reinhaust wo du schreibst ich würd schwachsinn reden - schreib deinen Namen dahinter damit ich drauf antworten kann und dir mal erzählen kann worin mehr schwachsinn besteht - darin mir ne feige bewertung zu geben weil du keine Eier hast hier normal drauf zu posten oder darin ne Meinung zu äußern und auf Erfahrungswerte zurückzurgreifen

    ps: weichei
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  12. #52
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    lol das kenn ich

    hab in dem thread hier auch bereits 2 negative *g*
    drohen bringt nix, die leuts sagens ja eh nit Oo

    edit: sachma den text, vllt hama die vom sleben, bei mir steht auch was von "schwachsinn"

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  13. #53
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von mope7
    das ganze is ne reine kopfsache.
    sucht ? mitnichten, der nikotinentzug ist so minimal, den spürt man gar nicht.
    sonst würde jeder raucher beim pennen verrecken
    am besten lässt sich das mit dem schon beiläufig zitierten beispiel des stress-bewältigens veranschaulichen.
    durch das nervengift nikotin wird der körper einem gewissen (mehr unterbewussten) stress ausgesetzt. ich nenn des ganze einfach mal "innerer" stress.
    befindet man sich nun in einer anderen stress-situation die von außen hervorgerufen wurde und zündet sich ne kippe an überlagert der innere stress den äußeren und somit mein das gehirn: aha, der stress is weg !
    das gehirn stellt also den trugschluss auf: stress + rauchen = kein stress
    dass man dabei innerlich nur so voor sich hinkaspert wie sonstwas merkt man gar nicht. naja, ok irgendwann schon und dann wird eben die 2te kippe angezündet.... und alles hilft immer kürzer etc blablub.

    unter anderem deswegen halte ich es für ganz schön dreist zu sagen: wer den glimstengel nit weglegen kann is ne weichlusche - gerade wenn man es selbst nicht erlebt hat.
    selbiges könnte ich dann ja auch über alkis sagen....
    is das gleiche wie mitm Fressen - is ne reine Kopfsache die Stressbedingt zu ner Störung führen kann - und ich nenn jeden noch 100x weichlusche oder weichei, der es nich gebacken bekommt, aufzuöhren mit so ner modernen Pipi-sucht wie Rauchen... einfach krank wie man sowas in ner Gesellschaft von "Schwachen" hochspielen kann - dass es sich tatsächlich in die Köpfe brennt und einem schon 14 jährige Kids (die oft mal grad 2 monate rauchen) mit so Sprüchen kommen wie "es is verdammt schwer aufzuhören..."

    hört euch mal selbst reden wie ihr argumentiert... fakt is: jeder der lange genug raucht und noch genug hirn hat um so ne einfache wahrheit zu erkennen, weiß ganz genau dass er nicht dran verreckt, wenn er aufhört...

    und exakt 100% so ists mitm "viel-"Fressen... nur dass man damit nich aufhören kann/darf, weil man dann wirklich verreckt... man muss sich tagtäglich essen reinzwingen und angst haben wieder zuzunehmen, oder angst haben der Geschmack bei jedem bissen könnte verlocken und man könnte mehr essen wollen als man izum leben benötigt...

    ich sags noch 1000x und jedesmal weiß ich dass ich recht hab: Rauchen is ne hochgespielte Psyche-Sache... die jeder, noch so kranker Kettenraucher (wie mein alter, 45 Jahre lang aktiver raucher - in größenordnungen die sich gewaschen haben...) einfach von heute auf morgen abstellen könnte... wenn er nur genug Kopf dafür hätte....

    und wer den dafür nich hat - ist die Gesundheit nicht wert - so einfach is das... ich bemittleide keinen, der sich selbst das imaginäre Schwert in die Brust rammt - klingt vielleicht hart..., aber härter klingts für mich von nem Raucher zu hören er sei wieder blank weil er 10 euro praxisgebühr gezahlt hat und das ja so unverschämt wär...

    wie schwachsinnig das ganze is beweist mir nur eins: wenn wir menschen sonst keine probleme haben, suchen wir uns halt welche... fangt an zu rauchen ... pffff
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  14. #54
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Zitat Zitat von mope7


    lol das kenn ich

    hab in dem thread hier auch bereits 2 negative *g*
    drohen bringt nix, die leuts sagens ja eh nit Oo

    edit: sachma den text, vllt hama die vom sleben, bei mir steht auch was von "schwachsinn"

    text: schwachsinn
    kommt von: nem absoluten Weichkeks (wahrscheinlich selbst ne Raucherlusche die keine Ahnung hat wie es is ne Essstörung gehabt zu haben^^) - manche werden halt schon in jungen Jahren zur Pfeife erzogen...
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  15. #55
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hm, schöner comment, lass ich so stehen - hab mich selbst ja schon gerechtfertigt

    aber trotzdem

    edit: sonst nix ?
    hm, bei mir stand: laber nit so einen schwachsinn.
    und so viele leute benutzen das wort "labern" ja nit... maybe krieg ichs raus
    btw, ein-wort-kommentare benutzen auch nich soooo viele Oo
    aber geb dir recht: weichkekse das
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #56
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    Ich würd noch gern dazu sagen, dass es für mich ne seelische Wohltat ist, jedesmal beim MCDonalds mit meinem Kumpel zu sitzen (er isn Ekto, der 1000kcal verbrennt, wenn er mit den Augenliedern auf und zu schlägt) und ihm beim reinhauen zuzugucken...

    dann erinnere ich mich an meine zeit in der ich einfach nicht drüber nachgedacht habe und gefressen hab wien krankes Ferkel... da war neben FamilyPizza, chips morgens 4 Teilchen, dickes mittagessen mit nachschlag - cola, kakao allles drin...

    das is ne Krankheit - genauso wie rauchen... nur heute steh ich da - mach das alles nicht mehr und gefährde meine Gesundheit, wenn ich zuwenig esse - es is verdammt schwer das in den Griff zu bekommen... vom absolut kaputten Fresswahn zum absolut kaputten Anti-Fresswahn zu begreifen, dass man ohne auch nicht überlebt...

    das is wie als würd man nem Raucher sagen: täglich musst du 3 Zigaretten rauchen - mehr auf keinen Fall, sonst zählst du zu den rauchern und dir wächst ein Tumor (sinnbildlich für den Fettarsch den ich wieder haben würde, würd ich viel fressen...) den die leute auf der Straße sehen können!

    rauchst du weniger als 3 zigaretten, wächst dir auch ein tumor! (sinnbildlich für die magersucht, der man verdammt schnell nahe kommt, wenn man so ein problem wie ich hatte...)

    und jede sekunde die ich mehr drüber nachdenk, macht mich das scheißthema emotionaler und ich würd am liebsten jeden Raucher aufs übelste runter machen, damit er endlich seine 2 verqualmten Äuglein aufmacht und die Wahrheit sieht: aufhören ist so verf**** leicht - warum tut ihrs nit? noobs!

    //edit: da fällt mir nochwas ein:

    Ich würd saugerne tauschen, mit einem der geraucht hat... nur leider war ich nie dumm genug damit anzufangen - das beweist: intelligenz (oder etwas derartiges, man kann von verständnisfähigkeit reden) kann auch zu gesundheitlichen schäden führen... ich bin dafür dass man in Schulen diese kleinen weißen Schildchen (wie auf den Kippen-schachteln) hinhängt: Bildung kann tödlich sein!!!

    (das is mal ne runde absichtlicher Schwachsinn um persönlich von dem Kack etwas runterzukommen^^)
    Geändert von U2k (31.10.2005 um 01:51 Uhr)
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  17. #57
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    muss eigentlich noch wer was zum thema sagen ? ich glaub wir haben jetzt alles zusammen
    schon wieder

    zum letzten satz: ja, es ist verfiuckt einfach, aber man machts sich selbst schwer. frag mich nit warum
    frag nen x-beliebigen raucher- keiner wird abstreiten dass es ihn gesundheitlich kaputt macht (naja ok, einige schon) - trotzdem, obwohl ja gerade dieses argument das schlagkräftigste ist (ich meine, nichts ist einem sonst so heilig wie seine gesundheit) - wird es hingenommen und mit dne feigen worten: "ich bin eben süchtig" o.ä. abgeblockt.
    und des stimmt ja nich wie du schon eindrucksvoll umschrieben hast (und ich auch hihi ). trotzdem redet man sich sowas ein (oder bekommts eingeredet ?)... sehr ambivalent das ganze :/

    btw, wasen der unterschied zwichen ekto und endo und ka ? ich check das immernoch nit so ganze
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  18. #58
    stinkender Rucksack
    Avatar von U2k
    Registriert seit
    06.02.2004
    Beiträge
    4.854
    Clans
    Team Fledderation!
    ektos haben die veranlagung schneller und in der Summe mehr Kalorien zu verbrennen, sprich es ist fast unmöglich für die fett aufzubauen... genauso wie muskelmasse (da ne positive Energiebilanz schwer erreichbar ist... meist erst mit 3000-5000 kcal am tag, wo der standard beim mann auf 1,80m wohl 2500 is...)

    endo is das krasse gegenteil - meist dickliche Dicklinge die beim puren Gedanken an nen Kinderriegel schon übers Mundwasser Kalorien aufnehmen und nicht schnell verbrennen (oder sogar kaum)

    dann gibts noch mesos (mesomorphe) - sozusagen Gottes Lieblinge, die ich aus purem Neid alle hasse, weil sie wie ektos fressen können und nich fett werden - aber wenn sie wollen bauen sie soviel muskeln in nem halben jahr auf, wofür ich 3 brauchen würde...

    ahjo das mal offtopic gewesen - aber war ja auf anfrage von meinem schatzi
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  19. #59
    Zitat Zitat von andrz
    Ich hasse alle Auto fahrer, sie zwingen uns ihre Abgase einzuatmen, ausserdem sind sie laut und stinken!
    Ausserdem finde ich Leute die am Wochende saufen total Hirn verbrannt, da sie ihr Geld einfach so zum Fenster raus werfen!

    Ist doch schwachsinn! ..
    Jeder muss wissen was ér tut, solange es noch kein offezielles Rauchverbot auf Deutschenstrassen gibt, das generell zählt.
    Muss man es tollerieren oder die Strassenseite wechseln, ganz einfach.

    Zum Topic:
    Ich rauche garnicht mehr, zu Teuer und bringt nichts, ich sauf lieber am Wochende!
    Kiffen hab ich auch an den Nagel gehangen, meine Freundin ist mir dafür zu wichtig..
    Aber selber Autofahren, nicht wahr?. Dummschwätzer...


    Passivraucher sollen selbst daran Schuldsein, sollten sie Passivrauchen, da es ja die Möglichkeit für sie gäbe, sich an einen anderen Ort fern von Rauchern zu begeben? Ich denke, der Platzanspruch sollte eher den Nichtrauchern als den Rauchern gelten.


    Erwartet bitte kein Mitleid von Nichtrauchern. Ich sehe keinen Grund, warum man erst mit dem Rauchen anfangen sollte? Jeder ist seines Glückes Schmied.

  20. #60
    UF Supporter
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Crash
    Registriert seit
    15.07.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    35
    Beiträge
    8.941
    Name
    Christian
    Nick
    Crash
    Ertsmal @ all:

    Leben und Leben lassen!

    Man selbst wird als Raucher mittlerweile ziemlich runtergemacht und muss schon teils wirklich Bereiche suchen wo man Rauchen darf........es fehlt nur noch das Rauchverbot auf der öffentlichen Straße.

    Mal im Ernst, angenommen jeder Raucher würde von heute auf morgen aufhören mit dem Rauchen.......was meinste wie die Politik schimpfen würde und andere Steuern müssten erhöht werden

    Gut dadurch würden wohl die Krankenkassen entlastet werden und die Beiträge wiederum sinken.

    Aber wie gesagt:

    Leben und Leben lassen!

    Ich selbst rauche Marlboro Lights, halbe Schachtel am Tag.

+ Antworten
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •