Umfrageergebnis anzeigen: Kerry oder Bush?

Teilnehmer
63. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • George Bush

    13 20,63%
  • John Kerry

    50 79,37%
Thema geschlossen
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 116

Kerry oder Bush: Wen würdest du wählen?

Eine Diskussion über Kerry oder Bush: Wen würdest du wählen? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Majorsnake http://www.fugly.com/media/download....ing=&per_page= Yes i know i have watched that, that website that i gave you shows what is ...

  1. #41
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    01.11.2004
    Beiträge
    8
    Yes i know i have watched that, that website that i gave you shows what is wrong with that video.

  2. #42
    Zorba Buddha
    Avatar von cebudom
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.295
    Name
    Dominik
    Nick
    cebu
    Clans
    SoDsW
    Das ist absolut belanglos die Wahlen gewinnt, da man bei 2 kandidaten nicht von einer Wahlmöglichkeit sprechen kann, lediglich von eunem Poker
    S o D s W
    Unaussprechbar gut

  3. #43
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Ich wart ja nur auf Arnie als Präsident
    Im Moment würde ich aber keinen von beiden wählen, da vielleicht noch Nader, aber über den weiß ich so überhaupt gar nix. Ich denke keiner von ihnen wäre ein überragender Präsident, obwohl ich Kerry für etwas qualifizierter halte als Bush aber das Gelbe vom Ei ist keiner von beiden.

  4. #44
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX

    re zu egc.vm|Sephirot

    Keine Angst, ich nehme es garantiert nicht persönlich Politische Meinungsäußerung ist eine der wichtigsten überhaupt - da soll jeder sagen was er denkt, denn genau das ist der Sinn der Demokratie.

    Ich bin nicht der Meinung, dass Bush für Folterungen verantwortlich ist. Ein Krieg ist nie etwas schönes, es gibt immer tote, vorallem auch immer unschuldige tote.

    Ich bevorzuge Bush übrigens definitv nicht nur, weil beide ähnliche Ziele (wohlgemerkt bezieht sich das eher auf die Aussenpolitk) verfolgen, sondern aus diversen Gründen. Das beide ähnliche Ziele in der Aussenpolitik verfolgen sollte nur verdeutlichen, dass Kerry mit Sicherheit nicht der "stopt den Krieg" Präsident ist für den ihn viele halten. Ich befand (und befinde) die Aussenpolitik, und das ist es ja, was für mich von primärer Bedeutung ist, die Bush und seine Regierung [vorallem nach 9/11] getätigt haben für absolut richtig. Daher stellt sich hier der erste Punkt meiner Präferenz auf: Wieso jmd. abwählen, der einen guten Job geleistet hat?

    Kerry ist mit Sicherheit auch kein schlechter Mensch - teiweise muss man seine Politik aber scharf kritisieren.

    So hat er zB noch vor einiger Zeit stark gegen den Irakkrieg argumentiert und seine Politik gegen ihn abgestimmt - inzwischen ist er der Meinung, dass Bush nur zu wenig Soldaten in den Irak geschickt hat und man das US Militär aufstocken und andere Länder dazu bewegen sollte ebenfalls in den Irak zu ziehen (er spricht dabei wohl vorallem die Koalitionstruppen an, die die USA in Afghanistan unterstützten). Ich war und bin absolut für die Irakintervention, daher habe ich an Kerrys momentaner Postion auch nicht viel auszusetzten, sondern viel mehr daran, dass er anscheinend laufend seine Ansichten verändert.

    Ähnlich war es bei einer Bildungsreform, die Kerry zunächst unterstützte, dann aber, weil sie unbeliebt war [und so Wählerstimmen kosten könnte], wieder dagegen war.

    Gesundheitsbeiträge sind ein weiteres Beispiel. Er behauptet, dass er gegen Erhöhungen ist, hat aber als Senator schon 5x Erhöhungen zugestimmt.

    Kerry war ja vorher - zumindest für mich - relativ unbekannt. Vielleicht hofft er auch, dass man auch von seiner früheren Poltik nicht viel mitbekommen hat? So verspricht er heute noch, dass die Steuern für den Mittelstand in den USA nicht erhöht werden - dabei hat er in der Vergangenheit schon mehreren fast 100 Steuererhöhungen zugestimmt, darunter zB eine 50cent Steuer auf Benzin - und das trifft ja unweigerlich vorallem den Mittelstand, oder Erhöhungen für verheiratete Paare [normal werden solche eher entlasted?] (auch eine Mehrzahl der anderen waren auf den Mittelstand ausgerichtet).

    Eine "ich gehe mit dem Wind" Einstellung die mir nicht gefällt.

    Um noch auf einige deiner Punkte einzugehen egc.vm|Sephirot:

    Auch Kerry beruft sich auf das Recht der USA für Präventivschläge und besteht auf einen Führungsanspruch der USA an der Welt. (ich halte dies nicht für schlecht, Bush hat die gleiche Meinung - viele meinen nur, dass Kerry in dieser Hinsicht eine andere Einstellung hätte als Bush -> dem ist _nicht_ so!).

    Kerry möchte die Anzahl der Soldaten stark vergrößeren - soviele freiwillige gibt es vermutlich gar nicht, daher denkt er darüber nach die Wehrpflicht wieder einzuführen. Wir denken darüber nach ob man sie nicht abschaffen sollte; jeder kann auch hier seine eigene Meinung haben, aber ich halte nicht besonders viel von der Wehrpflicht.

    Ansonsten habe ich auch viel schon in meinen obigen Posts angesprochen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  5. #45
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    bush ist ein mann, der eine klare linie verfolgt; schon alleine deshalb sollte er wiedergewählt werden. desweiteren sollte man sharon und ihm den friedensnobelpreis verleihen, damit diese großen männer - nach den ständigen tiefschlägen, die sie einstecken müssen - endlich einmal eine adäquate anerkennung erhalten.
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  6. #46
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Kerry aus Protest oder eher weil er Demokrat ist!!
    Hier sprach jemand aus er wähle Bush weil der Amerika in den Ruin treibt und er finde dies gut.
    Du kannst das nicht gut finden,das verkleinert auch dein Budget wenn es Amerika in den Ruin treibt(natürlich übertrieben formuliert)

    Es sind für mich beide keinen fähigen Politiker,wer nun das größere Übel für Amerika ist,keine ahnung.Aber Kerry sieht mir doch etwas vernünftiger aus,vorsichtig ausgedrückt!!

    mfg

  7. #47
    Hauptgefreiter
    Avatar von Jin
    Registriert seit
    18.06.2004
    Ort
    Stralsund
    Alter
    28
    Beiträge
    321
    Nick
    Fairplay
    Ich denke Kerry würde das ganze Land wieder aufbaun und dafür sorgen das der ganze Terror Miss endlich aufhört, dann wird wneigstens das indizieren gestoppt ;P
    Ne aber mal ehrlich : Die Meisten bürger haben nur angst das er nix gg die anschläge tun könnte weil er nie krieg führen würde, jedenfalls wenns nich dringen nötig wäre. Aber der Film gesatern (Fahrenheit) hat das schon ein wenig auskunft gegeben.
    Ist mein Avatar nicht Geil --> Avatarforum <--
    5 Kills in Folge heißen bei Quake "Excellent", bei UT "Monsterkill" und bei CS "kicked by console"!

  8. #48
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Im großen und ganzen find ich aber beide Kandidaten net super.
    Beide kommen aus reichen Familien.
    Wenn man nie gehungert hat, weiß man nicht wie das ist.
    Die können doch beide net das für die kleinen Leute empfinden, was sie eigentlich sollten !
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  9. #49
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    desweiteren sollte man sharon und ihm den friedensnobelpreis verleihen, damit diese großen männer

    Entschuldige aber wenn ich so etwas lese dann kommt mir einfach der Brechhreiz.
    Du hast einfach schlicht keine Ahnung von der Materie, tut mir Leid. Du stellst zwei Kriegsverberecher auf eine gleiche Stufe wie z.b. Nelson Mandela oder Mutter Theresa? Ne echt solche Aussagen widern mich einfach nur an.

    PS: @Fix sehr gute Argumentation.
    Aber.....
    1. Du sagst es gibt im Krieg immer tote? Das stimmt. Aber ich rede von Misshandlungen gröberen Ausmasses. Erschiesst du einen, ok ist er tod. Aber diese Misshandlungen sind einfach unter jeder Würde. Und bedenke: Für einen Christen oder Juden geht dies ja noch unter üble Misshandlung durch, aber für Moslime sind diese Schandtate doch noch ein Stück niederträchtlicher. (Bezogen auf Misshandlung am Genetalbereich)
    Also ich würde Misshandlung nie mit einem schnellen Tod gleichsetzten.

    2. Klar hab ich mitbekommen das Kerry seine Meinung sehr oft wechselt, aber ist dies eine Schande? Lieber man sieht einen Fehler erst später ein als gar nie (wie Bush)
    Er hat vielleicht gemerkt das es doch nicht das richtige war und hat seine Meinung geändert. Das braucht verdammt viel Mut in der Politik, da, wie man aktuell sieht gleich als Weichei betitelt wird. Naja Bush ist ja auch DER Kriegsdienstveteran ^^
    3. Klar kann man sich über Sachen streiten wie die Erhöhung des Benzinpreises, hat aber auch Vorteile oder? z.B. Umwelt. Sollen die Amis doch auch mal vernünftige Autos fahren. So lange sie sich solche Protzkarren leisten können geht es ihnen doch verdammt gut oder?
    Aber schau mal bei Bush. Der Krieg kostet Billionen (He ich kann mir diese Zahl echt nur Wage vorstellen) aber seine eigenen Zivilisten die er so schön zu beschützen mag verhungern. Hallo? Naja wenn alle am Existensminimum leben wird sich die Meinung vielleicht mal ändern. Dann steht das Essen vielleicht wiedermal vor dem Terror.
    4. Du findest den Krieg also gerechtfertig. Sag mir bitte nur einen Grund. Nur einen. Das interessiert mich sehr.
    Nehmen wir zum Beispiel an: In Deutschland passiert etwas komisches und Schröder verhält sich nach Meinung der Amerikaner sehr Terrorbesessen. (Absurd aber nur mal als These)
    In Deutschland selber denkt man vielleicht naja soll er doch irgendwie hat er ja Recht (als Gegenvergleich der Angriff auf Kuwait durch Sadam z.B.)
    Naja es geschieht das was kommen muss. Die Bevölkerung lebt gut, Bodenständig und angenehm wie jetzt. Du bist vielleicht grad gemütlich zu Hause in Berlin am Computer. Und plötzlich ist die Hölle los, Flugzeuge über dir, Granaten die einschlagen, Angehörige welche neben dir zerfetzt werden. Alles Chaos und du weisst das dein Leben nie mehr so sein wird wie es mal wahr. Nach ein paar Tagen Trauer merkst du , das es plötzlich kein Essen und kein sauberes Trinkwasser mehr gibt. Du siehst wie die Leute Verhungern, zusammenbrechen und an Kranheiten sterben. Dan schaust du über die Strasse und siehst einen Amerikaner welcher genüsslich Musik hört, ne geile Sonnenbrille trägt und genüsslich ein Snikers in sich hineindrückt und dabei noch grinst.
    Du fragst dich nun was los ist? Was machen die Amerikaner in meinem Land? Was hab ich denn dafür? Was wird aus mir? Naja alles Fragen über Fragen und du kämpst ab nun seit 2002 seit 3 jahren um dein Überleben.

    War nur so ein Auszug wie ich mir es vosrtellen kann. Und jetzt sag du mir was dan diesem Militärschlag gerechtfertigt war.
    Naja für mich nichts, nada

  10. #50
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Würde mal sagen VOX verleiht in den USA einfach durch ihre pro Bush propaganda ein gutes image und das sind die europäer noch net so gewohnt darum werden sie wohl auch bissel mehr objektiver für den gegner vom presidenten voten.

    jo fix darum hat VOX in allen sendungen Kerry als Flipfloper bezeichnet und ihn ziemlihc rutner gemacht ^^ aber das ist ja da so üblich.
    Geändert von Sleepy (02.11.2004 um 20:38 Uhr)
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  11. #51
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Für die Mißhandlungen kannst du aber nicht Bush verantwortlichen machen. Er hat diese weder begangen noch hat er die Leute dazu augerufen. Natürlich war das ganze eine Schandtat, aber da waren teilweise private Wachdienste angestellt, die mit der Lage einfach überfordert waren - in der Folge dessen kam es zu einer nicht mehr kontrollierbaren Situation.

    Das ganze pro / contra des Irakkrieges zu diskutieren bringt hier nicht viel, da zumindest meine Meinung über den Irakkrieg einer Grundsatzeinstellung bedraf - diese ist, dass zum Wohl der Allgemeinheit und dem langfristigen Wohl teilweise Leid unumgänglich ist. Dieser These stimmt bei weitem nicht jeder zu.

    Desweiteren weise ich zum erneuten male darauf hin, dass auch Kerry den Irakkrieg inzwischen (nachdem er ihn früher abgelehnt hat und mal wieder seine Meinung geändert hat) für richtig empfindet. Er hat nur unteranderem die Meinung, dass die USA den Krieg falsch angegangen sind - zB mit zuwenig Militär. Daher ist einer seiner Wahlkampfpunkte den Militäretat aufzustocken und mehr Soldaten auszubilden (siehe oben).
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  12. #52
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von Tassahak
    Registriert seit
    09.04.2004
    Ort
    haus mit braunen rissen
    Beiträge
    550
    bevor sephirot sich noch weiter in die unendlichen abgründe der idiotie wagt, hier die antwort, weshalb die usa im einverständnis mit der moral handelten: das irakische volk ist nun frei, es kann nun selbst wählen, ob es zu den waffen greift oder lieber friedlich und vernünftig zur wahl schreitet (ein rational und friedlich denkender mensch wird letzteres umsetzen). die durch unsere heroischen amerikanischen freunde herbeigeführte freiheit der irakischen kinder rechtfertigt das sterben unter dem bombenhagel der befreier.
    And on the pedestal these words appear:
    'My name is Ozymandias, king of kings:
    Look on my works, ye Mighty, and despair!'

  13. #53
    Hauptmann
    Avatar von Zhund0r
    Registriert seit
    29.11.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    30
    Beiträge
    8.056
    Name
    Dome
    Nick
    Zhund0r`
    Clans
    >|E-Z|<
    Ich würde Kerry wählen.

    Seine Pläne find ich einfach besser als Bush´s...

    Zum Beispiel Todesstrafe und das Abwehrraketensystem für Amerika >_<

  14. #54
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    @Fix, ok es hilft nicht mehr gross zu diskutieren. Aber den Irak zum Wohle der Menscheit zu rechtfertigen ist nicht dein ernst oder? Müssen oder mussten wir jemals Angst vor Terroristen haben? Füge den anderen kein Leid zu so fügt dir niemand ein Leid zu. Genau dieser Spruch passt wie die Faust aufs Auge zu Alkaida. Wen greiffen die Terroristen den an? Nur solche Länder welche die Arabische Welt unterdrücken.
    Naja ich weiss ja nicht ob ich mich jetzt wohler fühle seit dem Krieg. Glaube eher das Gegenteil. Macht mich schon ein bisschen nachdenklich wenn ich höre das dort und sonstwo wiedermal etliche Kilogramm angereichertes Uran so mir nichts dir nichts verschwunden ist. Vielleicht braucht es Bush ja unter seinem Kopfkissen für seine strahlenden Gesichtsausdrücke wer weiss.
    Ähm übrigens ist Bush ja wohl ziemlich verantwortlich für diese Misshandlungen.
    Er ist der Oberbefehlshaber der Streitmächte, also der Boss sozusagen. Somit trägt er die Hauptverantwortung für die taten der Amerikanischen Armee.
    Ob er das jetzt gewollt hat oder nicht. Für irgend einen kleinen Dreck kann er den Kopf ja auch noch hinhalten oder? Naja nur Befehlen und Ferien machen und grinsen, aber von Verantwortung keine Spur. Wiso auch, das Amerikanische Volk ist ja so gefesselt das es von denen niemand schnallt.
    Für mich ist Bush kein Stück besser als Bin Laden, im Gegenteil. Naja geht nicht mehr so lange und alle trauern wieder um zig tausend "unschuldige" Menschen welche Bush auf dem Gewissen hat. Aber hey beführworten was im Irak abgeht ist ja leicht oder? Ist ja weit weg von Amerika, aber wehe es passiert etwas in Amerika dann fragen alle wieder wiso warum wir...........

    @Tassahak: Was für eine Idiotie? Nur weil ich Bush keinen Nobeltpreis gönne oder was?
    Lass es sein, was du hier schreibst grenzt schon fast an Rassismus den Irakern gegenüber. Wohl zu viel CNN geschaut was? Die Begründungen von Fix kann ich nachvollziehen aber deine, wenn es überhaupt welche sind, sind einfach nur lächerlich.
    Nichts rechtfertig den Tod unschuldiger, überhaupt nichts. Naja ob es den Irakern jetzt besser geht sei dahingestellt. Ich möchte nicht immer Angst haben beim Einkaufen in die Luft gesprengt zu werden. Selbst wählen ob sie zu den Waffen schreiten? Gibt es den USA das Recht in ein fremdes Land einzudringen welches den USA ÜBERHAUPT NICHTS getan hat? Ach ja stimmt die dürfen das, wir räumen danach ja wieder auf.

  15. #55
    Zitat Zitat von Thund0R
    Ich würde Kerry wählen.

    Seine Pläne find ich einfach besser als Bush´s...
    was hat kerry für pläne?

  16. #56
    Oberstleutnant
    Avatar von doubleJay
    Registriert seit
    24.09.2001
    Ort
    Kaiserslautern/Karlsruhe
    Alter
    30
    Beiträge
    10.347
    Nick
    --
    Clans
    ?¿?
    mir isses eigentlich egal ... interessiere mich auch nicht so sehr dafür, aber rein vom Gefühl her würd ich Kerry sagen ...
    Sicherlich ist an Fahrenheit 9/11 nicht alles war ... aber alles gelogen ist hier sicherlich nicht
    Und wenn nur Teile davon stimmen ist bei mir Bush schon unten durch

  17. #57
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Bessere als Bush
    naja er hat ja wenigstens welche
    Ich sag nur die Stelle in 9/11.
    "Was werden sie jez machen?"
    "Ich treff mich mit ( kA wie der hieß ) und werd ein paar Dinge durchgen"
    "Was denn?"
    "Eh... Initiativen halt"
    "Worum geht es dabei?"
    "Werden sie sehen! werden sie sehen!"
    Der Mann hat absolut keinen Plan. Kerry is einfach der bessere.
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  18. #58
    Stabsgefreiter
    Avatar von Sephirot
    Registriert seit
    06.07.2004
    Ort
    Winterthur
    Alter
    36
    Beiträge
    418
    Nick
    -SwissPower-
    Hey Maojorsnake:

    Aber die geilste Szene war doch die: Ein Mann bewacht die Aussengrenze zu Südamerika, Er arbeitet die ganze Woche.......halbtags. Rofl ich konnte nicht mehr als ich das hörte.

  19. #59
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Ja.
    Geil ist auch die Stelle:
    Hier sind die Reicheren und noch reicheren
    Ich nenne sie meine Basis
    Wie bescheuert muss man denn bitte sein
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  20. #60
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    nein nein nein
    auch sehr gut war:
    "blablabla terror überall terrorismus, sie können jederzeit zuschlagen egal wann egal wo panik! Und jetzt seht euch mal diesen Schlag an ^^"

    -_-

    Den Amerikanern gehts doch auch nich anders als uns:
    Keine der beiden großen Parteien hat wirklich Lösungen und der eine is genau so ein Arschloch wie der andere. Dabei gibt es 5 Kandidaten. Mistige Situation.
    Ich würd Nader wählen weil eine userin aus einem US-Forum dann (Bei einem Wahlsieg Naders) vor Freude (nackt) durch die Straßen laufen würde.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

Thema geschlossen
Seite 3 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für wen würdest ihr halten?
    Von blackplague im Forum Kuschelecke
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 14:02
  2. @CnC@ oder wer ist die wahre Nummer eins???
    Von antigenom1 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 10:45
  3. ist es fair oder nicht ......??
    Von IcESnAKe im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 00:44
  4. DC Cheat oder was auch immer
    Von l3eowolf im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 20:22
  5. Ruher oder Longgamer???
    Von Earthman im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •