+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 127
Like Tree7x Danke

Kauft nicht beim Juden

Eine Diskussion über Kauft nicht beim Juden im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Nein, diese Forderung stammt nicht von der NPD, sondern von der Linkspartei. So lassen die Bremer Genoss_innen derzeit verlauten: "Kaufen ...

  1. #1
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi

    Kauft nicht beim Juden

    Nein, diese Forderung stammt nicht von der NPD, sondern von der Linkspartei. So lassen die Bremer Genoss_innen derzeit verlauten: "Kaufen Sie keine Früchte aus Israel und den besetzten Gebieten!"

    So sieht das Ganze dann aus:



    Linker Antisemitismus par excellence.

    Ich zitiere dazu mal aus einem Artikel:
    So, seien wir Juden doch auch mal ehrlich:

    Liebe deutsche Mitbürger, liebe Friedensaktivisten,
    wir finden es toll, daß Ihr Euch für Gerechtigkeit und Frieden einsetzt.
    Ihr kauft zu Recht keine israelischen Produkte, wegen der Lage in der Westbank.
    Ihr verzichtet zu Recht auf das russische Gas wegen der Lage in Tschetschenien und friert stattdessen in Euren Häusern.
    Ihr boykottiert zu Recht die Tankstellen und fahrt Fahrrad, um nicht Massenmörder wie Gadaffi zu unterstützen,
    Ihr kauft zu Recht keine Elektroprodukte aus China, um gegen die Lage in Tibet zu demonstrieren,
    Ihr trinkt zu Recht keinen französischen Rotwein, weil Frankreich nicht einfach Roma und Sinti abschieben kann,
    Ihr verzichtet auf den Urlaub in der Toscana wegen Berlusconi,
    Ihr kauft auch keine deutschen Agrarprodukte mehr, wegen den ausländerfreien Zonen in Ostdeutschland.

    Ihr seid einfach nur konsequent und ehrlich.
    Hättet Ihr nämlich nur israelische Produkte boykottiert, so hätten wir mit unserer jüdischen Paranoia tatsächlich noch glauben müssen, Ihr seid Antisemiten.

  2. #2
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    junge junge, du rutschst irgendwie immer mehr ab
    watt soll den obiges für nen antisemitismus sein?
    die leude machen doch nix illegales oder rassistisches?
    und die bsp darunter kannste natürlich für jedes volk beliebig lang machen. polemik ftw?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  3. #3
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Das hat ja auch keinen antisemitischen Hintergrund sondern hängt wahrscheinlich eher mit der jüngsten Entscheidung zusammen, dass die Israelis jetzt schon wieder einfach neue Siedlungen in anderer Leute Länder bauen und das dann wohl mit ihren Panzern usw. absichern werden.
    Und das ist ne Schweinerei. Dafür sollte man nicht irgendwelchen Früchte boikottieren sondern den Jungs in Israel mal die Unterstützung abziehen. Die sollten mal sehen wie sie mit ihren Durchdiewandentscheidungen klarkommen wenn sie nicht noch die USA und Europa hinter sich stehen haben

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    "Das große Einmaleins der Selbstverarschung" von Dr. id. MrYuri
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #5
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    raum für unabhängiges denken
    den hat mr.yuri definitiv nötig

    ich kann mich noch an den sarrazin thread erinnern wo gemeckert wurde, dass der zentralrat der juden die ersten sind die jedesmal aufschreien. hier ist der gegenbeweis. diesmal ist es ein christdemokrat
    lächerlicher gehts kaum^^

    btw; schön seriöse quelle von einem schön unparteiischem autor
    Geändert von Masher (16.03.2011 um 15:18 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  6. #6
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Das hat ja auch keinen antisemitischen Hintergrund sondern hängt wahrscheinlich eher mit der jüngsten Entscheidung zusammen, dass die Israelis jetzt schon wieder einfach neue Siedlungen in anderer Leute Länder bauen und das dann wohl mit ihren Panzern usw. absichern werden.
    Ich halte diese politische Entscheidung auch für falsch. Allerdings geht es hier nicht wirklich darum. Die Demonstrationen, die Appelle, die Kommentare aus dem sehr links orientiertem Spektrum inklusive der Friedensbewegung haben sich schon seit Jahrzehnten im Wesentlichen zwei Erzfeinde raus gepickt: Israel und die USA. Von daher ist das eine ziemlich scheinheilige Aktion, die sich einreiht in eine Lange Kette ähnlicher Ereignisse. Ob es nun um abstruse Vergleiche geht wie z.B. das Warschauer Getto mit der Situation in Gaza gleichzusetzen, oder wenn eine durchgeknallte Edith Lurz mit einem Haufen Schrott nach Gaza tuckert und sich von der Hamas feiern lässt. Das Alles lässt tief blicken. Wo aber waren diese Leute all die Jahre, als Verbrecher wie Hussein, Mubarak, Gaddafi usw. ihr Volk terrorisiert haben? Warum haben sie sich so zögerlich bis gar nicht zu Wort gemeldet, als vor Kurzem die Revolutionen in der arabischen Welt begannen? Der Autor des Beitrags, den ich in Teilen zitiert habe, bringt diese Scheinheiligkeit auf den Punkt.

    Ich halte diese Aktion vor dem REWE-Supermarkt nicht nur aufgrund des geschichtlichen Hintergrunds für absolut Geschmacklos, sondern das hat in der Tat auch etwas mit einer Aversion gegen Juden zu tun, welche unter einem Deckmantel guter Absichten ausgelebt wird.

  7. #7
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    oO. gerade mal die plakate gelesen. da steht ja noch nichtmal das wort jude, geschweige denn, dass man bei denen nicht kaufen soll. von "boykottiert israles früchte" darauf zu kommen bzw. das haltlos zu unterstellen ist schon ziemlich gewagt. und jetzt wie in deinem letzten post noch auf weiteren, nicht haltbaren kontext zu schließen is mal sowas von arm. ähnlich schlecht geht der autor des verlinkten artikels vor.
    Der Antisemitismus und der Haß auf Israel hat in Deutschland extrem zugenommen - und er wird immer offener zur Schau gestellt.
    Man traut sich "endlich" wieder, seinen Haß offen ausleben zu können.
    wtf? da kenne ich aber ein paar gruppen, über die mehr hergezogen wird (die aufzählung ist wertfrei): muslime, linke, bankster, fdp, atomlobby usw.
    hat der autor möglicher weise minderwertigkeitskomplexe, langeweile oder fühlt er sich vernachlässigt? überall wo ich rumlaufe werden juden nicht negativ eingeschätzt, sondern sie sind schlichtweg und wertfrei einfach unspannender als o.g. gruppen.
    Geändert von Wilma (16.03.2011 um 17:42 Uhr)
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  8. #8
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Is ja nicht nur in Deutschland so, in der ganzen Welt hat sich die Linke scheinbar mit der islamischen Welt verbündet. Israels Offensiven werden kritisiert, aber kein Raketenterror der Hamas. Kriegsverbrechen in Tschetschenien sind ganz furchtbar, aber Dudayev ist voll in Ordnung. Afghanistan ist richtig schlimm, aber nicht der 11. September. Überall sind moderne, christliche Staaten die Bösen für Dinge die sie begangen oder auch nicht begangen haben, aber Islamisten kommen mit absoluten Gräueltaten davon (und die geben damit auch weiß Gott noch an) ohne das die scheinheilige Linke auch nur ein Wort dagegen sagt.

    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Das hat ja auch keinen antisemitischen Hintergrund sondern hängt wahrscheinlich eher mit der jüngsten Entscheidung zusammen, dass die Israelis jetzt schon wieder einfach neue Siedlungen in anderer Leute Länder bauen und das dann wohl mit ihren Panzern usw. absichern werden.
    Und das ist ne Schweinerei. Dafür sollte man nicht irgendwelchen Früchte boikottieren sondern den Jungs in Israel mal die Unterstützung abziehen. Die sollten mal sehen wie sie mit ihren Durchdiewandentscheidungen klarkommen wenn sie nicht noch die USA und Europa hinter sich stehen haben
    Dass das nicht hilft ist klar, aber Raketenbeschuss und Bombenattentate entspannen die Situation auch nicht wirklich, oder?
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  9. #9
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zumal die europäischen "Juden" von denen im dritten Reich die Rede war, ja soo viel mit dem Staat Israel zu tun haben.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  10. #10
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Kauft nicht beim Juden
    word!

  11. #11
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Stimmt, alles was sich gegen Israel richtet ist vollautomatisch brutalster Antisemitismus!
    Wann lernt Deutschland endlich das es sich gefälligst kritiklos dem Willen des Zentralrats zu beugen hat! Die machen doch alles richtig und wollen für alle nur das Beste!
    Never run a touching system!!

  12. #12
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Is ja nicht nur in Deutschland so, in der ganzen Welt hat sich die Linke scheinbar mit der islamischen Welt verbündet. Israels Offensiven werden kritisiert, aber kein Raketenterror der Hamas. Kriegsverbrechen in Tschetschenien sind ganz furchtbar, aber Dudayev ist voll in Ordnung. Afghanistan ist richtig schlimm, aber nicht der 11. September. Überall sind moderne, christliche Staaten die Bösen für Dinge die sie begangen oder auch nicht begangen haben, aber Islamisten kommen mit absoluten Gräueltaten davon (und die geben damit auch weiß Gott noch an) ohne das die scheinheilige Linke auch nur ein Wort dagegen sagt.



    Dass das nicht hilft ist klar, aber Raketenbeschuss und Bombenattentate entspannen die Situation auch nicht wirklich, oder?
    stimmt davon auch nur irgendwas? ich glaub nicht. ungenügend - 6 ^^

    schelle sowieso ^^
    Alien Gekrabbel Champion


  13. #13
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    stimmt davon auch nur irgendwas? ich glaub nicht. ungenügend - 6 ^^

    schelle sowieso ^^
    Du behauptest also, dass alle terroristischen Akte wie beispielsweise das Domodedovo-Bombenattentat, der Raketenbeschuss der Hamas oder der 11. September Lügen des pösen Westens sind um gegen die armen friedliebenden radikalen Islamisten in den Krieg ziehen zu können? Ich glaub dein Alufolienhut sitzt zu eng.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  14. #14
    Better Than This
    Avatar von Schelle
    Registriert seit
    20.04.2006
    Ort
    Dresden
    Alter
    27
    Beiträge
    4.682
    Nick
    schell0r@Steam
    Ich findes es beachtenswert lächerlich wie MrYuri versucht Die LINKE hier mit einer Parole der NSDAP gleichzusetzen.
    Wenn die SED-Vergangenheit und Stasi-Vorwürfe nicht mehr reichen, dann wird halt die Antisemitismus-Keule ausgepackt. Zieht das auch nicht mehr gibts die Kinderporno-Keule.

  15. #15
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Großmütter gegen den Krieg (ab Minute 2:00):


  16. #16
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Du behauptest also, dass alle terroristischen Akte wie beispielsweise das Domodedovo-Bombenattentat, der Raketenbeschuss der Hamas oder der 11. September Lügen des pösen Westens sind um gegen die armen friedliebenden radikalen Islamisten in den Krieg ziehen zu können? Ich glaub dein Alufolienhut sitzt zu eng.
    nein, das ist alles in der tat passiert. jetzt nörgel nicht an deiner 6 rum^^

    islamisten mit den linken in verbindung zu bringen, ist einfach nur, genau wie mryuri, lächerlich^^

    deine einteilung in schlimmen attentaten und "guten" attentaten ist auch nur quatsch
    Geändert von Masher (16.03.2011 um 21:00 Uhr)
    Alien Gekrabbel Champion


  17. #17
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Madu ist ein ziemlich schlimmer Opportunist.

    Er ist ein entschiedener Russe und Freund der Politik Russlands und der Sowjetunion.
    Dieses reichte soweit, Putin in Unterhemd als Avatar zu nutzen und ein Bild von Marx mit Sekt und Lammetta den Kommunismus feiernd in seinem Profil zu haben.

    Zu jeder Gelegenheit wetterte er gegen den Westen. Die Feinde der Amis waren Verbündete.

    Jetzt wo die Islamterrors in russischen U-Bahnen Bomben legen, ist er ein Freund der Amis geworden sie sind verbündete und die Islamos sind der erklärte Feind.

    Kleingeist, Großgeist, Kein Geist !!!

  18. #18
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Masher Beitrag anzeigen
    nein, das ist alles in der tat passiert. jetzt nörgel nicht an deiner 6 rum^^

    islamisten mit den linken in verbindung zu bringen, ist einfach nur, genau wie mryuri, lächerlich^^
    Lächerlich ist wohl eher der, der seine Augen vor dem Offensichtlichen verschließt. Ich denke nicht dass die Linken die Ideologie der Islamisten befürworten, da sie gegen jede linke Ideologie geht. Aber das macht ihr Verhalten nur noch verlogener, da sie praktisch ihre eigenen Erzfeinde bejubeln, weil sie gegen die 1. Welt kämpfen. Soviel ich weiß war es diese Einstellung, die uns heute Afghanistan eingebrockt hat.

    deine einteilung in schlimmen attentaten und "guten" attentaten ist auch nur quatsch
    Hhm, komisch, kann mich gar nicht erinnern sone Einteilung gemacht zu haben. Eigentlich dachte ich, ich hätte eben diese Einteilung die die Linken machen kritisiert?

    Zitat Zitat von Wassermelone Beitrag anzeigen
    Madu ist ein ziemlich schlimmer Opportunist.

    Er ist ein entschiedener Russe und Freund der Politik Russlands und der Sowjetunion.
    Dieses reichte soweit, Putin in Unterhemd als Avatar zu nutzen und ein Bild von Marx mit Sekt und Lammetta den Kommunismus feiernd in seinem Profil zu haben.
    Die Bilder hab ich zufällig beim Googeln gefunden und fand sie witzig. Wenn du aber an Avas politische Gesinnung festmachst bist du wohl pro Nutzpflanzen?

    Jetzt wo die Islamterrors in russischen U-Bahnen Bomben legen, ist er ein Freund der Amis geworden sie sind verbündete und die Islamos sind der erklärte Feind.
    Damit beweist du nur deine Unkenntnis der Materie. Die Islamisten waren ein Problem seit dem 2. Weltkrieg, wo sie Hitler unterstützt haben und wieder seit 1991, als sie angefangen haben, Völkermord an Russen zu begehen. Das ist alles andere als ein neuer Trend.

    Kleingeist, Großgeist, Kein Geist !!!
    Lass mich raten, du bist letzteres?
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  19. #19
    Sweet Mash
    Avatar von Masher
    Registriert seit
    04.04.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    6.361
    Clans
    -MUM-
    unfug
    Alien Gekrabbel Champion


  20. #20
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Die übliche, durchschaubare Masche von Neurechten: Man hetzt gegen Minderheiten, politisch Andersdenkende oder Immigranten und benutzt dabei das Judentum als Schutzschild, damit der Angriff nicht ganz so offensichtlich als die Hetze rüberkommt, die er ist. Wer nichts gegen Juden hat und/oder Israel toll findet kann ja schließlich kein rechter Populist sein, nicht wahr?

    Ich klinke mich erstmal aus der Diskussion aus, das ist mir einfach zu blöde. Für eine ernsthafte Diskussion scheint der Thread ja von vornherein nicht gedacht zu sein. Viel Spaß noch!
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

+ Antworten
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •