+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 54

katzen kater katzis usw

Eine Diskussion über katzen kater katzis usw im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; hmm was haltet ihr von katzen als haustieren bzw generell von haustieren? ich hab (hatte)2 katzen die eine musste vor ...

  1. #1
    Goalgetter
    Avatar von Broadwinn
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    3.341
    Clans
    upclan-sofp-LOF-SuN

    katzen kater katzis usw

    hmm was haltet ihr von katzen als haustieren

    bzw generell von haustieren?

    ich hab (hatte)2 katzen

    die eine musste vor genau 1 std eingeschläferlt werden

    gelbsucht
    wasser in lunge herz und bauch
    nierenprobleme

    13 jahre ist sie geworden

    meine mama nimmt des a bisserl härter mit aber ich muss sagen das ich auch das eine und andere tränchen verloren hab

    um ehrlich zu sein ein bisschen viele tränen

    hmm es ist halt gut das man katzen schneller in die erde befördern kann als bei menschen

    tut ihnen sicher gut

    aber eines weiss ich:

    wenn mein kind einmal ein haustier will werde ich das nie zulassen

    es ist einfach (noch um so mehr für ein kleines kind) eine qual wenn das tierchen irgendwann mal nicht mehr da ist

    hmm vielleicht wenn ich es zusammenbringe ohne tränen bilder von meiner minki anzuschauen schmeiss ich ein paar da rein
    aber ich glaube die nächste woche wird des nix

    naja postet mal was ihr von sowas haltet
    lenkt mich a bissal ab

  2. #2
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von blackcool
    Registriert seit
    06.08.2001
    Ort
    bei Mutti
    Alter
    28
    Beiträge
    5.987
    Clans
    less
    Erinner dich einfach an die schöne Zeit mit ihr und denk dir ja nicht "jetzt ist sie nichtmehr da" sondern denk dir "mensch, das war ne schöne Zeit". So bin ich über meine Ex weggekommen
    BC

  3. #3
    t3sl4m4n
    Avatar von aDarkGod
    Registriert seit
    30.07.2001
    Ort
    Bautzen
    Alter
    30
    Beiträge
    12.524
    Clans
    _T@R_
    im Moment hab ich auch ne Katze ... is jetz 5 Jahre alt ... blaub ich zumindest o_0 ^^ oder doc hschon 6? ... die Zeit verrinnt irgendwie total schnell ...

    naja, jedenfalls hatte ich ganz früher ma mit meienr Family paar Meerschweine7Hamster, an die ich mich aber noch kaum erinnere ... dann nen Zwergkaninchen, war schon blöd, als das gestorben is .... un halt auch noch ne Katze, die ich allerdings nur 2 Monate oder so hatte, weil sie bereits krank war ... :/

    so nen Tier wäscht einem halt schon irgendwie ans Herz .. mh ... naja ... tut mir sorry um deine Katze, aber da wächst auch Gras drüber is nur die erste Zeit bissl shittig

  4. #4
    unsere hieß findus und war rot-weiß getigert. mit 6 oder so haben wir sie gelähmt aus der katzenpension zurückbekommen,die schweine die!!! dann mussten wir sie einschläfern lassen ( jetzt haben wir nen neuen kater,der heißt billy.ich find katzen nur gut zum kuscheln. mit unserm hund kann man viel mehr anfangen.

  5. #5
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    wir haben auch ne mietz, ca. 4 bis 8 jahre alt.. k.a. die is uns zugelaufen und wohnt jetzt hier..

    hm.. die gehört irgendwie dazu auch wennse nervich is mit der ständigen nörgelei und gemaunze..

    13 jahre is aber ganz ok für ne katze.. *tröst* die war nich mehr die jüngste

  6. #6
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    seit ich denken kann, bin ich von katzen (odre katern ) umrundet...

    es sind einfach die schönsten haustiere, wie ich finde.

    bis jetztr haben wir immer wildkatzen/kater gemisch

    also hauskatze poppt mit wildkatze



    und man merkt es sehr deutlich

    die biester sind bei einem, weil SIE es wollen, nicht andersrum.

    mein dicker hört sogar auf seinen namen


    einmal kam der mal 2 tage nit nach hause und in der dritte nnacht hama uns dann doch sorgen gemacht.

    also steh ich dienstags nachts um halb 2 draußen vor der tür und halt ausschau.
    plötztlich hört man ein elendes maunzen und mein dicker kommt, total verdreckt und humpelt in unsere einfahrt.
    natürlich bin ich sofort hin und hab ihn reingetragen - was ihm aber sichtlich schmerzen bereitete.
    im licht hat man dann doch mehr gesehen:
    mein kleiner hatte fingerlange dornen durch den unterkiefer, das fell war unterm bauch blutig und er konnt nicht richtig stehen

    sofort unseren tierarzt (und kumpel) angerufen und der hat gemeint: sofort herbringen

    hama dann auch gemacht... und nach nem guten monat war er wieder aufem damm ^^
    resultat: kiefer musste genäht werden, bein, ganz knapp vor der hüfte gebrochen und nen nierenriss

    aber er hats überstanden ^^

    achja und de arzt meint, das wahrscheinlich ungefähr folgendes passiert wäre: katerchen pennt auf nem warmen motorblock, erschreckt sich beim anlassen und hämmert irgendwo dagegen und der drecksack dem das auto gehört muss ihn dann irgendwie geschnappt und ins nächste gebüsch geworfen haben

    naja... soviel dazu




    btw, deinem kind sowas zu "verbieten" halte ich für vollkommen falsch Oo (ist jetzt aber nur meine meinung, also rein subjektiv)
    die schöne zeit, die ich mit meinem biestern hatte möchte ich auf keinne fall missen und die tatsache, dass ich beim tot der letzten beiden dabei war (is nu auch schon 7-8 jahre her), hat es für mich wesentlich einfacher gemacht, mich mit diesem thema auseinander zu setzen.

    ich weis wie schwer es ist, besonders für kleine kinder, zu begriefen, dass eine innige beziehung (genauso wie von mensch zu mensch, denn sowas kann man, gerade zu den tigerchens, aufbauen) nicht mehr weiter zu vertiefen und zu leben und erlebn zu können sehr sehr weh tut, aber es pägt dein ganzes leben, so etwas verarbeiten zu können und so etwas zu erfahren. die gedanken, auch gerade an das verflossene sind viel tiefgehender als wenn man einfach so vor sich hinlebt und sind eine bereicherung für das leben, denn man beschäftigt sich viel intensiver damit

    woaw Oo

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  7. #7
    Mag auch 'ne Katze >_<

    Also ich hatte leider nie eine besonders innige Beziehung zu Haustieren entwickeln können
    Wir hatten mal Hasen, welche aber außerhalb des Hauses waren und dann noch so Fische, Hamster, Meerschweinchen, Wellensittiche und noch so paar Kleinviehsachen...
    Außer den Hamstern hatte ich auch nie so'n Tier bei mir im Zimmer...

    Katze wollt ich schon immer, durft's aber nie, und auch jetzt meint meine Mutter immer noch, dass sie so'n Katzenklo net im Haus haben will und dass die Katze auch keinen Auslauf bei uns hätte(was leider stimmt )
    Werd mir daher sobald es geht, mir eine anschaffen

    Hey, und was deine Kinder betrifft, so schließe ich mich mope an
    Außerdem glaub ich eh net, dass du das durchziehn kannst, wenn deine Kinder dich dann mal so richtig vollquengeln
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  8. #8
    Der Drüberleser
    Avatar von sniper078
    Registriert seit
    17.02.2003
    Ort
    Gmunden
    Alter
    38
    Beiträge
    4.977
    Name
    Andreas
    Nick
    Ahab078
    Clans
    -MuM- /SODSW
    Meine Eltern haben ne Katze mit ner persönlichkeitsstörung,ne wirklich da geht was ab bei der,manchmal glaubt sie nämlich sie ist ein mensch.
    Schreit rum,wenn sie hunger hat
    Lümmelt dauernd am Sofa rum
    Macht ne menge Müll,und letztens ist sie auf der Toilette gesessen!!
    Schaut nicht wenn sie über die straße rennt,meistens ist sie lästig,und streichel bedeutet,gefahr zu laufen,ein ungewolltes tattoo zu bekommen!!

    Sind das typische anzeichen oder nicht?

  9. #9
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    lol, das is ganz normal


    ne katze ist kein hund.

    hunde sind dumm, katzen nicht

    en hund ordnet sich unter und hört auf dich, weil du der chef bist

    ne katze ist ihr eigener chef und bleibt bei dir, weils halt angenehm ist, sonst nichts.

    unsere biester schreien auch so lange rum, bise bekommen was sie wollen


    und gerade das ist ja das tolle an katzen @_@
    kein anderes vieh, das mit dem menschen zusammenlebt lebt seine eigene persönlichkeit ohne rücksicht aus... katzen lassen sich nicht unterwerfen @_@

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #10
    Shaft - Noch Fragen?
    Avatar von Wisler
    Registriert seit
    17.08.2003
    Ort
    Bremen
    Alter
    30
    Beiträge
    3.478
    Nick
    Samuel
    Clans
    Rocking
    also ich kann Katzen irgendwie net leiden Die amchen mir Angst...ich wünsche mir immer wenn ich ne Katze sehe das ALF in der Nähe ist und sie verspeist

    Ich steh eher so auf Geckos, Leguane und Co...

    Greetz
    Wisler
    "Limettengrüne Hosen und Schuhe aus Krokoleder - der Golfplatz ist der einzige Ort, wo ich wie ein Zuhälter rumlaufen kann, ohne weiter aufzufallen."
    (Samuel L. Jackson)

  11. #11
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    also ich hab auch seit ich klein war immer ne katze, nen kater..
    zuerst hatten wir die emma, doch die ist dann mit jungen 16 jahren gestorben
    danach habn wir uns anton und felix angeschafft, von denen einer wohl auch schon unters auto kam.. anton ist jetzt jedenfalls auch schon mindestens 7 oder 8 Jahre alt. Ich denke auch, dass unser kater geisteskrank is, der is voll verstört manchmal und isst manchmal ALLES und machmal miaut er einfach so ohne grund..
    außerdem is des viehch faul, liegt wirklich den ganzen tag blöd rum...

    andere Haustiere könnt ich mir dann noch ne Maus oder ne Schlange oder beides (und die Maus wird dann von der Schlange gefressen) vorstellen ^^


    so hier dann noch unser anton >_<
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	anton.jpg 
Hits:	80 
Größe:	58,6 KB 
ID:	7104  

  12. #12
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    31
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n
    Original geschrieben von Broadwinn

    aber eines weiss ich:

    wenn mein kind einmal ein haustier will werde ich das nie zulassen

    es ist einfach (noch um so mehr für ein kleines kind) eine qual wenn das tierchen irgendwann mal nicht mehr da ist

    Wie mope7 schon sagte.
    Das kanns nicht sein !
    Haben unseren Hund auch erst vor knapp 2 Monaten beerdigt.
    Das kam total unerwartet.
    Auch wenn du da vielleicht nur das beste willst...und ich selbst jetzt auch keinen wirklichen wiederspruch finde...
    ihrgendwie weiss ich das du das nicht tun solltest !

  13. #13
    Zerstörerin der Welten
    Avatar von SE_Diamant
    Registriert seit
    22.11.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    34
    Beiträge
    1.744

    Re: katzen kater katzis usw

    Original geschrieben von Broadwinn
    aber eines weiss ich:

    wenn mein kind einmal ein haustier will werde ich das nie zulassen

    es ist einfach (noch um so mehr für ein kleines kind) eine qual wenn das tierchen irgendwann mal nicht mehr da ist
    Also das kanns doch nicht sein. Jeder muss mal mit dem Tod umgehen lernen und umso früher das passiert desto besser ist das. Schließlich stribst du als Vater auch früher oder später und was soll das Kind DANN machen? (Schließlich kanns genauso
    Mal davon abgesehen das Katzen von allen gängigen Haustieren eh am ältesten werden (Hund 8, Katze etwa 13, Hase etc wesentlich weniger). Und wenn man sich ausrechnet das das Kind vielleicht mit 5 ein Tier bekommt ist es dann 18 wenn die Katze stirbt. Also in dem Alter sollte man das schon verkraften.
    Außerdem tut ein Tier einem Kind sowieso in der Characterbildung gut.

    Ich mag Katzen weil sie sich nicht unterordnen und nur zu jemanden kommen weil sie ihn mögen.


    Hunde sind nicht dümmer als Katzen allerdings sind sie sehr am Menschen orientiert und lassen sich aufgrund ihrer Rudelorientiertheit schon mal blödsinn "einreden" und mehr efallen. Würde ich mal so sagen.

    p.s. Lieber Broad irgendwann geht der Schmerz über den Verlust der Miezekatz schon wieder vorbei. Und es ist schneller als man oft denkt.

    fg Dia
    Liebe ist ein Stern in einem Haufen Mist. (Heinrich Heine)

  14. #14
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Ich steh sehr auf katzen, ich mag sie einfach, sehr knuddelige haustiere =). Vor hunden hab ich eher angst, ich kanns nicht ab wenn die anfangen zu bellen, ich bin da zu hörempfindlich.

    Wegen haustier...naja, ich hab die erfahrung auch schon gemacht (aber ned mit katze/hund), und ich kam zu dem entschluss dass ich kein haustier mehr will. Es ist weder dem tier noch mir ggüber fair. Ich finde einfach, dass man tieren in einer wohnung nicht genug freiraum bieten kann.
    Ich kenn da zwei ziemlich gute beispiele. Eines ist meine wahltante, welche drei katzen hat (immer zwei gleichzeitig, als pauli mit...15 oder so starb [er war gleich alt wie ich], kam n junger neuer dazu) und ne ziemlich nette wohnung von der größe her + ein haus in einer anderen stadt wo er rumlaufen kann + sie gehen mit den katzen öfter mal raus. Sie kümmert sich wirklich gut um die katzen. Das andere beispiel is n freund von mir der 1 min entfernt wohnt. Sehr kleine wohnung, ned unbedingt so gepflegt das ganze, und sie haben auch drei katzen. Überall haare usw., das is den katzen gegenüber einfach ned fair find ich. Natürlich sind sies gewöhnt, aber trotzdem, das is kein lebensraum für katzen.

    @mope: wenn ich sowas les...naja, hat eh keinen sinn. Ja, hunde sind dumm...wasn schwachsinn lol. Hunde haben halt eine andere persönlichkeit als katzen, aber das hat ned viel mit dummheit zu tun.

    @shadowin: ich find ned dass es gut is, wenn ein 6-jähriges kind sich mit dem tod des eigenen haustieres auseinandersetzen muss. Für die schlimmen sachen im leben hats noch genug zeit, da muss ned in so jungem alter sowas kommen.

  15. #15
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    ich hasse katzen....
    mfg Jörg

  16. #16
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    lieber kili, ich weis es sehr zu schätzen, wie du andere immer und immer wieder vor die nase stubst.. scheint deinem ego sehr gut zu tun

    wenn du ein GANZ KLEIN wenig in die tiefe gehen könntest, dann würdest du herauslesen können, dass ich mit "dumm" nicht dämlich oder trottelig meine


    aber egal, du bist im recht und ich habe unrecht, ich gehe auf die knie vor dir *huldige*

    und btw, wenn wir uns mal auf deiner sprachebene bewegen wollen: wenn man mit iq rechnen würde, wären hunde im vergleich zu katzen auch wieder dumm...

    nein halt stop, ich werd wieder auf die knie fallen oh großer alleswisser und herscher über die unwürdigen...
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  17. #17
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Wir ham 2 Schildkröten,die derzeit aber im Teich winterschlaf halten. Im Sommer wirds wieder lustig...sind voll goldig die Viehcher ^^

    Dann ham wir noch ne Katze,genannt Mitzekatze >_< Is 2 Jahre alt und fängt ab und zu Vögel und liegt im Bett meiner Eltern und die können dann wiederum sehen,wie sie schlafen ^^

    WIr hatten vor nem Jahr eine "zugelaufene" Katze. Die kam immer so Tagsüber zu uns,hat was gefressen,hat gepennt,und is dann wieder zum ihrem Besitzer zurück gewankt. Das ging dann so 4-6 Wochen...bis sie eines Morgens überfahren wurde -_-
    >> Deswegen ham wir uns dann auch die Mitzekatze geholt

    Dann hat ich bis vor kurzem noch Fische gehabt. Die hatte ich so..mh,knapp 5 Jahre. War auch ne nervenaufreibende Zeit. Was man mit so Tieren alles durchmacht.

    btw,Broad. In gewiser weise versteh ich dich,versteh aber auch die andere Seite. Hab beides soooo durchgemcht o_0
    Wenn du deinem Kind sowas ersparen willst,aber dein Kind trotzdem haustiere haben will, dann hol Kleintier,zu wlechem man aber keine innige Beziehung aufbauen kann. Am besten eignen sich dafür Fische.



    Haustiere,die ich mir irgendwann hol,wenn ich ein eigens Haus hab...das wären dann entweder Leguane oder Pazifikwarane. letztere sahen sau gut aus^^

  18. #18
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    hat sehr viel mit ego und sonstigem bs zu tun, wenn ich ned glaub dass hunde dümmer sind als katzen, egal obs dabei um die "persönlichkeit" oder den "IQ" (sehr unpassendes wort, wie will man überhaupt genau den IQ von einem lebewesen feststellen?) geht, ned mehr und ned weniger. Hätt gern stichhaltige beweise

  19. #19
    Goalgetter
    Avatar von Broadwinn
    Registriert seit
    29.07.2001
    Ort
    Wien
    Alter
    31
    Beiträge
    3.341
    Clans
    upclan-sofp-LOF-SuN
    hmm ich versteh beide seiten

    aber bitte hört doch auf zu streiten *omg klingt das schwul*

    naja aufjedenflal bin ich die woche nur auf "lieb" unterwegs

    bin schon wieder am überlegen ne kleine mietze zu nehmen

  20. #20
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    was meinste warum ich bis jetzt nit mehr geantwortet hab ?

    ich bins leid immer wieder und immer wieder von kili angemacht zu werden.

    alein der post da über mir beweist schon wieder (!) dass er VOLLKOMMEN falsch auf das eingegangen ist, was ich ausgedrückt habe in meinem 2ten (!) post...


    aber... wie gesgat.. ich bins leid und lass es jetzt einfach, damit is allen am betsen geholfen gloob ich...
    und nu back to topic plz


    edit: @kili: nö, ich habs aufgegeben, tut mir leid, hab das schon zu oft mitgemacht... hat einfach keinen zweck mit dir zu diskutieren, da wir beide eine vollkommen andere art der konversation frönen Oo

    nicht das ich gegen dich persönlich was hätte oder so, aber ich kann mit dir einfahc nit reden O_o sry, es geht nit O___o
    Geändert von mope7 (25.02.2004 um 00:21 Uhr)
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Megareichtum, Unheilige Allie usw...
    Von huxl im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.01.2003, 18:44
  2. proxys usw
    Von blackcool im Forum Technik Ecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.10.2001, 19:09
  3. wegen Statistik usw.
    Von aKLTenchu im Forum Häufig gestellte Fragen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 01:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •