+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 78

Katholische Kirche antisemitisch?

Eine Diskussion über Katholische Kirche antisemitisch? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; http://www.spiegel.de/panorama/gesel...603618,00.html Ich würde euch bitten, euch diesen Artikel einmal durchzulesen und eure Meinung dazu abzugeben. Mich würde interessieren, für wie ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201

    Katholische Kirche antisemitisch?

    http://www.spiegel.de/panorama/gesel...603618,00.html

    Ich würde euch bitten, euch diesen Artikel einmal durchzulesen und eure Meinung dazu abzugeben. Mich würde interessieren, für wie seriös ihr diesen haltet.


    Wenn das wahr ist, find ich´s offensichtlich mehr als krass....
    Geändert von XXXNA (26.01.2009 um 23:08 Uhr)
    ]

  2. #2
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Williamson selbst hat sich noch nicht weiter geäußert, er soll sich derzeit in Argentinien aufhalten. Bei einer Einreise nach Deutschland würde sich seiner sehr schnell die Regensburger Staatsanwaltschaft annehmen.
    Das versteh ich jetzt nicht ganz. Ein britischer Bischof hat in einem Interview mit einem schwedischen Kamerateam den Holocaust geleugnet und jetzt ruft das die deutsche Staatsanwaltschaft auf den Plan? Häh?

    Naja krass, waren eh exkommuniziert, da hat der gute Papst halt nen Bock geschossen mit der Wiederaufnahme.

    Und dass die Priester über andere Religionsgemeinschaften herziehen is auch nix neues und hat nix mit Antisemitismus zu tun.
    Bei den Pfadfinderwochen haben die Pfaffen untereinander auch öfters abfällig über das Judentum und den Islam gesprochen(hab damals nichts genaueres mitbekommen), ist halt Konkurrenz und über die redet man nunmal schlecht(gerade bei der Glaubensfrage, die wahrscheinlich tiefsitzendste Überzeugung)
    Geändert von baboon (27.01.2009 um 00:21 Uhr)

  3. #3
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Hab ich was verpasst oder seit wann mögen sich die Religionen untereinander?

    Lasst bitte den Priestern ihren Spass, wenn sie beschäftigt sind bleiben die Kinder verschont.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Die christliche Lehre ist von Grund auf antisemetistisch aufgebaut, was aber wohl kaum auf das Handeln den Großteil der Katholiken zutrifft. Das der Papst den Knaben nach entsprechender Buße wieder eingestellt hat find ich auch nicht versonderlich, denken scheit ja ohnehin nicht deren Stärke zu sein. Den anderen Grund hat baboon auch ganz gut dargelegt.
    Und das Rechtextremisten sowas feiern ist auch nicht sonderlich verwunderlich.

    Ich verabscheue zwar die Kirche, aber den Titel des Theards find ich doch etwas unpassend gewählt. Ne doofe Fragestellung, wenn man von einen Mann bzw einer Gruppe ausgeht auf eine ganze Konfession zu schließen.

    Irgendwie seh ich nur noch Religion.
    Geändert von SonGohan (27.01.2009 um 00:44 Uhr)

  5. #5
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Krass?!
    Haben sich die großen Religionsgruppierungen nicht immer wieder krasse Dinge geleistet? Zumindest die der "Abrahams-Religionen" (Christentum, Judentum, Islam), das lässt sich durch die ganze Geschichte verfolgen, bis hin zu deren Entstehung. Und seit dieser Zeit gabs da auch immer wieder Kriege und "Unstimmigkeiten".

    "Unseren" Papst versteh ich auch nicht ganz. Einmal versucht er sich mit seinen "Konkurenten" der anderen Glaubengemeinschaften anzufreunden, dann stößt er sie wieder vor den Kopf. Aber was solls - solange er nicht wieder nen Krieg anzettelt, kann er von mir aus sagen was er will. Und die Aufhebung der Exkommunition - was kümmerts dich? Was du von kath. Priestern hältst, dürfte hier hinlänglich bekannt sein, oder?

    Und dieses Geschrei des "Zentralrates der Juden" geht mir schon lang auf den Sack. Wie diese ganzen Petzen und Denotianten damals in der Schule. Und immer wenn sie was hören was ihnen nicht passt, geht das ganze von vorn los. Aber die Juden dürfen nicht kritisiert werden, die können machen was sie wollen. Oder fragen die etwa soetwas wie einen "Zentralrat der Moslems" was dieser von ihren "Aktivitäten" in Palästina hält?!

    Bitte das nicht in den falschen Hals zu kriegen, bin ja kein "Antisemit"!

    Und dass sich die r. k. Kirche und die Juden auch nicht so ganz grün sein können is ja auch klar, schließlich widersprechen sie sich ja auch in elementaren Dingen ihrer Basis.

    Was die Ermittlungen der deutschen Staatsanwaltschaft betreffen: - Typisch! Wahrscheinlich wegen dem Schandfleck des 3. Reichs (und das ist er in der Tat) auf der sonst so sauberen deutschen Weste darf man in Deutschland nur noch für die Juden sprechen oder handeln.

    Und dass die pure Leugnung des Holocausts in Deutschland strafbar ist...
    Wenn dieser Priester den Holocaust gutheißt dann ist er eben ein Arschloch, aber er soll es sagen düfen. Im Gegenzug will ich sagen dürfen, dass er ein Arschloch ist! Das wäre Meinungsfreiheit.

    Zitat Zitat von Kane Beitrag anzeigen
    Hab ich was verpasst oder seit wann mögen sich die Religionen untereinander?

    Lasst bitte den Priestern ihren Spass, wenn sie beschäftigt sind bleiben die Kinder verschont.
    Da kann ich nur zustimmen.

    Oder wer war es gleich wieder der sagte: Solange es Religionen unter den Menschen gibt, solange wird es Kriege geben.

  6. #6
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen

    Oder wer war es gleich wieder der sagte: Solange es Religionen unter den Menschen gibt, solange wird es Kriege geben.
    Ich korrigiere: Solange es Menschen gibt, gibt es auch Kriege. Religion ist nur einer von vielen Gründen.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  7. #7
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    @Kane: Das war ein anderes Zitat. Aber deshalb ist es nicht weniger wahr.

    Aber zitieren wir hier doch dann auch noch Gene Simmons (übrigens Jude btw):

    "Wenn die Menschen mehr Sex hätten, gäbs bestimmt viel weniger Krieg."

  8. #8
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    K
    Und dass sich die r. k. Kirche und die Juden auch nicht so ganz grün sein können is ja auch klar, schließlich widersprechen sie sich ja auch in elementaren Dingen ihrer Basis.

    versteh ich net unser erlöser war doch jude ?!

    und das christentum ist doch entstanden aus dem judentum? weil die jesus hinrichten liesen ?! dann haben sich die anhänger halt abgespalten ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  9. #9
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Zitat Zitat von Sleepy Beitrag anzeigen
    versteh ich net unser erlöser war doch jude ?!

    und das christentum ist doch entstanden aus dem judentum? weil die jesus hinrichten liesen ?! dann haben sich die anhänger halt abgespalten ...

    Warten die Juden nicht heute noch auf ihren Messias?

    Und ich kenn jetzt die Bibelstelle nichtmehr (bin ja auch kein Priester), aber laut der römisch katholischen Bibel hat Jesus auch die Juden der Teufelsanbetung beschuldigt!

  10. #10
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Warten die Juden nicht heute noch auf ihren Messias?

    Und ich kenn jetzt die Bibelstelle nichtmehr (bin ja auch kein Priester), aber laut der römisch katholischen Bibel hat Jesus auch die Juden der Teufelsanbetung beschuldigt!
    ja weil sie ja den jesus als kätzer gekreuzigt haben ... weil er sich könig der juden nannte oder irgendsowas kein peil bin auch kein priester ...
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  11. #11
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Man stelle sich einmal vor, der Erlöser der Juden würde heute erscheinen. Vielleicht würden sie den auch als Ketzer verurteilen und lünchen...

  12. #12
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von PhillRudd Beitrag anzeigen
    Man stelle sich einmal vor, der Erlöser der Juden würde heute erscheinen. Vielleicht würden sie den auch als Ketzer verurteilen und lünchen...
    Eher bei den Moslems.

    Wir würden Jesus heute in ein hübsches Jäckchen stecken und in einen schön weichen Raum absetzen, damit er sich blos nicht seinen heiligen Arsch verletzt.

    "ABER ICH BIN WIRKLICH JESUS! GOTTES SOHN ICH BIN ZURÜCKGEKOMMEN UM DIE MENSCHEIT ZU RETTEN!"

    "Ja natürlich *tätschel* und jetzt iss schön brav dein Süppchen und dann nimmst du brav deine Pillen! Und wenn du artig bist darfst du mit Batman noch ne Runde Monopoly spielen"

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  13. #13
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Klingt nach einem schönen sorglosen Leben...


    Ich bin Jesus Christus!!!!!!!!!!!!!!!11elf

  14. #14
    Feldwebel
    Avatar von Stygs
    Registriert seit
    24.06.2004
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    1.411
    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen
    Das versteh ich jetzt nicht ganz. Ein britischer Bischof hat in einem Interview mit einem schwedischen Kamerateam den Holocaust geleugnet und jetzt ruft das die deutsche Staatsanwaltschaft auf den Plan? Häh?
    Hatte das vorhin auf ner anderen Seite gelesen und da hieß es das das Interview in der Nähe von Regensburg stattgefunden hatte, weil der Bischof da zu irgendeiner Veranstalltung war
    Schöne Signatur, nur leider ist sie zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Administration

  15. #15
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Ich kanns nicht mehr hören, ständig hat dieser "Zentralrat der Juden" irgendwas zu meckern. Gibt ja auch keinen Zentralrat der Moslems/Buddhisten/Hindu/whatever der bei jedem Scheiß gleich rumflennt. Aber nein, das sind ja Juden, die darf man nicht kritisieren als Deutscher, sonst ist man ein Nazi
    Was können die Leute, die heute in Deutschland leben denn für den Scheiß, den die Deutschen vor 70 Jahren getrieben haben? Wieso sollten die Juden jetzt in Deutschland eine derartige Sonderstellung einnehmen, dass die Vertreter anderer Religionen auch noch auf sie zugehen und sich vor ihnen rechtfertigen müssen?

    Und nein, die katholische Kirche kann gar nicht antisemitistisch sein:
    1) Ist es der Großteil der Katholiken ganz sicher nicht
    2) Widerspricht es so ziemlich allem was in der Bibel steht. Jesus, seine Jünger, Apostel, Eltern, Brüder und Anhänger waren alle Juden. Die ersten Christen waren Juden, die auch noch als Christen nach den jüdischen Gesetzen leben wollten. Zudem sollen die Christen niemanden verdammen oder verurteilen und andere Religionen mit Worten bekehren, jedoch nicht durch Gewalt. Das SonGohan hier wieder die Kirche als Urquell allen Bösen darstellt, weil ja sein Religionslehrer in der 2. Klasse so furchtbar böse gewesen war, wundert mich auch nicht.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  16. #16
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Och Schnuffel. Du hast aber genau gelesen was ich geschrieben habe. Eigentlich habe ich diesmal Partei für die gute alte Kirche ergriffen aber nun ja egal.
    Aber ja, das gute liebe Christentum. Wer die Bibel gelesen hat weis das die ersten Christen Juden waren. Och Mensch, natürlich wissen wir das. Trotz alledem sind die Evangelien antisemetistisch aufgebaubt, habe ich vorkurzem mehr oder weniger ausführlich dargestellt. Ich geb dir aber gerne noch mal nen Tipp. Rom. Oja und die 10 Gebote, sehr liebenswürdige Regeln. Deswegen verstehen ja auch alle die liebe Bibel nicht die töten. Hier auch noch einmal nen Tipp. Das Buch wurde auf Hebräisch geschrieben, für Töten wurde rasach verwendet, rate mal was das bedeutet? Töten? Nein. UNgesetzliches Töten. Das Märchen von den lieben guten Christen. Immer wieder herrlich.

  17. #17
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    @Madu: Mit Worten bekehren? Leute wie SonGohan, Derksowitch, Lunak oder mich?
    Die armen Christen.
    Nein die Christen sollten gar niemand bekehren, das tun die Buddisten auch nicht. Die gehen auch nicht missionieren.

  18. #18
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Och Schnuffel. Du hast aber genau gelesen was ich geschrieben habe. Eigentlich habe ich diesmal Partei für die gute alte Kirche ergriffen aber nun ja egal.
    Aber ja, das gute liebe Christentum. Wer die Bibel gelesen hat weis das die ersten Christen Juden waren. Och Mensch, natürlich wissen wir das. Trotz alledem sind die Evangelien antisemetistisch aufgebaubt, habe ich vorkurzem mehr oder weniger ausführlich dargestellt. Ich geb dir aber gerne noch mal nen Tipp. Rom. Oja und die 10 Gebote, sehr liebenswürdige Regeln. Deswegen verstehen ja auch alle die liebe Bibel nicht die töten. Hier auch noch einmal nen Tipp. Das Buch wurde auf Hebräisch geschrieben, für Töten wurde rasach verwendet, rate mal was das bedeutet? Töten? Nein. UNgesetzliches Töten. Das Märchen von den lieben guten Christen. Immer wieder herrlich.
    Zitier bitte entsprechende Textstellen.
    Kannste nicht? Macht nix, sind wir ja von dir gewohnt, dass du keine Quellen hast.

    Und Hebräisch kannste jetzt auch noch? Nächste Woche warste wahrscheinlich aufm Mond?
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  19. #19
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Falls hier keiner mehr Erinnerung an den Reli-Unterricht hat... eine der maßgeblichen Lehren des Christentums ist die Vergebung und Buße.
    Was liegt also näher, als die sündigen schwarzen Schäfchen wieder in die Gemeinschaft zurückzuholen?
    Wenn sie bereut und um Vergebung gebeten haben, sehe ich da kein Prob für den Papst.
    Wobei es natürlich dennoch sehr gewagt ist, wie man an der öffentlichen Reaktion sehen kann.
    btw ist mir nicht bekannt ob der bzw. die Herr/Herren seine/ihre Holocaust-Leugnung widerrufen hat/haben.

  20. #20
    ☺ UF~Spamcrew ☺
    Avatar von PhillRudd
    Registriert seit
    06.01.2009
    Ort
    Bayern
    Alter
    37
    Beiträge
    30.051
    Nick
    PhillRudd
    Clans
    UF-Sc ☺
    Vielleicht is die Leugnung der Kirche auch wurscht. Die hat sich auch nicht wirklich gegen die Nazis gestellt, nachdem Hitler die Kirchensteuer eingeführt hat. In welchen Ländern gibts die denn sonst noch?

+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 16:11
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 10:30
  3. Sonntag vormittag nach der Kirche. ...
    Von Laura1l im Forum Witzecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2009, 04:04
  4. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 07.05.2004, 00:03
  5. Kirche - und ihr?
    Von David im Forum OFF-Topic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.09.2002, 12:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •