+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 48 von 48

Juwelier erschießt Einbrecher!!

Eine Diskussion über Juwelier erschießt Einbrecher!! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Meinung akzeptieren - ja. Aber geistlose Scheiße daherreden - nein....

  1. #41
    Meinung akzeptieren - ja. Aber geistlose Scheiße daherreden - nein.
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  2. #42
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Ich habe deinem Beitrag eigentlich nix mehr hinzu zu fügen.
    Achte aber bitte darauf die Meinung anderer Boarduser nicht so zu betiteln, nur weil sie Dir nicht passt.
    Wer meint einen Einbrecher niederballern zu müssen hat hier das gleiche Recht auf seine Meinung, wie jemand der in einem solchen Falle Kaffee & Kuchen anbieten würde.

    Gut's Nächtle...
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  3. #43
    Tut mir Leid, da war ich wohl mal wieder zu optimistisch
    Hach, ich denke einfach zu positiv für diese Gesellschaft
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  4. #44
    Bayer
    Avatar von Taktik010
    Registriert seit
    11.11.2001
    Ort
    Ansbach
    Alter
    29
    Beiträge
    5.887
    Name
    Alex
    Nick
    Taktik010
    Clans
    FauleStudis
    sowas solls ja auch geben^^

  5. #45
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    der besitzer hätte ja auch ne diskussion mit den einbrechen führen können, um streit zu vermeiden....pff, was hätte er denn machen sollen?
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  6. #46
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Original geschrieben von baboon
    Sorry PJ, aber so geistreich deine sonstigen Beiträge auch sind, dieser hier ist an Dummheit kaum zu übertreffen.

    Erstens hat es nix damit zu tun, dass es Polen waren.
    Zweitens wird einem sein Leben nicht von irgendeiner Versicherung rückerstattet, weil wenn das mal weg ist hat man Pech gehabt.

    Und drittens, wenn ich schon sowas lese


    Also, du sitzt in deinem Geschäft und ein Einbrecher geht auf dich los. Natürlich wirfst du die Knarre weg und bittest ihn dir nix zu tun, da die Verbrecherehre es ja verbietet jemanden bei nem Raub zu töten. Dann wünsche ich deinen Verwandten viel Spaß, wenn sie deine Leiche identifizieren müssen btw. dich im Rollstuhl nach Hause führen, an dem du dein Leben lag gefesselt sein wirst.....


    Und was soll der scheiß mit in Polen einmarschieren und Juden? Ein Juwelier hat nen Einbrecher abgeknallt und sonst nix. In keinem Beitrag hier steht, dass es rechtens war, nur weil es Polen waren bzw. "Menschen Unwürdige" wie du es ausdrückst.
    Sorry, aber du fantasierst da irgendwas vor dich hin.
    Das Kompliment gebe ich angesichts der Tatsache, dass dir die Übertreibung als rhetorisches Mittel scheinbar vollkommen unbekannt ist, gern zurück.

    Hab ich gesagt, dass es was damit zu tun hat, dass die Einbrecher Polen waren?
    Bezüglich Versicherung: Sechs, setzen, nochmal aufmerksam durchlesen!

    Auf ihn losgehen? die sind auf ihn zugekommen. Und das ist nicht ausreichend um von Notwehr zu sprechen. Der Typ hat insgesamt 4 Schüsse abgegeben, 3 haben verfehlt, der 4. hat getroffen. Wenn die wirklich auf ihn zugestürmt wären, hätte der nicht 4 Schüsse abgeben können. Als ungeübter Schütze (was ich mal daraus schließe, dass er von 4 Schüssen nur einmal getroffen hat und zu dem Zeitpunkt muss der Einbrecher schon sehr nahe gewesen sein) braucht er für 4 Schüssen aus einer Halbautomatische Pistole mindestens ca. 5 bis 6 Sekunden. Wenn wir also annehmen, dass er in reiner Notwehr geschossen hat, dann müssten die Einbrecher schon vorher auf ihn zugestürmt sein. Also müssten die mindestens 1 bis 2 Sekunden vorher losgestürmt sein. Daraus ergeben sich 6 bis 8 Sekunden in denen die auf ihn zugestürmt sind. Das wären (bei einer durchschnittlichen Laufgeschwindigkeit von etwa 2 Metern pro Sekunde) wären das an die 12 bis 16 Meter, die die Einbrecher auf ihn zugerannt wären. Ich kenne kaum Juweliere in Wien die so lang sind. Diese Geschäfte sind in der Regel klein.

    Ich würde eher sagen, dass er die Einbrecher gesehen und aus Angst auf sie gefeuert hat, die Einbrecher sind dann auf ihn zugerannt, um ihm die Waffe aus der Hand zu reißen und da hat er dann den einen Einbrecher getroffen.

    Das "Warum nicht alle abknallen und in Polen einmarschieren" war ein Zitat. Und den Juden hab ich erwähnt weil "bekannterweise" alle Juweliere Juden sind. Kleines Spiel mit Stereotypen.

    Bezüglich dem Rest deines Postings siehe den ersten Satz.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  7. #47
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Das sind doch alles Vermutungen die sich auf Presseberichte stützen.
    Mal abgesehen das bei einer Pistole die Abgabe von 4 Schüssen innerhalb von 2 Sekunden möglich ist, wage ich auch zu bezweifeln das Unbewaffnete sich einem feuernden Schützen nähern um ihn zu entwaffnen.
    Und ob es Notwehr war, wird wohl das Strafgericht klären.

    Im übrigen habe ich deinen vorigen Beitrag ähnlich aufgefasst wie Bab.
    Schön das dies geklärt ist, schade das es so überheblich klingt.
    In meinen Ohren...

    Grüße Robi
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  8. #48
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich find das irgendwie schon fast wieder lustig, wie sich solche Sachen immer aufbauschen ^^;

    Ich hab Jörgs posting erst sehr spät gelesen, stimme ihm aber zu.
    Jörg fast das ganze meiner Meinung nach sehr gut und sehr verständlich zusammen.

    Ansonsten ist ein Panikschuss nicht unbedingt Notwehr etc.

    Alle die hier so lockerflockig vom Töten und erschießen reden sollten sich beim näxten "ach guck ma die dummen Amis und ihr Waffenfanatismus"-Thema mal an die eigene Nase fassen.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Ein Einbrecher...
    Von CeLeRitY im Forum Witzecke
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 17:21
  2. Der schlechteste Einbrecher
    Von General Raveshaw im Forum Kuschelecke
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 07.06.2008, 01:43
  3. Polizist erschießt seinen Computer
    Von ZeroX^ im Forum OFF-Topic
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.08.2007, 00:47

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •