+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 42

Juristen / Einfluss auf die Gesetze?

Eine Diskussion über Juristen / Einfluss auf die Gesetze? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; ich hab ein bisschen gerade mich mit Juristerei auseinandersetzen müssen (aus privaten gründen) und stelle fest: Juristen sind in meinen ...

  1. #1
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N

    Juristen / Einfluss auf die Gesetze?

    ich hab ein bisschen gerade mich mit Juristerei auseinandersetzen müssen (aus privaten gründen) und stelle fest:

    Juristen sind in meinen Augen total behindert. Ich danke dem Vater Staat für diese sozialen und sinnvollen Gesetze. Dieser pseudostaat hier geht mir auf die Eier.

    Threadänderung in: Politiker sind Schweine! Nach mehrfacher Überlegung komme ich zu dem Schluss, dass es nur so einen Sinn ergeben kann! Die Juristen sind ja nur diejenigen, die den Schund umsetzen müssen!
    Geändert von Majorsnake (14.02.2009 um 16:23 Uhr)
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  2. #2
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    haste was angestellt?^^
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  3. #3
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Ich wüsste nicht, warum ein Notar ein Schwein sein sollte, immerhin sorgt der dafür, dass dein letzter Wille erfüllt wird...
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  4. #4
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    sieh bloß zu, dass du einen juristen im freundeskreis hast. es gibt so viele pfeifen unter den juristen...

    und die, die was draufhaben sind elende abzocker, wobei die, die es ni´cht draufhaben auch abzocker sind...

    ein teufelskreis

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  5. #5
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Wenn ichs drauf hätte, würde ich auch alle abzocken.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  6. #6
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    gibts auch n beispiel für die sinnlosen gesetze !?
    also das was dich grad so erzürnt ^^



  7. #7
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Wir brauchen Juristen!
    Wer soll uns sonst vor all den Bürokraten beschützen?

    Schlimm sind einzig die Ami-Juristen.

    Was ich zu bedenken gebe ist das Gesetzesvorhaben der Bundesregierung, bei dem jeder Deals aushandeln kann.
    Für mich ein Versuch die völlig überlasteten Gericht zu entlasten, nachdem man dort massiv Personal abgebaut hat.
    Zudem gefährlich, da Unschuldige leicht in eine Zwangslage kommen können.
    Alles in allem dient sie meiner Ansicht nach nicht der Wahrheitsfindung, die in einem Prozess immer noch im Vordergrund stehen sollte.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  8. #8
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Ich wüsste nicht, warum ein Notar ein Schwein sein sollte, immerhin sorgt der dafür, dass dein letzter Wille erfüllt wird...
    Ich hab übrigens gar nix angestellt, hab nur zur Zeit bissl kontakt mit Erbrecht und da wird mir irgendwie schlecht, wenn ich lese, was da alles vorgesehen ist. Deswegen find ich Juristen behindert, so einfach is das!
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  9. #9
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Juristen haben mit Erbrecht herzlich wenig zu tun, das wird von Politikern gemacht
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  10. #10
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Das Wissen wohnt hier nicht.

  11. #11
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N
    Zitat Zitat von baboon Beitrag anzeigen
    Das Wissen wohnt hier nicht.
    jaja ^^ ich will hier nich detailiert darüber schreiben, dann mag ich halt einfach den Staat nich is das besser?
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  12. #12
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Schon besser, wobei mein Post eher auf Madu bezogen war

  13. #13
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    So, was stimmt denn da nicht? Erbrecht wird von Politikern gemacht, diese sind zwar meistens auch Juristen, aber Juristen an sich haben nichts mit Erbrecht zu tun, da Juristen auch Notare, Anwälte, Richter etc umfassen.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  14. #14
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Juristen dürfen nicht selbst nachdenken deswegen muss JEDE Eventualität bis ins genauste Detail absolut akurat geregelt sein!
    Juristen müssen das dann auswendig lernen.

    Ich beneide Juristen nicht.

    Alternativ könnte man den Rechtsstaat auch darauf aufbauen Juristen in ethischen und moralischen Gebieten auszubilden so daß sie selbst über Gesetzgebungen urteilen können, aber das würde wohl zu einem Chaos führen.

  15. #15
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Das geht zu weit in die Rechtsphilosophie hinein, da haben sie sich schon im Mittelalter die Köpfe eingeschlagen was denn Moral und Ethik ist und wie man es im Recht am besten umsetzen kann.
    Wenn dann jeder frei entscheiden könnte, hätten wir Judge Dredd mäßige Auswüchse hier lol


    Abgesehen davon, dass das Erbrecht aus den Grundzügen des römischen Rechts besteht und ca. 2000 Jahre alt ist, kann nicht jeder Politiker über eine Änderung des Erbrechts nachdenken, da im Bundestag nur ca. 22-23% Juristen sind und die Stäbe haben, die auch aus Juristen bestehen und dann muss das ganze noch kontrolliert werden usw.

    Daran beteiligt sind ausschließlich Juristen, weil sie sich mit dem Recht auskennen und ein paar von ihnen sind vielleicht Politiker aber ohne Vorbildung hilft ihnen der Politikerstatus auch nicht weiter und deswegen sind sie vorrangig Juristen.

  16. #16
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Aha, und wer kontrolliert die Kontrolleure?

    Naja, es ist einfach ein leidiges Thema und das wird es wohl auch immer bleiben.

  17. #17
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Zitat Zitat von Kane Beitrag anzeigen
    Wenn ichs drauf hätte, würde ich auch alle abzocken.
    Moral von der Geschichte? Kane hat nix drauf, die Lusche

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  18. #18
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Du könntest mit Apocalypso einen Club aufmachen

  19. #19
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Die Gesetze werden vielleicht vom Bundestag beschlossen, deshalb aber noch lange nicht von den Bundestagsabgeordneten gemacht. Das dort Juristen mit dabei sind ist natürlich gut, das vereinfacht vieles.

    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Juristen dürfen nicht selbst nachdenken deswegen muss JEDE Eventualität bis ins genauste Detail absolut akurat geregelt sein!
    Juristen müssen das dann auswendig lernen.

    Ich beneide Juristen nicht.

    Alternativ könnte man den Rechtsstaat auch darauf aufbauen Juristen in ethischen und moralischen Gebieten auszubilden so daß sie selbst über Gesetzgebungen urteilen können, aber das würde wohl zu einem Chaos führen.
    WRONG.

    Juristen lernen wenig auswendig. Manche Dinge sind natürlich erforderlich, aber die verbreitete Meinung, Jura sei Auswendiglernen von Gesetzen ist einfach Unsinn, schließlich kann man die Gesetze jederzeit lesen und benutzen - wozu sollte man sie da bitte auswendig lernen? Das ganze nennt sich nicht umsonst Rechtswissenschaft.

    Wer sich gute Gesetze ansieht, der wird feststellen, dass dort grade nicht jede Eventualität bis ins genauste Detail geregelt ist, sondern dass die Regelungen sehr allgemein gehalten werden, so dass jede mögliche Eventualität noch erfasst werden kann, selbst wenn man sie noch gar nicht bedacht hatte.

    Eines der besten Beispiele ist das BGB (von 1896!). Auch in Zeiten von Internet, Globalisierung und ähnlichem, lässt sich auf fast alles eine Antwort finden. Natürlich waren geringfügige Anpassungen hin und wieder erforderlich, aber das äußerst stabile Fundament ist geblieben.

    Anwälte gehören zu den unangesehensten Personen, die es gibt. Noch hinter den Gebrauchtwagenhändlern. Da die meisten Juristen Anwälte sind, prägt das wohl auch die allgemeine Ansicht, die man gegenüber der Juristerei hat. Meines Erachtens zu unrecht - das Ansehen sollte eigentlich eher im Bereich der Feuerwehrmänner liegen.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  20. #20
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    Das ganze nennt sich nicht umsonst Rechtswissenschaft.
    so wird das aber auch nur in deutschland genannt...

    ich finde diese debatte sehr spaßig: fix will es uns als vorteil verkaufen, dass gesetze schwammig und vage formuliert sind.

    ich aber sage euch: wenn die knilche es hinkriegen würden, gesetze in einer wissenschaftlichen, d.h. präzisen sprache zu formulieren, vernünftige definitionen für alle ihre begriffe liefern würden etc., dann bräuchten wir kein schmarotzendes volk von rechtsverdrehern und winkeladvokaten, und das wäre doch eine schöne welt!
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Religion und ihr Einfluss auf die Wissenschaft
    Von Hanniball478 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 01.06.2009, 17:40
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2002, 18:53
  3. @CnC@ ist ganz sicher ein toller Clan (bis auf die PLAYS in der Ladder...)
    Von KDR1000 SuperT4nK im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 02.08.2001, 11:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •