+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 44

Jetzt lässt die SPD endgültig die Maske fallen

Eine Diskussion über Jetzt lässt die SPD endgültig die Maske fallen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Kaum ist die BTW vorbei rudert die SPD schon wieder zurück.. Aus "wir müssen die Linke aus Landtag raushalten" wird ...

  1. #1
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan

    Jetzt lässt die SPD endgültig die Maske fallen

    Kaum ist die BTW vorbei rudert die SPD schon wieder zurück..
    Aus "wir müssen die Linke aus Landtag raushalten" wird "eine Option ist Rot-Rot-Grün".

    Absolut peinliche Vorstellung mal wieder.

    http://www.wdr.de/themen/kurzmeldung..._denkbar.jhtml
    Erfolg ist freiwillig

  2. #2
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  3. #3
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    was haste erwartet? hätte es für rot rot grün im Bundestag gereicht wäre auch das passiert....
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  4. #4
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Ähm zu deiner sinnreichen Negativen möchte ich gerne noch sagen, dass dies zum Thema "Masken nach der Bundestagswahl fallen lassen" passt und dies nicht "dein" Thread ist. Du hast ihn lediglich gestartet. Also mach mal nicht den Dicken, Schatzi
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #5
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zum Thema würde es passen, wenn du einen Bezug zu einem wichtigen Thema hättest (und nicht einfach das er sich auf einer deutschen Pressekonferenz weigert engl. zu sprechen) oder etwas zu der SPD Aktion da oben geschrieben hättest. So ist es nicht mehr als Spam, Schatzi!
    Erfolg ist freiwillig

  6. #6
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Ich bringe lediglich einen weiteren Gesichtspunkt ein. Damit der Thread keine pure politische Hetze gegen "die Linken" ist, wie er hier so oft propagiert wurde (in die andere Richtung auch, ja hier wurde auch viel gegen FDP'ler und CDU'ler gehetzt), ist. Dass nach einer Bundestagswahl die Masken fallen ist nichts ungewöhnliches. Aber dann sollte man das bitte rundum beleuchten. Differenziert, sozusagen. Mehr tu ich nicht. Und dass es in dem von dir gewählten Fall nichts unerwartetes war, sagte MacBeth ja schon.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  7. #7
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    also ich hab den wink mit der dauerwelle gleich verstanden ^^ fand ihn genauso angebracht.

    ich find die entwicklung auch richtig und wenn "die CDU" sowas sagt, zeigt es doch nur wieviel schiss die haben
    Die nordrhein-westfälische CDU reagierte mit scharfer Kritik: "Die NRW-Linkspartei besteht aus Extremisten, Spaltern und Demagogen", so CDU-Generalsekretär Hendrik Wüst.
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  8. #8
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Off Topic:
    Ich sehe nicht, wieso sich alle über diese Westerwelle-Aktion aufregen. Zumindest hat es aber nun wirklich nichts mit Masken fallen lassen zu tun, denn ich wüsste nicht, dass Westerwelle jemals vorher auf deutschen Pressekonferenzen englisch gesprochen hätte - Regierungserklärungen und solche offiziellen Meldungen direkt nach der Wahl sind nun einmal in Deutsch, wo ist da das Problem? Der BBC-Mensch kann dann ja gerne das Angebot von Westerwelle annehmen und ein persönliches englisches Interview mit ihm führen.

    Wenn da aber jetzt noch jemand drauf eingehen möchte, dann erstellt bitte wirklich einen neuen Thread.

    Zum Thema hier: Erschreckend, aber es war ja zu erwarten. Nicht nur für NRW, auch für den Bund. Nahles, Wowereit und Co. werden in den nächsten Monaten und Jahren sicherlich stark an Macht innerhalb der SPD gewinnen. Zur nächsten Wahl wird man dann auf jeden Fall mit dem Ziel Rot-Rot antreten (Grün, sofern erforderlich - vielleicht öffnen sich die aber sogar eher in Richtung Schwarz-Gelb).
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  9. #9
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    War dem nicht so das die kein Rot-Rot Aussagen vor der BTW auf die Regierungsbildung im Bundestag bezogen war?
    Auf Landesebene wurden Rot-Rot-Bündnisse bereits im August beführwortet, wenn die Rahmenbedingungen passen!
    http://www.sueddeutsche.de/politik/256/485680/text/
    Von Zurückrudern & peinliche Vorstellung kann also nicht gesprochen werden!

    In NRW wurde laut Neo´s link diese Option auch nie kategorisch ausgeschlossen, sondern nur das Ziel formuliert zu versuchen die Linke raus zu halten.
    Ein kleiner, aber feiner Unterschied!
    Eher peinlich wäre es jetzt die Linken in jedem Fall auszuschliessen & später mit denen zu verhandeln!
    Never run a touching system!!

  10. #10
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Stimmt, es wurde nicht eine Koalition ausgeschlossen, es wurde gesagt das die nichts im Landtag zu suchen habe, das ist natürlich ganz was anderes

    Habe die selben Befürchtungen wie FiX!
    Erfolg ist freiwillig

  11. #11
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    die befürchtungen gehen wie immer auseinander
    was für eine drohkulisse ^^
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  12. #12
    Bewertender Leser
    Avatar von MrX'
    Registriert seit
    25.02.2006
    Alter
    32
    Beiträge
    8.760
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    Ähm zu deiner sinnreichen Negativen möchte ich gerne noch sagen, dass dies zum Thema "Masken nach der Bundestagswahl fallen lassen" passt und dies nicht "dein" Thread ist. Du hast ihn lediglich gestartet. Also mach mal nicht den Dicken, Schatzi
    Die Negative ist gerechtfertigt, da dein Link wirklich überhaupt nichts mit der SPD zu tun hat. Fand ihn äußerst unpassend.


    Ich finde es nicht überraschend, dass die SPD sich jetzt neu ausrichtet.
    Nach der schlechtesten Bundestagswahl aller Zeiten muss alles in Frage gestellt werden.
    Die Partei braucht neue Gesichter, neue Konzepte etc. um wieder näher an die Wählerschaft zu kommen. [Würde ja gerne Steinbrück in die Union adoptieren, da ich ihn für einen der besten SPD-Poltiker halte]

    Deswegen alles in allem nicht überaschen, dass die SPD sich jetzt den Linken zuwendet.

  13. #13
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    Off Topic:
    Ich sehe nicht, wieso sich alle über diese Westerwelle-Aktion aufregen. Zumindest hat es aber nun wirklich nichts mit Masken fallen lassen zu tun, denn ich wüsste nicht, dass Westerwelle jemals vorher auf deutschen Pressekonferenzen englisch gesprochen hätte - Regierungserklärungen und solche offiziellen Meldungen direkt nach der Wahl sind nun einmal in Deutsch, wo ist da das Problem? Der BBC-Mensch kann dann ja gerne das Angebot von Westerwelle annehmen und ein persönliches englisches Interview mit ihm führen.

    Wenn da aber jetzt noch jemand drauf eingehen möchte, dann erstellt bitte wirklich einen neuen Thread.

    Zum Thema hier: Erschreckend, aber es war ja zu erwarten. Nicht nur für NRW, auch für den Bund. Nahles, Wowereit und Co. werden in den nächsten Monaten und Jahren sicherlich stark an Macht innerhalb der SPD gewinnen. Zur nächsten Wahl wird man dann auf jeden Fall mit dem Ziel Rot-Rot antreten (Grün, sofern erforderlich - vielleicht öffnen sich die aber sogar eher in Richtung Schwarz-Gelb).
    Hey, das doch gut mit den Linken
    Aber richtig hart gut!
    Die Linke sollte man nach wie vor nicht mit Vorurteilen betrachten, das jetzt ne richtige Partei mit Anerkennung in Deutschland.
    Allerdings denke ich, dass sie Linke sowieso noch Abstriche wird machen müssen in bestimmten Positionen. Irgendwann hat sie sich der SPD einfach so angenährt, dass man diese Partei einfach sehen und annehmen muss, selbst unter jenen, die sie für Stalinisten usw. halten.(ja, es gibt sicher bedenkliche Charaktere in der Linken..von denen wird man sich auch trennen müssen.)

    Achja, meinste wirklich die Grüne geht Richtung Schwarz/Gelb?
    Ich mein, das ist doch die härteste könträre Konstellation, die ich jemals gesehn hab. Weder CDU ist besonders auf Umwelttrip noch FDP. Auch die Ansichten was Atomenergie angeht und andere Dinge... ähm, also wenn die Grüne das macht, dann wäre sie nicht mehr die Grüne, das sollte man wirklich erwähnen^^
    Geändert von Dhaos (01.10.2009 um 22:29 Uhr)
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  14. #14
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Warum tun die Leute so überrascht? Das war doch schon vorher klar dass sich die SPD nach der Wahl (unter gewissen Voraussetzungen) der Linken auch auf Bundesebene annähern wird. Das ist ja jetzt echt nichts was erst seit ein paar Tagen fest steht...

    Das ist nicht "Masken fallen lassen" der SPD sondern "Oropax rausnehmen" des Wählers. Die Aussagen waren schon vor der BTW da. Man musste nur aufmerksam zuhören.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  15. #15
    Kampfschmuser
    Avatar von Merlin
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    2.178
    Clans
    OKTRON
    Koalitionen sollten nicht wegen den Pöstchen oder Personen gebildet werden, sondern es sollten die Punkte der Parteiprogramme eine Rolle spielen.
    Der größte gemeinsame Nenner sollte dabei entscheiden. Leider sehen viele Wähler das nicht so.


    Früher war sogar die Zukunft besser! - Früher litten wir unter Verbrechen, heute leiden wir unter Gesetzen

  16. #16
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Stimmt, es wurde nicht eine Koalition ausgeschlossen, es wurde gesagt das die nichts im Landtag zu suchen habe, das ist natürlich ganz was anderes

    Habe die selben Befürchtungen wie FiX!
    Hast du deine eigene Quelle überhaupt gelesen?

    "Bisher hatte die SPD-Landesvorsitzende Kraft eine Koalition mit den Linken nicht ausgeschlossen, jedoch immer als Ziel ausgegeben, die Linkspartei aus dem Landtag herauszuhalten."

    Das heißt so viel wie: Wenn wir es ohne die Linke schaffen, dann is das gut, wenn es eben nicht ohne die Linke reicht, dann müssen wir wohl um die Regierungsmacht zu erhalten mit der Linken zusammen arbeiten.

    Und nicht: NENE die Linke kommt mir auf keinen Fall ins Haus

    Das ist der Unterschied

    Zum Spaßguido: Er kann kein gutes Englisch, das ist halt so. Und es stimmt auch, dass er Außenminister sein soll und kein Dolmetscher. Allerdings kommt es doof, wenn man den Amis in den Arsch kriechen will und das dann über einen Dolmetscher geschehen muss, weil das eigene Englisch nicht so überragend ist

    Und die Außenpolitik unter RotGrün fand ich nun nicht soooo schlecht

  17. #17
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    ^mir isn kleiner fehler unterlaufen - ich habs editiert. cdu und cdu .. geht aj net, meine fdp. ist selbsterschließend, aber nur ma so


    Ich find den westerwelle wie gesagt außenministermäßig eher nicht so furchtbar angebracht, denke, dass es allerhand anderer toller posten gibt. alleridngs, vllt.isser auch viel besser, als wir denken. dann gibt er sich ne ordentliche englischkur und heiratet einen engländer oder sowas oO

    vllt lernen aber durch ihn auch alle deutsch.
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  18. #18
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von FsXavier Beitrag anzeigen
    vllt lernen aber durch ihn auch alle deutsch.
    DAS währe dann aber mal ganz sicher nen Grund für eine Stimme für die FDP von mir.

  19. #19
    Oberfeldwebel
    Avatar von Junker
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    2.281
    Clans
    DKS
    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Kaum ist die BTW vorbei rudert die SPD schon wieder zurück..
    Aus "wir müssen die Linke aus Landtag raushalten" wird "eine Option ist Rot-Rot-Grün".

    Absolut peinliche Vorstellung mal wieder.

    http://www.wdr.de/themen/kurzmeldung..._denkbar.jhtml
    Deine erste bewusst wahrgenommene Bundestagswahl?

    Keine Kompromisse

  20. #20
    eigentlich gehen hier 90 % der beiträge am thema vorbei, btt pls,

    dass die spd einknickt war ja eh klar, verräterpartei halt

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gesucht (immernoch) Maske gegen Qualm
    Von Thunderskull im Forum Kaufberatung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 22:16
  2. Hasssong gegen Henry Maske.
    Von Apprauuuu im Forum Kuschelecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2008, 22:27
  3. Kane mit Maske
    Von Mooff im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 28.10.2007, 18:12
  4. Henry maske!
    Von AraBa im Forum Sport Forum
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 15:53
  5. EVAB erwischt jetzt reichts endgültig
    Von aBigLoL im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.2001, 01:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •