+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 37
Like Tree9x Danke

Italiens Schicksalswahl.

Eine Diskussion über Italiens Schicksalswahl. im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Die Berichterstattung schiesst aus allen Rohren: "Italien am Rand der Unregierbarkeit." Vielleicht irre ich, aber ist die Wahlentscheidung nicht ziemlich ...

  1. #1
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R

    Italiens Schicksalswahl.

    Die Berichterstattung schiesst aus allen Rohren: "Italien am Rand der Unregierbarkeit." Vielleicht irre ich, aber ist die Wahlentscheidung nicht ziemlich eindeutig?

    Das klare Nein zum Euro der Italiener, deutet die deutsche Berichterstattung als Unregierbarkeit.

  2. #2
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ich finds mächtig scheiße. Niemand bekennt sich mehr zu Europa und wen man auch fragt, sagen alle "Wir hier sind keine Europäer!" auch wenn sie mittendrin sind

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  3. #3
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Das die Leute überhaupt Berlusconi wählen zeigt nur wie dumm die breite Masse ist und wenn sie nicht zur EU gehören wollen dann sollen sie halt ihr eigenes Süppchen kochen und sehen was sie davon haben, dann müssen wir den Spaghettifressern immerhin keine Milliarden mehr zahlen!

  4. #4
    Oberfeldwebel
    Avatar von ElDonoX
    Registriert seit
    01.09.2005
    Ort
    München
    Alter
    28
    Beiträge
    2.449
    Name
    Alex
    Nick
    ElDonoX
    Clans
    +BDG+ -TSS-
    Scheiße nur das Italien eins der stärksten Industrieländer Europas ist.
    old school

  5. #5
    Seil
    Avatar von Anker
    Registriert seit
    23.07.2008
    Alter
    31
    Beiträge
    1.787
    Die Eidgenossen sind doch auch mittendrin und nicht dabei du Outsider.
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic23549_1.gif

  6. #6
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Zitat Zitat von LeverageEffekt Beitrag anzeigen
    Die Berichterstattung schiesst aus allen Rohren: "Italien am Rand der Unregierbarkeit." Vielleicht irre ich, aber ist die Wahlentscheidung nicht ziemlich eindeutig?

    Das klare Nein zum Euro der Italiener, deutet die deutsche Berichterstattung als Unregierbarkeit.
    Die Wahlentscheidung ist alles andere als eindeutig da sich Bersani und Berlusconi absolut nicht leiden können. Und da beide jeweils eine Kammer mehr oder weniger "kontrollieren" wird das regieren ohne Koalitionspartner unmöglich sein. Daraus ergibt sich das nächste Problem: Das Mitte-Links-Bündnis (Bersani) und das Mitte-Rechts-Bündnis (Berlusconi) fallen für eine gemeinsame Koalition weg. Und der dritte im Bunde von der Fünf-Sterne-Bewegung (Grillo) hat vor der Wahl gesagt, dass er mit keinem der anderen Politik "Arschlöcher" (O-Ton) zusammenarbeiten werde.

    Demnach ergibt sich das für Italien schon fast traditionelle Patt oder eben die Unregierbarkeit. Denn die die wollen können nicht, und die die können wollen nicht.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  7. #7
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Ich finde die Tatsache, daß man Monti und die Trilaterale Kommission zum Teufel schickt ist sehr eindeutig.

    Die Pattsituation ist dann da, wenn sich die unterschiedlichen Lager nicht einigen können.

    Grillo und Berlusconi haben beide den Euroaustritt im Programm und sind gegen den Verbleib in der Währungsunion.

  8. #8
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.205
    Zitat Zitat von ElDonoX Beitrag anzeigen
    Scheiße nur das Italien eins der stärksten Industrieländer Europas ist.
    Scheiße ist auch das es hier keinen Ironieknopf gibt, aber wenn du mein Wunschdenken glaubst ist das wohl deine Sache.

    Eigentlich wollte ich damit nur zeigen wie gespalten diese Union ist und nein ich bin eigentlich der Letzte der eine Spaltung der EU will, aber was kann man gegen soviel Dummheit/Unwissenheit groß tun?

  9. #9
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Zitat Zitat von LeverageEffekt Beitrag anzeigen
    Ich finde die Tatsache, daß man Monti und die Trilaterale Kommission zum Teufel schickt ist sehr eindeutig.

    Die Pattsituation ist dann da, wenn sich die unterschiedlichen Lager nicht einigen können.

    Grillo und Berlusconi haben beide den Euroaustritt im Programm und sind gegen den Verbleib in der Währungsunion.
    Ja Grillo und Berlusconi haben zwar gleiche Punkte aber ich glaube kaum das sie sich überhaupt in Koalitionsgespräche begeben werden. Dafür hat Grillo vor der Wahl zu radikale Aussagen gegen Berlusconi getätigt. Und außerdem glaube ich das sich Grillo an sein Versprechen halten wird und mit keinem in irgendeiner Form reden wird.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  10. #10
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    also ich denke weder dass die breite massse dumm ist, denn berlusconi bzw. sein bündnis (ggf. wählt das ja auch der ein oder andere nicht wegen seinem vorsitzendem, sondern wegen der inhalte - ok, die sind auch eher unrealistisch^^) haben "nur" knapp ein drittel gewählt.
    auch denke ich nicht, dass die leude primär gegen die eu/den € gestimmt haben, sondern gegen das was monti(mr goldman-sachs)/angie/etc. denen an austeritätspolitik und co. auferlegt haben. marktkonforme demokratie und alternativlosigkeit kommt nicht bei jedem europäer gut an.

    und nochmal an dark warrior: wo issen da eigentlich genau die "Dummheit/Unwissenheit" der "Spaghettifresser"? um es mal so polemisch auszudrücken: die regierung monti hat die wirtschaftliche und soziale lage italiens nachweislich und vor allem drastisch verschlechtert. würdest du als italiener diese freaks wieder wählen?


    ach noch zur überschrift des threads: watt denn bitte für nen schicksal? sollten die etwa so weitermachen?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  11. #11
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Also für das "SPaghettifresser" gibts auch ne Verwarnung.... ernsthaft .... wir sind hier ned am stammtisch -.-
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  12. #12
    Soweit ich weiss hat Monti die wirtschaftliche Lage Italiens nachweislich und vor allem drastisch verbessert. Belege doch mal deine Aussagen bitte.
    Have you ever fucked on cocaine Nick?

    It's nice.

  13. #13
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Dr.KokZ Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiss hat Monti die wirtschaftliche Lage Italiens nachweislich und vor allem drastisch verbessert. Belege doch mal deine Aussagen bitte.
    lol, is nicht dein ernst? soll ich dir jetzt links für die kennzahlen und deren entwicklung googlen? oder soll das eher ne fangfrage sein ala dass das bip momentan (!) steigt? sind für dich bspw. arbeitslosigkeit und staatsschulden in dem kontext irrelevant?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  14. #14
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von diggär Beitrag anzeigen
    Ja Grillo und Berlusconi haben zwar gleiche Punkte aber ich glaube kaum das sie sich überhaupt in Koalitionsgespräche begeben werden. Dafür hat Grillo vor der Wahl zu radikale Aussagen gegen Berlusconi getätigt. Und außerdem glaube ich das sich Grillo an sein Versprechen halten wird und mit keinem in irgendeiner Form reden wird.
    Ich bleibe dabei, die Wahlentscheidung der Italiener ist trotz ihrer 'Kompliziertheit' anders zu deuten. Die Abwahl des Euro und der Fürspruch zum Grundeinkommen haben mehr Erwähnung verdient als ein "Italien ist unregierbar"!

    Ich finde das Ganze gewinnt zusehends an Unterhaltungswert. 25% für Grillo und Grundeinkommen ist jedenfalls fett und wird auch fett totgeschwiegen.-)

  15. #15
    Oberfeldwebel
    Avatar von diggär
    Registriert seit
    21.03.2011
    Ort
    Mühlheim/M.
    Alter
    26
    Beiträge
    2.696
    Name
    Benny
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    lol, is nicht dein ernst? soll ich dir jetzt links für die kennzahlen und deren entwicklung googlen? oder soll das eher ne fangfrage sein ala dass das bip momentan (!) steigt? sind für dich bspw. arbeitslosigkeit und staatsschulden in dem kontext irrelevant?
    Du musst aber einsehen, dass die Monti Regierung die Fehler von Berlusconi ausbügeln musste. Denen ist doch nix anderes übrig geblieben wie Steuern rauf, Subventionen kürzen/streichen, etc. pp
    Oder hätte Monti lieber weiter machen sollen wie sein Vorgänger und das (nicht vorhandene) Geld rauswerfen bis zum endgültigen Bankrott?

    Das was Berlusconi diesmal ins Wahlprogramm gepackt hat, hätte den Staat bis zu 40 Mrd. Euro gekostet. Das ist schlichtweg nicht tragbar und hätte Italien und auch die Europäische Union wieder tiefer in die Krise gestürzt. Umso peinlicher finde ich es, dass scheinbar genug Italiener wieder auf diese Versprechen reingefallen sind und damit eine Regierungsbildung massiv erschwert eventuell sogar unmöglich gemacht haben.
    Löwen Frankfurt - Hessens Eishockey-Herz schlägt in Frankfurt!

  16. #16
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    lol, is nicht dein ernst? soll ich dir jetzt links für die kennzahlen und deren entwicklung googlen? oder soll das eher ne fangfrage sein ala dass das bip momentan (!) steigt? sind für dich bspw. arbeitslosigkeit und staatsschulden in dem kontext irrelevant?


    um ehrlich zu sein (und mich hier einzumischen :d): Ja, also ich würde SEHR gerne ein paar Zahlen sehen die zeigen was BungaBunga so dolle gemacht hat
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  17. #17
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.065
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von mope7 Beitrag anzeigen


    um ehrlich zu sein (und mich hier einzumischen :d): Ja, also ich würde SEHR gerne ein paar Zahlen sehen die zeigen was BungaBunga so dolle gemacht hat
    Schaetzelein, bitte nochmal über deine bitte nachdenken macht die Sinn?
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  18. #18
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von Dark Warrior Beitrag anzeigen
    Das die Leute überhaupt Berlusconi wählen zeigt nur wie dumm die breite Masse ist und wenn sie nicht zur EU gehören wollen dann sollen sie halt ihr eigenes Süppchen kochen und sehen was sie davon haben, dann müssen wir den Spaghettifressern immerhin keine Milliarden mehr zahlen!
    Wir zahlen den spagettifressern keine milliarden, wir zahlen sie den banken die seit dem euro lächerlich billige kredite an viel zu wirtschaftlich schwache länder vergeben haben, länder deren zinssatz auf staatsanleihen über nacht(die euro beitrittsnacht) massiv gefallen ist. Banken die zu diesen niedrigen zinssätzen kredide vergeben haben hatten auf ein bailout spekuliert und sie haben wie grundsätzlich immer, gewonnen.

    Die breite masse ist btw durchschnittlich, nur so, falls du mal bock auf logik hast, kann ja mal sein.

    Divide et impera(womit klar wird, welcher teil der breiten masse unter dem durchschnitt liegt, du)

    Zitat Zitat von LeverageEffekt Beitrag anzeigen
    Ich bleibe dabei, die Wahlentscheidung der Italiener ist trotz ihrer 'Kompliziertheit' anders zu deuten. Die Abwahl des Euro und der Fürspruch zum Grundeinkommen haben mehr Erwähnung verdient als ein "Italien ist unregierbar"!

    Ich finde das Ganze gewinnt zusehends an Unterhaltungswert. 25% für Grillo und Grundeinkommen ist jedenfalls fett und wird auch fett totgeschwiegen.-)
    Gehört zu einer anständigen freie welt west demokratie, die medien beschränken sich wenn man glück hat auf berichterstattung. Sind ja nunmal auf der anderen seite, sind kluge leute, wissen dass sie das system erhalten sollten, in ihrem interesse mit dem strom schwimmen.
    Wenn demokratie die herrschaft des volkes und kapitalismus die herrschaft des kapitals ist, dann können medien, die ja jemanden gehören, nur in eine richtung schreiben.

  19. #19
    Hauptfeldwebel

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    3.104
    Zitat Zitat von diggär Beitrag anzeigen
    Du musst aber einsehen, dass die Monti Regierung die Fehler von Berlusconi ausbügeln musste. Denen ist doch nix anderes übrig geblieben wie Steuern rauf, Subventionen kürzen/streichen, etc. pp
    Oder hätte Monti lieber weiter machen sollen wie sein Vorgänger und das (nicht vorhandene) Geld rauswerfen bis zum endgültigen Bankrott?
    was heißt nicht vorhanden? weißt du wo unser geld herkommt? es wird in dem moment herbeigezaubert in dem jemand einen kredit aufnimmt, DAVOR war es nicht vorhanden, jetzt hat es die bank geschöpft, jaja, genau, so bezeichnet man diesen vorgang, geldschöpfung, JC der schlingel, black, jack, kreuze und thailändische ladyboys kosten eben.

  20. #20
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Solange Italien sich zu günstig Geld am Kapitalmarkt beschaffen kann, solange wird es keine ernsthaften Reformbemühungen in diesem Land geben. Es ist ein absoluter Irrglaube, zu meinen, günstige Zinsen für Staatsanleihen würden dem Land helfen, die notwendigen Veränderungen zu vollziehen. Es ist genau umgekehrt: Das künstliche Niedrighalten der Zinsen vermindert den Reformwillen und verhindert die notwendigen Maßnahmen.

    Der parteiübergreifende Konsens für Monti war das Ergebnis hoher Zinsen. Der Wahlausgang nun ist das Resultat niedriger Zinsen bzw. dem Auseinanderfallen von Geld ausgeben und Haftung geschuldet, denn jetzt können die Parteien wieder in ihre alte Rolle zurückfallen.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •