+ Antworten
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 180
Like Tree4x Danke

Israelischer Angriff auf Schiffskonvoi

Eine Diskussion über Israelischer Angriff auf Schiffskonvoi im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Erneut der Sonderfall Israel... http://de.euronews.net/2010/05/31/is...-+news+-+de%29 Jedes andere Land wäre schon längst wirtschaftlich Isoliert oder von den Amis zerbombt worden......

  1. #1
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*

    Israelischer Angriff auf Schiffskonvoi

    Erneut der Sonderfall Israel...
    http://de.euronews.net/2010/05/31/is...-+news+-+de%29

    Jedes andere Land wäre schon längst wirtschaftlich Isoliert oder von den Amis zerbombt worden...

  2. #2
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    Mit Äxten und Messern schwer bewaffnete Soldaten anzugreifen zeugt jedoch auch nicht gerade von großer Intelligenz...

    Im Grunde haben die Israelis einen völlig ungefährlichen Konvoi angegriffen. Jedoch ausser ein wenig Kritik und ein Wackeln mit dem Zeigefinger wird aus der Aktion wohl nicht rauskommen.

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

  3. #3
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Das sagen die Israelis das heisst noch lange nicht das es war ist...

    Die Aktivisten sagen sie seinen unbewaffnet gewesen.

  4. #4
    Administrator
    Avatar von Kasian
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Munich/ ehem.Schweinfurt
    Alter
    27
    Beiträge
    16.387
    Name
    Benjamin
    Nick
    RoAdRuNnNeR
    Clans
    SoDsW, !BAMM!
    Was heißt hier unbewaffnet, die Israelis hatten durchaus Recht damit dass die Aktivisten im Besitz von Schusswaffen waren.
    Auf den Beweisbildern hat man DEUTLICH die großkalibrigen Steinschleudern gesehen.

  5. #5
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Israel sollte endlich wie jedes andere Land auch behandelt werden, auch sollte Schluss sein jede ihre Aktionen gutzuheißen. Nur weil sie damals die Opfer waren, rechtfertigt es noch lange nicht ihr Handeln.

  6. #6
    Zitat Zitat von Mr.Pikachu Beitrag anzeigen
    Die Aktivisten sagen sie seinen unbewaffnet gewesen.
    Würde ich auch sagen.

  7. #7
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    naja, die Seeblockade kommt ja nicht von ungefähr. Und dann schippert man da nicht einfach rum Oo

    Natürlich war das ganz großer Mist, aber die internationale Gemeinschaft (oder wer auch immer) sollte endlich mal auf einen Konsens kommen und den Hamas den Arsch versohlen. Die hätten es mal RICHTIG verdient. So verquer sind ja nicht mal die Taliban O_o

    Und die sollten alle mal aufhören mit ihrem "Anspruch" auf sonst irgendwas.
    Wenn es danach gehen würde, dann müssten wir gaaaaaaaanz weit zurück gehen und schauen welches Land welchen Land wann und wo mal nen Stückchen Machtbereich abgeknüpft hat und überall neue Grenzen ziehen.
    Aber wenn man mit Gott argumentiert, dann ist eh jede Vernunft sinnlos. Ist eben das absolute Argument.
    .... naja, klingt jetzt irgendwie naiver als ich es beabsichtigt habe...


    .... eigentlich sollten sich die Briten mal drum kümmern, die habens immerhin verbockt

    Geändert von mope7 (31.05.2010 um 20:11 Uhr)

  8. #8
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.603
    Name
    Starscream
    Also wenn ich die Interpretationen hier richtig verstehe.

    Wenn ich Al Qaida und Taliban mit Nahrungsmitteln oder Medizin Hilfslieferungen unterstütze , dann verstoße ich somit nicht gegen das Völkerrecht ?

    Dann unterstütze ich die, damit die zu Kräften kommen und schnell genesen um unsere Soldaten dort zu töten. Das gleiche machen doch diese Schmuggler.

  9. #9
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Also wenn ich die Interpretationen hier richtig verstehe.

    Wenn ich Al Qaida und Taliban mit Nahrungsmitteln oder Medizin Hilfslieferungen unterstütze , dann verstoße ich somit nicht gegen das Völkerrecht ?

    Dann unterstütze ich die, damit die zu Kräften kommen und schnell genesen um unsere Soldaten dort zu töten. Das gleiche machen doch diese Schmuggler.


    ist die Frage obs das wirklich nen Völkerrechtlichen Passus gibt.
    Ich mein die Rüstungsindustrie verdient ja nicht schlecht dran

    Moralisch ist das ganze natürlich ne andere Sache...

  10. #10
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    kommt halt wirklich drauf an was die Geladen hatten.

    Scheinbar haben sich auf dem Hilfskonvoi auch 2 Bundestagsabgeordnete der Linken befunden.

    kann auch sein das se aus irgendeinem Landtag waren.
    Alkohol ist die Lösung und der Anfang all unserer Probleme

  11. #11
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Allgemein das herumhacken auf die Hamas oder andere Gruppierungen im Wiederstand gegen Israel fehl am Platze. Ich bin keiner Seite freundschaftlich gesinnt, aber man sollte sich mal in die Lage der Menschen versetzen. Die Menschen dort leisteten den entscheidenen Beitrag gegen die Osmanen, zum Dank dafür bekammen sie nicht ihren versprochenen Staat, sondern unsere Westmächte zogen einfach Linien über die Karte und behielten die Kontrolle. Dann kommt man auf die Idee, dort den Zionisten ihr Spielplatz zu überlassen, wurden vertrieben und fahren nun regelmässig mit Panzern in ihren Vorgärten. Das die Menschen dadurch radikalisierten ist in meinen Augen eine ganz verständliche Reaktion. Das ganze ist nicht nur ein religöser Konflikt, das ist eins der komplexesten Pulverfässe auf der Erde. Und es hilft hier nur ein neutraler Einheitsstaat, wo alle Menschen, egal welcher Konfession sie angehören, in Frieden leben können und sich nicht wie die zweite Wahl fühlen müssen. Und einen Anspruch haben weder die Juden, noch sonstwer auf dieses Gebiet. Auf dieses Gebiet hat nur der Mensch, besser gesagt alle dort betroffenden Völker und zwar gemeinsam.

    Zu den aktuellen Ereigniss, lässt sich schwer was sagen. Die verfügbaren Quellen haben noch nicht genug verwertbare Informationen geliefert.
    Geändert von SonGohan (27.03.2013 um 14:31 Uhr)

  12. #12
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Die Briten wurden von den Ägyptern aus den Spiel genommen.

    Allgemein das herumhacken auf die Hamas oder andere Gruppierungen im Wiederstand gegen Israel fehl am Platze. Ich bin keiner Seite freundschaftlich gesinnt, aber man sollte sich mal in die Lage der Menschen versetzen. Die Menschen dort leisteten den entscheidenen Beitrag gegen die Osmanen, zum Dank dafür bekammen sie nicht ihren versprochenen Staat, sondern unsere Westmächte zogen einfach Linien über die Karte und behielten die Kontrolle. Dann kommt man auf die Idee, dort den Zionisten ihr Spielplatz zu überlassen, wurden vertrieben und fahren nun regelmässig mit Panzern in ihren Vorgärten. Das die Menschen dadurch radikalisierten ist in meinen Augen eine ganz verständliche Reaktion. Das ganze ist nicht nur ein religöser Konflikt, das ist eins der komplexesten Pulverfässe auf der Erde. Und es hilft hier nur ein neutraler Einheitsstaat, wo alle Menschen, egal welcher Konfession sie angehören, in Frieden leben können und sich nicht wie die zweite Wahl fühlen müssen. Und einen Anspruch haben weder die Juden, noch sonstwer auf dieses Gebiet. Auf dieses Gebiet hat nur der Mensch, besser gesagt alle dort betroffenden Völker und zwar gemeinsam.

    Zu den aktuellen Ereigniss, lässt sich schwer was sagen. Die mir verfügbaren Quellen haben noch nicht genug verwertbare Informationen geliefert.
    so weit zurück in die Vergangenheit würde ich nicht gehen somit entsteht hier nur eine weitere Diskussion die hier nicht hingehört
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  13. #13
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Die haben doch da alle einen Schaden, die eine Seite so arg wie die andere. Nur dass die eine Seite eben von Johnny alle möglichen Waffen zugeschoben bekommt und die andere Seite nicht. Habt ihr euch mal die Videoaufnahmen angeschaut? Wieso fangen Leute auf nem unbewaffneten Hilfsschiff an, wie die letzten Affen auf Soldaten einzudreschen wenn sie nix schmuggeln? Man kann doch echt nich so massiv einen an der Raffel haben dass man sich "einfach so" mit irgendwelchen Soldaten anlegt.

    Wenns da nix illegales auf dem Schiff gibt, dann hätt man sich nicht so angestellt, die Soldaten hättens gecheckt und wären wieder gegangen. Ende.

    Und über Israel brauch man auch nich mehr reden. Paranoider Staat hoch zehn, der sich meilenweit aus dem Fenster lehnt und irgendwelche Gebiete für sich besiedelt und beansprucht die ihm gar nicht gehören. Wobei denen ihre Methoden auch scheißegal sind. Da hat einer so viel Dreck am Stecken wie der andere

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  14. #14
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Die Türkische Regierung sagt (und ich glaube ihr das jetzt mal) das die Schiffe vor der abfahrt überprüft worden sind und keine Waffen gefunden wurden.

  15. #15
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Also wenn ich die Interpretationen hier richtig verstehe.

    Wenn ich Al Qaida und Taliban mit Nahrungsmitteln oder Medizin Hilfslieferungen unterstütze , dann verstoße ich somit nicht gegen das Völkerrecht ?

    Dann unterstütze ich die, damit die zu Kräften kommen und schnell genesen um unsere Soldaten dort zu töten. Das gleiche machen doch diese Schmuggler.
    Wer sagt, dass da Hilfgüter und Medizin drin waren? Soweit ich weiss, hat Israel den Schiffen eine friedliche Kontrolle des Inhaltes angeboten, doch diese haben abgelehnt.

    Mir nervt diese unreflektierte Kritik ziemlich... Der Vorfall muss untersucht werden, anhand von allen verfügbaren Fakten und dann erst vernünftig beurteilt werden.

  16. #16
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    http://www.tagesthemen.de/kommentar/israel874.html
    Fasst es meiner Meinung nach gut zusammen. Mehr oder weniger.
    Mit einseitigen Schuldzuweisungen ist wohl aber ohnehin keinem geholfen.

    Finde es außerdem sehr seltsam das diese Aktion die schiefgehen musste mitunter von der Türkei angetrieben wurde die derzeit, nachdem ihnen klar wurde das sie nie in die EU aufgenommen werden, versuchen in der arabischen Welt wieder Machtansprüche und Ansehen zu gewinnen die verlorengingen als man mit dem "Westen" anbandelte.
    Ich will nicht sagen das die Regierung "dahinter steckt" aber das die Aktion die klar als Anti-Israel gekennzeichnet ist von einem Land ausgeht dessen diplomatische Beziehungen mit Israel quasi tod sind und das entsprechende Ambitionen hat ist doch schon irgendwie... "seltsam".
    Zumindest nützt es der Türkei bei den entsprechenden Ambitionen. Das ist wohl sicher. Obs gewollt war oder nicht werden wir wohl ohnehin nie erfahren.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  17. #17
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    http://www.youtube.com/watch?v=K9OQ-...watch_response

    hier mal ein video das Schiff is ja wie bekannt ein Türkisches gewesen und hier sind aufnahmen vom schiff währen israel kam schade das ihr kein türkisch könnt sonst würdet ihr mehr verstehn aber ja^^
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  18. #18
    vi Britannia
    Avatar von SgtMcPwnage
    Registriert seit
    26.03.2010
    Ort
    Area 10
    Alter
    22
    Beiträge
    4.098
    Nick
    SgtMcPwnage
    Clans
    G.I.N
    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    http://www.tagesthemen.de/kommentar/israel874.html
    Fasst es meiner Meinung nach gut zusammen. Mehr oder weniger.
    Mit einseitigen Schuldzuweisungen ist wohl aber ohnehin keinem geholfen.

    Finde es außerdem sehr seltsam das diese Aktion die schiefgehen musste mitunter von der Türkei angetrieben wurde die derzeit, nachdem ihnen klar wurde das sie nie in die EU aufgenommen werden, versuchen in der arabischen Welt wieder Machtansprüche und Ansehen zu gewinnen die verlorengingen als man mit dem "Westen" anbandelte.
    Ich will nicht sagen das die Regierung "dahinter steckt" aber das die Aktion die klar als Anti-Israel gekennzeichnet ist von einem Land ausgeht dessen diplomatische Beziehungen mit Israel quasi tod sind und das entsprechende Ambitionen hat ist doch schon irgendwie... "seltsam".
    Zumindest nützt es der Türkei bei den entsprechenden Ambitionen. Das ist wohl sicher. Obs gewollt war oder nicht werden wir wohl ohnehin nie erfahren.
    Seit wann darf Israel in internationalen Gewässern schiffe Kapern
    wenn ich der Präsident der Türkei wäre hätte ich gleich mal paar f16 hingeschikt und den spieß umgedreht ich hätte ihnen mehr mals gesagt das sie sich vom Schiff zurückziehen soll wenn nicht hätte ich sie wegegebombt




    Zitat Zitat von Little. Beitrag anzeigen
    Türkei angetrieben wurde die derzeit, nachdem ihnen klar wurde das sie nie in die EU aufgenommen werden, versuchen in der arabischen Welt wieder Machtansprüche und Ansehen zu gewinnen die verlorengingen als man mit dem "Westen" anbandelte.
    Zu dem sag ich mal nix da dieses Argument meiner meinung nach Lächerlich ist
    http://www.united-forum.de/signaturepics/sigpic32127_15.gif

  19. #19
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von SgtMcPwnage Beitrag anzeigen
    so weit zurück in die Vergangenheit würde ich nicht gehen somit entsteht hier nur eine weitere Diskussion die hier nicht hingehört
    Weit in die Vergangenheit? Erster Weltkrieg nach dem Kriegseintritt des Osmanischen Reiches ist doch nicht weit in die Vergangenheit, wenn man mal bedenkt das sich Israel auf biblische Zeiten beruft, wovon man inzwischen weis das die historischen Israeliten die Gebiete wesentlich später oder nie besiedelten. Und vor und nach ihnen kamen und gingen viele andere Völker. Zumal das ein entscheidener Faktor an der nationalen Grenzgebung in der Region ist und somit auch eben der entsprechenden Konflikte.

    Die Vergangenheit ist wohl das wichtigste in diesem gesamten Konflikt und muss somit immer betrachtet werden.

  20. #20
    Zitat Zitat von SgtMcPwnage Beitrag anzeigen
    Seit wann darf Israel in internationalen Gewässern schiffe Kapern
    wenn ich der Präsident der Türkei wäre hätte ich gleich mal paar f16 hingeschikt und den spieß umgedreht ich hätte ihnen mehr mals gesagt das sie sich vom Schiff zurückziehen soll wenn nicht hätte ich sie wegegebombt
    Erst mal informieren ehe man dumm quatscht... Die haben internationales Gewässer verlassen um in den Bereich der Seeblockade einzudringen. Am Rest sieht man, dass du erst 16 bist.

+ Antworten
Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Angriff
    Von Cornarvon im Forum NudSi
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.06.2004, 16:29
  2. Angriff
    Von Steph4 im Forum SuNriser Hauptquartier
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.03.2003, 23:40
  3. Angriff auf KGS 3:169:13
    Von Snape im Forum SuNriser Allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.12.2002, 16:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •