+ Antworten
Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 180 von 411

Internetzensur in Deutschland - coming soon

Eine Diskussion über Internetzensur in Deutschland - coming soon im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Sind wir nicht alle ein bisschen kriminell.Mich waynen die ganzen zensur debatten wenn man will bekommt man immer was verbotenes...

  1. #161
    Major
    Avatar von FX_pLaSmA
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    BW SIFI
    Alter
    29
    Beiträge
    9.134
    Clans
    T2D
    Sind wir nicht alle ein bisschen kriminell.Mich waynen die ganzen zensur debatten wenn man will bekommt man immer was verbotenes
    atm.lazyFX.ZenFX.™

  2. #162
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.605
    Irgendwo habe ich heute gelesen, dass sich die Sperrung um 6 Monate verzögert, da man erst eine entsprechende Software entwickeln muss.
    Ich finde nur die Quelle nicht mehr.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  3. #163
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    Der durchschnittliche Internetnuzer ist so oder so gleichzeitig auch ein Potenzieller perverser Terroristen Pirat!

  4. #164
    Fuck in hell,das heißt das ganze UF ist schwer kriminel
    @Grischa hm nicht nur deine meine jetzt auch.
    Geändert von nod MOD (27.04.2009 um 19:47 Uhr)
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  5. #165
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Einfach nen neuen DNS Server rein und gut is, hab ich gerade ma gemacht

    * 208.67.222.222
    * 208.67.220.220

    http://www.fixmbr.de/opendns-und-and...ie-dns-server/


  6. #166
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Zitat Zitat von Nihilist Beitrag anzeigen
    Einfach nen neuen DNS Server rein und gut is, hab ich gerade ma gemacht

    * 208.67.222.222
    * 208.67.220.220

    http://www.fixmbr.de/opendns-und-and...ie-dns-server/
    PFUUUUUUIIIIIIIIIII du Kinderschänder... Ein Admin möge sich erbarmen und diesen Abschaum anzeigen, Zensursula 4 Reichskanzler.... ähm ich mein Gebärmaschinenkanzlerin....

  7. #167
    Da steht aber nix für Vista
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  8. #168
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Netzsperren - Kampf der Kulturen

    Die Zensurmechanismen sind noch recht einfach zu umgehen. Allerdings wäre ich mir nicht so sicher, dass die Verwendung von nicht zensierten Domain Name Servern auch weiterhin legal bleibt. Nach der Logik der Internetausdrucker in Berlin wäre es der nächste logische Schritt dagegen vorzugehen.

    Auch würde es mich nicht wundern, wenn die verwendete Technik mit der Zeit ausgebaut wird und nicht mehr so einfach überwunden werden kann. Der sich wohl in absehbarer Zeit durchsetzende DNSSEC-Standard dürfte das erzwingen. Andernfalls wären die Sperren auch ohne Serverwechsel irgendwann wirkungslos.

    Zitat Zitat von nod MOD Beitrag anzeigen
    Da steht aber nix für Vista
    https://www.opendns.com/start/device/windows-vista

    Die Anleitungen sind Englisch, aber Dank der großzügigen Bebilderung dürfte das für kaum jemanden ein Hindernis darstellen. Step 2 und 3 kann man sich sparen, wenn man sich nicht registrieren möchte. Falls man andere Domain Name Server als die dort angegebenen verwenden möchte, trägt man stattdessen die IP-Adressen der gewünschten Server ein.

    Zu den Sachen die man beim/vorm Wechsel des DNS-Anbieters bedenken sollte schrieb ich auf Seite 8 dieses Topics bereits was.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  9. #169
    Es ist okay_
    Avatar von SUCKYSUCK_
    Registriert seit
    29.02.2004
    Alter
    28
    Beiträge
    5.614
    Name
    Kev
    Deutsche Netzsperren Rapidshare soll auf die Liste

    Ging es nach den Vorstellungen einiger Sprecher - so würde man die Sperren gegen Webseiten mit Kinderpornos inhaltlich deutlich ausweiten. So wurden kürzlich Forderungen nach Blockaden gegen Urheberrechtsverletzer und ausländische Glücksspielangebote im Web laut. Die Begehrlichkeiten der Rechteinhaber betreffen auch den populären schweizer Sharehoster.

    Es war eigentlich keine Frage, ob es eintreten würde, sondern lediglich wann. Die Zensur von Websites mit kinderpornografischen Inhalten ist erst seit wenigen Tagen in Kraft, schon werden die nächsten Ziele ausgewählt.

    Heinrich Sievers, der Leiter des Referats Glücksspiele im hessischen Innenministerium, kritisierte auf dem Kölner Forum Medienrecht die gegenwärtige Situation aufs schärfste. Er, sowie Vertreter des Buchhandels forderten Zugriffs-Blockaden gegen Urheberrechtsverletzungen und ausländische Glücksspielangebote. Die von den Internet-Providern eingerichteten Blockaden, welche sich nur gegen Kinderpornografie richten, seien nicht ausreichend. Dadurch werde das Internet zu einem "rechtsfreien Raum", so Sievers auf der Veranstaltung. Zur Beseitigung möglicher grundrechtlicher Bedenken rät Sievers den Providern, ihre Allgemeinen Geschäftsbedingungen dahingehend anzupassen, dass rechtswidrige Taten unterbunden werden können. Besonders bemerkenswert war dabei die Äußerung Sievers, in Bezug auf das Fernmeldegeheimnis, welches im Grundgesetz verankert ist. "Ich gehe davon aus, dass das Fernmeldegeheimnis nur für die Kommunikation zwischen Menschen und nicht für die Kommunikation zwischen Maschinen gilt", erklärte der Referatsleiter.

    Der Leiter der Rechtsabteilung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Christian Sprang, setzte sich insbesondere für eine Zugriffssperre gegen Angebote ein, welche die Urheberrechte verletzen. Die Provider würden bewusst mit rechtsverletzenden Angeboten zusammenarbeiten, da man dort Werbung schalten könne. Durch den Verzicht auf Angebote wie Rapidshare könne die Internetwirtschaft ihren "guten Willen" zeigen, erläuterte Sprang. Die Urheberrechtsverstöße würden sich nach und nach auf Filehoster verlagern, da der Zivilrechtliche Auskunftsanspruch gegen Tauschbörsennutzer bereits Wirkung zeige. "Wenn man an solche Angebote herankommen will, die im Ausland sitzen, sehe ich keinen anderen Weg als Access-Sperren", erklärte Sprang.

    Wie viele Beobachter bereits befürchtet haben, scheint nun die Tür zu weit reichenden Blockaden offen zu stehen. Und jeder Vertreter der Industrie, der genügend rechtfertigende Einwände einbringt, kann einen Fuß in eben diese stellen.


    Quelle: Gulli

    Wenn ich das mal so in den Raum werfen darf
    Nichts zeigt das Alter eines Menschen so sehr, wie wenn man die neue Generation schlecht macht.

  10. #170
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Vorhersehbar und oft angeprangert von Experten, die von der Politik aber als unwissende Idioten und Pornografiebeführworter dahin gestellt wurden!

  11. #171
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.605
    Die Oppositionsparteien gegen Netzsperren. Obwohl ich glaube, dass dies nur wieder Wahlkampf ist.

    http://www.gamestar.de/hardware/news...tzsperren.html
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  12. #172
    lol genau da war ich anscheinend hab ichs nur verpennt gehabt xD naja aber mal schaun wenn ich weiß das es angebracht ist,werd ich es wohl machen(die DNS habsch schon )
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  13. #173
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.605
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  14. #174
    Gott steh uns bei...
    FIGHT FOR NODOne world, one vision, in the technology of peace

  15. #175
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Die gesammelten Daten müssen ja auch irgendwie ausgewertet werden. Dafür benötigt man Personal und eine Arbeitslosenquote von 0 % zu Zeiten der Wirtschaftskrise ist doch eine wunderbare Sache.

    Außerdem sind Terroristen ja bekanntlich immer totale Vollidioten und haben noch nie was von Skype, Anonymisierungsprogrammen, Internet-Cafes, USB-Sticks, der Post, Fahrradboten, Gesprächen von Person zu Person sowie jeglicher Form von Verschlüsselung gehört.

    Kurzum: Eine prima Sache!
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  16. #176
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    .. Truecrypt .. schlüsseldateien (maximale anzahl) wählen die einmal mit nem usbstick tauschen z.B. und dann 2-3 fach verpackte container verschicken... problem gelöst.
    Das Auswerten funktioniert in der heutigen Zeit doch eh größtenteils Automatisch und das relativ vernünftig. Einmal gespeichert hast du aber ne Datenbank bei der du z.B. schauen kannst was nen Verkehrssünder hin und her geschrieben hat.. vielleicht hat er ja schonmal woanders zugegeben das er zu schnell fuhr?
    Vielleicht hat er auch nur in der Öffentlichkeit gefurzt und durch den Gasangriff Terrorverdächtiger... mal schauen was er sonst noch so hat?
    Wer schützt uns eigentlich vor diesen Angsthasen auch bekannt als Volkslügner? (Sie beweisen immer und immer und immer und immer wieder was für Lügner sie sind... man lese nur in dem Thread hier verschiedene Zitate und vergleiche sie mit 2-3 Seiten danach... )

  17. #177
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    .. Truecrypt .. schlüsseldateien (maximale anzahl) wählen die einmal mit nem usbstick tauschen z.B. und dann 2-3 fach verpackte container verschicken... problem gelöst.
    Das Auswerten funktioniert in der heutigen Zeit doch eh größtenteils Automatisch und das relativ vernünftig. Einmal gespeichert hast du aber ne Datenbank bei der du z.B. schauen kannst was nen Verkehrssünder hin und her geschrieben hat.. vielleicht hat er ja schonmal woanders zugegeben das er zu schnell fuhr?
    Vielleicht hat er auch nur in der Öffentlichkeit gefurzt und durch den Gasangriff Terrorverdächtiger... mal schauen was er sonst noch so hat?
    Wer schützt uns eigentlich vor diesen Angsthasen auch bekannt als Volkslügner? (Sie beweisen immer und immer und immer und immer wieder was für Lügner sie sind... man lese nur in dem Thread hier verschiedene Zitate und vergleiche sie mit 2-3 Seiten danach... )
    Truecryt? Viel zu umständlich. Man packt die Dateien einfach auf einen USB-Stick und geht ins nächste Internet-Cafe. Zum Telefonieren nutzt man öffentliche Telefonzellen oder leiht sich mal kurz das Handy eines Passanten. Falls dabei überhaupt verwertbare Spuren hinterlassen werden reicht das jedenfalls nicht um einen zu überführen.

    Das die Auswertung von Gesprächsinhalten zuverlässig automatisch funktioniert glaube ich nicht so recht. Bestenfalls kann man nach Schlüsselwörtern (etwa "Bombe") suchen, aber so etwas ließe sich recht einfach umgehen.

    Gegen Terroristen, zumindest gegen die mit einem IQ oberhalb von dem einer Wurstsemmel, werden solche Datensammlungen jedenfalls kaum etwas bringen. Folglich dienen sie wohl einem anderen Zweck.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  18. #178
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Truecrypt umständlich? Oo
    Ich hab alle Festplatten mittlerweile damit verschlüsselt damit ich mir sicher sein kann das niemand wirklich an die Daten kommt der nix da zu suchen hat, und finde da keinen Punkt den man als umständlich bezeichnen könnte.
    Ansonsten sind deine Varianten immer noch zu "offen" man kann den Inhalt halt rausfinden auch wenn der ursprüngliche Absender vllt verschleiert wird.
    Das einzige was man aber, wie du schon sagtest, erwischt sind die dummen Terroristen und natürlich das ultimative Überwachungsmittel um z.B. wohl auch rechtzeitig Schritte gegen das Volk unternehmen zu können wenn sich widerstand regt. Wie will man einen solchen später schon organisieren wenn schon im Keim so ziemlich alles erstickt werden kann mh? ^^

    Ansonsten, Gespräche werden allerdings mittlerweile aber vom BKA mittlerweile automatisch aufgezeichnet, per Software werden die Gespräche ausgewertet und analysiert. Dazu gabs vor 2-3-4 ka Wochen auch ne Reportage zu von der süddeutsche oder so auf Vox.
    Da wurde gezeigt wie n Türke überwacht wurde und dem seine Gespräche aufgezeichnet wurden und die "interessanten" passagen vom Computer weiter geleitet wurden.
    Also die Technik in der Hinsicht ist schon recht weit... das sieht man mittlerweile ja schon im Entertainment Bereich. Samsung stellte schon die ersten TVs vor die sich mit der Stimme problemlos steuern und auswerten lassen, Sprachsteuerung und Diktierprogramme sind auch super entwickelt.. es gibt Freeware die mit deutscher Sprache perfekt funktioniert... das man da für Geld bessere bekommt die noch mehr kann... ich würds nicht bezweifeln ^^.

  19. #179
    Stabsunteroffizier
    Avatar von DonQuintal
    Registriert seit
    10.09.2004
    Ort
    RheinMain
    Alter
    41
    Beiträge
    975
    Nick
    BetaTester
    Clans
    nie wieder Clan
    Es gibt ja einige Leute die meinen, Herr Schäuble sei paranoid. Angesichts der Aufweichung von Privatsphäre, Ausweitung von Flächendeckender Überwachung und Bundeswehr im Innland kann man das vermuten.
    Andere meinen, er sei nur weitsichtig. In Spanien und Frankreich brodelt es schon eine Weile. Letztes Jahr haben in Spanien LKW-Fahrer einen Streikbrecher zu Tode geprügelt. Die Lebensmittelversorgung war in einigen Regionen ernsthaft gefährdet. Die Bilder aus Frankreichs Ghettos liefen um die Welt. Auch in Deutschland brodelt es in den Köpfen vieler Leute. In vielen Bereichen sinken die Realeinkommen. Wegen der Wirtschaftkrise stehen tausende vor der Kündigung. Es fehlt der entscheidende Funke, damit sich das "abgehängte Präkariat" mit der "Generation Praktikum" verbindet. ***ironie an***Dann brauchen wir dringend einen Überwachungsstaat.***ironie aus***
    "War does not determine who is right - only who is left" -Burtrand Russell

  20. #180
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Während man beim Artikel des Spiegel bemerken kann, dass sich der Redakteur mit dem Thema auseinandergesetzt hat, so ist das bei einem Kommentator der Tagesschau ganz anders. Man könnte fast meinen der Kommentar wäre von Frau von der Leyen selbst formuliert.
    Der Gedanke, dass deren Berichterstattung bei anderen Themen (etwa der Gesundheitsreform oder dem Bundeswehreinsatz vor Somalia) genauso "unabhängig" und "fundiert" sein könnte, behagt mir nicht wirklich. Ich hoffe wirklich, dass das ein Ausrutscher ist, denn andernfalls könnte ich genauso gut Bild lesen oder die "Aktuelle Kamera" gucken.
    Das ist jetzt 'ne Anmerkung, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hat, aber... OH GOTT, halt mal die Luft an! Das ist ein Kommentar! Falls du mit dem Konzept eines journalistischen Kommentars nicht vertraut bist, einfach mal nachlesen. Sorry, aber du machst dich echt zum Affen. Dein Kurzschlussdenken funktioniert ja nur mehr nach dem Schema "Wenn's nicht meiner Meinung entspricht, isses total abhängig und unfundiert". Du vertrittst auch 'ne Meinung und bist in deiner Überzeugung auch nicht unabhängig, also mach mal halblang.
    Geändert von Psycho Joker (29.04.2009 um 14:13 Uhr)
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

+ Antworten
Seite 9 von 21 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3v3 GW - Coming Soon
    Von tR[1]xXx im Forum CCG/ZH Replay Center
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 13:28
  2. Bans coming soon/Banday steht bevor!!
    Von sniper078 im Forum Fairplay
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 19:00
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2001, 10:48
  4. Yuris Revenge in Deutschland erst 2002 1. Quartal
    Von ARevenge im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.10.2001, 01:30
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2001, 01:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •