+ Antworten
Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 320 von 411

Internetzensur in Deutschland - coming soon

Eine Diskussion über Internetzensur in Deutschland - coming soon im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ach btw.. die Polizeistatistik von 2008 wird seit einiger Zeit absichtlich zurück gehalten.. wieso? http://mogis.wordpress.com/2009/06/1...k-2008-ist-da/ <- komisch komisch gell? http://www.heise.de/newsticker/Geset...meldung/140461 ...

  1. #301
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Ach btw.. die Polizeistatistik von 2008 wird seit einiger Zeit absichtlich zurück gehalten.. wieso?
    http://mogis.wordpress.com/2009/06/1...k-2008-ist-da/ <- komisch komisch gell?

    http://www.heise.de/newsticker/Geset...meldung/140461 <- tja.. und der dumme Depp macht mit und wählts noch
    Btw FDP und Grüne sind NICHT besser oder hat auch nur einer nen ernsthaftes Statement diesbezüglich von einem der Beruflichen Lügner mitbekommen?

    Nächstes Jahr werden dann Mogis usw gesperrt, sind ja dann Staatsfeindlich oder verletzten Urheberrechte die man sich innerhalb von 20 Jahren einklagen kann ( oder halt frühstens wenn die Seite für "unbesucht" gehalten wird.. )

    Btw nochma zum auf der Zunge zergehen lassen :
    Die SPD wäre dadurch Gefahr gelaufen, Straftaten im Internet Vorschub zu leisten, von der Vergewaltigung und Erniedrigung kleiner Kinder bis hin zu Urheberrechtsverletzungen in breitestem Ausmaß gegenüber Künstlern und Kreativen.
    Tja.. kleine Blagen sind weniger wert als die Urheberrechtsverletzungen wenn man die steigerung mal betrachtet :]

  2. #302
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Für mich beweist das Geschreibsel der Union vor allem eines: Man sollte Pressemitteilungen nicht im alkoholisierten Zustand schreiben und wenn es schon nicht anders geht, dann sollte man diese vor der Veröffentlichung zumindest von einer nüchternen Person korrekturlesen lassen.

    Die SPD wäre dadurch Gefahr gelaufen, Straftaten im Internet Vorschub zu leisten, von der Vergewaltigung und Erniedrigung kleiner Kinder bis hin zu Urheberrechtsverletzungen in breitestem Ausmaß gegenüber Künstlern und Kreativen...
    ...Dabei machen wir – gerade als Medienpolitiker – ganz klar: Zugangssperren im Internet müssen und werden einzig und allein auf kinderpornographische Seiten beschränkt bleiben.
    Nicht nur, dass da von der Linksphobie, über den Blödsinn mit dem rechtsfreien Raum bis zu Urheberrechtsverletzungen allerhand zusammenhangloser, geistiger Müll zusammengerührt wurde, das Geschreibsel ergibt auch rein von der Logik her keinen Sinn.

    Dass der Datenschutzbeauftragte mit den Sperren nichts zu tun haben will ist doch klar. Warum auch? Wer kam überhaupt auf die Idee, dass er sich in der Thematik auskennen würde?

    *edit:

    http://blog.fefe.de/?ts=b4cad33f


    Ach ja, die Mitzeichnungsfrist für die Petition endet morgen.
    Geändert von Touji (16.06.2009 um 01:15 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  3. #303
    Feldwebel
    Avatar von S.I.N.
    Registriert seit
    20.11.2007
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    1.502
    Nick
    -SiN
    Clans
    T2D
    War ja abzusehen das es soweit kommt

    KiPo is ein Thema mit dem der meiste Dummfang gemacht werden kann es stand ja nicht umsonst in der Schlagzeile.

    Viele werden sich gesagt haben; " Naja wenn es darum geht is ja ne gute Sache..."

    Ich hab das jetzt aufmerksam verfolgt und denke das diese Art Gesetze nur der Anfang ist...

  4. #304
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Meine mich zu erinnern, dass schon ganz andere Meinungsfänger, in dem sie die Hinrichtung forderten, die Kindesmisshandlung instrumentalisierten...
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  5. #305
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Für alle Twitterer:
    folgt den Piraten auf Twitter


  6. #306
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    Der Deutsche Bundestag hat mit den Stimmen von CDU und SPD das umstrittene Gesetz zur Zugangserschwerung zu Kinderpornografie im Internet genehmigt. Vertreter der Opposition warnten vor "Risiken und Nebenwirkungen", Klagen vor dem Bundesverfassungsgericht sollen in Kürze eingebracht werden.
    Das Gesetz wurde heute im Bundestag von CDU & SPD beschlossen und tritt somit in Kraft.

    Provider mit >10.000 Kunden haben sich an die Sperrliste zu halten, neue Einträge müssen innerhalb von 6 Stunden gesperrt werden.
    Welche Seiten auf die Liste kommen, entscheiden die bearbeitenden Polizisten. Es gibt keinerlei Kontrollinstanz durch Richter o.ä.

    Übrigends beinhaltet die Definition "Kinderpornographie" nicht nur pornographische Filme und Bilder mit Minderjährigen, sondern auch alles was den Anschein macht, unerheblich wie alt die Darsteller sind. Auch Zeichnungen/Trickfilme usw. fallen darunter, am bekanntesten wahrscheinlich die japanischen Mangas/Hentai.

    Nutzen tut die Sperre eher wenig: von den kleinen Providern, die sie nicht umsetzen mal abgesehen, handelt es sich um eine schlichte DNS-Sperre, die von jedem ohne grosse Probleme umgangen werden kann.

    Ein weiterer trauriger Tiefpunkt unserer beiden Spitzenparteien, der hoffentlich auch endlich deutliche Auswirkungen bei den nächsten Wahlen im September haben wird - also geht wählen

  7. #307
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Der Bundesrat muss diesem Gesetz nicht zustimmen, also ab nach Karlsruhe damit.

    Die Bildzeitung wird sicher ein Fass aufmachen, schon allein aus dem Grund, dass die parlamentarische Geschäftsführerin der CDU-/CSU-Fraktion Martina Krogmann mit dem Vize-Herausgeber der Bild verheiratet ist.

    Was die kommende Wahl betrifft: Eher soll mir die Hand abfaulen, als dass ich je wieder ein Kreuz bei Union oder SPD mache. Ich werde auch jedem meiner Verwandten und Bekannten von der Wahl dieser Parteien abraten.
    Geändert von Touji (19.06.2009 um 03:31 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  8. #308
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life
    Ein schwarzer Tag für die Demokratie...

    wobei ich noch hierrauf Aufmerksam machen möchte:

    Art. 20 GG (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand [...]


  9. #309
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Nur blöd, wenn solche Gesetze legaler Bestandteil der "Ordnung" sind.
    Da wird eher der Widerständler zur Bedrohung für die Ordnung.

  10. #310
    Oberfeldwebel
    Avatar von ahits
    Registriert seit
    02.12.2002
    Ort
    Hannover, GER
    Beiträge
    2.300
    CDU erwägt Sperrung von Killerspiel-Seiten
    Nach der Entscheidung des Bundestags für eine Sperrung von Kinderporno-Seiten im Internet gibt es Überlegungen für eine Ausweitung der Sperr-Maßnahmen auf Killerspiele.

    Der Bundestagsabgeordnete und CDU-Generalsekretär in Baden-Württemberg, Thomas Strobl, brachte die Idee ins Spiel, auch Seiten mit Killerspielen zu blockieren. „Wir prüfen das ernsthaft“, sagte Strobl dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ vom Freitag. „Wir gehen nach Winnenden nicht zur Tagesordnung über“, betonte der CDU-Politiker. „Wenn es einen Nachweis gibt, dass sich Killerspiele negativ auf das Verhalten Jugendlicher auswirken, dann kann das Internet kein rechtsfreier Raum sein.“
    Nach nur einem Tag kommt man schon von der Kinderpornographie zu den Killerspielen - das ist einfach unfassbar.
    Nächste Woche sind es wahrscheinlich die bösen Glücksspiel- und Wettseiten, und nebenbei natürlich auch noch die Regierungskritischen Seiten die unsere Demokratie "bedrohen".
    Da fällt einem doch nix mehr zu ein...

  11. #311
    Obergefreiter
    Avatar von TIIUNDER
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    226
    Name
    Felix
    Nick
    TIIUNDER
    Die Seite http://cdu-bundestag.de/ wurde scheinbar gehackt und mit einem Stoppschild versehen - das haben sie auch verdient, vielleicht merken sie dann, wie bescheuert das ist

  12. #312
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Epic Win

    "Killerspielseiten" sperren...denen geht's noch ganz gut, wa Vielleicht sollte man auch "Killerfilm"-Webseiten sperren? Was geht mit den Leuten

  13. #313
    Obergefreiter
    Avatar von TIIUNDER
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    226
    Name
    Felix
    Nick
    TIIUNDER
    Am Besten man schafft ein Gesetz, nach dem das ganze Internet gesperrt wird und die Webmaster müssen sich für eine Freischaltung ihrer Seite anmelden (natürlich gegen eine unmögliche Gebühr) ... noch klingt das wie ein Scherz, aber wer weiß ...

  14. #314
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Ich glaube nicht, dass das die offizielle Seite der CDU-Fraktion ist. Das ist aber wohl auch besser so, denn solche Aktionen spielen den Sperrbeführwortern in die Hände. Insofern halte ich nicht viel davon.

    Es scheinen schon mehrere Verfassungsbeschwerden in Arbeit zu sein. Bei der einen oder anderen Partei dürfte es in diesen Tagen eine überdurchschnittlich hohe Anzahl Parteiaustritte geben, vor allem bei der SPD, aber auch bei den Grünen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  15. #315
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Was allerdings irgendwie seltsam ist ist das bei der SPD gefordert wurde die Abeordneten sollen sich dem Fraktionszwang widersetzen, wenn es bei den Grünen jemand tut dann isses aber was schlimmes...

    Entweder, oder. Da müsste man sich schon entscheiden.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  16. #316
    Major
    Avatar von AbYsS
    Registriert seit
    11.02.2003
    Ort
    Mannheim
    Alter
    41
    Beiträge
    9.157
    Name
    Michael
    Nick
    inaktiv
    Clans
    inaktiv
    Hallo,

    man kann auch keine Autos verbieten, nur weil eine Person damit in eine Menge rasst, ich finde das ein sehr dummes Argument von der Politik

  17. #317
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Little.B Beitrag anzeigen
    Was allerdings irgendwie seltsam ist ist das bei der SPD gefordert wurde die Abeordneten sollen sich dem Fraktionszwang widersetzen, wenn es bei den Grünen jemand tut dann isses aber was schlimmes...

    Entweder, oder. Da müsste man sich schon entscheiden.
    Ehrlichgesagt halte ich von der "Praxis" der Fraktionsdisziplin nicht viel. Im Sinne des Erfinders wäre es eigentlich, wenn Abgeordnete nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden und sich nicht dem Zwang einer übergeordneten Organisation beugen würden. Insofern halte ich Fraktionszwang nicht für sonderlich demokratisch.

    Um es mal überspitzt auszudrücken: Wer nur "Die Partei hat immer recht!" oder "Jawohl, mein Führer!" schreien kann, hat im Parlament, meiner Meinung nach, nichts verloren.

    @Thema
    http://blog.handelsblatt.de/indiskre...ag.php?id=2151

    Ich fand diesen Artikel des Handelsblattes ziemlich treffend.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  18. #318
    Obergefreiter
    Avatar von TIIUNDER
    Registriert seit
    29.06.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    28
    Beiträge
    226
    Name
    Felix
    Nick
    TIIUNDER
    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Ehrlichgesagt halte ich von der "Praxis" der Fraktionsdisziplin nicht viel. Im Sinne des Erfinders wäre es eigentlich, wenn Abgeordnete nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden und sich nicht dem Zwang einer übergeordneten Organisation beugen würden. Insofern halte ich Fraktionszwang nicht für sonderlich demokratisch.

  19. #319
    Oberfeldwebel
    Avatar von Nihilist
    Registriert seit
    20.04.2007
    Alter
    28
    Beiträge
    2.686
    Clans
    Real Life


  20. #320
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Ich finde den FRaktionszwang auch ne reichlich bescheuerte "Idee", aber wenn es sie nun mal gibt darf man nicht damit argumentieren wie es einem beliebt. (Womit ich jetzt hier niemanden im Forum meine, zumindest hab ich keinen gesehen ders tut )
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

+ Antworten
Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 3v3 GW - Coming Soon
    Von tR[1]xXx im Forum CCG/ZH Replay Center
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.12.2011, 13:28
  2. Bans coming soon/Banday steht bevor!!
    Von sniper078 im Forum Fairplay
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2008, 19:00
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2001, 10:48
  4. Yuris Revenge in Deutschland erst 2002 1. Quartal
    Von ARevenge im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 20.10.2001, 01:30
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2001, 01:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •