+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32
Like Tree13x Danke

Interessante Aussage zum Abhörwahnsinn!

Eine Diskussion über Interessante Aussage zum Abhörwahnsinn! im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Gysi ist nen guter Rhetoriker und auch in Talk Shows höre ich mir Diskussionen mit ihm gerne an. Er hat ...

  1. #21
    Tunnelbau-Ingenieur
    Avatar von Nickel
    Registriert seit
    03.04.2004
    Ort
    Recke
    Alter
    27
    Beiträge
    6.767
    Nick
    Nickel
    Clans
    Team-Fledderation
    Gysi ist nen guter Rhetoriker und auch in Talk Shows höre ich mir Diskussionen mit ihm gerne an. Er hat da einfach ein besseres "Benehmen" als viele andere. Erinnere mich an eine Talk Show (ich glaube Wahlkampf 2009 oder irgendeine Landtagswahl), wo Gysi mit Westerwelle diskutiert hat. Beide haben natürlich völlig unterschiedliche Meinungen vertreten, trotzdem ein respektvoller Umgang miteinander.

    Trotzdem halte ich ihn für einen der unglaubwürdigsten und verlogensten Politiker die Deutschland hat. In diesem einen Thema mag er mit einigem von dem, was er sagt, recht haben. Er hat aber auch den Vorteil, alle möglichen Forderungen zu stellen und Thesen aufzustellen, unabhängig davon, ob sie durchführbar und realistisch sind. Gysi ist für mich ein Paradebeispiel für "Wasser predigen und Wein trinken". Er redet Gleichstellung und all den Kram und fährt selber das dickste Auto und hat die größte Villa von allen. Herzlich willkommen in der schönen Welt der DDR...
    Ich würde sagen: Grundsätzlich ein guter Mann mit den "falschen" Meinungen in der "falschen" Partei.
    Geändert von Nickel (27.11.2013 um 13:33 Uhr)
    Ohne Macht ist das Gesetz kraftlos.

  2. #22
    meowmeow meow^ FSK18
    Avatar von Dark_Fox
    Registriert seit
    06.04.2007
    Ort
    Goch
    Alter
    31
    Beiträge
    1.466
    Name
    Marcel
    Nick
    DarkKitten
    yea mut zur wahrheit

    ich hoffe alle haben bei minute 8 genau hingehört
    <3

  3. #23
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von Dark_Fox Beitrag anzeigen
    yea mut zur wahrheit

    ich hoffe alle haben bei minute 8 genau hingehört
    Okay, du hast nichts verstanden.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

  4. #24
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Ohhh Wunder die USA wollen nicht auf das Abhören verzichten es dient doch der nationalen Sicherheit....

    Nur Merkel soll nicht mehr bespitztelt werden damit sie weiterhin die Beine für Obama breit macht -_-

    Als ob die USA selbst das einstellen würden...

    Wir bräuchten echt Jemand der Deutschland repräsentiert der den Amis mal richtig die Meinung geigt und nicht immer kuscht wenn die Amis es wollen.

    Echt traurig finde ich das

  5. #25
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Entschuldige mal bitte, aber schlag mal einen anderen Ton an hier!

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  6. #26
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.619
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Ohhh Wunder die USA wollen nicht auf das Abhören verzichten es dient doch der nationalen Sicherheit....

    Nur Merkel soll nicht mehr bespitztelt werden damit sie weiterhin die Beine für Obama breit macht -_-

    Als ob die USA selbst das einstellen würden...

    Wir bräuchten echt Jemand der Deutschland repräsentiert der den Amis mal richtig die Meinung geigt und nicht immer kuscht wenn die Amis es wollen.

    Echt traurig finde ich das
    Unsere Politiker müssten ein Zeichen setzten, dass unserer Außen Politik und Wirtschaft nicht schadet.
    Die einzige Möglichkeit wäre , unsere Truppen aus Afghanistan an abzuziehen. Auf Wörter wir USA nicht reagieren.

  7. #27
    Brigadegeneral
    Avatar von D4rK AmeRiZe
    Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    22.206
    Zitat Zitat von Outsider Beitrag anzeigen
    Entschuldige mal bitte, aber schlag mal einen anderen Ton an hier!
    Sorry, aber wo er recht hat!

  8. #28
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.806
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wo liegt das Problem? Das ist meine Meinung zu dem ganzen.

    Kann doch nicht sein das wir uns alles gefallen lassen müssen.

  9. #29
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    ´

    Wir bräuchten echt Jemand der Deutschland repräsentiert der den Amis mal richtig die Meinung geigt und nicht immer kuscht wenn die Amis es wollen.

    Echt traurig finde ich das

    Jawoll ! Und ne neue Autobahn in Richtung Polen und Frankreich wäre auch nicht schlecht ! Dann kann man mehr Maut kassieren !
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  10. #30
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    Wir bräuchten keinen Politiker der Stammtischparolen raushaut sondern jemanden der der Telekom auf den Kopf haut damit es endlich günstiger wird "deutschen" Internettraffic über deutsche Knoten zu bewegen und nicht (aus Kostengründen!) über amerikanische. Dann würde sich das ganze auch schon mal etwas enstpannen. Wer halt seine Daten bei amerikanischen Firmen liegen hat ist so oder so selbst Schuld.
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  11. #31
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Mit der Einschränkung von Geheimdienstbefugnissen ist das so eine Sache. Kann man wirklich ausschließen, dass die NSA kein Kompromat gegen die politischen Entscheider gesammelt hat, mit deren Veröffentlichung man drohen könnte um wirksame Gesetzesänderungen zu verhindern? Das ist jetzt natürlich nur eine Vermutung von mir. Ich kann damit natürlich völlig daneben liegen. Ich tue mich nur schwer darin geheimnistuerischen Organisationen, die noch dazu möglichst alles über möglichst viele Menschen erfahren wollen, vollends zu vertrauen. Es ist ja nicht so als ob die NSA nicht die Ressourcen zum Sammeln solch spezieller Daten hätte...

    Geheimdienstbefugnisse wieder abzuschaffen ist somit deutlich schwerer als sie anzuschaffen.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Unsere Politiker müssten ein Zeichen setzten, dass unserer Außen Politik und Wirtschaft nicht schadet.
    Die einzige Möglichkeit wäre , unsere Truppen aus Afghanistan an abzuziehen. Auf Wörter wir USA nicht reagieren.
    Als Druckmittel böten sich eher die Beerdigung des Freihandelsabkommens, ein Stopp der Übertragung von Bankdaten über SWIFT und/oder der Stopp der Übertragung von Fluggastdaten an. Ein Truppenabzug in Afghanistan ist kein wirksames Druckmittel mehr. Die NATO-Truppen wollen ja eh baldest möglich weg von dort.

    Davon abgesehen sind die britischen Geheimdienste, was das Ausspionieren von deutschen Bürgern und Firmen betrifft, keinen Deut besser als ihre Partner bei der NSA. In den Medien ist jedoch fast immer von der NSA die Rede und selten vom GCHQ.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  12. #32
    Feldwebel
    Avatar von cifixi0n
    Registriert seit
    30.12.2002
    Ort
    Dortmund
    Alter
    31
    Beiträge
    1.459
    Name
    Christian
    Nick
    Cifixi0n

    Daumen hoch!

    Wann immer ich den Gysi im Fernsehen / Interview reden höre, gefällt mir das was er inhaltlich von sich gibt ziemlich gut.
    Kann allerdings seiner Partei ebenfalls nicht viel abgewinnen. Schade drum.
    Könnte mir den Mann sehr gut in einer Führungsrolle für Deutschland vorstellen. Und das nicht nur deshalb, weil wir zu viel "Duckmäuse" dort haben.

    Gruß
    Christian

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Viele interessante Details zum EAW-Mulitplayer!
    Von Blade im Forum PC Strategie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 21:48
  2. was zum lachen
    Von TraXX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2001, 22:53
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.08.2001, 12:32
  4. Fragen zum Thema Clan-Liga....
    Von UnErtL im Forum C&C-Liga
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 00:20
  5. Zum CHAT
    Von Sanse im Forum United Talk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 31.07.2001, 21:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •