+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 66

Integration: Immigranten Sprachen an Schulen

Eine Diskussion über Integration: Immigranten Sprachen an Schulen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von Dexterrules Begründung: Viele türkischstämmige Kinder sprechen mittlerweile weder korrekt Deutsch, noch korrekt Türkisch, wenn überhaupt nur noch eine ...

  1. #41
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Dexterrules Beitrag anzeigen

    Begründung: Viele türkischstämmige Kinder sprechen mittlerweile weder korrekt Deutsch, noch korrekt Türkisch, wenn überhaupt nur noch eine "Mischform" aus beidem.
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Die Lösung sollte m.M.n. nicht darin bestehen, dass man den deutschen Schülern türkische/arabische Sprachkenntnisse vermittelt (viele sind ja auch schon mit ihrer eigenen Muttersprache überfordert).

    Hier spricht ihr beide einen meist ausser acht gelassenen sehr wichtigen Punkt an.

    Die betreffenden Türkischen Immigranten sind nicht nur der Deutschen Sprache in einem genügend maße mächtig, sondern sprechen ihre Türkische Sprache auch noch nicht einmal gut.

    Weder Türkisch, noch Deutsch.
    Auf den Punkt gebracht : Sie sprechen eigentlich gar nichts.

    Es ist wissenschaftlich erwiesen das eine zweitsprache nur dann vernünftig erlernt werden kann, wenn die Muttersprache sitzt.

    Und genau um dieses Problem effizient anzugehen wäre die Idee des Threaderstellers Türkisch als "Pflichtfach" in deutschen Schulen einzuführen ein sehr guter Lösungsvorschlag.

    Türkisch als Pflichtfach ja, sinnigerweise dann allerdings nicht für Deutsche, sondern für Türkische Kinder.

    Denn nur wer die Muttersprache beherscht, hat es leichter die zweite sprache zu erlernen.

  2. #42
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Sollten sie dann, wo sie schonmal hier sind, nicht lieber ihre "neue" Muttersprache richtig lernen statt einer die sie offentsichtlich auch nicht wie eine Muttersprache beherrschen?

  3. #43
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    @camionero

    sehr richtig, stimme dir voll zu!

  4. #44
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Hier spricht ihr beide einen meist ausser acht gelassenen sehr wichtigen Punkt an.

    Die betreffenden Türkischen Immigranten sind nicht nur der Deutschen Sprache in einem genügend maße mächtig, sondern sprechen ihre Türkische Sprache auch noch nicht einmal gut.

    Weder Türkisch, noch Deutsch.
    Auf den Punkt gebracht : Sie sprechen eigentlich gar nichts.

    Es ist wissenschaftlich erwiesen das eine zweitsprache nur dann vernünftig erlernt werden kann, wenn die Muttersprache sitzt.

    Und genau um dieses Problem effizient anzugehen wäre die Idee des Threaderstellers Türkisch als "Pflichtfach" in deutschen Schulen einzuführen ein sehr guter Lösungsvorschlag.

    Türkisch als Pflichtfach ja, sinnigerweise dann allerdings nicht für Deutsche, sondern für Türkische Kinder.

    Denn nur wer die Muttersprache beherscht, hat es leichter die zweite sprache zu erlernen.
    Bollocks! wie der Engländer sagen würde.
    1) Kinder können von Kindesbeinen an bis zu 6 Sprachen parallel perfekt lernen und perfekt heißt hier Muttersprachen-Niveau.
    2) Für in Deutschland geborene und aufgewachsene türkischstämmige Deutsche ist Deutsch die Muttersprache, nicht Türkisch. Selbst die, die total beschissenes Deutsch sprechen, sprechen oft noch viel schlechteres Türkisch (zumindest fand das die türkische - sprich: sie ist aus Istanbul - Ex-Freundin eines Kumpels von mir).
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  5. #45
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Bollocks! wie der Engländer sagen würde.
    1) Kinder können von Kindesbeinen an bis zu 6 Sprachen parallel perfekt lernen und perfekt heißt hier Muttersprachen-Niveau.
    Höhöhö

    6 Sprache parallel ... Muttersprachenniveau....
    Übertreibung; ein wirksames Stilmittel der Comedy.


    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Sollten sie dann, wo sie schonmal hier sind, nicht lieber ihre "neue" Muttersprache richtig lernen statt einer die sie offentsichtlich auch nicht wie eine Muttersprache beherrschen?
    Ja was denn nu, Integration oder Assimilation.?

    Die Muttersprache ist logischerweise Türkisch.

  6. #46
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen
    Das Problem mit Ghettos ist ja, dass nicht unbedingt die Türken sich bewusst in Türkenvierteln zusammenrotten, sondern dass die halt in gewisse Bezirke abgeschoben werden (zusammen mit sozial schwachen Familien). Dadurch bilden sich Parallelgesellschaften, und das nicht nur in Bezug auf eine andere Kultur, sondern auch in Bezug auf gesellschaftliche Schichten.
    Das ist so einfach nicht richtig und eine völlig einseitige Darstellung. Eine sehr große Anzahl (nicht alle) von Personen mit türkisch / arabischem Hintergrund wollen so leben. Sie möchten überhaupt nicht in eine andere Situation kommen, welche wir vielleicht alt Integration bezeichnen würden.

  7. #47
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Hier spricht ihr beide einen meist ausser acht gelassenen sehr wichtigen Punkt an.

    Die betreffenden Türkischen Immigranten sind nicht nur der Deutschen Sprache in einem genügend maße mächtig, sondern sprechen ihre Türkische Sprache auch noch nicht einmal gut.

    Weder Türkisch, noch Deutsch.
    Auf den Punkt gebracht : Sie sprechen eigentlich gar nichts.

    Es ist wissenschaftlich erwiesen das eine zweitsprache nur dann vernünftig erlernt werden kann, wenn die Muttersprache sitzt.

    Und genau um dieses Problem effizient anzugehen wäre die Idee des Threaderstellers Türkisch als "Pflichtfach" in deutschen Schulen einzuführen ein sehr guter Lösungsvorschlag.

    Türkisch als Pflichtfach ja, sinnigerweise dann allerdings nicht für Deutsche, sondern für Türkische Kinder.

    Denn nur wer die Muttersprache beherscht, hat es leichter die zweite sprache zu erlernen.
    In der Tat großer Käse, mein Türkischer Freund mit 5 Jahren hier her gekommen spricht ein einwandfreies Deutsch, seine Muttersprache (Türkisch) nicht wirklich, er hat Probleme sich in türkisch grammatisch komplette Sätze zu formulieren.

    Ebenso einen ziemlich sprachbegabten deutschen Menschen der Spanisch, Arabisch und Französich perfekt spricht, beschwert sich aber selbst über seine eigenen Deutsch und Englisch Fähigkeiten. (Sprich kein perfekekt sitzendes Deutsch)

    In diesen Zusammenhang würde ich gerne die Ergebnisse dieser Studien sehen, ich denke die kommen auf ein Ergebniss das es sehr unterstützend ist die Muttersprache zu beherrschen um fremde Sprachen zu erlernen, die dringende Vorraussetzung wohl eher nicht.

    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Höhöhö

    6 Sprache parallel ... Muttersprachenniveau....
    Übertreibung; ein wirksames Stilmittel der Comedy.
    Nö, das ist in der Tat so. Erwachsene MEnschen können noch wesentlich mehr Sprachen und Dialekte auf Muttersprachenniveau sprechen, das ist der Fall wenn man in der Sprache denken und sprichwörtlich auch träumen kann.

  8. #48
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    In diesen Zusammenhang würde ich gerne die Ergebnisse dieser Studien sehen, ich denke die kommen auf ein Ergebniss das es sehr unterstützend ist die Muttersprache zu beherrschen um fremde Sprachen zu erlernen, die dringende Vorraussetzung wohl eher nicht.
    işte böyle, işte böyle, wie der Türke Sagen würde.

  9. #49
    N4z!s raus!
    Avatar von Keerulz
    Registriert seit
    05.07.2002
    Ort
    essen
    Alter
    32
    Beiträge
    6.358
    wo issen jetzte ser-null?

    erst macht er mich dämlich von der Seite an und dann verdückt er sich^^

  10. #50
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Little.
    Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    10.064
    "Linux is an operating system built to do things well, not simply."
    Michael Fahey (Kotaku.com)

  11. #51
    Stabsgefreiter

    Registriert seit
    02.06.2007
    Beiträge
    489
    "warum solln die türken es besser haben als wir". genau, das ist der grund für intergration

  12. #52
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Höhöhö

    6 Sprache parallel ... Muttersprachenniveau....
    Übertreibung; ein wirksames Stilmittel der Comedy.

    Ja was denn nu, Integration oder Assimilation.?

    Die Muttersprache ist logischerweise Türkisch.
    Das ist Fakt. Gibt genug Studien dazu. Ein Beispiel wäre da auch eine ehemalige Mitbewohnerin von mir: Eltern aus Serbien, kamen in den 90ern nach Deutschland, Ende der 90er dann nach Südtirol. In Deutschland hatten sie Nachbarn aus England, mit deren Kinder sie immer gespielt hat. Sie spricht jetzt Serbisch (eh klar), perfektes Piefke-Deutsch, perfekt Südtiroler Dialekt, perfektes British Englisch und ziemlich perfektes Italienisch, durch italienischsprachige Freunde von der Oberschule an. Und sie switcht problemlos von einem zum anderen und du würdest sie, wenn sie die betreffende Sprache spricht, jeweils für Serbin, Deutsche, Südtirolerin, Engländerin oder Italienerin halten. Französisch hat sie sich ab der Oberschule angeeignet.
    Kinder haben in Sachen Sprache lernen absolut keine Mühe, wenn's von klein auf passiert und es sind eben bis zu 6 Sprachen parallel möglich. Gibt genug Versuche in Kindergärten.
    Ein Anzeichen für geglückte Integration ist die Beherrschung der (Haupt-)Landessprache. Einwandfreie Beherrschung der deutschen Sprache, schließt Türkisch nicht aus, aber wie schon angemerkt (und mir wie gesagt von Menschen, die sich auskennen, bestätigt) ist bei hier gborenen Kindern türkischstämmiger Eltern meist keines von beiden der Fall.


    Das mit in anderen Sprachen denken, ist nicht wirklich eine große Sache. Ich hab seit der 2. Volksschule Italienischunterricht und denk, wenn ich einen italienischen Text les, auch oft auf Italienisch, schlicht und ergreifend, weil gewisse sprachliche Feinheiten für mich verständlich, aber nicht ins Deutsche übersetzbar sind. Dabei ist mein Italienisch zwar recht fließend, aber mir fehlt die Übung.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  13. #53
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    englisch reicht mir als fremdsprache bzw weltsprache .ich muss mich mit keinem türken, albaner in deutschland auf türkisch unterhalten...wo sind waa denne :P.

    axo habt ihr euch mal überlegt wo die leute herkommen sollen bzw die lehrer?wo es sowieso schon zu wenige lehrer in deutschland gibt, die knabbern ja jetz schon auffem zahnfleisch.........das ganze scheidert schon an dem fehlenden personal...
    Geändert von CrImInAl (23.10.2009 um 01:32 Uhr)
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  14. #54
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Hahahaha! Ich kann mich grad nicht entscheiden, ob ich es passend finde, dass ausgerechnet CrImInAl zu dem Thema Stellung bezieht oder ironisch.
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  15. #55
    Günni .N the King!
    Avatar von CrImInAl
    Registriert seit
    16.07.2002
    Ort
    Hessen
    Alter
    30
    Beiträge
    10.074
    Name
    Florian
    Nick
    CrImInAl
    Clans
    Clanless
    semper fidelis joker
    Der Benutzer CrImInAl wurde bis 01.05.2009 23:00 gesperrt

  16. #56
    ma si maoropen
    Avatar von CruzZ61
    Registriert seit
    31.07.2001
    Ort
    LA
    Alter
    31
    Beiträge
    2.570
    Clans
    kuchii
    Zitat Zitat von Keerulz Beitrag anzeigen
    Quelle: Wiki

    Es mag ja sein dass es einige Kirchen dort gibt, dennoch ist die Lage der Christen dort, in vergleich zu der der Moslems hier, sehr schlecht.

    Wir kommen aber stark vom Thema ab!
    Es geht mit nur darum, dass du sagt, dass das erlernen von (z.B.) Türkisch dazu führt, dass die Vorurteile den Deutschen gegenüber zumindest weniger werden.
    Aber sollten die (z.B.) Türken nicht erstmal vor ihrer eigenen Tür kehren und dafür sorgen, dass die Deutschen keine Vorurteile mehr ihnen gegenüber haben? Zumal es ja eigentlich selbstverständlich sein sollte, die Deutsche Sprache (wenn man hier für immer Leben möchte) gut bis sehr gut zu beherschen.

    **edit
    achja, lol wie du den Text kopiert hast den du bei Google bzgl. Kirchen in der Türkei gefunden hast^^
    Also wenn ich Türke wäre, wüsste ich ganz genau ob es Kirchen in der Türkei gäbe, besonders wenn ich über Integration Disskutieren will.


    http://www.wer-weiss-was.de/theme74/article3191596.html
    Uiiiiiiiiii du Fuchs , dann sei auch so klug und spare dir das ganze schreiben ! Der Türke machts dir vor.... jetzt darfste mich kopieren.

    Noch zu dem einem mit Schulen in meinem Ghetto.... Zieh dir weniger Westcoast clips rein oder weniger MTV HOMIE :P.

    Back2topic:
    Talatavi muss dir voll zustimmen, wenn wir schon bei diesem Thema sind, was eigentlich 0 mit meinem ursprungsthema zu tun hat. Dazu gibt nicht mehr zu sagen, hast mit deinem Beitrag eigentlich schon alles gesagt.

    Trotzdem bleib ich meinem Wunschdenken, den deutschen "freiwillig" türkisch oder irakisch bei zu bringen
    II/\ ...wenn der Mond in mein Ghetto kracht II/\

    /< ! /V G ser-O in das Ghetto verliebt!

  17. #57
    Oberfeldwebel
    Avatar von Time
    Registriert seit
    18.11.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    2.578
    Clans
    R
    Zitat Zitat von Psycho Joker Beitrag anzeigen

    Das mit in anderen Sprachen denken, ist nicht wirklich eine große Sache. Ich hab seit der 2. Volksschule Italienischunterricht und denk, wenn ich einen italienischen Text les, auch oft auf Italienisch, schlicht und ergreifend, weil gewisse sprachliche Feinheiten für mich verständlich, aber nicht ins Deutsche übersetzbar sind. Dabei ist mein Italienisch zwar recht fließend, aber mir fehlt die Übung.
    Du bist vermutlich einer diese hochbegabten, aber unterforderten Kinder.
    Es gibt Institutionen die kümmern sich effektiv um solche Patienten.

  18. #58
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    Ich stimme PJ mal zu an meine Träume erinnere ich mich nicht aber auf englisch denken ist gar nicht so selten.

    criminal hat mit den lehrerstellen ebenfalls Recht.

    Davon mal abgesehen. wenn die Türken in die türkei zurückwollen sollen sie von mir aus bei Türkisch bleiben. Aber soblad sie hier bleiben möchten oder halt nicht weggehen wollen müssen sie Deutsch lernen.
    und dürfen nicht mit sehr vielen anderen Leuten ihres Volkes auf einen haufen hocken. zummindest nicht innerhalb von Schulen und Kindergärten. ich bin übrigens Generell dafür Kinder die noch kein Deutsch können verpflichtend mit 4 oder 5 in den kindergarten zu schicken damit sie es in der Schule nicht so schwer haben.
    Geändert von Hanniball478 (24.10.2009 um 02:40 Uhr)

  19. #59
    auf eigenen Wunsch gesperrt
    Avatar von Dhaos
    Registriert seit
    11.11.2002
    Ort
    Japan
    Beiträge
    1.776
    Nick
    nani?!
    Clans
    O.o
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Du bist vermutlich einer diese hochbegabten, aber unterforderten Kinder.
    Es gibt Institutionen die kümmern sich effektiv um solche Patienten.
    Tja, was würd man nur ohne die Hochbegabten machen =)

    Wie gern ich fließend noch ne Zweitsprache gelernt hätte^^ das wär schon was. =/

    Dann könnt ich neue Sprachen noch besser lernen und wäre nun in der Lage fließend Japanisch zu sprechen. Doof alles.
    <a href=http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg target=_blank>http://mitglied.lycos.de/fsxavier/200607071902461.jpg</a>

  20. #60
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von camionero Beitrag anzeigen
    Du bist vermutlich einer diese hochbegabten, aber unterforderten Kinder.
    Es gibt Institutionen die kümmern sich effektiv um solche Patienten.
    Kannst du Gegenquellen liefern? Ich lernte in Spracherwerbsvorlesungen genau das gleiche Wissen, wie PJ es hier präsentiert (zur Erklärung: Ich studierte Germanistik). Und so ziemlich jeder einigermaßen aufgeklärte Pädagoge wird dir das bestätigen können.
    The poetry that comes from the squarin' off between
    And the circling is worth it, finding beauty in the dissonance

+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. sprachen patch
    Von meitschel im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 21:01
  2. Heroes 3 Sprachen patch ?
    Von Turrican2k im Forum Rollenspiele
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.08.2004, 17:58
  3. Ausländer an Schulen
    Von Wolkenleer im Forum OFF-Topic
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 11:20
  4. gewalt an schulen
    Von Un1cef im Forum OFF-Topic
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 23.02.2004, 00:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •