Thema geschlossen
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 101

Hunde

Eine Diskussion über Hunde im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von MacBeth für kleinere hunde ist das nicht so wichtig die laufen 2x mal ummen sessel und dann können ...

  1. #21
    Administrator
    Avatar von FiX
    Registriert seit
    21.12.2001
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    32.912
    Name
    Nils
    Nick
    FiX
    Zitat Zitat von MacBeth
    für kleinere hunde ist das nicht so wichtig die laufen 2x mal ummen sessel und dann können die nicht mehr...aber meine zb. da musste schon 2-3 stunden am tag mit denen 5-10km gehen/laufen...
    Kann ich mich absolut nicht anschließen....

    Mit unserer kleinen mußten wir früher mind 2x am Tag richtig _große_ Runden machen - meißt war davon 1x Radfahren (sie nebenhergerannt) für 1-2 Stunden und dann noch eine große Runde eine Stunde normal gehen.

    Heute ist sie was älter, da ist es bissel anders - die große brauchte aber von Anfang an deutlich weniger - die ist froh wenn sie bissel durchn Garten laufen kann und dann mal 1-2 mal am Tag ne kleine Runde durch die Gegend / durch den Wald.

    Benötigter Auslauf hat nix mit der Größe, sondern dem Hundetyp zu tun.
    This message was brought to you by FiX
    There can be no triumph without loss, no victory without suffering, and no freedom without sacrifice.
    >> United-Forum.de auf Facebook folgen <<

  2. #22
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    also wenn ich von kleinen hunden rede meine ich auch kleine, die nich größer alsn 45er turnschuh sind...die meisten dieser rassen geben sich auch mitm hof zufrieden! sonne von der art das man vor denen weglaufen könnte!

    hundetyp ist richtig...meine schwarze (foto ) brauch zb nurn kleines stück...da könnte die 15std am tag ein loch buddeln und wäre vollkommen zufrieden...mit der anderen muss ich kämpfen und laufen und dies kaum tot zu kriegen...beides bernhardiener/neupfundländer.

    hund weglaufen? = mangelnde erziehung sag ich mal...wenn ich zu meinen sitz sage und bleib (natürlich mit der tonlage, denn nur auf die kommt es beim hund an) dann kann ich 500m wegrennen solange die mich sehen bewegen die sich kein stück...dauert aber lange bis einem das so antrainiert hast...und viel gedult...jeder hund hat seinen eigenen kopf! bei meiner agilen gings sehr schnell bei der buddlerin hats lange gedauert, die hat auch mehr ihren eigenen kopf...kommt mitm alter ;-)!

    was wichtig das die hunde in fast jeder situation die ruhe bewaren können...angenommen ein schäferhund läuft auffer straße und klefft rum...da zucken meine nicht ein bisschen, gucken den zwar an aber kein wuff!
    um einen hund zu trainieren gehört eigentlich nicht viel, aber viel gedult ^^ nur darf mans nicht immer wieder anders versuchen sondern bei einem konzept bleiben.
    wie zum bsp. versuchste ne woche dem sitz auf strengen ton anzutrainieren und denkst dir dann ach ne is zu hart...und versuchst es den mit "mach doch mal sitz"....o.O so wird der dich angucken !
    wenn ich solche leute immer sehe...mit dem "ach komm doch mal bitte her" "böser hund" GOOOOOOTTTTTT!

    und extra für sleepy: wenn der das schon 2-3 jahre macht wirste dem das nur sehr sehr schwer abgewöhnen...der denkt der darf das und ihm das zu verbieten wird unheimlich schwer. dafür musste ihn immer wieder in diese situation bringen! und ihn dann zurückhalten
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  3. #23
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    hunde sind nutzloses viehzeug schlagt sie wo ihr sie trefft

    für die ausrottung aller köter
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  4. #24
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Krasse Meinung Unbekannter aber man könnte sie doch vielleicht als Nahrungsmittel auf den Speiseplan setzen? *inDeckunggeh*

    Ich bin 5x von Hunden gebissen worden und mag sie nicht besonders.
    Aber ein Kollege bringt am WE oft seinen Golden Retriever zur Arbeit mit und "parkt" ihn dort, wenn er niemanden findet der auf seinen Hund aufpasst.
    Das Tier ist mega-lieb und entkräftet mein Vorurteil gegenüber Hunden.
    Wenn ich mir einen Hund anschaffen müsste, wäre es ein Golden Retriever.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

  5. #25
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    huhu das erinnert mich an herrn lehmann und die sympathischen ordnungshüter mit dem hund
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  6. #26
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Sleepy
    Registriert seit
    21.04.2004
    Ort
    Allgäu ...
    Alter
    30
    Beiträge
    4.566
    Nick
    Sleepy
    Zitat Zitat von MacBeth
    also wenn ich von kleinen hunden rede meine ich auch kleine, die nich größer alsn 45er turnschuh sind...die meisten dieser rassen geben sich auch mitm hof zufrieden! sonne von der art das man vor denen weglaufen könnte!

    hundetyp ist richtig...meine schwarze (foto ) brauch zb nurn kleines stück...da könnte die 15std am tag ein loch buddeln und wäre vollkommen zufrieden...mit der anderen muss ich kämpfen und laufen und dies kaum tot zu kriegen...beides bernhardiener/neupfundländer.

    hund weglaufen? = mangelnde erziehung sag ich mal...wenn ich zu meinen sitz sage und bleib (natürlich mit der tonlage, denn nur auf die kommt es beim hund an) dann kann ich 500m wegrennen solange die mich sehen bewegen die sich kein stück...dauert aber lange bis einem das so antrainiert hast...und viel gedult...jeder hund hat seinen eigenen kopf! bei meiner agilen gings sehr schnell bei der buddlerin hats lange gedauert, die hat auch mehr ihren eigenen kopf...kommt mitm alter ;-)!

    was wichtig das die hunde in fast jeder situation die ruhe bewaren können...angenommen ein schäferhund läuft auffer straße und klefft rum...da zucken meine nicht ein bisschen, gucken den zwar an aber kein wuff!
    um einen hund zu trainieren gehört eigentlich nicht viel, aber viel gedult ^^ nur darf mans nicht immer wieder anders versuchen sondern bei einem konzept bleiben.
    wie zum bsp. versuchste ne woche dem sitz auf strengen ton anzutrainieren und denkst dir dann ach ne is zu hart...und versuchst es den mit "mach doch mal sitz"....o.O so wird der dich angucken !
    wenn ich solche leute immer sehe...mit dem "ach komm doch mal bitte her" "böser hund" GOOOOOOTTTTTT!

    und extra für sleepy: wenn der das schon 2-3 jahre macht wirste dem das nur sehr sehr schwer abgewöhnen...der denkt der darf das und ihm das zu verbieten wird unheimlich schwer. dafür musste ihn immer wieder in diese situation bringen! und ihn dann zurückhalten
    der ist net maln jahr alt ^^

    er kann sitz platz und lauter so spass kommandos halt aber wenn er so viecherzeugs sieht gehts mit ihm durch ^^

    z.B. ist er an der leine bellt er fremde leute net an lasst man ihn so laufen kommt jemand dann bellt er .... was osll der kack Oo dann schrei ich ihn an und nimm ihn an die leine dann ist er wieder ruhig aber irgendwie rafft der das net -.-
    Wer glaubt, ein Christ zu sein, weil er die Kirche besucht, irrt sich. Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.

  7. #27
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Rob: ihn ernstzunehmen bringts ja wohl eh nicht oder? =)

    Was hunde angeht, die sind nicht so mein ding. Eine katze dagegen schon. Hätt sehr gern eine katze, aber naja, kostet halt auch geld und von den räumlichkeiten her passts hier auch nicht wirklich. Aber mal sehen, noch ist nicht aller tage abend

  8. #28
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Zitat Zitat von anunknownperson
    hunde sind nutzloses viehzeug schlagt sie wo ihr sie trefft

    für die ausrottung aller köter
    Warum denn so schroff? Außerdem ist Hund ≠ Hund. Boxerhunde sind zum Bespiel total unsympathisch! Was aber auch net heißt, dass man sie ausrotten soll... Keiner hat das Recht andere totzuschlagen, außer Mücken, Fliegen und Wesben
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  9. #29
    Advanced Member
    Avatar von Balllaman
    Registriert seit
    23.11.2002
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    36
    Beiträge
    2.463
    Nick
    Balllaman
    die frage sollte sein ob hunde heute noch zeitgemäß sind

    sie sind ein relikt aus der zeit wo man noch waffen an der leine brauchte oder das großbürgertum etwas wodurch man sich abhob, da sich kleine leute keine leisten konnten

    also wozu sollte man sich heute noch grade in städten solche vollsche.issenden oder nicht kontrollierbaren viecher erlauben ? (schon ab einer größe von 30 cm kann er zB kleinkinder erheblich schädigen)
    desweiteren sind einige rassen verzüchtet worden und manche landen oft als nicht gewollte weihnachtsgeschenke oder zwecks umzüge auf der straße oder werden nicht artgerecht gehalten

    wenn ihr einsam seid oder unter mangelnder berücksichtigung leidet geht bitte zum therapeuten anstatt sich an solch ein viech zu klammern oder sogar gefühle wie für einen menschen bzw in ihm ein kind/bruder oder ähnliches zu sehen

    einfach wiederlich

    btw wenn ich im park diese scheissviecher sehe, wenn ich in ruhe joggen will oder die klobürsten, die bei omis an der hand durch die stadt dackeln könnt ich nur allzu gerne mal zum freistoß ausholen
    Geändert von Balllaman (03.07.2005 um 10:00 Uhr)

  10. #30
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Zitat Zitat von Balllaman
    wenn ihr einsam seid oder unter mangelnder berücksichtigung leidet geht bitte zum therapeuten anstatt sich an solch ein viech zu klammern oder sogar gefühle wie für einen menschen bzw in ihm ein kind/bruder oder ähnliches zu sehen

    einfach wiederlich
    Kanns sein, dass du einen an der waffel hast? lol ^^

    Tiere sind genauso lebewesen wie du und ich (wobei ich mir bei dir ned so sicher bin), und ein hund is ned unbedingt eins der "dümmsten" tiere und kommt mit dem menschen bekannterweise sehr gut aus.

    Ach und wo wir im anderen topic bei rechtschreibung waren...HAHA

  11. #31
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Du spinnst doch komplett. Ich hätte lieber einen Hund, als dich zum Reden . Schönes umgewandeltes Zitat von Einstein, kili
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  12. #32
    Advanced Member
    Avatar von Balllaman
    Registriert seit
    23.11.2002
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    36
    Beiträge
    2.463
    Nick
    Balllaman
    frag dich das lieber mal mein kleiner waffelbäcker

    tiere sind lebewesen ..aha... ne fliege ne mikrobe nen einzeller is auch nen lebewesen und ?

    verzüchtete wölfe nenne ich das, die man ausrotten muss genauso wie deren krankhafte halter mal in die slums von indien schicken, nicht mehr und nicht weniger, aber glaube du hast kein stück hirn und klammerst dich in deiner verpeilten welt an deine verzogene klingeltonsippschaft

    am krankesten sind dann noch die spacken, die geld für hundefutter ausgeben und mit ihren viechern reden schon ein "wuffi komm her" is schwachsinn...hallo ? sie können nicht antworten oder irgendwas verstehen !

    geht zum therapeuten ...thx

  13. #33
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON


    -Drogenhunde
    -Rettungshunde
    -Schlittenhunde

    -RA2-Hunde

    Das sind Tiere, die man braucht. Außerdem, alte Leute fühlen sich einsam, weil der Ehemann gestorben ist und man kann nicht ständig bei Freunden rumhängen, deshalb holt man sich halt dann nen Hund oder ne Katze, weil es eben zutrauliche Tiere sind (im Normalfall)

    Balllaman.... argumentier mal logisch, was hat das mit Klingeltonsippe zu tun. Und werd mal net ausfallend. Bist zwar jetz net so intelligent, aber kannst dich ja trotzdem etwas zusammenreißen

    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  14. #34
    Advanced Member
    Avatar von Balllaman
    Registriert seit
    23.11.2002
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    36
    Beiträge
    2.463
    Nick
    Balllaman
    klingeltonsippe sind für mich konditionierte mutanten, die sich jeder von oben gegebener doktri/norm bzw trendschei.sse unterwerfen...logisches denken oder andere ansichten werden von solchen kreaturen garnicht erst zugelassen

    gebrauchsmittel wie rettungshunde oder drogenhunde schön und gut , aber hier gehts um haustiere zumindest hatte ich den eindruck

    die alten omis/opis sollen sich freunde suchen oder die familie anrufen, wenn sie sich einsam fühlen, oder glotze anmachen..ansonsten gibt es so schönes in der welt wie einfach mal die augen aufmachen und zB landschaft geniessen

    btw intelligenz; ich mach mir nichts aus iq-tests, da dort viel reiz, wahrnehmung und anerlernte routine eine rolle spielt aber falls es dich interessiert, ich lag bei 164 beim letzten
    Geändert von Balllaman (03.07.2005 um 11:00 Uhr)

  15. #35
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Ach so einer bist du balllaman...ok. Wenn du eine schlimme phase deines lebens durchmachst, dann tut mir das sehr leid für dich, aber das is noch lang kein grund so anzufahren. Und wenn das nicht der fall is und du einfach nur so bist, dann tut mir das noch viel mehr leid für dich, aber dann würd ich sagen, mach dich vom acker, aber schnell.

    Kann ja nicht wahr sein sowas, 24 jahre und nur müll von sich geben. Sorry falls sich das jetzt hart an hört, aber das is echt keine art sowas. Bye.

  16. #36
    Advanced Member
    Avatar von Balllaman
    Registriert seit
    23.11.2002
    Ort
    Braunschweig
    Alter
    36
    Beiträge
    2.463
    Nick
    Balllaman
    killi geh mit "muschi" sprechen und spielen und fang an auch provokante texte normal auf dich wirken zu lassen

    das leben muss für dich ja insgesamt eine krise darstellen, aber glaube du scheinst dir noch nie wirklich gedanken gemacht zu haben

  17. #37
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Provokante texte? Bullshìt labern nennst du provokant? Einfach nur schrott zu erzählen um dann zu sehen wie die leute darauf reagieren, is das provokant? Solche leute verabscheue ich, und das schließt dich wohl ein.

  18. #38
    Kritiker
    Avatar von Lester
    Registriert seit
    26.11.2003
    Ort
    Augsburg
    Alter
    28
    Beiträge
    6.765
    Clans
    OKTRON
    Wenn du nen IQ von 164 hattest, dann wärst du ein Genie. und einer, der net mal weiß wie man widerlich schreibt, naja....
    In der Ruhe liegt die Kraft. Wer viel ruht, der viel schafft.

  19. #39
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    gehts nur um hunde hier?
    mfg Jörg

  20. #40
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Hmm...warum muss man sich am Sonntagmorgen sowas antun?
    Ab ins Körbchen Balla, sonst gibt's kein Leckerli.

    Gruß Robi


    €dit: Der Nonsens mit der Rechtschreibung hört bitte auch auf, thx.
    Wenn man mit Dreck beworfen wird, ist es nur eine Frage der Menge ob was hängen bleibt.

Thema geschlossen
Seite 2 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sprechende Hunde und Katzen
    Von Asgard im Forum Kuschelecke
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 12:47
  2. DVD-such-Hunde
    Von FLoorfiLLa im Forum Kuschelecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.05.2006, 17:37
  3. hunde....
    Von Broadwinn im Forum OFF-Topic
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.09.2004, 09:15
  4. Hunde, wollt ihr ewig leben?
    Von Outsider im Forum Feedback
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 30.06.2004, 18:23
  5. hunde-namen
    Von Un1cef im Forum OFF-Topic
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 27.10.2003, 01:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •