+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 45
Like Tree10x Danke

Hobby Veganer oder echter Veganer

Eine Diskussion über Hobby Veganer oder echter Veganer im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Ich kenne da den ein oder anderen Veganer und musste irgendwie feststellen das viele Veganer besonders bei Frauen keine richtigen ...

  1. #1
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh

    Hobby Veganer oder echter Veganer

    Ich kenne da den ein oder anderen Veganer und musste irgendwie feststellen das viele Veganer besonders bei Frauen keine richtigen Veganer sind.Im Sinne ist man ja Veganer aus Tierliebe aber für mich ergibt es keinen Sinn wen das eine Tier nicht das recht hat gequält zu werden aber man das andere Tier einfach Tötet.

    Frau: Ohh Tiere quälen ist scheiße ich esse keine Fleisch mehr.
    Und was machste wen du eine Spinne vor dir siehst,freilassen oder Töten.
    Natürlich Töten.

    mmmhhh bei Frauen ist das sehr sehr oft so das sie eine Spinne oder andere Insekten einfach töten obwohl diese zu den nützlichsten und einzigartigsten Tieren in der Natur gehören mit unglaublichen Fähigkeiten.

    Wie seht ihr das,aber für mich ist das nicht im Sinne eines Veganers,den Veganer ist man aus Tierliebe oder wen man wirklich den Geschmack von Fleisch nicht mag.Aber dem einen Tier bedauern und das andere Töten zu wollen finde ich nicht richtig.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  2. #2
    Ich möchte das Nicht
    Avatar von MaikDonaldS
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    MAGDEBURG
    Alter
    47
    Beiträge
    3.763
    Name
    Maik
    Nick
    MaikDonalds
    omann sowas am frühen morgen zu lesen macht mich echt nachdenklich..


    wenn ichs mir recht überlege sollte man nur die Tiere töten die auch schmecken



    tut mir leid ich konnte nicht anders
    < ̄`ヽ、       / ̄>
     ゝ、  \ /⌒ヽ,ノ  /´
       ゝ、 `( ( ͡° ͜ʖ ͡°) /
         >     ,ノ
         ∠_,,,/´

    https://www.youtube.com/channel/UC74..._TGtYd7mcq8ziQ
    Ich Spreche fliessend TACHELES

  3. #3
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Nmmhhh so ganz unrecht hast du ja nicht mit der Aussage.Schweine,Kühe und Hühner sind doch eine Züchtung des menschen und kommen in Freier Natur in der Form gar nicht vor,könnte der Gedanke dann nicht mal gewesen sein die Tiere in der Natur nicht mehr jagen zu müssen.

    So ganz sicher bin ich mir da nicht und könnt mich auch Korrigieren.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  4. #4
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Vegetarier sind schon schlimm aber Veganer sind die schlimmsten -_-

    Nicht falsch verstehen wenn Jemand keine Tiere und/oder keine tierischen Produkte essen will wegen den Tieren ok kein Thema respektiere ich.

    Aber diese militante Sorte davon da bekomm ich das kotzen die einen immer vorheulen wie schlimm alles ist blablabla und man darf das nicht essen usw.

    Ich esse Fleisch und tierische Produkte ja weil es mir schmeckt. Trotzdem bin ich für Tierschutz / eine artgerechte Haltung / Humanes Töten sowas schließt sich nicht aus auch wenn Veggies das gerne behaupten.

    Schwarze Schafe gibt es immer aber ich bin froh das Deutschland zu den Ländern gehört wo eine Betäubung vor der Schlachtung Pflicht ist.

    Und ich kenne auch Hobbyveggies so von wegen nein ich esse kein Fleisch mehr (aber Fisch, ist ja kein Tier wa ^^)

  5. #5
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Sehe das wie thunderskull. Geheuchelte Tierliebe bei der auch noch versucht wird andere zu missionieren ist einfach nur beknackt. Und auf die guten Lederschuhe darf man ja trotzdem nicht verzichten!!! Menschen sind Allesfresser und Jäger - das ist nachgewiesen und für eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist Fleisch nun einmal wichtig (ja es geht auch ohne, wenn man bestimmte Fettsäuren und eiweiße anders aufnimmt allerdings ist das extrem schwierig und der naturgegebene weg ist es nun einmal fleisch fisch und Eier zu konsumieren.

    ich habe mich mal einen Monat lang vegan ernährt nur um ein Gefühl dafür zu bekommen und weil ich mich gern mit solchen dingen beschäftige und nicht aus idealistischen gründen und muss sagen, dass es mir nach dem Monat nicht besser ging als wenn ich mich normal gesund ernähre, ich hatte auch das Gefühl das meine Haut irgendwie trocken und blass wurde obwohl ich drauf geachtet habe unter Anderem Produkte mit B12 und genug Eisen zu konsumieren. Das Happy End der Geschichte war dann der erste Tag nach diesem Monat an dem ich mir nen geiles Rib-Eye-Steak gegönnt Habe

    Wenn jemand sich dafür entscheidet so zu leben okay, aber ich kann diese Missionierungsabsichten auf den Tod nicht ausstehen....
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  6. #6
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Ich stimme da moby,Thunderskull vollkommen zu und an die Schuhe hatte ich nicht einmal gedacht wobei ich bei Schuhe eher glaube das es erst Echtleder ist wen sie 200+ Kosten,darunter ist bestimmt noch Kunstleder.Aber die meisten Veganer sind gar nicht wirklich aus Tierliebe Veganer den für mich heißt Tier liebe jedes Tier in der Natur zu respektieren,entscheide ich mich dann auch auf Tierische Produkte aus Tierliebe zu verzichten kann ich keine Lederstiefel tragen oder auch klingt zwar banal aber ist so eine Spinne töten.

    In meinen Augen ist das dann nicht im sinne des Tieres.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  7. #7
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    EARTHLINGS is a feature length documentary about humanity's absolute dependence on animals (for pets, food, clothing, entertainment, and scientific research) but also illustrates our complete disrespect for these so-called "non-human providers." The film is narrated by Academy Award nominee Joaquin Phoenix (GLADIATOR) and features music by the critically acclaimed platinum artist Moby. With an in-depth study into pet stores, puppy mills and animals shelters, as well as factory farms, the leather and fur trades, sports and entertainment industries, and finally the medical and scientific profession, EARTHLINGS uses hidden cameras and never before seen footage to chronicle the day-to-day practices of some of the largest industries in the world, all of which rely entirely on animals for profit. Powerful, informative and thought-provoking, EARTHLINGS is by far the most comprehensive documentary ever produced on the correlation between nature, animals, and human economic interests. There are many worthy animal rights films available, but this one transcends the setting. EARTHLINGS cries to be seen. Highly recommended!


    Ich bin zwar nicht vegan (aus Allergiegründen), allerdings kenne ich enorm viele, die das auch konsequent durchziehen. Und eine Ernährung ohne tierische Produkte ist möglich und nicht allzuschwer umsetzbar, da es mittlerweile ja doch eine ganz ordentliche Palette an veganen Produkten gibt. Nebenbei sind Brotaufstriche mal eben ganz einfach selbst gemacht, ein anderes Stichwort ist Seitan als Fleischersatz: ganz simpel zu Hause aus Mehl gemacht

    Allerdings kenne ich auch die entrspechenden Fälle von "Ja, ich bin vegetarisch, aber Bio Fleisch ist in Ordnung", da hörts dann bei mir auch mit dem Verständnis auf. Ich für meinen Teil möchte einfach nicht, dass Tiere für meinen "Genuss" sterben müssen. Aus den Zeiten sind die Menschen doch langsam raus
    Geändert von Wordone (04.04.2013 um 13:00 Uhr)

  8. #8
    zml. on Fire
    Avatar von skep1l
    Registriert seit
    09.05.2003
    Alter
    30
    Beiträge
    15.688
    Name
    Hannes
    Zitat Zitat von moby3012 Beitrag anzeigen
    Wenn jemand sich dafür entscheided so zu leben okay, aber ich kann diese Missionierungsabsichten auf den Tod nicht ausstehen....
    Für viele ist eben dieses vegane Leben zur Ersatzreligion geworden. Da wird dann alles und jeden versucht zu missionieren. Ist ja auch gut, wenn man für seine Überzeugungen einsteht - nur nervt es oft einfach nur.
    Ich lasse mir ungern auf den Teller schauen und von anderen sagen, dass das ja garnicht gut ist, was ich da esse und Tiere und blabla. Mir ist das durchaus bewusst, dass es Tieren schlecht geht, aber mir ist auch bewusst, dass für meinen Amazon Prime Service Leute zu Niedriglohn arbeiten müssen in Deutschland und für meine Elektronikartikel Menschen zu noch viel lidrigeren Bedingungen beschäftigt sind. Die Welt ist schlecht und das muss man entweder akzeptieren und auch schlecht sein, so wie es auf 98% aus der 1. Welt zutrifft oder man tut aktiv was dagegen. Da wäre dann der Tierschutz persönlich der letzte Punkt an dem ich anpacken würde. Ich zähle mich auch zu diesen schlechten Menschen, auch wenn ich ab und an ein paar Cent an Kinder vom McDoof-Restgeld spende

  9. #9
    Feldwebel
    Avatar von CnCMoonX
    Registriert seit
    27.12.2002
    Ort
    Hammerfest
    Beiträge
    1.884
    Nick
    mmmhhhhhh
    Wenn jemand sich dafür entscheided so zu leben okay, aber ich kann diese Missionierungsabsichten auf den Tod nicht ausstehen....
    Die Bekehrung an sich finde ich im eigentlichen Sinne nicht schlimm,eher die falsche Überzeugung,aber ein Fleischesser kann einen Veganer auch immer unterdrücken,mein Beispiel mit der Spinne oder moby mit den Lederschuhen.Es gibt aber auch 100% Veganer die es aus richtiger Tierliebe sind und dementsprechend handeln was ich befürworte.
    Kriege können nicht verhindert werden, man kann sie lediglich zum Vorteil anderer hinauszögern.

    Niccoló Machiavelli

  10. #10
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    Ja ich glaube Veganertum könnte man wirklich bald als eine Ersatzreligion bezeichnen.
    Mir ginge das einfach zu weit. Kein Fleisch, kein Fisch, keine EIER!, keine Milch, kein Käse. . . . damit schließen sich dann ja auch wiederum viele Süßigkeiten aus, du kannst keine Pizza mehr essen ohne Extraferz usw.

    Mir scheints irgendwo einfahc nur naiv und blauäugig.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  11. #11
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    Veganer sind oft schlimm, wollen dich zuquasseln ohne ende aber wenn sie nach Hause wollen machts denen auch nichts aus aufm Ledesitz im Taxi zu hocken.

    in kurz: Am besten jeder Haushalt bekommt eine Sau, die soll dann 2 Monate halten. So ist allen geholfen

  12. #12
    Kriegsdienstverweigerer
    Avatar von padstar
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    8
    Ich weiß zwar nicht, wie man morgens halb sechs auf solche Gedanken kommt, aber interessant ist dieser Ansatz dennoch. Den muss ich auch mal bringen, wenn es sich anbietet

  13. #13
    Ehrenmember

    Registriert seit
    05.07.2002
    Beiträge
    4.803
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen

    Ich esse Fleisch und tierische Produkte ja weil es mir schmeckt.
    Ach quark, du isst das gern weil deine Nachkriegseltern dir das vorgelebt haben und du dir jetzt selbst einbildet dass es toll ist wie es ist. Mich kotzen diese scheiss Hippies an die sich Tierschutz auf die Fahne geschrieben haben und das laut rumposaunen an, dann geh dich doch von ner Ziege fressen lassen. Aber sei dabei wenigstens leise ffs.

    Mir ginge das einfach zu weit. Kein Fleisch, kein Fisch, keine EIER!, keine Milch, kein Käse. . . . damit schließen sich dann ja auch wiederum viele Süßigkeiten aus, du kannst keine Pizza mehr essen ohne Extraferz usw.
    Gibt für alles Ersatzprodukte die dem tierischen billig Ramsch in nichts nachstehen.. Soylent Green schmeckt gut und ist perfekt zum Backen und Braten. Abgesehn von Käse der gut schmilzt gibts nichts was die Lebensmitteltechniker nicht schon angerührt haben.

    Welcher der Aussagen würdest du zustimmen: Es ist kein Problem jeden Tag ein 250g Steak zu essen ODER Es ist kein Problem jeden Tag ein mal zu baden ODER die Welt ist eh schon genug am Arsch, ich ess' jetzt TBone-Steaks in ner Badewanne im Passagierflugzeug.
    (unter der Annahme das jeder das tut..)

  14. #14
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Zitat Zitat von deamon Beitrag anzeigen
    Ach quark, du isst das gern weil deine Nachkriegseltern dir das vorgelebt haben und du dir jetzt selbst einbildet dass es toll ist wie es ist. Mich kotzen diese scheiss Hippies an die sich Tierschutz auf die Fahne geschrieben haben und das laut rumposaunen an, dann geh dich doch von ner Ziege fressen lassen. Aber sei dabei wenigstens leise ffs.
    Du wischt dir den Arsch auch nur mit Toilettenpapier weil deine Nachkriegseltern dir das vorgelebt haben und du dir jetzt selbst einbildest das es toll ist.
    Wisch dir deine Rosette gefälligst mit Laub. Aber sei dabei wenigstens leise.

  15. #15
    Zorba Buddha
    Avatar von cebudom
    Registriert seit
    04.02.2003
    Ort
    Wien
    Beiträge
    8.295
    Name
    Dominik
    Nick
    cebu
    Clans
    SoDsW
    Nur wenn man das Tier selbst getötet hat, schmeckt das Fleisch gut !
    Dann entwickelt man auch eine andere Beziehung zum essen, und schmeißt auch nichts weg (Auch keine Innereien und sowas... man kann im Prinzip alles essen bis aufs Fell, selbst knochen kann man verwerten)

    Veganismus ist was für Luschen... oder für extreme Freaks ! ... also wenn schon dann richtig !

    Ein richtiger Mann isst Fleisch, aber in Maßen und dafür genußvoll
    S o D s W
    Unaussprechbar gut

  16. #16
    Run Rabbit Run
    Avatar von Wordone
    Registriert seit
    09.04.2008
    Ort
    Berlin
    Alter
    26
    Beiträge
    14.539
    Nick
    Der Feine Herr
    Zitat Zitat von cebudom Beitrag anzeigen
    Ein richtiger Mann isst Fleisch, aber in Maßen und dafür genußvoll
    Und tada, die "Ein Richtiger Mann"-Karte wurde gespielt

  17. #17
    UF-Liebling
    Avatar von Nickoteen
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    3.845
    Nick
    Nickoteen
    Clans
    Gaming 4 Life
    Zitat Zitat von Thunderskull Beitrag anzeigen
    Vegetarier sind schon schlimm aber Veganer sind die schlimmsten -_-

    Nicht falsch verstehen wenn Jemand keine Tiere und/oder keine tierischen Produkte essen will wegen den Tieren ok kein Thema respektiere ich.

    Aber diese militante Sorte davon da bekomm ich das kotzen die einen immer vorheulen wie schlimm alles ist blablabla und man darf das nicht essen usw.

    Ich esse Fleisch und tierische Produkte ja weil es mir schmeckt. Trotzdem bin ich für Tierschutz / eine artgerechte Haltung / Humanes Töten sowas schließt sich nicht aus auch wenn Veggies das gerne behaupten.

    Schwarze Schafe gibt es immer aber ich bin froh das Deutschland zu den Ländern gehört wo eine Betäubung vor der Schlachtung Pflicht ist.

    Und ich kenne auch Hobbyveggies so von wegen nein ich esse kein Fleisch mehr (aber Fisch, ist ja kein Tier wa ^^)
    GLEICHES GILD FÜR ATHEISTEN !!! ahh militante Atheisten... Meiner Meinung nach VIEL schlimmer als militante Religiöse boah....nerven die
    Ich bin Nickoteen und dies ist mein Gebiet,
    ich flame rumm und verbreiten nur Mief.
    Und was kümmert mich Skill...
    weil jeder nur mein Gerede hörn will!

  18. #18
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Ich glaub dieser Atheismus wird für viele auch bald zu einer Art Ersatzreligion werden.

    Den Film von Wordona wollte ich zu dieser Diskussion eigentlich auch posten. Hatte nur vergessen wie er heißt. Das Problem was die meisten Menschen heutzutage haben ist ja, dass sie einen Unterschied zwischen "Tier" und "Fleisch" sehen. Also eigentlich garnicht daran denken wo das Fleisch ursprünglich herkommt. Und dann das billigste vom billigen davon bei MacDonalds in sich reinstopfen. Ich denke die Standards müssen einfach erhöht werden, Fleisch muss teurer werden und den Rest reguliert der Markt. Es ist natürlich leider nicht so einfach dass sämtliches Fleisch was wir verzehren auch in Deutschland produziert wird. ^^

  19. #19
    Ще не вмерла Україна
    Avatar von Outsider
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    C
    Alter
    32
    Beiträge
    12.598
    Name
    Sören
    Clans
    AGFA
    In Schweden ist das Fleisch spürbar teurer als hier - in Deutschland sind Lebensmittel generell sehr billig - aber ich glaube die letzten Skandale haben da auch im Fleisch eingeschlagen. Die haben auch sehr viel Fleisch, das sie aus Deutschland beziehen. Insofern bin ich mir da auch nicht mehr so sicher obs einzig an den Preisen liegen mag.

     ・sialdan:bautarstæinar:stanta:brauto:nær:nema:raisi:niþR: at:niþ ・

  20. #20
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Hohe Preise sichern keine Qualität, sondern nur den Gewinnateil der Panscher im Hintergrund.
    Es muss schlichtweg mehr kontrolliert, die weltweite Verschieberei eingedämmt & durchgängige Herkunftsnachweise erbracht werden....wenn deshalb das Essen teurer werden muss, gerne. Dann weiss ich auch was ich für bekomme.
    Aber zu glauben nur weil etwas viel kostet, ist es auch gut, schlittert schlichtweg an der Realität vorbei.
    Never run a touching system!!

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. @CnC@ oder wer ist die wahre Nummer eins???
    Von antigenom1 im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.05.2003, 10:45
  2. ist maphack fair oder nicht?
    Von x00000000x im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.09.2001, 11:57
  3. ist es fair oder nicht ......??
    Von IcESnAKe im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2001, 00:44
  4. DC Cheat oder was auch immer
    Von l3eowolf im Forum Tiberian Sun
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.08.2001, 20:22
  5. Ruher oder Longgamer???
    Von Earthman im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 03.08.2001, 15:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •