+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 35 von 35

Google speichert ab heute alle Nutzer-suchinformationen

Eine Diskussion über Google speichert ab heute alle Nutzer-suchinformationen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Wer google als Suchmaschine nutzt und auch noch Chrome benutzt ist es doch selbst schuld, deaktivieren? Selten so gelacht als ...

  1. #21
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Wer google als Suchmaschine nutzt und auch noch Chrome benutzt ist es doch selbst schuld, deaktivieren? Selten so gelacht als könnte man google abschalten wenn man chrome benutzt XD

    Firefox ftw + metacrawler

    Nieder mit google!!!

  2. #22
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Vielleicht übernimmt aber auch der Dawson's Creek Trapper Keeper die Welt

  3. #23
    ( - :
    Avatar von aNdRz
    Registriert seit
    02.05.2002
    Ort
    Brackenheim
    Alter
    30
    Beiträge
    8.576
    Name
    Andreas
    Nick
    aNdRz
    Clans
    -
    finde es sehr übertrieben wie viele gegen google schießen und google in den dreck ziehen, gut die machen vlt. viel mit den daten, aber ändern kannst du, dadurch das du einen anderen browser benutzt sowieso nichts.

    jede zweite website benutzt google analytics um perfekte statistiken zu erzielen und da nicht jeder das impressum einer website durchliest, wirst du dagegen auch nicht viel unternehmen können.
    Wenn Dir Leute sagen, Du sollst deine Träume vergessen, weil Sie zu unrealisitisch sind, vergesse lieber die Leute, denn sie sind zu pessimistisch!!

  4. #24
    Mac Moneysac
    Avatar von dezi
    Registriert seit
    05.11.2006
    Alter
    33
    Beiträge
    24.923
    Zitat Zitat von AKira223 Beitrag anzeigen
    Vielleicht übernimmt aber auch der Dawson's Creek Trapper Keeper die Welt
    Trapper Keeper verschmelzen.
    Akira: "Oh, mit was will er wohl jetzt verschmelzen?"

    The night is dark and full of terrors.

  5. #25
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von `iLLu^ Beitrag anzeigen
    Google ist überall, für mein Handy brauch ich ein Google-Account. Wer weiss was die mit den ganzen Daten von meinem Handy machen
    na die hab ich schon abonniert
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  6. #26
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Zitat Zitat von aNdRz Beitrag anzeigen
    finde es sehr übertrieben wie viele gegen google schießen und google in den dreck ziehen, gut die machen vlt. viel mit den daten, aber ändern kannst du, dadurch das du einen anderen browser benutzt sowieso nichts.

    jede zweite website benutzt google analytics um perfekte statistiken zu erzielen und da nicht jeder das impressum einer website durchliest, wirst du dagegen auch nicht viel unternehmen können.
    google anal ytics kann man blocken (was ich auch tue)

    Ändern kann ich nichts im großen aber wenigstens bekommen die nicht jeden scheiss von mir mit und wen ich andere vor dem Dreck warnen kann dann tue ich dies auch.

    Nieder mit den Unterdrückern!!!

  7. #27
    Der Pate
    Avatar von .P.A.T.
    Registriert seit
    29.05.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.844
    Name
    Pætrick
    Nick
    KameradPat
    Clans
    UF-Sc
    ... zum schluß laufen alle suchvorgänge über google...

    (in kopf ieines typen)*gedanken gänge*
    1."was war das nochmal, wie hieß das?"
    2."mmmm das***** oder das****?"
    1."nein... was andres, warte ich google mal ...."


    wenn man was sucht und jmd fragt, 1. antwort "google doch mal"...

    gott erkannte, das die menschen nicht mehr zurecht kamen weil sie nichts mehr fanden .. so erschuf er google und die menschen dankten es ihm.
    When I get sad, I stop being sad and be awesome instead.
    Meine Animeliste


  8. #28
    ┌П┐(°_°)┌П┐
    Avatar von Ka$$aD
    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    13.323
    Und was ändert das in deinem Leben, wenn du Google Produkte meidest und blockst @Thunderskull? Richtig, überhaupt gar nichts! Außer, dass du freiwillig auf geile Google Angebote verzichtest und für alles einen komplizierten und meist schlechteren Drittanbieter brauchst. Bravo!

    Als ob sich irgendein Google Mitarbeiter hinter einem Server genau für deine Daten interessiert und den ganzen Tag nichts anderes zu tun hat als zu überwachen, nach welchen nackten Frauen du gesucht hast. Man kann sich auch künstlich über irgendwas aufregen und sich selbst wichtiger machen, als man ist. Wenn man sonst eh grad nichts zu tun hat...

    Solange Google super Angebote und Produkte entwickelt können sie Daten sammeln, soviel sie wollen. Aus diesen Daten werden dann wieder neue Angebote erschaffen, die mir sogar zu Gute kommen. Also wo ist das Problem?!

  9. #29
    UF Stubenkater
    Avatar von Thunderskull
    Registriert seit
    01.11.2004
    Ort
    Hückeswagen
    Alter
    33
    Beiträge
    25.801
    Name
    Christian
    Clans
    Bruderschaft von Nod
    Du sagst ich soll mich nicht aufregen? Les dir mal deinen post durch.

    Ich nutze nieder ne andere Suchmaschine von der ich mehr hab.

    Google hat meines wissens kein gutes Produkt was nicht auf Spionage aus ist also warum sollte ich das dann nutzen?

    Wenn du google geil bist bitte jedem das seine.

  10. #30
    Kosmokrator
    Avatar von AKira223
    Registriert seit
    03.08.2001
    Ort
    Xanadu
    Alter
    29
    Beiträge
    14.972
    Name
    René
    Die DDR hatte auch super Angebote

  11. #31
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.056
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von AKira223 Beitrag anzeigen
    Die DDR hatte auch super Angebote
    roooofl
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  12. #32
    Gefreiter
    Avatar von Glanzor
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Kiel und Mainz
    Alter
    29
    Beiträge
    198
    Machen die das nicht schon länger?
    Ich dachte eigentlich, die wären schon seit Anfang des Jahres gesetzlich dazu verpflichtet oder so.

  13. #33
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.817
    wissen ist macht , und google weiß ne menge

  14. #34
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Im Vergleich zur Vorratsdatenspeicherung oder dem ganzen Social Network-Gedöns finde ich Google ehrlich gesagt schon fast harmlos. Ich selbst benutze z. B. Chrome, Google Reader und selten mal Google Docs. Deren Maildienst wäre mir dann aber schon zu viel des Guten.

    Man sollte halt nur darauf achten wie man solche Dienste nutzt, denn was Google und vergleichbare Service Provider von einem Wissen, hängt vor allem von einem selbst ab. Man sollte halt keine Informationen über sich ins Netz stellen, welche man nicht auch auf einem großen Poster an die Wand der Bahnhofsvorhalle klatschen würde.
    Ich käme z. B. nie auf die Idee vertrauliche Dokumente mit Google Docs zu bearbeiten oder meine Backups unverschlüsselt bei einem Sharehoster hochzuladen. Wenn Google & Co. nun wissen welche Blogs ich lese ist mir das ziemlich Wurscht.

    Wer Google das Erstellen von genauen Profilen zumindest erschweren will, sollte ab und zu mal den Browserverlauf und die Cookies löschen* und vor einer Suchanfrage möglichst aus seinem Google Account ausloggen. Die meisten deutschen Internetprovider teilen ihren Kunden ihre IP-Adresse bei der Einwahl ohnehin dynamisch zu. Ohne Cookies wird es also schwer die IP-Adressen für längere Zeit bestimmten Personen zuzuordnen.

    Der Konzern selbst wird die Profildaten seiner Kunden hauptsächlich für die Verbesserung seiner Angebote und vor allem für personalisierte Werbung nutzen, macht Google doch den Großteil seines Umsatzes mit Online-Werbung. Ein Profil des potentiellen Kunden zu haben ist für Werbung zwar nützlich, ein zu genaues Profil hilft allerdings auch nicht unbedingt weiter. Wer kauft schon eine Werbeanzeige für ein Produkt, das so nur zum Profil von Erna Schneider-Lüdenscheid (Name ist frei erfunden) aus Castrop-Rauxel passt?
    An genaueren Profilen dürften eher Behörden interessiert sein. Falls z. B. die Heimatschutzbehörde in den USA von Google Informationen zu einer bestimmten Person haben will, braucht sie dafür seit dem Inkrafttreten des Patriot Act nicht einmal mehr eine gerichtliche Anordnung.
    Um den Verdacht solcher Behörden zu erregen reicht mitunter ein dummer Zufall oder ein falsch geschriebener Name in deren Akten. Wobei, in dem Fall hat man vermutlich noch ganz andere Probleme als Google.

    Ich selbst benutze statt Googles Suchmaschine ganz gern Ixquick. Die speichern überhaupt keine Nutzerdaten und optional kann man über eine verschlüsselte Verbindung das Mitlauschen erschweren.
    Falls es unbedingt die Suchinfrastruktur von Google sein muss, man aber das Datensammeln erschweren möchte, kann man als Alternative auch Scroogle nutzen.



    *Das gilt auch für Flash-Cookies, welche bei Werbeanbietern immer beliebter werden und die man nicht so ohne weiteres im Browser löschen kann:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Flash-Cookie

    Für Firefox gibt es dafür auch ein Addon, mit welchem man das auch automatisch machen kann, namens BetterPrivacy:
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/6623

    Wer andere Browser nutzt macht das halt ab und zu von Hand.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  15. #35
    Ehrenmember
    Avatar von deamon
    Registriert seit
    05.07.2002
    Alter
    30
    Beiträge
    4.879
    Clans
    AGFA
    Danke Touji dass du das in einem Statement zusammengefasst hast, das keine Hirnblutungen beim Lesen auslöst...
    Der Inkognito Modus der meisten Browser wird auch seit einiger Ziet erfolgreich ignoriert. Und ich wette ein verschwindend geringer Teil der User die sich hier aufspielen benutzt überhaupt TOR oä
    @Thunderskull: darfs noch ein wenig Alu-Folie sein?
    Geändert von deamon (13.12.2009 um 21:06 Uhr)

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. News: Heute 19 Uhr: AR3 Chat mit Antworten auf alle wichtigen Fragen
    Von FiX im Forum Alarmstufe Rot 3
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.07.2008, 20:04
  2. Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 13:18
  3. An alle Router-Nutzer mit Verbindungsproblemen
    Von MakeTnotWar im Forum Technischer Support
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2007, 23:25
  4. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 11:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •