+ Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 188
Like Tree42x Danke

Globale Erwärmung

Eine Diskussion über Globale Erwärmung im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von MrYuRi Müssen wir den Ausstoß von Ruß statt von CO2 vermindern? Du hast jetzt aber schon den mehrfach ...

  1. #101
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Müssen wir den Ausstoß von Ruß statt von CO2 vermindern?
    Du hast jetzt aber schon den mehrfach erwähnten Teil mitbekommen, an dem die Reduktion der Problematik rein auf den CO2-Ausstoß als Symptom der Klimaerwärmungszweifler geoutet wurde? Außerdem sind die Gegenmaßnahmen kaum ein entweder oder, sondern ein so viel wie möglich.
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Anschließend kommen noch Kampfbegriffe hinzu und das ganze wird immer wieder auf das olle C02 banalisiert.
    Ganz zu schweigen davon, dass Vorschläge wie "Und wo heute noch mit Holz oder Holzkohle gekocht wird, bräuchten die Menschen bessere Kocher!" in etwa den Gehalt von "Wo heute dumme Getthokinder hausen bräuchte es mehr Harvard-Absolventen!" hat.
    Geändert von Golan (07.02.2012 um 10:36 Uhr)

  2. #102
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Du hast jetzt aber schon den mehrfach erwähnten Teil mitbekommen, an dem die Reduktion der Problematik rein auf den CO2-Ausstoß als Symptom der Klimaerwärmungszweifler geoutet wurde? Außerdem sind die Gegenmaßnahmen kaum ein entweder oder, sondern ein so viel wie möglich.
    Wie gesagt, aus meiner Sicht gibt es wichtigere Probleme, auf die wir unsere Aufmerksamkeit legen sollten.

    Für Wilma habe ich noch den Link hier parat - momentan die Schlagzeile auf Welt Online: http://www.welt.de/wissenschaft/umwe...de-vorbei.html
    Wilma sagt Danke.

  3. #103
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, aus meiner Sicht gibt es wichtigere Probleme, auf die wir unsere Aufmerksamkeit legen sollten.
    Wichtigere Probleme gibt es für fast alles. Auch und gerade in Deutschland haben wir da noch einiges an Dreck wegzukehren, was ich jetzt sowohl unterschwellig, schwellig als auch überschwellig meine. Ein rein sequentielles abarbeiten nach Gewicht ist aber unrealistisch, da man auch Zeitentwicklungen (was jetzt kein Problem ist kann ohne Vorkehrungen eines werden) und gleichzeitige Realisierbarkeit (ein kleines Problem ließe sich lösen ohne die Lösbarkeit eines Größeren zu verringern) und ähnliches beachten muss. Nur weil wir es nicht perfekt hinbekommen, heißt das nicht, dass man alle Versuche dazu einstellen sollte.
    Außerdem ist ja gerade in der Klimafrage das Gewicht (auch einzelner Faktoren) nicht genau geklärt - bevor das nicht geschehen ist kann man gar nicht kategorisch andere Probleme als wichtiger erklären.

  4. #104
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.058
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    man beachte vor allem die im beitrag verlinkten artikel:
    http://www.bildblog.de/36801/eine-ne...n-neues-leben/
    mich dünkt ich lag richtig was die herrschaften von rwe angeht
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  5. #105
    Administrator
    Avatar von moby3012
    Registriert seit
    06.06.2003
    Ort
    Frankfurt an der Oder
    Beiträge
    2.448
    Name
    Martin
    Nick
    moby3012
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, aus meiner Sicht gibt es wichtigere Probleme, auf die wir unsere Aufmerksamkeit legen sollten.

    Für Wilma habe ich noch den Link hier parat - momentan die Schlagzeile auf Welt Online: http://www.welt.de/wissenschaft/umwe...de-vorbei.html
    Nimms mir nicht übel, aber Springerdreck mal wieder

    http://www.klima-luegendetektor.de/2...-der-co2-luge/
    Audi famam illius. Solus in hostes ruit. Et patriam servavit.
    Audi famam illius. Cucurrit quaeque. Tetigit destruens.
    Audi famam illius. Audi famam illius.
    Spes omnibus, mihi quoque. Terror omnibus, mihi quoque.

  6. #106
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Mal ein Artikel zwischen den Stühlen!
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...813953,00.html
    Never run a touching system!!

  7. #107
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    "Keine Winter mehr, aber dafür Klima-Trottel":
    Geändert von Blade (10.02.2012 um 14:12 Uhr)

  8. #108
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.058
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    "Keine Winter mehr, aber dafür Klima-Trottel":
    oha, wo du deine infos mittlerweile herziehst, lässt tief blicken. http://de.wikipedia.org/wiki/Politically_Incorrect
    absolut widerlich.

    ich hoffe mal, dass die adminschaft den link zu diesem rassisten-blog schnellstmöglich verschwinden lässt.
    Geändert von Blade (10.02.2012 um 14:13 Uhr)
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  9. #109
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Ja, das ist genau die von mir bereits erwähnte Wettersau, die jede klitzekleine und völlig normale Wetteränderung in ein Katastrophenszenario hochrechnet (Gibt kein Winter mehr..Winter wird immer schlimmer, Hitzewelle....wird keine warmen Sommer mehr geben, Dürreperiode....Regenfälle werden zunehmen,...) und das alles dem Klimawandel zuschreibt.
    Das macht jedwege Klimawandelargumentation für den normalen Menschen sowas von unglaubwürdig, wenn im dauernd so ein Scheisse aufgetischt wird.
    Da kann der Wandel noch so real sein....dran glauben werden da immer weniger.
    Wenn einem dann noch solche Klimaschutzmassnahmen als sinnvoll verkauft werden, wie Fenster mit 100% Dichter 3-fach-Verglasung...und Lüftungsschlitzen für den notwendigen Luftaustausch....oder ein durchaus brennbares Erdölprodukt, welches nicht nur deine Fassade kapputt und den Schimmel ins Haus bringen kann, sondern nach 20 Jahren auch als Sondermüll entsorgt werden muss....
    Never run a touching system!!

  10. #110
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
    oha, wo du deine infos mittlerweile herziehst, lässt tief blicken. http://de.wikipedia.org/wiki/Politically_Incorrect
    absolut widerlich.
    "Studie bestätigt: Wikipedia ideologisch gefärbt":

    Ich würde sagen du bist es, der seine Quellen mal genauer in Augenschein nehmen sollte...
    Geändert von Blade (10.02.2012 um 14:12 Uhr)

  11. #111
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.058
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    "Studie bestätigt: Wikipedia ideologisch gefärbt":

    Ich würde sagen du bist es, der seine Quellen mal genauer in Augenschein nehmen sollte...
    jetzt mach dich nicht zusätzlich auch noch lächerlich. erstmal is da von der englischen wikipedia die rede und zweitens kannste ja mal bei google zb "pi news" eingeben. da kriegste tonnenweise infos von verschiedensten medien (auf der ersten seite stern, zeit, frankfurter rundschau usw.), die komischer weise das gleiche wie wiki erzählen. der verfassungsschutz grüßt auch noch freundlich, wobei ich den mittlerweile (nicht nur wegen der linken) für ne ineefiziente institution halte.
    davon abgesehen ist es natürlich von dir auch nciht besonders schlau zur verteidigung der quelle eben jene heranzuziehen.
    Geändert von Blade (10.02.2012 um 14:12 Uhr)
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  12. #112
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Die Studie bezieht sich auf Ideologie ausschließlich im Sinne von amerikanischen Republikanern und Demokraten. Es geht dabei hauptsächlich um Sprachkonstruktionen mit Subtext, Reizworte und ähnliches, sprich rein stilistische Indikatoren.
    Zitat Zitat von Pressetext
    Als eindeutig republikanisch wurde beispielsweise "illegal immigration" kategorisiert, den Demokraten wurden Begriffe wie "civil rights" zugeordnet.
    Siehe dazu auch Seite 3-4 der bei Pressetext verlinkten Quelle. Besonders wird auf Seite 4 darauf hingewiesen, dass es bei den Artikeln nicht zu einer Gewichtung kam, und somit auch per Betreff einseitige Artikel (bsp. über Politiker) und belanglose Artikel voll mitzählen.
    Interessanterweise ist Umwelt- und Klimaschutz nicht mal ein merkliches Kriterium für die Studie. Darüberhinaus ist der jeweilige Fehler pro Kategorie etwa 2 bis 10 mal so groß wie das eigentliche Ergebnis.
    Man muss sich nichtmal bis zu der Stelle durchbeißen, an der die Studie explizit nur für die englische Wikipedia als gültig erklärt wird. So ein Sahnehäubchen tut's auch:
    Zitat Zitat von Pressetext
    Interessant ist, dass bei sehr kontroversen Themen die Neutralität der Texte tendenziell höher ist. (...) Durch den Vergleich aktueller Artikel mit früheren Versionen konnten die Wissenschaftler herausfinden, dass die Verzerrungen im Laufe der Zeit weniger werden.
    Ganz davon zu schweigen davon läuft die Schlussfolgerung der Studie auf "es ist im Mittel so aber eigentlich kann man nix sagen weil wir nicht genau hingeschaut haben" raus.

    So, damit wären wir durch PIs einzige Quelle durch. Du darfst gerne mal Wikipedias Quellen durchgehen...
    Wilma sagt Danke.

  13. #113
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Golan Beitrag anzeigen
    Die Studie bezieht sich auf Ideologie ausschließlich im Sinne von amerikanischen Republikanern und Demokraten. Es geht dabei hauptsächlich um Sprachkonstruktionen mit Subtext, Reizworte und ähnliches, sprich rein stilistische Indikatoren.
    Das ist richtig, aber es zeigt, dass man gegenüber Wikipedia kritisch eingestellt bleiben sollte. Ich kenne genügend Studenten, bei denen ich den Eindruck habe, sie würden ihr Studium allein durch Wikipedia bestreiten. Inhalte werden unkritisch konsumiert, hingenommen und verarbeitet. Ich halte eine solche Entwicklung und Abhängigkeit für gefährlich. Dies geht übrigens soweit, dass immer mehr Menschen aufhören, sich Wissen anzueignen, da man es ja einfach nachschlagen kann, wenn man es braucht. Der Vorstellung eines mündigen Bürgers in einer freien Gesellschaft steht das entgegen.

    Was PI angeht: Meiner Meinung nach steht der Blog in etwa auf dem Niveau von www.klima-luegendetektor.de und damit knapp unter der Bild. Auf der einen Seite politisch Inkorrekte, auf der anderen Ökofaschisten von Greenpeace. Insofern ein angemessener Beitrag.

    Mal was aus dem Jahre 2000: http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...,71456,00.html
    Zitat Zitat von Spiegel
    In Deutschland gehören klirrend kalte Winter der Vergangenheit an: "Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor zwanzig Jahren wird es in unseren Breiten nicht mehr geben", sagt der Wissenschaftler Mojib Latif vom Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie.
    Ich hoffe, Herr Latif behält Recht - auch wenn es 12 Jahre danach nicht so danach aussieht. Würde sich sehr positiv auf meine Heizkostenrechnung auswirken und ich täte mir nicht so den Arsch abfrieren. Man darf gespannt sein.

  14. #114
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.058
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Das ist richtig, aber es zeigt, dass man gegenüber Wikipedia kritisch eingestellt bleiben sollte. Ich kenne genügend Studenten, bei denen ich den Eindruck habe, sie würden ihr Studium allein durch Wikipedia bestreiten. Inhalte werden unkritisch konsumiert, hingenommen und verarbeitet. Ich halte eine solche Entwicklung und Abhängigkeit für gefährlich. Dies geht übrigens soweit, dass immer mehr Menschen aufhören, sich Wissen anzueignen, da man es ja einfach nachschlagen kann, wenn man es braucht. Der Vorstellung eines mündigen Bürgers in einer freien Gesellschaft steht das entgegen.

    Was PI angeht: Meiner Meinung nach steht der Blog in etwa auf dem Niveau von www.klima-luegendetektor.de und damit knapp unter der Bild. Auf der einen Seite politisch Inkorrekte, auf der anderen Ökofaschisten von Greenpeace. Insofern ein angemessener Beitrag.
    den ersten absatz sehe ich ähnlich - wer nicht?^^ hat aber nix damit zu tun, wovon golan geredet hat.

    ansonsten ist deine bockigkeit und festgefahrenheit schon wirklich erschreckend. alleine einerseits nur "politisch inkorrekt" aber andererseits "ökoFASCHISTEN" zu sagen lässt tief blicken. wenn da tatsächlich irgendwelche ökospinner rumrennen fehlen da für mich trotzdem die faschistoiden tendenzen, von "richtigem" faschismus mal ganz zu schweigen. bei pi findest du dagegen faschistoides gedankengut zb in den kommentaren haufenweise.
    von daher ist der vergleich mit dem bildniveau auch nciht wirklich sinnvoll.
    Golan sagt Danke.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  15. #115
    Feldwebel
    Avatar von Golan
    Registriert seit
    03.12.2007
    Alter
    30
    Beiträge
    1.339
    Zitat Zitat von MrYuRi Beitrag anzeigen
    Das ist richtig, aber es zeigt, dass man gegenüber Wikipedia kritisch eingestellt bleiben sollte. Ich kenne genügend Studenten, bei denen ich den Eindruck habe, sie würden ihr Studium allein durch Wikipedia bestreiten. Inhalte werden unkritisch konsumiert, hingenommen und verarbeitet. Ich halte eine solche Entwicklung und Abhängigkeit für gefährlich. Dies geht übrigens soweit, dass immer mehr Menschen aufhören, sich Wissen anzueignen, da man es ja einfach nachschlagen kann, wenn man es braucht. Der Vorstellung eines mündigen Bürgers in einer freien Gesellschaft steht das entgegen.
    Kritisch ist nicht das gleiche wie ablehnend. Ich denke es ist Fakt, dass die erste Adresse der meisten Recherchen Wikipedia ist - selbst meine Physikprofessoren stehen dazu, weil ein anderes Verhalten außer bei sehr speziellen Themengebieten schlicht dumm ist. Das ist überhaupt kein Problem, wenn Wikipedia als das begreift, was es ist: eine Sammlung von Informationen aus anderen Quellen. Als solches ist die Qualität von Wikipediaartikeln nicht durch ihre Existenz auf Wikipedia, sondern durch ihre Quellentreue, -Vielfalt und -Qualität gegeben. Es ist vollkommen in Ordnung, Informationen von Wikipedia kritisch zu betrachten, das bedeutet dann aber bitte eine kritische Quellenanalyse.

    Was den PI-Beitrag angeht: ich verstehe TBH nicht einmal, was du damit aussagen willst. Keine Aussage in deinem Post, keine Aussage in deiner Quelle; nicht mal die vermutliche "lol guckt mal, die haben KP" Aussage hat wirklich etwas mit den weiter verlinkten Artikeln zu tun. Und um ehrlich zu sein nervt das langsam immer mehr, diese Schnippsel von Nichts durchzulesen und sich fragen zu müssen: "Und was will der jetzt?".
    Im Gegensatz dazu macht der Klimalügendetektor eine klare Aussage mit Quellenangaben, unter anderem auch genau die Quelle, über welche die Gegenseite eine Falschaussage macht. "So in etwa steht es irgendwo" ist ein völlig anderes Niveau als "Es ist so, da steht's, lies es selber wenn du uns nicht glaubst".
    Geändert von Golan (10.02.2012 um 13:36 Uhr)
    Wilma sagt Danke.

  16. #116
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Ausländerfeindliche Links (bzw. Links zu Webseiten die ausländerfeindliches Gedankengut verbreiten) entfernt..... ich rate damit auch nicht wieder anzukommen

    Achja wenn sowas iun Zukunft nochmal vorkommen sollte: BITTE quotet dann nicht die Schrottlinks... ich muss sonst soviel posts editieren
    moby3012 und Wilma sagen Danke.
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  17. #117
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Pi-News ist keine rechtsradikale Website. Sie ist bestfenfalls das Werk einiger Wichtigtuer. Und selbst wenn es tatsächlich so wäre, dürfte das keine Rolle spielen.

    Ich halte es gelinde gesagt für eine ziemliche Unverschämtheit, die von mir gesetzten Links mit einem solchen Argument zu löschen, zumal es sich auch noch um einen mit völlig harmlosem Inhalt handelt. Solche Meinungen muss man aushalten können, einfach Links zu entfernen zeugt nicht gerade von einem besonders großen Faibel für die Meinungsfreiheit. Dass Blade mit seiner Position als Moderator anscheinend überfordert ist, hat er ja auch schon an anderer Stelle unter Beweis gestellt.

    Kann man nur hoffen, dass Leute wie er in dieser Gesellschaft nie über solche grundsätzlichen Fragen zu entscheiden haben werden und ihr Handlungshorizont auf popelige Internetforen beschränkt bleibt. Ich für meinen Teil verknüpfe ein solches Vorgehen eher mit der Zensur der Reichschriftungskammer unter den Nazis oder des ZK in der DDR, als mit einem Eintreten für Werte wie die Meinungsfreiheit, die uns allen wichtig sein sollten.
    Geändert von Blade (10.02.2012 um 19:39 Uhr)

  18. #118
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    ja poste es doch nochmal provokant 5mal -.-

    Du warst, wie jeder andere hier, beim registrieren mit den Forenregeln einverstanden die im Bezug auf derlei Links eine deutliche Sprache sprechen...

    Und mit Meinungsfreiheit brauchst du jetzt mal überhaupt nicht ankommen... das ist dasselbe schwache Argument wie irgendwelche NPD-Vollpfosten ihre Ausländerfeindlichkeit zu verteidigen versuchen....
    Es ist auch völlig egal ob der von dir verlinkte Artikel nun explizit ausländerfeindliches Gedankengut verbreitet oder nicht - es ist unbestritten dass die Seite auf die du verlinkst es tut! Und das wollen wir hier im UF nicht haben. Ich stehe mit dieser Meinung nicht unbedingt allein da, wie du es gerne darstellen würdest sondern werde von allen Admins und Modkollegen dabei unterstützt

    Was meine angebliche Überforderung angeht.... der Thread in den du verlinkst beweißt nur, dass du mit Gegenargumenten zu deinen (immer!) provokanten Thesen schlicht nicht umgehen kannst, denn eine argumentative Antwort lässt du jedes mal vermissen wenn dir jemand widerspricht....

    Achja beinahe hätte ich es vergessen: Verwarnung an MrYuri wegen wiederholtem Verbreiten von Links mit rechtspopulistischem Gedankengut
    Wilma und Diphosphan sagen Danke.
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  19. #119
    Administrator
    Avatar von freezy
    Registriert seit
    26.09.2002
    Ort
    Dark Citadel
    Alter
    29
    Beiträge
    59.440
    Nick
    freezy
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Ich stehe mit dieser Meinung nicht unbedingt allein da, wie du es gerne darstellen würdest sondern werde von allen Admins und Modkollegen dabei unterstützt
    Dies kann ich bekräftigen. Und nun bitte back to topic @all.

  20. #120
    UF Supporter
    Avatar von MrYuRi
    Registriert seit
    17.07.2002
    Ort
    Passau
    Alter
    30
    Beiträge
    9.377
    Name
    Daniel
    Nick
    MrYuRi
    Zitat Zitat von Blade Beitrag anzeigen
    Was meine angebliche Überforderung angeht.... der Thread in den du verlinkst beweißt nur, dass du mit Gegenargumenten zu deinen (immer!) provokanten Thesen schlicht nicht umgehen kannst, denn eine argumentative Antwort lässt du jedes mal vermissen wenn dir jemand widerspricht....
    Doch, du bist mit diesem Job überfordert. Und wer solche schwachsinnigen Beiträge schreibt, hat von mir auch keine anderen Antworten zu erwarten. Da kannst du noch so oft Moderator sein

+ Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 2345678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tutorial Globale Eroberung Truppen im Hafen
    Von Markus58 im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 12:14
  2. Globale Eroberung
    Von C_E. im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.2008, 17:57
  3. KW Globale Eroberung Video
    Von C_E. im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 16:18
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 14:26
  5. GLOBALE ABSTIMMUNG
    Von EraZorX im Forum L-O-F
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.08.2002, 17:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •