+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 46

Gleichberechtigung

Eine Diskussion über Gleichberechtigung im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; hm, was könnte ich noch sinnloses dazu beitragen ? hmmm... 1. "vllt mal ein kleines taschengeld" <-- es ist gesetzlich ...

  1. #21
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    hm, was könnte ich noch sinnloses dazu beitragen ?

    hmmm...

    1. "vllt mal ein kleines taschengeld" <-- es ist gesetzlich geregelt, dass deiner frau so und soviel kohle haushaltsgeld zusteht und sound soviel kohle "taschengeld" mit dme si mahcen kann was sie will, ohne dir auskunft geben zu müssen

    2. wees nich warum sich hier alle so aufregen - es gibt noch genug "beziehungen" in denen sowas gang und gebe ist. nicht dass ich diese art von wertevorstellung unterstützen würde, aber der realität muss man schon ins auge sehen... gibt leider leider zuviel frauchen die sich von ihrem arschloch nich losreisen können (was findest du an ihm - wees nich)

    3. also "emanze" ist ne frau die karriere machen willl mit sicherheit nich - heute is emanze en schimpfwort für die hardcore-mädels, die voll einen im wind haben O_o

    4. jo, wie katja schoo sagte: versuch erstmal die kohle ür nen kompletten haushalt allein ranzuschaffen... viel spaß...

    5.@se: "erst 18" <--- öhm.. ich bin auch erst 18... du bist erst 21, das sind gerade mal 2 jahre mehr, was so gut wie nichts ist... sry, aber ich finde solche aussagen ollte man lassen Oo
    tala könnte sowas sagen, dem z.b. gesteh ich des ein
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  2. #22
    Death Note
    Avatar von Majorsnake
    Registriert seit
    26.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    28
    Beiträge
    2.987
    Nick
    fu_7ur3
    Clans
    a'N

    Re: Gleichberechtigung

    Original geschrieben von c.newbs|scorp
    Hi Leute,
    So ist es von gott gewollt bin ich der Meinung.


    Omg, wer war eigentlich zu Erst da, Adam oder Eva?
    Habs irgendwie vergessen...

    Achja, ich würd mich hintern Herd stehen, is doch geil!

    [edit]

    ROFL! Jetzt fällt es mir wie Schuppen von den Augen ! Deine Einstellungen kann man sehr gut auf den Islam zurückführen !
    lmfao
    kleiner Terrorist !
    Du bist ja mal so unmodern ! Ich mag emanzipierte Frauen du Lümmel ! Die haben wenigstens was in der Birne ! Und wenn meine Frau keine Emanze is, mach ich aus ihr eine !
    Geändert von Majorsnake (03.09.2004 um 12:47 Uhr)
    Schöner User, nur leider ist dein Gemächt erneut zu groß.
    Halte dich bitte an die Signatur-Regeln
    Da dies dein 41239. Verstoß ist erhältst du einen Signatur-Bann bis zum 13.03.2137
    Wende dich dann an diesem Tag bitte mit einer gültigen neuen Signatur an einen Admin
    Mit freundlichen Grüßen - die United-Forum-Diktatoren

  3. #23
    Viam meam facio
    Avatar von Clemens
    Registriert seit
    09.08.2001
    Ort
    Sulz
    Alter
    30
    Beiträge
    8.424
    so mal nebenbei...

    gleichberechtigung? gibts sowas den heute überhaupt schon?


    edit/

    nochmals:

    so mal nebenbei...es gibt auch frauen, die es bevorzugen, so ähnlich(abgesehn von paar details wie taschengeld etc...) zu leben wies scorp gerne hätte, so dünn geseit sind diese nicht einmal, wie die|der eine schon dachte

    : dass 90% der männlichen-ufler die hier geantwortet haben, den haushalt schmeissen wollen

    /edit
    Geändert von Clemens (03.09.2004 um 13:14 Uhr)



  4. #24
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DonNewby`
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    muddis bauch....
    Alter
    28
    Beiträge
    598
    Clans
    friends & co
    ich bin auch erst 18... du bist erst 21, das sind gerade mal 2 jahre mehr
    21-18=2

    @topic: Hmmm...ka...Selbstmord wär ne Lösung.....

  5. #25
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Meine Frau muss arbeiten. Wäre ja noch schöner wenn ich alleine ackern gehen müsste
    Generell soll sie machen was sie will, aber wenn ich ne Haushälterin will dann hol ich mir auch selbige und nicht meine Frau die das alles macht.

  6. #26
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    hier nehmen auch alle fast alles und jeden ernst

    zum thema äusser ich mich net,is mir zu blöd auf nen scherz zu antworten...
    mfg Jörg

  7. #27
    Oberstabsgefreiter
    Avatar von DonNewby`
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    muddis bauch....
    Alter
    28
    Beiträge
    598
    Clans
    friends & co
    zum thema äusser ich mich net,is mir zu blöd auf nen scherz zu antworten...
    versteckter spamm

  8. #28
    Dai Hard 4.0
    Avatar von FirstDai
    Registriert seit
    11.12.2002
    Ort
    Göttingen
    Alter
    34
    Beiträge
    7.414
    Name
    Daniel
    Nick
    FirstDai
    Clans
    n!Faculty
    Ich glaube nicht das es ein scherz war

  9. #29
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    @don: da ich nich die genauen geburtsdaten wees und ich telativ spät geburtstag hab, wirds näher an 2 jahre als an 3 jahre sein (da habsch mich nu gut rausgeredet wa ? )


    @clemens: ja, gibts zum großteil schon... es wird sogar teils zeit für eine emanzipation des mannes

    @major: du hast noch nie ne richtige emanze kennengelernt oder ?...

    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  10. #30
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Also grundsätzlich wurde ja schon alles gesagt.

    Das mit dem Geld ist heutzutage ein Problem, es wäre sicher schön wenn die Frau den ganzen Tag daheim bleiben könnte, manchen würde das auch gefallen, aber da steht sicher ein finanzieller Aspekt dahinter (vorrausgesetzt der Mann verdient nicht viel mehr als durchschnittlich).

    Ich würde das Ganze auf ein Strukturproblem zurückführen:
    (ich sag jetzt nicht dass früher alles besser war o.ä. es ist lediglich dass wir uns derzeit noch in der Entwicklung befinden)


    Gehen wir von einer imaginären Gesellschaft aus, 25% Kinder, 25% Alte, 25% Männer, 25% Frauen.

    Zu Beginn der Emanzipation war es so, dass die Frauen alle das Haus hüteten und sich dort um alles kümmerten (Kinder + Alte eingeschlossen).
    Damals verdiente der Mann "relativ" viel und konnte somit je nach Verhältnis und Zeitepoche seine Familie irgendwie ernähren.
    Es gab kaum Frauen die alleine lebten.


    Dann begann irgendwann die Emanzipation.
    Die Frauen fingen an arbeiten zu gehen, die Kinder und alten wurden in Kinderkrippen / Altersheime gesteckt (bzw. mit Rente finanziert) wodurch jedoch relativ zur Zahl der zu arbeiten anfingenden Frauen zu wenig Arbeitsplätze entstanden.

    Jetzt nehmen wir an die Emanzipation ist abgeschlossen und es herrscht volkommende Gleichberechtigung.
    Dann stehen (hier) 50% der Bevölkerung da und wollen arbeiten (doppelt so viele wie zuvor).
    Mehr Arbeitsplätze gibt es jedoch nicht, bis auf die Krippen und Heime.
    Dadurch dass es mehr Bewerber auf einen Arbeitsplatz gibt sinken die Löhne, steigen die Arbeitszeiten (im gesetzlichen Rahmen).
    Da der Frauenlohn dem Männerlohn fast angepasst ist reicht es für den Mann nicht mehr alleine zu arbeiten und seine Frau zu Hause zu lassen (will sie ja eh nicht mehr).
    Gewinn bei der ganzen Sache dürfte dabei nur für die Wirtschaft rausspringen, da sie billigere und eine grössere Auswahl an Arbeitskräften hat.

    Dementsprechend gibt es auch die jeweilige Anzahl der Arbeitslosen.

    Heute (2004) ist die Emanzipation ja noch nicht vollständig abgeschlossen (es gibt noch Hausfrauen), aber das mit der Arbeitslosigkeit spürt man jetzt schon (da spielen natürlich auch noch andere Faktoren ne Rolle)

    Nun zu den möglichen Lösungen dieses Problems:


    Lösung 1
    Man führt die Gleichberechtigung weiter durch.
    Hierbei erhält man bei heutigem System jedoch eine Arbeitslosenquote.
    Die Arbeitsplätze erhöhen kann man nicht (ausser mit ABM) da ein Volk nicht mehr produzieren als verbrauchen kann (wozu auch), den Export lassen wir erstmal ausser acht.
    Da Mann und Frau arbeiten wollen gibt es nur eine Lösung, nämlich die vorhandene Arbeit auf alle aufzuteilen.
    Ergo muss der Arbeitstag / die Arbeitswoche verkürzt werden, damit jeder die entsprechnde Zahl an Stunden arbeiten kann und keiner ohne Arbeit dasteht.
    Das variiert natürlich in den verschiedenen Branchen.
    Der geringere Verdienst kann durch Steuervergünstigungen ausgeglichen werden, da keine Arbeitslosen mehr existieren (theorethisch).
    Die Abgaben für die Alten- und Kinderbetreuung würden minimal sinken, da die Eltern weniger arbeiten und somit mehr Zeit zu Hause verbringen könnten.

    Die Vorteile wären mehr Freizeit für alle, und eben die Gleichberechtigung.
    Nachteile: Der Weg dorthin ist schwer, da Quantität an Arbeitskräften wegen zu hoher Lohnnebenkosten nichts bringt und noch viele strukturelle Veränderungen nötig sind.



    Lösung 2
    Rückemanzipation
    Die Frauen stellen sich alle wieder vor den Herd und betreuen Alte (wenn sie Familie haben) und Kinder zu Hause.
    Der Mann geht arbeiten und erhält wieder mehr Lohn, jedoch u.U. auch eine erhöhte Arbeitszeit (da es jetzt weniger Arbeitskräfte gibt).
    Das wäre sicherlich die auf den ersten Blick einfachste Lösung.

    Vorteile: klare Strukturen und Rollenverteilung, leichter zu erreichen, kein Babyurlaub nötig
    Nachteile: Intelligente Frauen fehlen der Industrie, wird als altmodisch angesehen



    Lösung 3
    Totale Emanzipation
    Ist quasi das Spiegelbild von Lösung 2, die Frauen gehen arbeiten und die Männer bleiben daheim.
    Ob das klappen würde is ne andere Frage, Schwierigkeiten zwecks Babyurlaub, Frauen müssten noch länger arbeiten als die Männer bei Lösung 2.

    Vorteile: Frauen geben endlich Ruhe (lol)
    Nachteile: Babyurlaub, Männer können Haushalt noch net, schwer zu erreichen

    Lösung 3 jedoch halte ich für äusserst unwahrscheinlich.


    Die Gesellschaften sind hierbei jeweils stark trivialisiert weil eine Erörterung sonst Wochen dauern würde (soviel Zeit hab ich net)

    Ich tendiere hierbei zu Lösung 1, wobei wir uns derzeit auf dem Weg dorthin befinden, jedoch an strukturellen Probleme zu scheitern scheinen, welche sich scheinbar auch nicht so einfach lösen lassen, da der Mensch nunmal ein Gewohnheitstier ist und es quasi in allen Ländern gleichzeitig geschehen müsste, damit die Wirtschaft nicht in der schwierigen Umbruchsphase wandern kann.
    Das in allen Ländern zu koordinieren wird aber niemals klappen, also müsste ein schneller Umbruch folgen dem wieder das Gewohnheitstier entgegensteht.
    Ausserdem wären die vielen gleichzeitigen Änderungen sehr riskant, und falls es schiefginge wäre das Land quasi am Boden was die meisten heutzutage (2. WW) fürchten wie nichts Böses.

    Mir fällt dazu für Deutschland erstmal nichts ein, ausser derzeit die Arbeitszeit zu verkürzen und die Sozialausgaben umzuwuchten, ergo Arbeitslose dadurch abbauen und gleichzeitig Lohnnebenkosten senken.
    Das Ganze müsste natürlich gesetzlich geregelt sein.
    Was sich nun durch unsere gegebene Staatsform als nicht so einfach herausstellt ^^

    Ich mache die Frauen oder ihre Emanzipation nicht für die derzeitige Lage in Deutschland verantwortlich, das war ein Prozess der kommen musste, in dieser aufgeklärten Zeit, dass noch andere Faktoren mit reinspielen ist auch klar, aber ich denke nicht dass diese den Hauptanteil tragen.

    Wer nicht alles gelesen hat weils zu lang war soll am Besten lieber garnix dazu sagen als irgendwelche Sachen aus dem Zusammenhand zu quoten ohne den Rest zu kennen thx ^^

  11. #31
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    ui.. alles gelesen *fg* hhhmmm.. also vom inhalt her nachvollziehbar aber irgendwie fiel mir beim lesen ein: ist dir diese eine "meinung" es wert, sich damit ernsthaft auseinander zu setzen und zeit zu investieren, ihm irgendwie unsere gesellschaft plausibel zu machen, womöglich mit den aussichten auf rein gar nichts? naja..

    zu clemens: totale gleichberechtigung gibt es natürlich nicht.. Ich werde wohl niemals einen autoreifen wechseln, genauso wenig wie mein freund jemals das badezimmer putzen würde *löl* aber das hat nix mit gleichberechtigung oder emanzipation zu tun, das sind einfach unsere NEVER-ever-Aufgaben - es gibt dinge die will man einfach niiieeee nieee tun müssen.. (zum beispiel mit solchen jungdynamiker-machos zusammen leben, die völlig unberechtigterweise irgendwelche frechen forderungen an das andere geschlecht stellen..) *argh*
    Aber ich wünsch ihm dass er sich verliebt, eine hübsche frau heiratet und mit ihr alt wird... und er ihr hörig ist, putzt, kocht, bügelt, alles bezahlt, zu allem was sie will "ja" sagt und das ganze auch noch toll findet. Hach das wäre doch mal ein Happy end

    Btw:
    Es wurde mal ausgerechnet (letztes jahr), dass sämtliche Hausfrauen THEORETISCH einen Nettoverdienst bekommen müssten, der etwa 4 mal so hoch wie unser derzeitiges Bruttosozialprodukt wäre: mission impossible..

  12. #32
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Original geschrieben von Shadowin
    ui.. alles gelesen *fg* hhhmmm.. also vom inhalt her nachvollziehbar aber irgendwie fiel mir beim lesen ein: ist dir diese eine "meinung" es wert, sich damit ernsthaft auseinander zu setzen und zeit zu investieren, ihm irgendwie unsere gesellschaft plausibel zu machen, womöglich mit den aussichten auf rein gar nichts? naja..
    Das richte ich ja nicht an ihn sondern soll als Diskussionsgrundlage dienen um aus diesem Topic vll. noch etwas vernünftiges zu machen ^^

    Zum Zweck des Zusammenlebens, das wär auch ne Möglichkeit, dass jeder 3 Sachen frei hat die er niemals tun würde und dann noch 3 Sachen die der andere tun soll (obwohls aufs Gleiche rauskommt lol)

    Ich hoff zum Beispiel niemals kochen zu müssen ... da fahr ich lieber zum Burger oder schieb mir ne Pizza

  13. #33
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    wieso drei?? wieso eine begrenzung vorgeben? kann man nicht einfach mal akzeptieren dass man so seine paar sachen (bei einem sinds 2 oder 3, beim andern vielleicht 5 oder 6..) hat, die man echt haßt? Dann könnte man ja im Sinne der Gleichberechtigung auch gleich anfangen, sofort alles Auge um Auge hoch zu rechnen. "Wenn ich heute für dich den Müll raus bringe, was kriege ich dafür????" Daraus entsteht Druck, Zwang und schließlich Stress. <-- so ein zustand würde nie lange gut gehen..

  14. #34
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    l0l ich meine nicht dass man das gesetzlich befehlen soll, sondern in der Beziehung halt unter sich aus machen, das mit den 3 war auch nur ein Beispiel kann man ja regeln wie man will ....

    Ausserdem löst das unsere Probleme auch nicht wer jetzt den Müll rausbringt und wer die Blumen giesst lol

  15. #35
    asozialist
    Avatar von anunknownperson
    Registriert seit
    10.06.2003
    Ort
    wunderreich der nacht
    Beiträge
    1.762
    stefros das ist eine ziemlich kühne theorie du führst die ganzen wirtschaftlichen probleme unserer zeit auf die moderne frauenemanzipation zurück ich denke noch drüber nach sie ist abenteuerlich aber ich möchte sie nicht gleich in bausch und bogen verdammen

    kann meine haltung dazu im augenblick noch nicht festlegen aber die theorie hat einen gewissen charme

    lösungsvorschläge sind übrigens unabhängig davon einzureichen unter dem stichwort immer weniger arbeit für immer mehr menschen/ende der arbeitsgesellschaft
    The Feynman Problem-Solving Algorithm:
    (1) write down the problem;
    (2) think very hard;
    (3) write down the answer.

  16. #36
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Naja , ich mache ja nicht alleine die Emanzipation dafür verantwortlich, da spielen sicher noch andere Faktoren eine Rolle, wie gesagt.

    Es steht eben hauptsächlich im Gegensatz, dass es immer weniger Arbeit für immer mehr Menschen gibt und gleichzeitig die Arbeitszeit weiter erhöht wird ... da muss man meiner Meinung nach ansetzen, wer wäre denn nicht froh schon um 15 Uhr zu Hause zu sein, auch wenn er dadurch weniger verdient, dann aber durch Steuervergünstigungen wieder in etwa gleich wegkommt.

  17. #37
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Aber ich wünsch ihm dass er sich verliebt, eine hübsche frau heiratet und mit ihr alt wird... und er ihr hörig ist, putzt, kocht, bügelt, alles bezahlt, zu allem was sie will "ja" sagt und das ganze auch noch toll findet. Hach das wäre doch mal ein Happy end
    ahahaah, ja, ganz sicher

    Bei diesem "happy end" gibts nur ein paar haken, zB dass man mit solchen frauen nicht alt werden kann und will, weil sie eben so sind wie sie sind, und der mann das nicht auf dauer mitmachen wird =)

    stef: so hab ich das noch nie bedacht, respect ^^

  18. #38
    Dumme Nuß
    Avatar von Shadowin
    Registriert seit
    16.04.2003
    Ort
    Bei Frankfurt/M
    Alter
    35
    Beiträge
    4.307
    ach.. wirklich? gut erkannt. aber erklären muss ich dazu nichts mehr oder

  19. #39
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Wozu erklären? Hab ich ja grad gemacht

    Is umgekehrt ja das gleiche, keiner spielt auf dauer für den anderen den schani.

  20. #40
    mike
    Avatar von michael
    Registriert seit
    12.10.2002
    Ort
    vienna
    Alter
    28
    Beiträge
    8.937
    Nick
    BomBer
    Clans
    Danube Dragons
    in den arabischen ländern schon .. der hat nicht nur eine sondern mehrere .. man muss das geil sein ein harem zu besitzen

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 09.12.2009, 14:07
  2. Gleichberechtigung
    Von kilinator im Forum Reallife
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 15.09.2006, 19:47
  3. Gleichberechtigung made in USA
    Von Touji im Forum OFF-Topic
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.07.2005, 18:20

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •