+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 108

Glaubt ihr an Aliens?

Eine Diskussion über Glaubt ihr an Aliens? im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; logisch gibs aliens...insekten ähnliche wesen stell ich mir vor...

  1. #81
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    logisch gibs aliens...insekten ähnliche wesen stell ich mir vor

  2. #82
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Inspiriert von District 9? ^^

  3. #83
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    nein ich meine ob sie daran glauben das die menschheit sich jemals ändert ^^
    kann ja sein das ihre lebensweise eine von grundauf andere war und ein miteinander statt gegeneinander pflegten....das sie nie krieg gegen sich selbst führten zb
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  4. #84
    Major
    Avatar von ReLaX
    Registriert seit
    06.02.2004
    Ort
    Duisburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.859
    Name
    Markus
    Nick
    ReLaX
    Ich bin mir sicher, dass es sie gibt. Wir sind nicht allein und in Zukunft wird es ein Zusammentreffen geben, wenn die Technologien erfunden sind.
    http://www.abload.de/image.php?img=darksoldierjjos.jpg

  5. #85
    Feldwebel
    Avatar von Hanniball478
    Registriert seit
    22.06.2008
    Alter
    25
    Beiträge
    1.046
    Name
    wie falls vorhanden
    Clans
    keiner
    ich denke auch das es außerirdisches Leben gibt. mal gucken wer wem zu erst begegnet.

    kann ja noch lange dauern. bezweifle das wir das in den nächsten 500 jahren herausfinden.

    Zum schluss heißen se Protoss und Zerg.

  6. #86
    Biossphäre aufm Mars ftw

  7. #87
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    Warum sollte es Außerirdische kümmern ob auf unserem Planeten Chaos ausbricht wenn sie mit ihrem Raumschiff hier vorbei fliegen?
    Gemäß dem Fall, dass sie schon weitere Kontakte zu anderen Lebensformen pflegen, würden sie uns überhaupt wahr nehmen?
    Wenn diese Aliens sich ähnlich wie wir entwickelt haben, glaube ich jedoch, dass die "Vorboten" dieser Speies, nämlich Maschinen uns zuerst erreichen werden.
    Unsere Maschinen werden fremdes Leben immerhin ebenfalls höchstwahrscheinlich entdecken, noch bevor wir in unserer organischen Form unser Sonnensystem verlassen haben.
    Naja wissen wird man nix, glauben kann man alles aber ich setz mich da auf nix fest.
    Es kann genau so gut ablaufen wie in Independece Day und es landen interstelare Heuschrecken, die den Planeten abgrasen und dann weiter ziehen.

  8. #88
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    viel zu geil ^^

    http://www.exopolitik.org/

    ein paar Ausschnitte

    UFOs, Außerirdische und die multidimensionale Wirklichkeit

    Das UFO-Phänomen zeigt wie kein anderes, dass unsere Realität größer und mehrdimensionaler beschaffen ist als wir bisher geglaubt haben
    Die Redner

    Stephen Bassett - Das Ende der UFO-Geheimhaltung

    IIllobrand von Ludwiger - Die Wissenschaft der neuen Realität

    Andreas Müller – Zeichen im Feld: Stand der Kornkreisforschung

    Marcus Schmieke – die multidimensionale Kosmologie der Veden

    Robert Fleischer - Das Bewusstsein für eine neue Wirklichkeit
    Kann ja sein das es Ausserirdische gibt aber das meiste ist einfach auf Esoterik Niveau..
    und ist somit reine Geldabzoke!

    Melden Sie sich gleich online an! Noch bis zum 20. September gilt der Vorverkaufspreis von 75,00 €. Ab dem 21. September kostet ein Ticket 85,00 €.
    UNTERSTÜTZEN SIE UNS
    Wir schenken Information.
    Schenken auch Sie etwas.
    Vielen Dank.
    Geändert von Grischa (23.09.2009 um 07:48 Uhr)

  9. #89
    Leutnant
    Avatar von raKeto
    Registriert seit
    24.06.2008
    Ort
    Vorarlberg
    Alter
    30
    Beiträge
    6.754
    Nick
    raKeto.177
    Clans
    SoDsW
    Vielleicht gibts ja welche, das Universium ist unendlich groß. Forscher haben aber noch keinen Lebensfreundlichen Planeten in unserer nähe gefunden auf dem diese leben könnten....

    Also in der Milchstraße gibts sicher keine, das hat mal einer gesagt dessen Namen mir gerade entfallen ist! Unsere Suchmethoden sind auch mehr als limitiert, wir schicken nur alle 10 Jahre so nen doofen Satelliten zum Mars. Meistens gucken wir eh nur durchs Fernrohr.

    Das irgendwelche grauen Männchen nächtlich Leute entführen a´la Akte X halte ich für Schwachfug...
    Geändert von raKeto (23.09.2009 um 08:31 Uhr)

  10. #90
    本田技研工業株式
    Avatar von i-Vtec
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    FFO
    Alter
    29
    Beiträge
    23.124
    Nick
    Kaido_K24
    Clans
    T2D
    ich schätz mal das die menschheit niemals mit aliens aufeinander treffen wird-vorher sterben wir aus irgentwelchen gründen aus

  11. #91
    Feldwebel
    Avatar von Seke
    Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    1.399
    Vielleicht sind wir ja die Aliens!

  12. #92
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Grischa
    Registriert seit
    23.05.2007
    Ort
    Zürich
    Alter
    26
    Beiträge
    4.496
    Name
    Grischa
    Nick
    -iNdeFiniTelY_*
    zu viel Avatar gesehen oder wie? ^^

  13. #93
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Grischa Beitrag anzeigen
    zu viel Avatar gesehen oder wie? ^^
    Ach, in Wahrheit stammen wir doch alle von nem Haufen Telefondesinfizierer von Golgafrincham ab
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  14. #94
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von raKeto Beitrag anzeigen
    Vielleicht gibts ja welche, das Universium ist unendlich groß. Forscher haben aber noch keinen Lebensfreundlichen Planeten in unserer nähe gefunden auf dem diese leben könnten....

    Also in der Milchstraße gibts sicher keine, das hat mal einer gesagt dessen Namen mir gerade entfallen ist! Unsere Suchmethoden sind auch mehr als limitiert, wir schicken nur alle 10 Jahre so nen doofen Satelliten zum Mars. Meistens gucken wir eh nur durchs Fernrohr.

    Das irgendwelche grauen Männchen nächtlich Leute entführen a´la Akte X halte ich für Schwachfug...
    Hier wird auch oft die Drake-Gleichung zitiert:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Drake-Gleichung#Modelle

    1. Gemäßigtes Modell: Eine Zivilisation in unserer Milchstraße.
    2. Optimistisches Modell: 100 Zivilisationen in unserer Milchstraße, 5000 Lichtjahre mittlerer Abstand zweier sendender Zivilisationen.
    3. Enthusiastisches Modell: 4.000.000 Zivilisationen in unserer Milchstraße, 150 Lichtjahre mittlerer Abstand zweier sendender Zivilisationen.

    Es gibt auch ein Modell von australischen Wissenschaftlern, dass 30 Milliarden erdähnliche Planeten in unserer Milchstraße vorsieht. Hier wäre dann natürlich die mögliche Anzahl von Zivilisationen deutlich erhöht.

    Zusammenfassung:

    Es gibt im "sichtbaren" Universum ca. 100 Milliarden Galaxien.
    => Die Wahrscheinlichkeit, dass es -selbst nach dem gemäßigten Modell nur eine Zivilisation pro Galaxie vorsieht- extraterrestrisches Leben gibt ist extrem hoch.
    => Ergo es wäre dumm nicht an "Aliens" zu glauben oder zu denken wir sind die einzige Zivilisation im Universium (aber zu denken die besuchen uns ist ziemlich naiv).

    Teil I:
    http://www.br-online.de/br-alpha/alp...9474392167.xml

    Teil II:
    http://www.br-online.de/br-alpha/alp...9387393675.xml

    Unbedingt gucken!!! Harald Lesch ist einfach genial....
    Geändert von Diphosphan (24.09.2009 um 23:58 Uhr)

  15. #95
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Zitat Zitat von crustcore Beitrag anzeigen
    ich schätz mal das die menschheit niemals mit aliens aufeinander treffen wird-vorher sterben wir aus irgentwelchen gründen aus
    Dem stimme ich (leider?) zu. Bis die Möglichkeiten entdeckt sind, falls es sie überhaupt gibt, ist der Menschheit schon irgendein anderes Unglück widerfahren...

  16. #96
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Alpha Centauri

    Darkes Gleichung ist ums gelinde zu sagen unbrauchbar. Die Faktoren mit den gerechnet wird, beruhen auf den wenigen bekannten Daten unser Galaxie. Sprich wie haben jeweils nur einen Wert, daraus lässt sich ganz schlecht ein Durchschnitt errechnen. Für einige Faktoren haben wir überhaupt keine Daten und sprechen nur Vermutungen aus. Sprich keinerlei Beweiskraft, zumal es sowieso nur eine Hochrechnung ist, mathematisch aber auch als Wahrscheinlichkeitsberechung unbrauchbar.

    Zum zweiten beachtet die Formel ja auch garnicht die Umstände der Entstehung der Erde oder die Zeit. Die Erde ist das, weil da (das ist jetzt alles sehr plump ausgedrückt) ein heißes Stück Stein an der richtigen Stelle stehen blieb und sich abkühlte, Wasser und eine Atmosphäre gebildet wurde und dann irgendwann sich der Einzeller entwickelte. Mal abgesehen das es von der Geburt der Sonne und dem entstehen des ersten Einzellers mehrere Millarden von Jahren vergangen und es dann nochmal nen paar dauerte um Intilligentes Leben zu bilden.

    Der richtige Abstand zur Sonne, einen Mond, eine "ruhige" Lage, die Zeit ect. pp all das wird nicht ein bisschen berücksichtigt.

    Achja, da unser Universum unvorstellbar groß ist, bin ich schon der Überzeugung das es durchaus Leben geben kann und wenn es noch so winzig ist. Alles andere ist rein spekulativ

  17. #97
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Alpha Centauri

    Darkes Gleichung ist ums gelinde zu sagen unbrauchbar.
    Ja das ist richtig (auch wenn die Lebensdauer der Zivilisation schon berücksichtigt ist und es theoretisch drei möglicher Planeten mit Leben in unserem Sonnensystem geben könnte: Mars, Venus, Erde), aber ich denke es ist einfach der Anfang der wissenschaftlichen Forschung nach extraterrestrischen Leben und es bisher die einzige wissenschaftliche Formulierung.

    Der Fehler der hier immer wieder gemacht wird, ist das Leben so sein muß wie auf der Erde. Auch das SETI Programm basiert auf der Suche nach einer Zivilisation, die so wie wir gewissen Kommunikationsbedürfnisse hat und natürlich mit der entsprechenden Technik ausgestattet ist.

    Das Leben auf anderen Planeten die ja auch inzwischen zahlreich nachgewiesen sind möglich sein sollte (und auch vorhanden ist) sollte basierend auf den statistischen Fakten klar sein.

    Anzunehmen das Leben ist so wie wir sind und diese Alienes wollen uns besuchen ist natürlich eine andere Sache und das halte ich zwar nicht für völlig unmöglich aber wenn, dann würden diese Aliens sich klar zu erkennen geben oder wären komplett für uns nicht zu erkennen.

    http://www.br-online.de/br-alpha/alp...9387541615.xml

    Ist auch sehr gut für unsere Star Trek Fans

  18. #98
    Major
    Avatar von FX_pLaSmA
    Registriert seit
    08.01.2009
    Ort
    BW SIFI
    Alter
    29
    Beiträge
    9.134
    Clans
    T2D
    Zitat Zitat von Diphosphan Beitrag anzeigen
    dann würden diese Aliens sich klar zu erkennen geben oder wären komplett für uns nicht zu erkennen.
    OMFG,Das würde heißen sie sind unter uns!
    Wenn ich sie mit meinen eigenen Augen gesen hab dann glaub ich dran.
    Alles andere ist reine Spekulation mehr nicht.

    Noch was dazu: Es kann gut möglich sein das es Lebewesen gibt auf fremden Planeten aber ich denke iwie sind die von der Technik nicht so fortgeschritten wie wir.Und sind bei weitem nicht so Zivilisiert wie die Menschen.
    Geändert von FX_pLaSmA (25.09.2009 um 00:25 Uhr)
    atm.lazyFX.ZenFX.™

  19. #99
    Welcome to the RL/NL
    Avatar von Diphosphan
    Registriert seit
    07.07.2009
    Ort
    Kassel
    Alter
    41
    Beiträge
    1.242
    Zitat Zitat von TiBduck Beitrag anzeigen
    OMFG,Das würde heißen sie sind unter uns!
    Wenn ich sie mit meinen eigenen Augen gesen hab dann glaub ich dran.
    Alles andere ist reine Spekulation mehr nicht.
    Keine Angst die Wahrscheinlichkeit hierfür ist sehr gering...

    Siehe auch den dritten Filmbeitrag.

  20. #100
    Space Cowboy
    Avatar von Macross
    Registriert seit
    10.02.2005
    Ort
    Tokyo, Kasai
    Alter
    33
    Beiträge
    7.340
    Name
    Kurisu
    Nick
    Macross/Paladin
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    Zitat Zitat von TiBduck Beitrag anzeigen

    Noch was dazu: Es kann gut möglich sein das es Lebewesen gibt auf fremden Planeten aber ich denke iwie sind die von der Technik nicht so fortgeschritten wie wir.Und sind bei weitem nicht so Zivilisiert wie die Menschen.
    Ist der Falsche Gedankenweg. Du musst dir nur mal vorstellen das auf unseren Planeten schon vor vielen hunderten Millionen Jahren Leben existierte. Das würde ebenfalls heißen das in diesen Jahren, in irgend einem teil der Galaxie, ebenfalls Leben existierte nur weitaus komplexer und intelligenter. Diese aber mittlerweile lange schon ausgestorben sind. Immerhin beruht der großteil der modernen Technologie auf die letzten 200 Jahre zurück. Und 200 Jahre sind ein Witz, man stelle sich nur vor was die Menschheit in den nächsten 200 Jahren alles erfinden würde ( unter der Bedingung das wir noch existieren )

    Der Witz ist ja, sollte sich mal eine Außerirdische Lebensform auf unseren Planeten verirren. Oder wir Menschen existieren in 10000 Jahren immernoch und haben immernoch kein Außerirdisches Intelligentes Leben entdeckt, heißt es nicht das es diese nicht gab. Denn in nur 10000 Jahren, ist alles was der Mensch erschaffen hat, durch die Natur schon lange zurückgeholt wurden und nix mehr darauf hinweist das wir überhaupt existiert haben.

    Dazu gibt es auch schon eine Doku: http://video.google.de/videosearch?q...r+people&emb=0

    Also, Leben Definitiv Ja. Nur die Frage ist: Zu welcher Zeit, und Wo?

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Glaubt ihr C&C 3 wird erfolgreicher als die anderen?
    Von Fin[a]lity im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 14:19
  2. Antworten: 58
    Letzter Beitrag: 09.04.2005, 12:10
  3. An welcher Version der Weltentstehung glaubt ihr?
    Von Shadow315 im Forum OFF-Topic
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 18:07
  4. Glaubt ihr an einen weiteren Zero Hour Patch?
    Von MrYuRi im Forum Generals
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 04.05.2004, 00:13
  5. Glaubt ihr an den Weihnachtsmann ?
    Von michael im Forum Kuschelecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 25.12.2003, 03:18

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •