+ Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16

Gesundheitswahn

Eine Diskussion über Gesundheitswahn im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; So mit o. Das alle Welt gegen Raucher mobil macht is mir ja Pumpe. Ich rauche selber, kann aber nachvollziehen ...

  1. #1
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r

    Gesundheitswahn

    So mit o.

    Das alle Welt gegen Raucher mobil macht is mir ja Pumpe.
    Ich rauche selber, kann aber nachvollziehen warum es Nichtraucher nervt.

    Ich hab auch nichts gegen diesen Bio-Siegel-Wahn. Überall steht Bio drauf.
    (Obs auch drin is wage ich zu bezweifeln) Kann ich mit leben.

    Das jetzt aber meine Crunchips schmecken wie ausgelutschte Gummisohle,
    da jetzt 65 % ungesättigte Fettsäure weniger drin sind, is zuviel.
    Die Chips kann man höchstens zum Ofen anmachen benutzen so trocken und
    pappig sind die Dinger.

    Fett is ein Geschmacksträger. GESCHMACK.
    Ich will mein Steak in Butter gebraten, ich will Pommes mit Acrylamid,
    ich will fettigen Käse, hauptsache die Produkte haben GESCHMACK.

    Nieder mit dem Bio und Gesundheitswahn.

    Alle Biofanatiker "Feuer frei"

  2. #2
    Black Dynamite
    Avatar von Day1d
    Registriert seit
    22.06.2006
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    28
    Beiträge
    3.503
    Clans
    !BAMM!
    AMEN. Wieso kommt mir das bekannt vor?
    !BAMM!, you Suckers!

  3. #3
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Nun ja, manchmal finde ich die Kampagnen gegen Raucher ein wenig übertrieben und die Sorte Mensch, die ich gerne als militante Nichtraucher bezeichne, kann ich auch nicht ab. (BTW: Ich bin Nichtraucher und habe auch nie geraucht.)

    @topic: Die Nachfrage bestimmt das Angebot, gibt da noch mehr zu zu sagen? Davon abgesehen esse und kaufe ich nach wie vor den Esskram, den ich schon vor Jahren gern gegessen habe, der Bio-Hype (was Lebensmittel betrifft) ist weitgehend spurlos an mir vorüber gegangen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  4. #4
    «¿SchMuSeTiGeR?»
    Avatar von FinSHeR
    Registriert seit
    26.12.2004
    Ort
    Westerstede
    Alter
    26
    Beiträge
    14.712
    Name
    Tim
    Nick
    FinSHeR
    Clans
    SoDsW
    hm .... meist gibts solche "light"-chips doch nur neben den normalen chips und nicht anstatt, also was kaufst du den rotz ?^^
    Wenn die keiner kauft werden die schon merken, dass die überflüssig sind, aber wenn du sie kaufst denke sie noch du magst die



  5. #5
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Na sicher gibt es noch viele Sachen in der geschmacklichen Variante.
    Nur kommt es immer öfter vor, das meine Lieblingsprodukte mit weniger Fett
    oder wenig dieses oder jenes in der Auslage liegen. Die "ungesunde" Variante
    verschwindet.

    Mittlerweile bekommt man es ja schon fast aufgezwungen.

  6. #6
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Am schlimmsten ist wenns in der Mensa Soja-Currywurst oder Soja-Gyros oder sowas gibt
    Sowas kann doch niemand essen (normaler Mensch).

    Chips ohne fett sind auch widerlich, aber würde sowas niemals kaufen, geschweigedenn essen.

  7. #7
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    jo ich find das ganze lustig^^
    da kommen die ganzen dicke leuts an und denken se machen was gutes für ihren strappazierten körper und essen dann vor dem fernseher gesunder weise chips...

  8. #8
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Gyros rein pflanzlich? Wie funktioniert das denn? Gibt es demnächst auch Soja-Parmaschinken oder Soja-Spanferkel? O_o
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  9. #9
    Der vierte Reiter
    Avatar von Asgard
    Registriert seit
    28.03.2004
    Ort
    Nimmerland
    Alter
    38
    Beiträge
    13.634
    Name
    Franky
    Nick
    Schnetzl0r
    Gibt ja auch Sojawürstchen und Schnitzel.
    Genauso dieses Tofuzeug. Pfuideibel.

  10. #10
    (:
    Avatar von Liontiger
    Registriert seit
    09.07.2004
    Ort
    Siegen
    Alter
    29
    Beiträge
    1.038
    Name
    Tim
    Nick
    Liontiger
    Clans
    ToC
    also wenns speziell um chips geht versteh ich dein problem nich ^^
    werden dcoh ständig produkte mit neuer (besserer?) rezeptur aufn markt geworfen ^^ wenn einem das nich schmeckt gibts doch aber noch tausend ausweichprodukte ^^

  11. #11
    Ich hab absolut nichts dagegen, wenn es immer mehr fettreduzierte/fettfreie Lebensmittel im Supermarkt gibt. Aber es sollte halt schon für jeden was dabei sein, finde ich. Ich verzichte öfter mal auf den etwas besseren Geschmack und kaufe dafür das Produkt mit weniger Fett. Aber manchmal möchte ich dann doch auch auf die 'normale' Variante davon zurückgreifen.

    Zu Tofu: Ich war einige Jahre Vegetarier, eine kurze Zeit lang auch Veganer - aber dieses Tofuzeugs, das hier hergestellt wird, ist sowas von geschmacksneutral und kann man genausogut in die Toilette kippen. Habe diese Produkte auch nie gegessen^^ Wer denkt eigentlich, dass Vegetarier TofuWÜRSTCHEN oder TofuSCHNITZEL haben möchten >_< Omg, jeder will Essen mit Geschmack genießen^^ In der Mensa gibt's das im Alternativessen halt auch öfter, wegen Vegetarier, Muslime, etc. ... Dann muss man leider darauf hoffen, dass das Tagesessen genießbar ist. Tofu ess ich jedenfalls nur noch beim Asiaten (und selbst da nur sehr, sehr selten).
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  12. #12
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von c0mtesse Beitrag anzeigen
    Ich verzichte öfter mal auf den etwas besseren Geschmack und kaufe dafür das Produkt mit weniger Fett.
    Das würde ich persönlich nie tun, aber jedem so wie er es mag.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  13. #13
    King of Kingz
    Avatar von RushCabal
    Registriert seit
    03.01.2003
    Ort
    Saarbrücken
    Beiträge
    3.916
    Nick
    Fre3win
    Clans
    vMc.
    ich versteh gar nich wie man vegetarier sein kann
    ist das nich ungesund sich ohne fleisch zu ernähren??
    dort sind doch bestimmte stoffe (vitamine und co)drin, die in gemüse oder früchte nich vorkommen??
    anyway ich finde wer sich gesund ernähren will sollte eigentlich gar nich so viele chips und so essen also auch keine mit etwas weniger, nur damit man beim futtern und zunehmen nen gutes gewissen hat

  14. #14
    Ne, is nicht ungesund, aber das ist hier offto^^
    Und ja, bei den Chips stimme ich dir zu. Aber darum geht's hier ja nicht. Außerdem will man ja manchmal willentlich nicht gesund essen. Aslo z.B. wenn man 'nen gemütlichen Filmabend plant oder so und sich Knabberzeug dazu hlt etc. ...
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  15. #15
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot


    @Topic: mal ganz von der Diskussion abgesehen: "Fettarme Lebensmittel werden mit Chemie vollgepumpt" - Hab schon nen paar mal gelesen, dass die Leute mehr Kalorien zu sich nehmen wenn sie darauf achten sich fettarm zu ernähren.

    Ganz einfach aus dem wirklich saudummen Grund weil ja dann mit guten Gewissen reinhauen kann (vermeintlich)

    Find diesen ganzen Gesundheitswahn auch absoluten Bockmist.
    Fett Fett Fett, pöse pöse - so ein Schwachsinn. Die Leute sollten sich vielleicht einfach nur aus ausgewogeneres Leben (!) führen.
    Und wenns nur einmal in der Woche mal ne Stunde Laufen ist und auf Burger-King und Co weitesgehend verzichten (klar, man kann mal hingehen, oder sich anderen Fastfoodkram holen, aber wenns dann so wird, dass man sich mehrfach die Woche von sonem Zeug "ernährt", dann braucht man sich nicht wundern, dass mn trotz vollen FettfreiteuermarkenscheisschemiezeugsKühlschrank immer mehr zunimmt und die LEistungsfähigkeit immer mehr abnimmt.

    btw @Tofu: bis jetzt ist mir noch kein Tofu untergekommen dass nach igendwas großartig schmeckt - das ja auch die "Kunst" an dem Zeug: Man muss es gut zubereiten (aka würzen etc).
    Also zumindest kenn ich das nur so
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  16. #16
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Ich find diesen Gesundheitswahn auch zum Bröckeln,die tun ja fast so als wäre ganz Deutschland fettleibig und zudem ist nich jeder Dicke krank. Das sind nur die wenigsten.
    Alles nur dumme Konsumpropaganda,da denken die Leute sie tun sich was Gutes,und in Wahrheit ist da was für Chemie drin,die ungesünder ist,als wenn man etwas mehr Fett zu sich nimmt.
    Ich kaufe einfach was mir schmeckt und dabei ist mir egal,wieviel Fett,wieviel Vitamine und was weiß ich drin ist.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •