+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 104

Frau wegen Tragens eines Minirocks ermordet.

Eine Diskussion über Frau wegen Tragens eines Minirocks ermordet. im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Zitat von tR[1]xXx Meine Güte , .. also ich hab ja nix gg dich aber wenn ich wieder lesen muss ...

  1. #61
    it's me
    Avatar von neosid'jan'
    Registriert seit
    14.02.2008
    Ort
    Kaarst
    Alter
    32
    Beiträge
    2.918
    Name
    Jan
    Zitat Zitat von tR[1]xXx Beitrag anzeigen
    Meine Güte , .. also ich hab ja nix gg dich aber wenn ich wieder lesen muss wie du das Niveau einer Diskussion , das dir nicht gefällt , runterziehen musst oder besser noch , dich abzuheben versuchst und quasi alle Weiterdiskutierer somit indirekt beleidigst - könnt ich kotzen . Dann kannst du dich doch auch direkt vom UF fernhalten und dir ein Akademiker bzw " Forum mit Niveau " suchen .
    Soll doch jeder seine Meinung sagen , wenn du da nicht zugehören willst brauchst du uns nun wirklich nicht vorher davon in Kenntnis zu setzen .
    Diese Diskussion hier hat ganz ganz viel - aber mit Sicherheit kein Niveau. Da recherchiert ja die Bild genauer.
    Erfolg ist freiwillig

  2. #62
    von Borg
    Avatar von Locutus
    Registriert seit
    29.09.2007
    Alter
    37
    Beiträge
    2.608
    Name
    Thomas
    Nick
    Locutus
    Clans
    UF-Blue
    trotzdem hat er recht.
    Der Regen auf die Gerechten fällt,
    Und auch auf des Ungerechten Haupt.
    Aber hauptsächlich auf die Gerechten,
    Weil der Ungerechte ihnen den Regenschirm klaut.

  3. #63
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Wie soll man den bei so einem Thema den Diskutieren ?
    Diese Tat ist entweder Falsch ,so was von Falsch und Fahlscher geht’s nicht.
    Selbst wenn man sich fragt aus welcher sicht es den überhaupt richtig sein kann, kommt man nur zu dem Ergebnis. Der Grundgedanke ist zwar der Gleiche ,aber sind trotzdem verschiedene Meinungen.

    Zitat Zitat von neosid'jan' Beitrag anzeigen
    Da recherchiert ja die Bild genauer.
    Jo gehen wir doch mal auf das Niveau von Bild ,wir könnten dann wie Bild was dazu erfinden und Bilder von Nackten Frauen zeigen.

    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Nein, dein Problem ist, dass du Meinungen nicht sachlich betrachten kannst, sondern immer die Person dahinter siehst.
    Ist es eine, die du nicht magst, stellen sich bei dir die Stacheln auf.
    Mir ist egal wer vor mir entgegen steht, von mir aus auch mein Erzfeind wie Optimus Prime.

    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Gewisse Leute meinen eben immer mich blöde anmachen zu müssen.
    Ich sehe hier nirgendwo das du von irgendwem angegriffen wirst.
    Zitat Zitat von Partikelkanone Beitrag anzeigen
    Ja dann würde ich denjenigen, der mein Kind bedroht anzeigen, Wir leben in Deutschland, hier kannst du das Gesetz in Anspruch nehmen.
    Solche Fälle gab es doch schon, aber hier trifft sie die Härte des Gesetzes. Und das ist auch gut so.
    Bei Anzeige gegen Unbekannt wird die Polizei wohl kaum jemanden Finden.

    Vorsorge ist besser als Nachsicht , wenn so was um die Ecke von Moskow passieren kann ,dann ist so was auch hier gewiss möglich. Man kriegt hier für Mord eh ,wenn überhaupt 5 Jahre auf Bewehrung , bringt aber die Ermordete Person nicht wieder.

  4. #64
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Ganz langsam die komplette Haut abziehen und sterben lassen.

  5. #65
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Knaller des letzen Post, als Beispiel:

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Bei Anzeige gegen Unbekannt wird die Polizei wohl kaum jemanden Finden.

    Vorsorge ist besser als Nachsicht , wenn so was um die Ecke von Moskow passieren kann ,dann ist so was auch hier gewiss möglich. Man kriegt hier für Mord eh ,wenn überhaupt 5 Jahre auf Bewehrung , bringt aber die Ermordete Person nicht wieder.
    Aufklärungsrate der Morde in Deutschland: 95%

    § 211 des Strafgesetzbuches (StGB) lautet
    (1) Der Mörder wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

    So und nun Klappe zu hier und statt deine Weisheiten in die Welt hinauszuposaunen, mal nen gutes Buch lesen.

    Und ich verurteile dich zu einen Konsumverbot von Extra 3 (Schädlich, ohne politische Bildung) und Bild (Verursacht bei Menschen mit Bildung Kopfschmerzen, bei Menschen ohne hingegen kann, korriegiere, wird es zu totalen Verblödung führen). Dieses Urteil dient sowohl deinem, als auch dem Wohl der Forengemeinschaft.

  6. #66
    Vollstrecker
    Avatar von tR[1]xXx
    Registriert seit
    22.10.2009
    Beiträge
    1.819
    Vorsorge ist besser als Nachsicht , wenn so was um die Ecke von Moskow passieren kann ,dann ist so was auch hier gewiss möglich. Man kriegt hier für Mord eh ,wenn überhaupt 5 Jahre auf Bewehrung , bringt aber die Ermordete Person nicht wieder.
    Also erstens hat Son Gohan schon Recht , zweitens gibt es bis max. 2 Jahre eine Aussetzung zur Bewährung .

  7. #67
    Stabsfeldwebel
    Avatar von Wilma
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    Ruhrpott
    Alter
    37
    Beiträge
    4.063
    Name
    Michael
    Nick
    dp.Mordred
    Clans
    dp.
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Bei Anzeige gegen Unbekannt wird die Polizei wohl kaum jemanden Finden.

    Vorsorge ist besser als Nachsicht , wenn so was um die Ecke von Moskow passieren kann ,dann ist so was auch hier gewiss möglich. Man kriegt hier für Mord eh ,wenn überhaupt 5 Jahre auf Bewehrung , bringt aber die Ermordete Person nicht wieder.
    atomigstes gerofl von anfang bis ende.
    www.die-philosoffen.com
    Wir zocken [ZH] [SC2] [EVE] [BF:BC2]
    Mindestalter: 21 Jahre

  8. #68
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Wer erzählt denn bitte so einen Mist, dass Mörder nur 2 Jahre bekommen? Quellen?

    Das einzigste, was noch ausbauwürdig ist, dass Stalker härter bestraft werden und vorallem sofort nach der Bekanntwerdung der Bedrohung.

  9. #69
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Aufklärungsrate der Morde in Deutschland: 95%
    In Deutschland sind im Schnitt 900 morde Pro Jahr
    900/100 * 5 = 45 also sind 45 als ungeklärt,
    da ist mir schon einer zu viel.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mord#Kriminalstatistik


    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    § 211 des Strafgesetzbuches (StGB) lautet
    (1) Der Mörder wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.
    Lebenslänglich ist nicht tatsächlich lebenslang , hier einige Beispiele:

    Kennt ihr noch die Münchener S-Bahn-Schläger
    Gerade mal maximal zehn Jahre.

    http://www.focus.de/panorama/welt/fa...id_476951.html

    Und mal Passend zum Thema .
    21-jährige kriegt für Ehrenmord 14 Jahre.
    Das ist recht wenig.

    http://www.welt.de/vermischtes/artic...Parkplatz.html

    Brigitte Margret Ida Mohnhaupt
    http://de.wikipedia.org/wiki/Brigitte_Mohnhaupt
    Nach ihrer Verhaftung 1982 wurde sie wegen neunfachen Mordes und mehrfachen Mordversuchs zu fünfmal lebenslanger Freiheitsstrafe und zusätzlich 15 Jahren verurteilt.
    Nach Verbüßung der gerichtlich festgelegten 24 Jahre Mindesthaftzeit wurde sie am 25. März 2007 auf Bewährung entlassen.
    Meiner Meinung nach sollte man solche Subjekte bis ende aller Tage in einem Käfig verrotten lassen. Die Bestrafung selbst für Mord ist hierzulande zu mild.

    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Und ich verurteile dich zu einen Konsumverbot von Extra 3
    Dieses Urteil dient sowohl deinem, als auch dem Wohl der Forengemeinschaft.
    Dir würde Extra 3 und jedem anderen mal wirklich gut tun
    insbesondere für die Bildung

    Die überspitzte Sachlagen Darstellung regt erst recht Interesse an dem Thema.

  10. #70
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    In Deutschland sind im Schnitt 900 morde Pro Jahr
    900/100 * 5 = 45 also sind 45 als ungeklärt,
    da ist mir schon einer zu viel.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Mord#Kriminalstatistik
    Worauf willst du hinaus? Auf nichts, denn Fakt ist das ein Großteil der Morde in Deutschland aufgeklärt wird. Jeder Mord an sich ist schon für zu fiel.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Lebenslänglich ist nicht tatsächlich lebenslang , hier einige Beispiele:
    Ist mir bewusst, das war nur ein unkommentierter direkter Gegenbeweis für deine Behauptung, die mehr als eindeutig Schwachfug ist. Man kann das auch noch nen bisel eindeutiger gestalten. Deine erstgenannten "Beispiele" fallen noch unter das Jugendstrafrecht, insbesondere bei schweren Gewaltdelikten. Das hat einen guten Grund, dafür beziehe ich gleich deinen nächsten Absatz mit ein.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Meiner Meinung nach sollte man solche Subjekte bis ende aller Tage in einem Käfig verrotten lassen. Die Bestrafung selbst für Mord ist hierzulande zu mild.
    Das Konzept wovon ich spreche, schimpft sich Resozialisierung. Deswegen gibt es auch bei Jugendlichen Mördern die Möglichkeit auf Haftstrafen unter den sonst festgelegten Mindestgrenze von 15 Jahren und auch andere Bewährungvor. Auch bei Erwachsenen ist nach Ablauf der Mindesthaftzeit, die in deinen Beispiel übriegends 24 Jahre betrug (weit entfernt von 5 Jahren auf Bewährung), damit sie die Möglichkeit haben auch irgendwann mal wieder in die Gesellschaft eingliedern zu lassen. Eine große Gefahr geht dabei nicht aus, die Rückfallquote bei Mord liegt bei unter 2%, bei diesen handelt es sich meist um Sexuallmörder für die übriegends in der Regel keine vorläufigen Bewährungen gibt und angeordnete Sicherheitsverwahrungen. Das hier gelegentlich Justitzirrtümer oder ungünstige (inzwischen ausgemerzte) Rechtsauslagen exestierten, was nunmal nicht rückwirkend geändert oder angewendet werden kann. Denn wir leben in einen Rechtsstaat, in dem auch sicherlich nicht alles perfekt ist, deswegen entwickeln sich auch Rechstsysteme weiter. Und man lebt in einer leicht verkehrten Welt wenn man einen Freiheitsentzug von mindestens 15 Jahren als lächerlich empfindet

    Jetzt kommen sicherlich die Schreckgespenster wie Abschreckung ect. pp. zu Tage, aber eigentlich ist mir das Nievau jetzt schon zu gruselig.

    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Dir würde Extra 3 und jedem anderen mal wirklich gut tun
    insbesondere für die Bildung
    Ich liebe Extra 3, aber wie der gute PJ bereits zu dir sagte. Politische Satiere ist nur sinvoll, wenn man politische Bildung besitzt. Denn dann versteht man erst, worüber mann lacht. Deine politische Bildung, wie in zich anderen Bereichen, scheint nicht vorhanden zu sein. Um es noch unverblühmter auszudrücken: Alles was von dir in diesen Thread zu Tage kam, ist wie die Personifizierung von Ungebildetheit. Und das ist mit deinen angegebenen 30 Jahren mehr als traurig.
    Geändert von SonGohan (29.01.2011 um 18:46 Uhr)

  11. #71
    Oberfeldwebel
    Avatar von Starscream
    Registriert seit
    02.09.2009
    Ort
    Cybertron
    Alter
    36
    Beiträge
    2.613
    Name
    Starscream
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Das Konzept wovon ich spreche, schimpft sich Resozialisierung.
    Ich glaub den Hinterbliebenen fehlt zu dem Punkt jede Art von Einsicht.
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Ich liebe Extra 3, aber wie der gute PJ bereits zu dir sagte.
    Politische Satiere ist nur sinvoll, wenn man politische Bildung besitzt. Denn dann versteht man erst, worüber mann lacht.
    Wozu sollte ich einen Riesengroßen „Spießigen“ Text schreiben ,
    wenn in so einem Video meine Meinung wiedergegeben wird ?

    Und wenn man den Witz dahinter nicht versteht , wie soll man den da lachen können ?

    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Deine Bildung, wie in zich anderen Bereichen, scheint nicht vorhanden zu sein.
    Seit wann bringt Bildung einen weiter ? Mich nicht.

    Man braucht andere 3 Bs um im Leben erfolgreich zu sein
    Beziehungen ,Bestechung und Betrug
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Alles was von dir in diesen Thread zu Tage kam, ist wie die Personifizierung von Ungebildetheit. Und das ist mit deinen angegebenen 30 Jahren mehr als traurig.
    Dieses Phänomen lässt sich leicht klären :Politikverdrossenheit.
    Ich hab mittlerweile ,aufgrund der öfteren Enttäuschungen ,eine pessimistische Einstellung zur Politik und der Gesetzgebung entwickelt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Politikverdrossenheit

  12. #72
    unberechenbar
    Avatar von Partikelkanone
    Registriert seit
    08.09.2005
    Alter
    35
    Beiträge
    2.058
    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Seit wann bringt Bildung einen weiter ? Mich nicht.

  13. #73
    데르 외계
    Avatar von zokker13
    Registriert seit
    12.10.2008
    Ort
    Wuppertal
    Beiträge
    6.660
    Name
    Philipp
    Nick
    cWc.zokker13
    Meiner Meinung nach sollte man solche Subjekte bis ende aller Tage in einem Käfig verrotten lassen. Die Bestrafung selbst für Mord ist hierzulande zu mild.
    Ich will dich mal nach 30 Jahren Haft sehen, ob du da noch Bock zu leben hast oder gar die Möglichkeit hast, zu leben.
    Selbst nach 15 jahren ist man eigendlich gesteinigt....
    Leute, die für ziemlich lange Zeit in den Knast müssen, tun mir echt leid, klar, sie haben Leute getötet, ich würde die aber nicht 15Jahre schmoren lassen, um den die Absurbität der Resozialesierung vorzuwerfen, man kann im Knast doch garnicht vollkommen resozialesiert werden, mal davon abgesehen, dass man von den Nachtbarn und der Nachtbarschaft abgestempelt ist...

    Knast ist scheiße, Todesstrafe ohne Gnade imo.

  14. #74
    Stabsgefreiter
    Avatar von DetoNato
    Registriert seit
    27.02.2008
    Alter
    32
    Beiträge
    436
    Zitat Zitat von ZokkeR Beitrag anzeigen
    Ich will dich mal nach 30 Jahren Haft sehen, ob du da noch Bock zu leben hast oder gar die Möglichkeit hast, zu leben.
    Selbst nach 15 jahren ist man eigendlich gesteinigt....
    Leute, die für ziemlich lange Zeit in den Knast müssen, tun mir echt leid, klar, sie haben Leute getötet, ich würde die aber nicht 15Jahre schmoren lassen, um den die Absurbität der Resozialesierung vorzuwerfen, man kann im Knast doch garnicht vollkommen resozialesiert werden, mal davon abgesehen, dass man von den Nachtbarn und der Nachtbarschaft abgestempelt ist...

    Knast ist scheiße, Todesstrafe ohne Gnade imo.
    Sicher ist ein halbes Leben lang im Knast scheiße, allerdings muss das nicht heißen, dass es einem jeglichen Sinn des Lebens rauben muss. In solch einer Zeit hat man die Gelegenheit, sein Leben zu überdenken, zu überlegen, was man danach anfängt. Das Leben geht weiter, bis man seinen letzten Atemzug getätigt hat, was zählt ist, was man aus dieser Zeit macht. Und auch im Knast bleibt die Zeit nicht stehen, es ist im Grunde nur eine stark veränderte Lebenssituation. Wenn du dir deine Gesundheit da durch Selbstmitleid zerstören willst, dann mach das. Du wärst da nicht der erste, der sich für neue Deckendekoration hält. Aber wer keine Verantwortung und Konsequenzen für seine Taten übernehmen kann, der hat meiner Meinung nach eh schon verloren. Wer Mist baut, sollte den auch ausbaden und wer Leben nimmt, der muss für den Rest seines Lebens damit umgehen können.


    Nach dem Knast hast du eine 2. Chance, nach der vollzogenen Todesstrafe nicht. Wenn du lieber als Feigling sterben willst, als Reue zu zeigen, dann sei es so. IMO


    Zitat Zitat von Starscream Beitrag anzeigen
    Seit wann bringt Bildung einen weiter ? Mich nicht.
    Kein Wunder, wenn der "Prozessor" fehlt, um das durch die Bildung angeeignete Wissen anzuwenden.


  15. #75
    Kriegsdienstverweigerer

    Registriert seit
    23.01.2011
    Ort
    Wixhausen
    Beiträge
    4
    Name
    lina
    ahhhh ich trag auch immer minirock. aber deswegen wurde ich noch nicht mal verhaftet oder so.
    aber in russland ticken die leute eh anders.

  16. #76
    Glückspilz
    Avatar von Duke Fak
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    6.266
    Leichenschänder(in).
    Wie kommt man nach so langer Zeit an so einen alten Tread, ohne speziell nach sowas zu suchen?^^
    Never run a touching system!!

  17. #77
    Mainforum-Moderator
    Avatar von LordSeibrich
    Registriert seit
    22.08.2003
    Ort
    near Munich
    Beiträge
    1.979
    Clans
    SoDsW
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen

    Das Konzept wovon ich spreche, schimpft sich Resozialisierung. Deswegen gibt es auch bei Jugendlichen Mördern die Möglichkeit auf Haftstrafen unter den sonst festgelegten Mindestgrenze von 15 Jahren und auch andere Bewährungvor.
    Nein. Die im Verhältnis zum Strafrecht geringeren Strafmaße des Jugendstrafrechts fußen nicht auf die von Dir angesprochene Resozialisierung. Das sind zwei völlig verschiedene Aspekte. Das Jugendstrafrecht soll den Umstand berücksichtigen, daß der Täter aufgrund seiner nicht abgeschlossenen Persönlichkeitsentwicklung zur Tatzeit nicht imstande war, das Unrecht seiner verübten Tat zu begreifen.

    Schöne Grüße
    Seibrich
    Alles was gut beginnt, endet schlecht. Alles was schlecht beginnt, endet furchtbar.

  18. #78
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Bildung bringt in solchen Fällen rein garnichts. Die Sowjets haben Jahrzehnte damit verbracht diese Leute zu bilden, die Russen haben davor schon seit Jahrhunderten die Bewohner des Nordkaukasus schreiend und beißend aus ihren Höhlen gezerrt und was hats gebracht? Die Sekunde in der die Sowjets weg sind verfällt alles wieder in Barbarei und Stammestum.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  19. #79
    Big & Tasty
    Avatar von baracuda
    Registriert seit
    10.11.2007
    Ort
    Köln
    Alter
    28
    Beiträge
    3.692
    Name
    Kevin
    @madu
    Ich behaupte ja zu Zeiten der Sovjets hat man da nur nicht viel von hören können, das ist auch bei den heutigen Diktaturen so.
    Meistens versuchen die Despoten, innere Konflikte und alles was vllt im Ausland nicht so gut aussieht, unter den Teppich zu kehren.
    Bildung bringt in solchen Fällen eine ganze Menge, in Verbindung mit Sozialer Versorgung und einem angemessenen Lebensstandard, beseitigt man solche Probleme ganz gut.
    Natürlich gibt es Leute die einen Knacks im Kopf haben, aber solche Leute müssen durch die Inakzeptanz der Bevölkerung gegenüber solchen Taten hinter Gitter gebracht werden und Jungen Leuten dadurch beigebracht werden, dass solches Verhalten asozial und nicht erstrebenswert ist.

  20. #80
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Die Sowjets hatten ein extrem gutes Bildungssystem, besonders in Naturwissenschaften und flächendeckend verfügbar. Jeder dort hatte Zugang zu höherer Schulbildung. Was soll da bitte unter den Teppich gekehrt werden?

    Schau dir doch einfach an, was nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion los war, Genozid in Tschetschenien, Georgien und dem südlichen Kaukasus, nationalsozialistische Bewegungen in der Westukraine, Polen und den baltischen Staaten, Barbarismus und Warlordismus im Nordkaukasus und ganz Russland, explodierende Korruption praktisch überall... was hat die ganze Bildung denn gebracht? Wenn der ganze Staat, das ganze soziale System kollabiert wird auch der Diplom-Ingenieur zum Radikalen.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. anfrage wegen eines 1v1 / 2v2 tuniers
    Von Hoopster im Forum Tiberium Wars & Kanes Rache
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 06.01.2009, 22:43
  2. Er tötet jemand wegen einer Frau...
    Von Fachkraft im Forum OFF-Topic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2008, 21:48
  3. Verwarnung wegen eines Regelverstoßes
    Von HAQUE im Forum United-BattleZone
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 08.05.2006, 16:05
  4. Moshammer ermordet...
    Von U2k im Forum OFF-Topic
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 22:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •