+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Forscher finden Pfad zum Jungbrunnen

Eine Diskussion über Forscher finden Pfad zum Jungbrunnen im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; ALTERS-GEN Forscher finden Pfad zum Jungbrunnen Von Markus Becker Wird nahezu ewiges Leben bald Realität? Freiburger Forscher haben das entscheidende ...

  1. #1
    Vivir la Utopia!
    Avatar von Psychot
    Registriert seit
    20.09.2003
    Beiträge
    1.944

    Forscher finden Pfad zum Jungbrunnen

    ALTERS-GEN

    Forscher finden Pfad zum Jungbrunnen

    Von Markus Becker

    Wird nahezu ewiges Leben bald Realität? Freiburger Forscher haben das entscheidende Gen für die Alterung von Zellen entdeckt. Die Pille für das biblische Alter halten sie zwar nicht für erstrebenswert - aber für machbar.


    Uni Freiburg
    Genaktivitität im lebenden C. elegans: Der Schalter für Altersgene (grün) ist normalerweise über das ganze Tier verteilt und inaktiv (oben). In der mutierten Version (unten) wandert der Schalter in die Zellkerne und aktiviert das lebensverlängernde Programm
    Für manche ist es nur ein Wurm, noch dazu ein kurzer, für viele andere aber birgt er die Hoffnung auf einen chemischen Jungbrunnen: Caenorhabditis elegans heißt der einen Millimeter kurze Geselle, ist seit zehn Jahren des Biologen bester Freund und hat schon zahlreiche Erkenntnisse über den Bauplan des Menschen ermöglicht. Wissenschaftler der Freiburger Albert-Ludwigs-Universität entdeckten im Fadenwurm jetzt das, wonach ihre Kollegen weltweit seit Jahren gesucht hatten: ein entscheidendes Schlüssel-Gen zur Steuerung der Zellalterung.

    Eine Hauptrolle bei der körperlichen Alterung spielt Insulin, sonst vor allem wegen seiner Funktion bei der Zuckerkrankheit bekannt. Dass ein Eingriff in den Insulinweg das Leben verlängern kann, ist schon seit längerem bekannt - ebenso wie die Tatsache, dass dies nicht nur bei Fadenwürmern, sondern erwiesenermaßen auch bei Fruchtfliegen, Mäusen und wahrscheinlich auch beim Menschen funktioniert.

    Letztes Glied in der Kette

    Der genaue Grund aber lag bisher im Dunkeln, denn das letzte Glied in der Reaktionskette, die das Insulin in Körperzellen auslöst, war unbekannt. Diesen genetischen Schalter, der das Programm für die zelluläre Alterung unmittelbar steuert, haben die Freiburger Forscher Ralf Baumeister und Maren Hertweck jetzt gefunden: Es ist ein Gen, das ein Enzym mit der Bezeichnung SGK-1 bildet.


    Uni Freiburg
    Biologen Baumeister, Hertweck: "Ich würde eine solche Pille nicht nehmen"
    Die Manipulation von SGK-1, entweder durch eine Mutation des Gens oder durch Stress und Chemikalien, hatte bei den Fadenwürmern durchschlagenden Erfolg: "C. elegans lebt normalerweise nur etwa 14 Tage und zeigt im letzten Drittel seines Lebens typische Alterserscheinungen", erklärt Baumeister. "Die Würmer, in denen wir SGK-1 manipuliert haben, sind dagegen auch nach zwei Wochen noch agil wie junge Tiere." Die Manipulation von SGK-1, schreiben die Forscher in der Fachzeitschrift "Developmental Cell" (Ausg. 6, S. 577), verhindere den Start des zellulären Alterungsprogramms. "Es sieht sogar danach aus, als würden aktive lebensverlängernde Prozesse in Gang gesetzt", sagte Baumeister gegenüber SPIEGEL ONLINE.

    Chemisches Lebenselexier denkbar

    In der Medizin könnte die Entdeckung der Funktion von SGK-1 ungeahnte Möglichkeiten eröffnen. "Die wichtigsten Krankheiten sind von der Zellalterung abhängig", sagt der Biologe. "Die Wahrscheinlichkeit, an Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Krebs oder Alzheimer zu sterben, steigt mit dem Alter drastisch an. Wenn wir verstehen, wie Zellen altern, könnten wir diese Krankheiten gezielt behandeln."



    IN SPIEGEL ONLINE

    Gen-Maus: Manipulierter "Yoda" bricht Altersrekord (13.04.2004)
    Genetischer Jungbrunnen: Würmer, wollt ihr ewig leben? [€] (24.10.2003)

    Allerdings, so räumte Baumeister ein, könnte die Entdeckung von SGK-1 auch zu einem ganz anderen Zweck genutzt werden: der Entwicklung eines Lebenselixiers, das Menschen dazu verhelfen könnte, die bisher gültigen Grenzen der Sterblichkeit zu überwinden. "Bei den Würmern konnten wir die Stresstoleranz und damit die Lebenserwartung drastisch steigern", so der Forscher. "Pharmakologisch wäre das prinzipiell auch beim Menschen erreichbar, da er ebenfalls ein Gen für SGK-1 besitzt und über 75 Prozent der Aminosäure-Bausteine in den entscheidenden Bereichen identisch sind."

    Nebenwirkungen unklar

    Dass eine Blockade eines Regulators wie SGK-1 nicht nur durch Genmanipulation, sondern auch durch Medikamente möglich wäre, sei bereits bewiesen. "Ich würde eine solche Jugend-Pille nicht nehmen. Aber sie könnte eines Tages Realität werden." Der chemische Jungbrunnen würde wahrscheinlich nicht nur die Lebenserwartung, sondern auch die Fitness im Alter steigern, wie Experimente mit Mäusen und Würmern vermuten lassen.



    IM INTERNET

    Fachzeitschrift "Developmental Cell"

    SPIEGEL ONLINE ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

    Völlig offen ist dagegen, welche Nebenwirkungen eine Anwendung beim Menschen hätte. "Wir wissen nicht, warum wir überhaupt altern", meint Baumeister. "Deshalb ist es auch kaum vorherzusagen, was etwa eine Manipulation von SGK-1 beim Menschen verursachen würde." Ohnehin sei das Ziel seiner Forschung, die Qualität und nicht die Quantität der letzten Lebensjahre zu steigern. "Die Natur hat dem ewigen Leben wahrscheinlich nicht ohne Grund einen Riegel vorgeschoben."
    Man lese und staune

  2. #2
    die solln mal lieber die finger von künstlicher lebensverlängerung lassen

    danach herrscht doch das reinste chaos, weil vorn und hinten nichts mehr passt >_<

  3. #3
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Also bis das ausgereift ist vergehen sicher paar Jahrzehnte und dann bin ich eh schon alt und da isses mir dann egal.

  4. #4
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443
    oh man wie blöde kann man sein.
    die sollen lieber ein gegenmittel fürkrebs aids etc. erforschen
    als so ein misst da.

  5. #5
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    die sollen sich beeilen, damit ich das Zeug in ausgereifter Form mit 18-21 nehmen kann, und dann immer jung bleibe :-)

    Ich meine: das wäre echt geil, weil das einzige, wovor ich wirklich Angst habe, ist die Tatsache, dass ich eines Tages sterben muss

    Nebenwirkungen sind mir egal, man muss es versuchen, und wenn's nicht klappt: drauf geht man eh irgendwann...

  6. #6
    Stabsunteroffizier
    Avatar von RockingRolli
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    localhost
    Alter
    30
    Beiträge
    877
    Clans
    team-Rocking
    Sowas hab ich vor nem halben Jahr im Bio Unterricht in einem Film gesehen. Ich fänds nicht schlecht.

    The day Micro$oft makes something that doesn't suck, is the day they make a vacuum.

  7. #7
    King of Queens
    Avatar von Jörg
    Registriert seit
    06.06.2002
    Ort
    - - -
    Alter
    34
    Beiträge
    8.732
    Nick
    - - -
    Clans
    - - -
    nein danke,ich will keine 100 werden,hab mir spätestens dann meine ruhe verdient,un kein bock als faltenlappen durch die gegend zu laufen,der mensch stößt sich selbst ins verderben...
    mfg Jörg

  8. #8
    Darth Plüsch !
    Avatar von mope7
    Registriert seit
    20.05.2002
    Ort
    Berlin
    Alter
    31
    Beiträge
    24.868
    Name
    Mike
    Nick
    atombrot

    aber das ist es ja grad !

    keine faltenlappen mit hundert...

    ich hab mir des da oben nu nich durchgelesen, aber ich habs heut mittag im tv gesehen


    von diesem komischen wurm ausgehend würde des hochgerechnt bedeuten, dass ein mensch ca 480 jahre leben könnte

    aaaber, das sehr unwahrscheinlich und noch in gaaaaanz weiter ferner.. einer der forscher meinte, das jetzige dingens wäre dazu zu gebrauchen, die lebensqualität im 2ten oder driiten (und damit letzten) lebensabschnitt DRASTISCH zu verbessern...

    dann seita mit 80 noch so fit wie mit 40... so ungefähr müsst ihr euch das vorstellen @_@


    btw, ich muss fs zustimmen: ich hab auch angst vor dem tod wenn ich manchmal genauer drüber nachdenke.. ich will nicht alt werden...
    - Knippsi Klick, Flickr. -
    - Mein Zockprojekt ! Let's play Steamsammlung - begleitet mich durch meine Games !

  9. #9
    Stabsunteroffizier
    Avatar von RockingRolli
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    localhost
    Alter
    30
    Beiträge
    877
    Clans
    team-Rocking
    Ich hab auch angst vorm alt werden, aber eher vorm geistigen alt werden, dass ich irgendwann Alsheimer bekomme oder andere geistige Krankheiten. Das macht mir viel mehr angst.

    The day Micro$oft makes something that doesn't suck, is the day they make a vacuum.

  10. #10
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443
    mir macht es angst ob ich genau so werde wie mein opa 2

  11. #11
    Board-Koryphäe
    Avatar von jonnylicious
    Registriert seit
    17.12.2001
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    28
    Beiträge
    22.860
    Name
    Jonny
    Nick
    iamjonny
    gj - ich dachte schon, ich bin der einzige, der Angst hat

  12. #12
    Stabsfeldwebel
    Avatar von MeGa
    Registriert seit
    17.03.2003
    Ort
    HesseN
    Alter
    29
    Beiträge
    4.443
    ich denke mal jeder hat davor angst.
    das einzigste was mir angst macht eigentlich.

  13. #13
    Mainforum-Moderator
    Avatar von kilinator
    Registriert seit
    28.07.2001
    Beiträge
    15.238
    Clans
    TMF, CMB, MOON, RAP
    Original geschrieben von mope7

    btw, ich muss fs zustimmen: ich hab auch angst vor dem tod wenn ich manchmal genauer drüber nachdenke.. ich will nicht alt werden...
    ist bei mir das gleiche

    Ich find das ganze sehr interessant, außerordentlich interessant. Die sollen da mal weitermachen und mehr drüber rausbekommen, gibt noch soviele ungeklärte fragen. Wie er schon sagte, man weiß nicht mal warum man überhaupt altert.

  14. #14
    dann gibts wohl bald 10 mrd asiaten oder wie? -_-
    nenene, ich find da nichts gutes dran

  15. #15
    Stabsunteroffizier
    Avatar von RockingRolli
    Registriert seit
    05.04.2003
    Ort
    localhost
    Alter
    30
    Beiträge
    877
    Clans
    team-Rocking
    Original geschrieben von kilinator
    Wie er schon sagte, man weiß nicht mal warum man überhaupt altert.
    Das haben die Forscher bereits rausgefunden. Das sind irgendwelche Teilchen, die unser Gewebe zerstören. Wenn ich mehr im Unterricht aufgepasst hätte, könnte ich auch nochn bisschen mehr sagen ^^
    Guck ma bei google. vielleicht findest du da was

    The day Micro$oft makes something that doesn't suck, is the day they make a vacuum.

  16. #16
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Original geschrieben von [-MUM-]Thunder
    dann gibts wohl bald 10 mrd asiaten oder wie? -_-
    nenene, ich find da nichts gutes dran
    Keine Angst, das Mittel wird wohl nur den reichen Westlichen Induistriestaaten gegeben, die habens eh nötig das mal wieder mehr gibt.

  17. #17
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    28
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    jo die solln sich beeilien...alt werden is denke ich eine der schlimmste sachen die ich mir vorstelln kann....wenn ich irgendwann nur noch mit äußerster kraftanstrengung ausm auto rauskomm oder so....whaaaa das will ich ned ...
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  18. #18
    Das Leben dauert jetzt eh schon zu lange
    Love isn't finding the perfect person, it's learning to love an imperfect person perfectly!

  19. #19
    Ex-Admin
    Avatar von baboon
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Villach
    Alter
    30
    Beiträge
    10.491
    Nick
    baboon201
    Clans
    -JBC-,JAS
    Nicht das Leben dauert zu lange, die Jugend ist zu kurz

  20. #20
    Stabsgefreiter
    Avatar von Crusher
    Registriert seit
    29.08.2002
    Ort
    Werne an der Lippe
    Alter
    32
    Beiträge
    470
    Original geschrieben von c0mtesse
    Das Leben dauert jetzt eh schon zu lange
    Ansichtssache, denn jeder hat begrenzt die Möglichkeit für sich selber zu entscheiden wann er seinem Leben ein ende setzt.
    Angst vor dem Tod hab ich auch, aber die ist nicht sehr präsent, deswegen kann ich damit noch leben.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 22:22
  2. was zum lachen
    Von TraXX im Forum Technik Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2001, 22:53
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.08.2001, 12:32
  4. Fragen zum Thema Clan-Liga....
    Von UnErtL im Forum C&C-Liga
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2001, 00:20
  5. Zum CHAT
    Von Sanse im Forum United Talk
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 31.07.2001, 21:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •