+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 93

Exorzismus vom Papst befürwortet

Eine Diskussion über Exorzismus vom Papst befürwortet im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Gott was is denn los mit euch. Natürlich dreht man sich bei so einer Diskussion im Kreis. Es geht hier ...

  1. #61
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Gott was is denn los mit euch. Natürlich dreht man sich bei so einer Diskussion im Kreis.
    Es geht hier ja auch nicht um bessere Argumente und "zerpflücken" von Standpunkten.
    Das ist das selbe wie der Tierquälerei-Thread, da sind auch alle gegen Tierquälerei, trotzdem empfindet ein Aggro-Veganer Fleischessen an sich ist schon als Tierquälerei, Fleischesser sehen es als notwendiges übel. Und schon geht die sinnlose Diskussion los, weil man unterschiedliche Meinungen hat.
    Hier sind sich alle einig das jeder seine Meinung, Glauben oder Nichtglauben haben darf und das Exorzismus ziemlich Old-School ist. Der eine denkt so und ist deswegen nicht religiös der andere denkt anders und ist deswegen religiös. Das ist wie wenn Optimist und Pessimist diskutieren wie voll das Glas denn nun ist. Der eine sagt Religion und Kirche ist scheiße weil soundso und der andere sagt obwohl nicht alles gut ist, ist Kirche und Religion eher was gutes.

    Man KANN in so einem Thread nicht jemanden von seiner meinung überzeugen, darum geht es auch nicht.
    Es geht viel mehr darum seine unterschiedlichen Standpunkte klar zu machen, so dass man hoffentlich versteht WARUM der andere einer meinung ist und kann dabei trotzdem anderer Meinung sein. So eine Diskussion soll quasi das Verständniss untereinander fördern. Klingt komisch is aber so. Da dass selten beherzigt wird, wie man hier an beiden Seiten sieht, führt dann meist auch dazu das solche Diskussionen aus dem Ruder laufen und von erfahrenen Forumusern meist mit Kopfschmerzen gelesen werden.

    Klar meint jeder so wie er die Dinge sieht ist es optimal und man legt sich sein Weltbild natürlich auch Argumentativ zurecht. Nichtsdestotrotz muss jemand anderer Ansicht nicht "Blöd" oder "es nicht checken" noch ein schlechter Mod sein ;-) Klar ehrt es dich, Blade, die hervorragende Arbeit von .deviant zu vermissen aber gleich gegen einen neuen Mod zu stänkern ist auch nicht nett^^
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  2. #62
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Theoretisch hast du Recht! Ganz klare Sache, Ziel ist es hier nicht jemandes Weltbild zu zertrümmern oder vlt sogar umzukrempeln (auch wenn's urst lustig wär ); aber es gibt halt auch in solchen Diskussionen einfach häufig Sachen die ganz einfach sachlich falsch sind. Und ich finde da muss man ansetzen. Gerade bei so sensiblen und tiefgreifenden Themen (bei manchen Menschen gehen religiöse Themen nun mal sehr an die Substanz, ans Selbst- und Weltbild). Einerseits weil hier der Teufel (höhö) im Detail sitzt und andererseits. Ach, hab meinen andererseits Punkt gerade vergessen *lach*. Nunja, auf jeden Fall, finde ich es wichtig, so Dinge dann auch mal auf ein gewisses Niveau runterzubrechen. Dazu gehört dann auch so eine Diskussion wie polemisch die Verwendung des Wortes "Sekte" im Eingangspost war. An sich sicherlich nicht die nützlichste Diskussion, kann ja jeder das Wort im Duden/Lexikon/Wikipedia nachschlagen, aber es hat ganz klar den Grundtenor und die Richtungen in diesem Thread aufgezeigt.
    Und um mal zu meinem Anfang zurückzukommen: Natürlich treffen zwei Weltbilder aufeinander, aber dass es hier gar nicht um Überzeugungsarbeit geht, das seh ich nicht so. Zumindest nicht so pauschalisiert. Vieles ist Glaubens- und Überzeugungssache, aber vieles auch reines Sachverständnis...und auch hier in diesem Thread. Aber natürlich nicht nur in diesem, lange nicht
    @Blade: Sollte ich doch irgendwann nochmal Mod werden, hast du Narrenfreiheit, versprochen

  3. #63
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Zitat Zitat von .deviant Beitrag anzeigen
    @Blade: Sollte ich doch irgendwann nochmal Mod werden, hast du Narrenfreiheit, versprochen
    Hätt er nur mal bei mir geschleimt, dann hätt er jetzt schon Narrenfreiheit

    Klar trifft man auch in solchen Freds auf bahnbrechend blödes und muss jemanden erklären das die Bibel nicht von Hugh Hefner geschrieben wurde. Aber wenn jemand das unbedingt glauben will, wird es schwer ihn vom Gegenteil zu überzeugen. Auch nicht wenn man schreit und schimpft.
    Mir ging es auch mehr darum, das wenn die Diskussion an so einem Punkt angelangt ist, es schwer bis unmöglich ist dann noch zu einem Ergebniss a la "Du hast es nicht gecheckt" - "okay du hast recht" zu kommen.
    Selbst wenn ein argumentativ starker Post jemanden zum nachdenken bewegt und er evtl. sogar seine Meinung ändert, haben, sogar im anonymen Internet, nur wenige die Größe das auch zuzugeben.
    Und bevor das Flamen losgeht und einer weint, hab ich mir gedacht lieber Ringelpitz mit anfassen
    Geändert von RaoulDuke (15.04.2008 um 02:59 Uhr)
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  4. #64
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    Raoul ich will dir mal erklären, was an der ganzen Sache so müsig ist...

    Wir haben diese Disskussion über Kirche/Staat, Religionsunterricht, Kirchensteuer schon einmal vor nur wenigen Wochen geführt... undzwar hier: Interessante Zitate/Texte über Gott / Jenseits / Nahtodeserfahrungen / letzte Worte
    Undzwar mit Ähnlichen Disskussionspartnern...

    Ich habe langsam einfach keinen Bock mehr so eine weltfremde Scheiße bei jeder Gelegenheit lesen zu müssen... irgendwann isses einfach mal gut... du hast nämlich vollkommen Recht: Es geht hier nicht darum Weltbilder von jemand zu verändern sondern allerhöchstens seine Meinung verständlich zu machen... und ich HABE mittlerweile verstanden, dass manche Leute hier einfach ein wenig weltfremd sind... trotzdem will ich es nicht alle 4 Wochen aufs neue lesen müssen nur weil hier jemand glaubt "fordern" zu müssen, dass Kirche und Staat getrennt wird.

    Und was die Fähigkeiten als Mod von Derksowitsch (oder so) angeht:
    Wenn mir jemand weiß machen will, dass die kath. Kirche eine Sekte ist, weil ER das wort Sekte so definiert, dann ist das wie wenn mir jemand sagt, dass der Himmel grün sei, weil ER die Farbe grün so definiert.... so jemand is in meinen Augen einfach völlig lächerlich und für den Posten als Moderator einfach völlig inakzeptabel... als Moderator sollte man nämlich die deutsche Sprache und ihre Wortbedeutungen beherrschen und seine Argumentation nicht darauf aufbauen, dass man die Semantik umgeht nur um polemischen Quatsch zu verzapfen..

    Wer dann noch die Kirche mit der NSDAP vergleicht (Post 45)(hier war der Punkt an dem ich übrigends aus der sogenannten Disskussion ausgestiegen bin) is bei mir dann völlig unten durch und dem sollte meiner Meinung nach seine Modrechte sofort wieder wegen übertriebener Dämlichkeit entzogen werden... so jemand kann ich einfach nicht ernst nehmen und schon garnicht als mod akzeptieren... werd ich in Zukunft auch nicht... es gibt hier wie immer nur 2 Mods:

    BseBear
    RaoulDuke


    achja @ deviant: dann wollen wir dich doch mal schnell wieder auf den Thron pushen

    in diesem Sinne...
    Guten Morgen
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  5. #65
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Derksowitch als neuen Mod hier einzuführen war mein Vorschlag, also dürftest du mich jetzt auch nicht mehr als Mod anerkennen

    Außerdem hat die persönliche Meinung eines Mods nichts mit seiner Tauglichkeit als solcher zu tun. Er kann natürlich nach wie vor seine Meinung hier frei äußern und dass die nicht immer mit allen gleich ist, lässt sich eben nicht ändern. Der einzige Unterschied zu vorher ist jetzt, dass er zusätzlich die Aufgabe hat hier aufzupassen, dass alles in nem geregelten Maß abläuft, was ihm das komplette UF Team auch zu 100% zutraut.

    Also nochmal: Du musst ab jetzt nicht immer Derksos Meinung sein nur weil er Mod ist. Du musst dich nur an seine Modentscheidungen halten und wenn du das nicht tust, wirst du, so leid es mir auch tut, mit entsprechenden Folgen rechnen müssen.

    edit: Achja, damit ist die "Diskussion" über Derkso hier beendet. Solltest du weiterhin irgendwelche Probleme haben kannst du jederzeit im Feedback Bereich ein Thema aufmachen.
    Geändert von BseBear (15.04.2008 um 10:24 Uhr)

  6. #66
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    @balde

    Er hat das Wort nicht falsch verwendet und auch nicht neu definiert. Es giebt verschiedene Definiationen für das Wort Sekte. So einfach ist das.

    Und unser "weltfremdes Gedankengut" soll Gleichberechtigung schafen, das konserative Menschen die nicht wollen, weil du/sie dann deine/ihre dollen unfairen Vorteile verlieren.

    Bis jetzt ist noch nicht ein schlagkärftiges Argument von eurer Seite gefallen, nur son Schmu ala Christliche Tradition, Arbeitslose haben sich eh nicht zu beschweren usw.

    Wenn du dies als Argumente siehst, bist du noch lächerlicher als ich dachte.

  7. #67
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    ich habs schonmal geschrieben: ich bins einfach leid... ich hab kein bock mehr auf die sinnlose disskussion... egal was und wieviel man schreibt, kommt immer nur "ich hab noch keine argumente gesehen"... na dann lern doch lieber mal lesen und verstehen... selbiges gilt für die schon viel zu lange sekten-triade... ich werd es nicht noch zum 100sten mal erklären...

    achja... eine interessante frage wäre: welche unfairen vorteile habe ich, die du nicht hast?

    achja... konservativ... natürlich... so konservativ wie man nur sein kann.... hahaha

    @bsebear:

    Mod-sein hat in meinen Augen auch mit gesundem Menschenverstand zu tun.... und da fällt er einfach durch...
    Er ist übrigends nicht der einzige, dessen Anweisungen ich ignoriere... und werde dafür auch gerne gebannt... is sogar schonmal geschehen... hab ich kein problem damit

    Was man übrigends erreicht, wenn man sich im feedback öffentlich beschwert (EGAL wieviele User das tun) sieht man hier:

    KEeRuLz
    KEeRuLz
    keerulz take three
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  8. #68
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Was du für Vor/Nachteile hast weis ich nicht, muss schon anscheinend was gravierendes sein, wenn du dich so verhemt dagegen wehrst.

    Deshalb Vorteile für die Kirche:
    - Staatliche Fördermittel
    - Das Recht Steuern zu erheben, Arbeitslose müssen diese Steuern auch zahlen
    - Sitze (viele!) in staatlichen Einrichtungen für Medienüberwachung
    - staatlich finanzierte Fernsehnsender
    usw.

    Und ja konserativ, im Sinne von Bewahren, da du die Sache mit der Religon so bewahren willst, biste konserativ (zumindestens zu diesen Thema) eingestellt.
    Geändert von SonGohan (03.10.2009 um 20:17 Uhr)

  9. #69
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Okay um mal von der Meta-Ebene runterzukommen:
    Ich habe mir, als angehender Pädagoge macht man das ja so, für euch zwei kleine Spiele ausgedacht. Das eine nenn ich frank und frei mal "gibs mir" das andere "umfragenbingo"
    "Gibs mir" geht folgendermaßen: Du hast so viel Zeit, wie du willst (aber je schneller desto besser; und bevor ich sterbe, bitte), um mir eine repräsentative einigermaßen stützsichere Definition von Sekte zu liefern, mit Quellenangabe, die es dir ermöglicht die katholische Kirche da einzuordnen. Es gelten hier keine obskuren Quellen und auch keine Paraphrasen oder Auslassungen. Relativierungen sind auch nicht gerne gesehen.
    Das zweite Spiel, "Umfragenbingo", orientiert sich an dem "Der Weg ist das Ziel"-Prinzip, hier gibt es keinen Sieger, euer Sieg besteht darin, was man so rausfindet. Jeder Mitspieler hat die Aufgabe einfach mal in seinem Bekannten- und Freundeskreis willkürlich Leute zu fragen, welche Erinnerungen inhaltlicher Art ihnen aus dem Religionsunterricht im Kopf geblieben sind. Ich hab das Spiel, in guter Pädagogenmanier schon mal getestet, damit es nicht aus dem Ruder läuft: Von 5 Befragten Personen wusste niemand eine Antwort und keiner hegte mehr eine bestimmte Erinnerung an das vermittelte Wissen. Ich bin gespannt, was ihr so rausfindet. Ganz ehrlich.

    So jetzt mal Spaß bei Seite: Wäre schön, wenn diese "Spiele" wirklich mal ernst angegangen würden und hier ein paar Leute dazu posten.

    Mal ein paar anonyme Quellen:
    Zitat Zitat von Person 1
    da erinner ich mich gar net dran ach doch ich hatte ne 1 auf mein heft da hab ich viele sachen reingeklebt
    Zitat Zitat von Person 2
    net so wirklich
    ich erinner mich dran dass unsere lehrerin mal einem eine gehauen hat^^
    warum?
    Zitat Zitat von Person 3
    ich kann noch psalm 23, vater usner und seh noch den kerl da vorne stehen wie er im takt seine hand bewegt ^^ dazu bereits kontroverse fragen wie, gibt es gott? und wieso gibt es ihn etc
    nichts erzwingendes
    Weitere Ergebnisse werden nachgereicht

  10. #70
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Kann vor allem dem SonGohan-Typen mal jemand ne Schippe Bildung oder wenigstens ein Wörterbuch schenken? Die Beiträge tun langsam in den Augen weh.

  11. #71
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    So eine Sekte, im ursprünglichen Sinne, ist eine Abspaltung(In diesen Falle die kahtolische Kirche) einer größeren! Religon (In diesen Falle die das Christentum)

    Sekte wird im Regelfall heute als Abspaltung oder Gegenpol der führenden/weitverbreitesten! Religon benannt.

    Quelle: Meyerslexikon Reihe, Religöse Begriffe, Gruppen und Symbole in Europa

    Edit:
    Kann mann den Lappen Typen bitte nen Knebel verpassen? Pflaume
    Geändert von SonGohan (03.10.2009 um 20:18 Uhr)

  12. #72
    Okzident erwache
    Avatar von Lappen
    Registriert seit
    14.07.2003
    Ort
    Weltstadt Bielefeld^^
    Alter
    42
    Beiträge
    2.842
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Kann mann den Lappen Typen bitte nen Knebel verpassen? Pflaume
    "Kann man dem Lappen-Typen..." Frage: "Wem?" Antwort: "dem" = Dativ.

    Zitat Zitat von Lappen Beitrag anzeigen
    Kann vor allem dem SonGohan-Typen mal jemand ne Schippe Bildung oder wenigstens ein Wörterbuch schenken? Die Beiträge tun langsam in den Augen weh.

  13. #73
    Problembär
    Avatar von Blade
    Registriert seit
    01.01.2003
    Ort
    Shutter Island
    Alter
    29
    Beiträge
    7.224
    Clans
    GAHQ
    moment... nochmal langsam, dass ich das verstehe.. du glaubst also, dass die katholische Kirche eine ABSPALTUNG vom CHRISTENTUM ist?!

    @deviant: die spiele finde ich tatsächlich nice ich werd mal rumfragen ^^

    achja definition von sekte: www.de.wikipedia.org/wiki/Sekte ... hab ich jetzt gewonnen?^^
    Zitat Zitat von FiX Beitrag anzeigen
    [...], da dem Mod wohl bekannt war, dass Blade kein normaler Bär und auch kein Schadbär, sondern ein Problembär ist und entsprechende Vorsorge daher hilfreich sein könnte.

  14. #74
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    So. Dann schauen wir uns mal das Christentum an: Wie ist das denn so da? Gibt es den Christen oder vielmehr den Baptisten, den Protestanten, den Katholiken, den Lutheraner, den Calvinisten, den Orthodoxen(russisch/griechisch), ähm ja, ergänzt euch die Liste, die fallen mir gerade so aus dem Stehgreif ein. Das sind die so genannten Konfessionen, welche das Christentum unter sich vereinigt. Diese weisen gleiche Grundmerkmale auf und unterscheiden sich dann in einzelnen Lehren speziell, was sie zu gewissen Strömungen macht. Jeder Christ gehört in gewisser Weise einer Konfession an. Nein, letztendlich nicht nur in gewisser Weise, es ist so. Entweder man akzeptiert also, dass es Strömungen gibt (damit ist die kath. Kirche keine Abspaltung und erst recht kein Gegenpol) oder aber die kath. Kirche ist eine Sekte und es gibt keine christliche Kirche. Keine einzige. Suchs dir aus.
    Aber wenn es keine christliche Kirche gibt, dann führt das den Sektenbegriff imho auch irgendwie ad absurdum.

  15. #75
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Judentum -------->Kumerang Sekte----------->Christentum---------->Diverse Splittergruppen
    ---------->Römisch Kahtolisch(West Rom)
    ---------->Ortodox(Ost Rom)

    Edit:
    Abspaltung im Sinne von Gruppierungen mit Gegensätzen vom urspünglichen Glauben, da die Definiation dieses Begriffes so exestiert. Deswegen ist die Bezeichnung Sekte in diesen Zusammenhang für die RK-Kirche korrekt. Auch wenns unüblich ist. Ob dus nun willst oder nicht, bezeichne die zwar noramlerweise auch nicht so, kann deswegen aber auch nichts an dieser Tatsache ändern
    Geändert von SonGohan (15.04.2008 um 19:31 Uhr)

  16. #76
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Ich glaub ich werd euch nie verstehen... Zum einen Lappen, der sich sofern er sich mal ein "Opfer" auserkoren hat ununterbrochen gegen dieses sticheln muss und ganz genau weiß, dass das Gegenüber drauf reagiert und so eine Reaktion wie die von SonGohan schon fast provoziert und dann natürlich auch SonGohan, der genau das tut was Lappen erreichen wollte...

    Nämlich drauf eingehen und ihm somit wieder neue Angriffsfläche bieten...

    Betrachtet euch beide als verwarnt und wenn euch die Diskussion zu dumm wird, klinkt euch einfach bitte aus und macht nicht andere User dumm an!

    Danke

  17. #77
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von .deviant
    Registriert seit
    01.06.2004
    Alter
    29
    Beiträge
    5.663
    Zitat Zitat von SonGohan Beitrag anzeigen
    Abspaltung im Sinne von Gruppierungen mit Gegensätzen vom urspünglichen Glauben, da die Definiation dieses Begriffes so exestiert. Deswegen ist die Bezeichnung Sekte in diesen Zusammenhang für die RK-Kirche korrekt. Auch wenns unüblich ist. Ob dus nun willst oder nicht, bezeichne die zwar noramlerweise auch nicht so, kann deswegen aber auch nichts an dieser Tatsache ändern
    lol wie gesagt und nur noch ein einziges Mal: DAS Christentum gibt es nicht. Es gibt NUR Konfessionen, die sich unterscheiden. Wenn du also sagst, die RKK ist ne Sekte, dann sind Calvinisten ne Sekte, dann sind Protestanten ne Sekte dann sind die Orthodoxen ne Sekte. Aber was bleibt über wenn es nur noch Sekten gibt? Nüscht. Also wovon grenzen wir uns ab? Von nix. Ergibt das Sinn? Nein.

  18. #78
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Ja nach dieser Definiation wären sämtliche christlichen Kirchen/Gruppen Sekten des Ur Christentums. Und das Christentum ist nach dieser Definiation auch noch heute eine Sekte des Judentums.
    Das ist nun mal so, wo liegt das Problem?

  19. #79
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Nun, es kommt nach wie vor auf die Definition an.

    Ja, ihr habt recht, viele Definitionen sehen vor, dass zumindest die Abspaltung von etwas Größerem erfüllt sein muss, um die Begrifflichkeit der Sekte zu rechtfertigen. Aber das kann ja keinesfalls alleinige Definition sein, sondern nur ein Teil (sonst würden ja auch Parteien usw. als Sekten bezeichnet).

    Der zweite (wesentlich wichtigere) Teil der Definition geht nämlich auf die dogmatischen Spinnereien, Beiträge, Erschwerung vom Austritt, okkulte Rieten usw. ein. Und all das erfüllt die katholische Kirche. Den ersten (unwichtigeren) Teil nur bedingt (Christentum ---> Judentum).


    Aus meiner Sicht kann man die katholische Kirche also sehr wohl Sekte bezeichnen, da es doch für die negative Bedeutung dieses Wortes völlig egal ist, ob es sich um eine Abspaltung handelt oder nicht. Es passt nun mal nicht immer alles 100%ig in eine Definition, aber 90% tun es in dem Fall.


    Und die Wiki-Erklärung ist vollkommen unzureichend. Selbst dort wird angemerkt, dass die Erklärung kritikwürdig und umstritten ist.
    ]

  20. #80
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Um es kurz zu machen und sich hier alle am Wort Sekte aufhängen. Ich weiß was, Derksowitsch und Songohan mit Sekte sagen wollen und es wird auch von vielen so benutzt. Eine Sekte ist aber nunmal eine sich von der Allgemeinheit unterscheidende religiöse Meinung und da wir nunmal ein christliches abendland sind, wo man nur Katholiken und Protestanten findet sind halt alle anderer meinung Sektierer, so wie ihr Sektierer seid wenn ihr nicht meiner Meinung seid
    Richtig ist das der christliche Glauben als Sekte aus dem jüdischen Glauben hervorgegangen ist, genauso wie die Protestanten damals einen Sekte waren, blos heute sind sie zu einer großen Glaubensgemienschaft gewachsen, so das man nicht mehr von Sekte sprechen kann.
    Wenn man unter Sekte allerdings eine Sammlung verwirrter Dogmatiker versteht, dann trifft das natürlich auch auf manche Katholiken zu;-) Das ist zwar nicht unbedingt richtig, wird aber von vielen glaub ich heutzutage so verstanden.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

+ Antworten
Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. durchschnittsalter der user vom uf
    Von ChArLoTTB20 im Forum United Talk
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2001, 00:08
  2. ich fall vom stuhl
    Von KaI/ChRoNo im Forum Alarmstufe Rot 2
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2001, 18:04
  3. Vom Thema abkommen ?
    Von Dragon im Forum Kuba Libre
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.08.2001, 19:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •