+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 135

Europawahl

Eine Diskussion über Europawahl im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Liberale = Konservative, aber natürlich doch. Wer solchen Schwachsinn, den er offensichtlich seinem eigenen Unwissen oder irgendwelcher Verschwörungstheorien der Linken ...

  1. #101
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Liberale = Konservative, aber natürlich doch. Wer solchen Schwachsinn, den er offensichtlich seinem eigenen Unwissen oder irgendwelcher Verschwörungstheorien der Linken Szene entnommen hat, von sich gibt, mit dem brauche ich mich nicht mal im Ansatz über Inhalte unterhalten.
    ]

  2. #102
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    is ok derksen, wenn du mal richtig lesen würdest...

    ich sage das deine denkweise erz konservativ ist und engstirnig und nicht bereit sich auch nur 1 mm zu verschieben... das hat nichts mit der FDP zu tun..

    deine verblödete reaktion bestätigt meine aussage...

    und erklär mir doch mal wie es zu den Spenden kommt und wofür diese gebracuht werden? Verschwörungstheoerie oder traurige realität?

    http://www.petra-sitte.de/fileadmin/...rsicherern.pdf

    aber dreh ruhig alles so wie du willst damit du bloß nicht argumentieren musst und mich als vollidioten abstempeln kannst der keine ahnung hat...

    echt ganz großes tennis von dir

    und nocheinmal für dich, ich bin kein strikter Linker, und erstrecht bastel ich mir in meiner linken szene keine Verschwörungstheorien, ich glaube nur nicht alles was die massenmedien verbreiten und finde das man sich ruhig mal mit den Linken beschäftigen kann... Axel Springer und co putzen die schließlich nicht ohne grund täglich in der Presse so runter... es gibt sachen die einfach der wahrheit entsprechen die auch Du nicht abstreiten kannst die die Linken ansprechen.. und da ich mir einfach verarscht vorkomme wähle ich entweder gasrnicht oder protest....
    Geändert von WimblGrmpf (08.06.2009 um 13:20 Uhr)

  3. #103
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von Derksowitch Beitrag anzeigen
    Und natürlich kannst du mehr als ein Richter beurteilen, ob Silvana Koch-Mehrin gelogen hat. Ist doch klar Du kennst ja alle Hintergründe als informierter und aktiver Nichtwähler. Herzlichen Glückwunsch!
    Läuft der Prozess nicht noch oder hab ich was verpasst? Und selbst wenn, falls du glaubst ein Richter entscheidet immer nur was richtig ist glaubst du wohl auch noch an den Weihnachtsmann.

    @Wimbl: Danke für den lebenden Beweis, wie sich die Linke was für Leute angeln. Ist dir nicht mal selbst peinlich, was?
    Wieso sollte ihm seine Meinung peinlich sein? Wieso sollte überhaupt irgendwem irgendeine Meinung peinlich sein? Weil sie mit deiner nicht konform geht? Wieso, erklär mir das! Allein die Tatsache das er dazu steht Linke zu wählen, wenn alle hier den Medien nachplappern und die Linke runtermachen verdient meiner Meinung nach Anerkennung.

    Und wer selber Märchen erzählt, dass nur lauter ehemalige Stasileute Linke wählen braucht nicht von linken Verschwörungstheorien labern.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

  4. #104
    UF Supporter
    Avatar von MacBeth
    Registriert seit
    21.12.2004
    Ort
    Vahldorf
    Alter
    32
    Beiträge
    38.259
    Name
    Patrick
    Nick
    MacBeth
    Clans
    3 2 1 Hasselhoff
    und erklär mir doch mal wie es zu den Spenden kommt und wofür diese gebracuht werden? Verschwörungstheoerie oder traurige realität?
    das sind richtungsweisungen ^^
    woher sollen politker sonst wissen was sie tun sollen

    ich finds immer extrem lustig wie alles sofort schreit "protestwähler protestwähler"
    erstens: selbst wenns einer ist zeigt das doch schon fehler auf
    zweitens: wenn ich wählen gehe such ich mir ne partei aus die meines erachtens etwas ändern will wenns nicht ganz so rund im sozialstaat läuft. das ist nicht aus protest sondern weil ich hoffe das dadurch die großen parteien an macht verlieren und nicht mehr machen können was sie wollen

    diese leute als protestwähler zu bezeichnen istne dreißte beleidigung eines jeden einzelnen
    wer wirklich protestiert sind wohl eher die nichtwähler, oder?
    Geändert von MacBeth (08.06.2009 um 12:37 Uhr)
    Das Vertrauen unter Freunden ist ein sehr empfindlicher Zustand. Zuneigung, Gefühl, Erkenntnis, Hoffnung und Glaube halten ihn im Gleichgewicht. Ohne Vertrauen ist das Leben bitter und leer, dieses zerbrechliche Band auf die Probe zu stellen, ist gefährlich. Und obwohl das Vertrauen daran wachsen kann, stellt sich immer die Frage, ob es der Probe überhaupt standhält.

  5. #105
    Feldwebel
    Avatar von Vittel
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    Zürich
    Alter
    27
    Beiträge
    1.585
    Nick
    OliBeu
    haha wie geil is dat denn^^

    http://winfuture.de/news,47674.html

  6. #106
    Kampfschmuser
    Avatar von Merlin
    Registriert seit
    18.12.2001
    Beiträge
    2.178
    Clans
    OKTRON
    Ab 0,5% Wählerstimmen erhält eine Patei Wahlkampfkostenerstattung. Diese Hürde zu überwinden war das erste Ziel der Piratenpartei bei der EU-Wahl in Deutschland

    Glückwunsch

    Ich denke zur Bundestagswahl werden noch mehr Bürger gegen den Überwachungsstaat stimmen.


    Früher war sogar die Zukunft besser! - Früher litten wir unter Verbrechen, heute leiden wir unter Gesetzen

  7. #107
    Zitat Zitat von Derksowitch Beitrag anzeigen
    Liberale = Konservative, aber natürlich doch. Wer solchen Schwachsinn, den er offensichtlich seinem eigenen Unwissen oder irgendwelcher Verschwörungstheorien der Linken Szene entnommen hat, von sich gibt, mit dem brauche ich mich nicht mal im Ansatz über Inhalte unterhalten.
    Derkso, langsam geht mir dein Gehetze über die Linke Szene auch auf den Keks. Jeder hat seine politische Meinung und die sollte man auch akzeptieren. Was glaubst du, wie vielen deine FDP und deine Statements auf die Nerven gehen?

    Auch sollte man bei der Linken Szene nicht gleich an die Linke(Partei) denken. Ich werde diese Partei nie wählen und bin selber auch links.

  8. #108
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Zitat Zitat von WimblGrmpf Beitrag anzeigen

    die Meinung anderer als peinlich zu bezeichnen ist btw ziemlich low...
    btw ist es imho auch ziemlich "low" anderen vorzuwerfen, sie würden nur "Bullshit sabbeln". Ihr wisst ja was passiert wenn ihr euch nicht benehmt

  9. #109
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    @Merlin:
    Um an der Bundestagswahl überhaupt teilnehmen zu können braucht die Partei in einigen Bundesländern noch Unterschriften.

    http://ich.waehlepiraten.de/
    Die Seite scheint im Moment "dank" des Heise-Forums überlastet zu sein.

    Zitat Zitat von Apokus Beitrag anzeigen
    Und wahrscheinlich wird die blonde Tusse (mir ists zu blöd ihren Namen nun zu suchen da ich mir sie einfach nur als "Blondchen" gemerkt hab... andere Leistung als ihr Aussehen hat sie ja nicht vorzuweisen außer vielleicht ihr Hauptstandbein der Lobbyarbeit wenn man sich ihre Nebenbeschäftigungen mal so anschaut.. ) nun wieder nie anwesend sein und anschließend per Eid lügen und behaupten sie war öfter anwesend gewesen als es wirklich war wa?
    45 % anwesend sein, für 100 % bezahlt werden. "Arbeit muss sich wieder lohnen!"
    Geändert von Touji (08.06.2009 um 15:10 Uhr)
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  10. #110
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Zitat Zitat von Derksowitch Beitrag anzeigen
    Liberale = Konservative, aber natürlich doch. Wer solchen Schwachsinn, den er offensichtlich seinem eigenen Unwissen oder irgendwelcher Verschwörungstheorien der Linken Szene entnommen hat, von sich gibt, mit dem brauche ich mich nicht mal im Ansatz über Inhalte unterhalten.
    Merkst DU eigentlich, das du das genaue Gegenteil eine extremen Linken bist? Du verurteilst die ganze Linke Szene pauschal, verkrampfst dich gleichzeitig auf eine rein kapitalistischen Kurs und behauptest dann, das die Linken alle unrealistisch denken. Dabei verfürfelst du Anscheinend auch noch direkt Begriffe oder meinst du wirklich Die Linke ist die einzige Repräsentation der Linken Position?

    Zitat Zitat von Madu Beitrag anzeigen
    Und wer selber Märchen erzählt, dass nur lauter ehemalige Stasileute Linke wählen braucht nicht von linken Verschwörungstheorien labern.
    Hier muss man den guten einfach nur mal recht geben. Ist ja nicht zum aushalten, dieser verallgemeinendere und damit beleidigende Käse.

    Wie war das eigentlich nochmal mit der Rechten Wand oder "Mein rechter, rechter Platz ist leer"

  11. #111
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zitat Zitat von Derksowitch Beitrag anzeigen
    Und natürlich kannst du mehr als ein Richter beurteilen, ob Silvana Koch-Mehrin gelogen hat.
    Das Hamburger Landgericht hat ihre einstweillige Verfügung gegenüber der Frankfurter Zeitung, die über ihre mangelnde Arbeitsleistung berichtete und mit der eidesstattlichen-Versicherungs-Keule zum Schweigen gebracht werden sollte, bereits wieder aufgehoben.
    Warum wohl...?
    Über die Strafbarkeit der Abgabe einer falschen Versicherung vor Gericht kann Frau Koch-Mehrin nur schmunzeln... sie genießt wegen ihres Abgeordnetenstatus eh Immunität vor Strafverfolgung und hat zudem ihren Wohnsitz in Brüssel.
    Apropos wohnen in Brüssel, die Dame hat ja noch einen "Steuerwohnsitz" in Köln und rechnet nach eigenen Angaben Fahrten von dort zu Sitzungen nach Brüssel und Straßburg ab, obwohl sie seit 10 Jahren mit ihrer Familie in Brüssel wohnt.
    Ein Schelm wer dabei Arges denkt.


    Zum Gesamtwahlergebnis:
    Es dominieren beim deutschen Wahlgang wieder dieselben Parteien, die bereits seit Jahrzehnten Deutschland, in wechselnden Konstellationen, immer mehr runtergewirtschaftet haben.
    Ich folgere im Umkehrschluss daraus, dass es der Mehrheit der Wahlberechtigten offenbar gut geht und sie damit einverstanden sind, wie es eu-politisch bei uns läuft.
    Der erhoffte Ruck, eine Veränderung oder ein deutlicher Warnschuss an die seit Jahrzehnten Herrschenden fand nicht statt und ich wünsche uns weitere fröhliche Jahre mit der Brüsseler/Straßburger Versorgungsanstalt für Politiker.

  12. #112
    Gefreiter
    Avatar von AgentLie
    Registriert seit
    29.10.2001
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    31
    Beiträge
    153
    Nick
    AgentLie
    Ich muss zugeben, dass ich gestern zum ersten mal die FDP gewählt habe. Aber ich bereue es schon jetzt. Warum? Die FDP hat sich wieder einmal als die Schwesterpartei der Union gegeben und wird wohl bei der nächsten Bundestagswahl zu ihrem Steigbügelhalter. Schade drum. Dann wähle ich halt die Piraten. Auch wenns nur eine Nischenpartei ist. Chancen haben sie nach dem Ergebnis bei steigender Bekanntheit bestimmt.

  13. #113
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von SonGohan
    Registriert seit
    24.03.2005
    Alter
    27
    Beiträge
    5.785
    Nick
    ^SonGohan
    Achja zur Wahl selbst, ich stehe bei dieser Wahl wohl unter den Nicht Wählern. Liegt daran das ich den Sonntag in Prag war und ich meinen Walhlschein wohl verloren hab, ansonsten wäre die Stimme an die Tierschutzpartei gegangen, Tierschutz ist immer gut und sonst haben die ja keinerlei anderen Konzepte die man schlecht finden könnte, weitere Alternative wäre das Ungültig machen, auch wenn es eigentlich nichts bringt.

  14. #114
    Oberstleutnant
    Avatar von Touji
    Registriert seit
    22.10.2002
    Alter
    35
    Beiträge
    11.542
    Name
    Fabian
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Zum Gesamtwahlergebnis:
    Es dominieren beim deutschen Wahlgang wieder dieselben Parteien, die bereits seit Jahrzehnten Deutschland, in wechselnden Konstellationen, immer mehr runtergewirtschaftet haben.
    Ich folgere im Umkehrschluss daraus, dass es der Mehrheit der Wahlberechtigten offenbar gut geht und sie damit einverstanden sind, wie es eu-politisch bei uns läuft.
    Der erhoffte Ruck, eine Veränderung oder ein deutlicher Warnschuss an die seit Jahrzehnten Herrschenden fand nicht statt und ich wünsche uns weitere fröhliche Jahre mit der Brüsseler/Straßburger Versorgungsanstalt für Politiker.
    Selbst dem Wahlsieger CDU haben nur 16 % der Wahlberechtigten ihre Stimme gegeben, bei der SPD warens keine 10 %. Gewinner sehen anders aus. Dass die Mehrheit der Wahlberechtigten zufrieden ist kann man so pauschal also nicht sagen.
    "The social dynamics of the net are a direct consequence of the fact that nobody has yet developed a Remote Strangulation Protocol." - Larry Wall

  15. #115
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Leider entscheidet aber nur die Anzahl der abgegebenen Stimmen wer an's Ruder kommt (oder besser gesagt wer am Ruder bleibt).
    Das ist eigentlich jedem bekannt.
    Wenn Veränderung und/oder Protest wirklich gewollt worden wäre, hätten wir ein anderes Ergebnis.
    Dem ist aber nicht so und insofern ist es wohl legitim davon abzuleiten, dass die Mehrheit der Wahlberechtigten keinen Anlass hatte an der Wahl teilzunehmen und somit offenbar zufrieden ist.
    Nichtwählen oder die Abgabe ungültiger Wahlzettel führt keine Veränderung herbei.

    Und wenn in 20 Jahren nur noch 5% der Wahlberechtigten wählen gehen sollten und wieder dieselbe Sch..... bei rauskommt, der Masse scheint's zu gefallen ansonsten würde sie sich ja mit ihrer Stimme "wehren".

  16. #116
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von Derksowitch Beitrag anzeigen
    Und natürlich kannst du mehr als ein Richter beurteilen, ob Silvana Koch-Mehrin gelogen hat. Ist doch klar Du kennst ja alle Hintergründe als informierter und aktiver Nichtwähler. Herzlichen Glückwunsch!
    Zeig mir doch mal bitte wo ein Gericht die Blonde von irgendwas freigesprochen hat?
    Ich seh nur das ihre Gerichtliche Einstweilige Verfügung die von ihr verlangt wurde bei der sie unter Eid gelogen hat. Mittlerweile ist diese ja auch wieder zurück genommen worden gell?
    Btw : http://www.faz.net/s/Rub4D092B53EEAA...~Scontent.html
    Ist recht interessant.. genau wie bei den Grünen zeigt sich auch bei der FDP das man solche Dinge einfach nur totschweigt bzw nach außen hin einfach scharf verurteilt und es keine Konsequenzen hat..

    Weiterhin ist deine Information bedingt lächerlich.. wie auch hier im Forum schon mehrfach geschrieben, war ich durchaus bei der Europawahl und hab mein Kreuzchen gemacht.. dort gab es genug alternativen im Gegensatz zur Kommunalwahl ( CDUFPDSPDGRÜNEÖDPPROFI sind keine alternativen..).
    Vielleicht hättest du dich da ein wenig informieren sollen aber sowas ist scheinbar eh n Problem fürn angehenden Politiker hm?
    Die aktuellen beweisen es ja deutlich ^^.

    Zitat Zitat von Touji Beitrag anzeigen
    Selbst dem Wahlsieger CDU haben nur 16 % der Wahlberechtigten ihre Stimme gegeben, bei der SPD warens keine 10 %. Gewinner sehen anders aus. Dass die Mehrheit der Wahlberechtigten zufrieden ist kann man so pauschal also nicht sagen.
    Und 50% der 16% sterben "wahrscheinlich" in den nächsten 15 Jahren aus.. jedenfalls wenn man von der durchschnittlichen Lebenserwartung der Deutschen heutzutage ausgeht.. die Hälfte der CDU Wähler sind nämlich ü60 während die anderen Altersgenerationen ( gerade die C64er) nicht den crap wählen gehen ^^.

  17. #117
    ForenTroll
    Avatar von WimblGrmpf
    Registriert seit
    27.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Alter
    29
    Beiträge
    6.515
    Name
    Falk
    Nick
    FAKE.2324
    Zitat Zitat von BseBear Beitrag anzeigen
    btw ist es imho auch ziemlich "low" anderen vorzuwerfen, sie würden nur "Bullshit sabbeln". Ihr wisst ja was passiert wenn ihr euch nicht benehmt
    habe ich nicht getan, also hör auf hier rumzuspammen... wenn du mich schon zitierst, dann bitte richtig und dreh dir die dinge nicht so wie du willst...

  18. #118
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Zitat Zitat von WimblGrmpf Beitrag anzeigen
    .... würdest du nciht so viel bullshit sabbeln und evtl auch mal aus deinen erz konservativen denkmustern rauskommen...
    q.e.d.

    BSEBär hat als Cheftierpfleger aka Mod hier im Offtopic alles Recht der Welt rumzuspammen im Gegensatz zu dir^^ Im Allgemeinen versuch doch einen bißchen anderen Ton an den Tag zu legen den der ist in der Tat ziemlich low. Damit du das auch nicht vergißt wirst du vorsichtshalber verwarnt für Spam und Nichtbeachten der Netiquette
    Geändert von RaoulDuke (08.06.2009 um 19:53 Uhr)
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  19. #119
    Duc de Rischelmääh
    Avatar von brainsheep
    Registriert seit
    27.02.2007
    Beiträge
    40.608
    Ich empfehle Bücher von Hans Herbert von Armin.

    Was die Europawahl angeht sieht es wohl so aus, dass den Menschen noch nicht klar ist, wie weitreichend die Kompetenzen der EU sind und dies wird von unseren Politikern auch nicht richtig kommuniziert, da sie lieber eine vorgezogene Bundestagswahl veranstalten.
    Leben, das ist das Allerseltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
    Oscar Wilde

  20. #120
    Hauptmann
    Avatar von Darth Medvader
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    8.693
    Name
    Maximilian
    Zitat Zitat von brainsheep Beitrag anzeigen
    Ich empfehle Bücher von Hans Herbert von Armin.

    Was die Europawahl angeht sieht es wohl so aus, dass den Menschen noch nicht klar ist, wie weitreichend die Kompetenzen der EU sind und dies wird von unseren Politikern auch nicht richtig kommuniziert, da sie lieber eine vorgezogene Bundestagswahl veranstalten.
    Wie weitreichend sind sie denn? Ich wüsste jetzt nicht wirklich wo diese liegen, allerdings bin ich über das Thema auch nicht wirklich informiert.
    Die Wahrheit tut weh, aber sie ist die Wahrheit

+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Europawahl -Wahlomat
    Von AgentLie im Forum OFF-Topic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •