+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 135

Europawahl

Eine Diskussion über Europawahl im Forum OFF-Topic. Teil des Off Topic-Bereichs; Das wäre aber (meiner Meinung nach) nicht die idealste Schlussfolgerung tofa. Besser wäre es wählen zu gehen und seinen Stimmzettel ...

  1. #61
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Das wäre aber (meiner Meinung nach) nicht die idealste Schlussfolgerung tofa.
    Besser wäre es wählen zu gehen und seinen Stimmzettel ungültig zu machen.
    Daraus schlägt dann keiner der Selbstversorgungsvereine (Parteien) Kapital und sie sehen, das es noch "optimierungsfähiges Stimmvieh" gibt welches sich zur Urne schleppt anstatt total zu verweigern... was ihnen am besten passen würde.

    Viele in der von No-Slave geposteten PDF-Datei bestätigen meine subjektiven Befürchtungen vor einem Europa, das Hofstaatsgleich von einer Clique regiert wird, deren Mitglieder und Entscheidungsfinder nicht mein Vertrauen haben und deren (Fern-)Ziele mir nicht redlich erscheinen.
    Ich möchte in meinem Land auch in Zukunft von einer deutschen Regierung "verwaltet" werden und nicht den teils irrsinnigen Vielvölkerbrei aus Brüssel/Strassburg fressen müssen.

    Die EU hat sicherlich viele Vorteile für Unternehmer und Händler geschaffen und versorgt abgehalferte Inlandspolitiker der Mitgliedsstaaten mit Posten, nebenbei wird uns auch Arbeits-/ Reise-/ und Aufenthaltsfreizügigkeit gewährt, nur wer profitiert wirklich von alledem?

  2. #62
    Gefreiter
    Avatar von AgentLie
    Registriert seit
    29.10.2001
    Ort
    Bad Oeynhausen
    Alter
    31
    Beiträge
    153
    Nick
    AgentLie
    Zitat Zitat von Talatavi Beitrag anzeigen
    Das wäre aber (meiner Meinung nach) nicht die idealste Schlussfolgerung tofa.
    Besser wäre es wählen zu gehen und seinen Stimmzettel ungültig zu machen.
    Daraus schlägt dann keiner der Selbstversorgungsvereine (Parteien) Kapital und sie sehen, das es noch "optimierungsfähiges Stimmvieh" gibt welches sich zur Urne schleppt anstatt total zu verweigern... was ihnen am besten passen würde.
    Ich hab mich gerade mal informiert. Ungültige Stimmen zählen einfach als nicht gewählt, d.h. es macht keinen Unterschied, ob man nicht wählen geht oder seinen Stimmzettel ungültig macht. Besser ist es da vielleicht eine Spaßpartei zu wählen.

  3. #63
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Wählt APPD !
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  4. #64
    Administrator
    Avatar von stefros
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Hamburg
    Alter
    33
    Beiträge
    62.610
    Name
    Stefan
    Nick
    stefros1983
    Clans
    United-Forum
    Die nächste Europawahl steht übrigens ins Haus. Am 7. Juni geht es wieder heiss her. In ganz Hamburg hängen Plakate von good old "Schnieber-Jastram" was mich irgendwie darin bestärkt dass die ganzen Politiker die es in der Nationalen Politik zu nichts bringen nach Europa abgeschoben werden?

  5. #65
    Systemzweifler
    Avatar von Saroc
    Registriert seit
    14.11.2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.800
    Ich werd' wählen gehen, bin mir aber leider nicht sicher, was genau, da ich die Parteiprogramme nicht kenne. Wichtig ist es jedoch, eine der großen Parteien zu wählen, um das Stimmgewicht stark rechter und linker Parteien zu verringern.

  6. #66
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    Zitat Zitat von stefros Beitrag anzeigen
    Die nächste Europawahl steht übrigens ins Haus. Am 7. Juni geht es wieder heiss her. In ganz Hamburg hängen Plakate von good old "Schnieber-Jastram" was mich irgendwie darin bestärkt dass die ganzen Politiker die es in der Nationalen Politik zu nichts bringen nach Europa abgeschoben werden?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Silvana_Koch-Mehrin Um mal ein Gegenbeispiel aufzuzeigen.
    ]

  7. #67
    Robin Hood
    Avatar von RaoulDuke
    Registriert seit
    10.12.2006
    Ort
    Monaco di Bavaria
    Alter
    34
    Beiträge
    3.778
    Nick
    MeinAnwalt
    Clans
    !BAMM!
    Wieso die wurde doch auch abgeschoben, aber weil sie dem Guido zu gefährlich war^^ Aber die war mal recht heiß früher.
    Cause I'm a picker
    I'm a grinner
    I'm a lover
    And I'm a sinner
    I play my music in the sun

  8. #68
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zu Frau Dr. Silviana Koch-Mehrin:

    Markus Ferber, Chef der CSU-Europagruppe:
    Wer im Brüsseler Villenviertel statt bei den Wählern wohnt und in Ausschüssen durch Abwesenheit glänzt, hat kein Recht die Arbeit von Kollegen in den Dreck zu ziehen."
    Martin Schulz, Vorsitzender der sozialistischen Fraktion:
    Wer an politischen Inhalten nichts zu bieten hat, muss auf solche Schmuddel-Themen aufspringen."
    Zu dem Vorwurf von Frau Koch-Mehrin, das es rund ums EU-Parlament nur so von Huren wimmle deren Dienste von Abgeordneten ständig in Anspruch genommen werden.

    Auf Brüsseler Fluren kursieren Listen, wonach die mehrfache Mutter bei nur einem Fünftel der Sitzungen im Haushaltsausschuss präsent gewesen sein soll.
    Das lässt sich ganz gut auf Abgeordetenwatch.de nachvollziehen... von 11 ausgewählten Abstimmungen hat sie bei 5en nicht teilgenommen.


    Vielleicht hat sie auch eine ihrer vielzähligen, nebenberuflichen Aktivitäten (teils ehrenamtlich) daran gehindert, noch regelmäßiger an ihrer vom Steuerzahler teuer vergüteten Abgeordnetentätigkeit teilzunehmen?

    Ehrenämter:
    - Schirmherrin der Histiozytosehilfe e.V.
    - Schirmherrin Kooperationsprojekt Pommernschule
    - Botschafterin der SOS-Kinderdörfer e.V.
    - accenture-Stiftung, Mitglied im Beirat
    - Deutsches Museum, Mitglied im Kuratorium
    - Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft, Mitglied des Fördervereins
    - RKW - Rationalisierungs- und Innovationszentrums der Deutschen Wirtschaft e.V., Mitglied im Kuratorium
    - Ronald McDonald Stiftung, Mitglied im Kuratorium
    - Young Global Leaders des Weltwirtschaftsforums Davos, Mitglied
    - Politikaward des Helios-Verlags, Jurymitglied
    Weitere Tätigkeiten:
    - Mitglied im ELDR-Council
    - Mitglied FDP Bundesvorstand
    - Mitglied im Präsidium der FDP
    Nebentätigkeiten 2008:
    Honorarvorträge mit 14.000 Euro Vergütung bei:
    - Bundesverband der obst-/ gemüse-/ und kartoffelverarbeitenden Industrie e.V
    - Hallertauer Volksbank
    - Ullstein Buchverlage
    - Verband deutscher Auskunfts- und Verzeichnismedien
    - Werner Kimming GmbH

    Für mich eine ganz typische Mitnahme-Frau mit klassischem Werdegang (Abi, Studium der Geschichte und VWL, Selbstständigkeit mit eigener Firma, witzigerweise damals schon im Bereich Public Affairs [PA ist eine professionelle Dienstleistung, die Organisationen berät, um ihre Beziehung zum politischen Feld zu organisieren =Lobbyismus.] während sie bereits in der FDP aktiv war.

    Wer sowas wählt kann doch gleich Münchhausen ankreuzen.

  9. #69
    Oberstabsfeldwebel
    Avatar von Predatory fish
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    ausm Ländle
    Beiträge
    5.372
    Name
    Andreas
    Nick
    ~Predatory_fish
    Clans
    MMC.eSports
    kennt ihr den Spruch blond - dumm und ***** gut?
    sry, aber das würde auch auf Koch-Mehrin passen

    zumal auch noch FDP-Abgeordnete... die wird doch gewält, weil manche meinen, sie sähe gut aus

    eigentlich wär ein neues Thema der neuen Wahl angemessener, finde ich
    die Parteien finde ich momentan alle so schlimm, dass ich überlegen muss, nicht doch Freie Wähler oder so ne kleine Minipartei zu wählen

    FDP - Klientelpartei, wirtschaftsfokussiert, vernachlässigt soziale und Umwelt-Themen völlig, unterstützt Studiengebühren etc.
    CDU - Programm? haben die eins? personell auch nicht toll aufgestellt, unterstützen ebenfalls Studiengebühren etc.
    SPD - personell sehr schlecht aufgestellt, Gefahr einer Koalition mit den Linken, schlechtes Programm, zweigeteilte Partei, wollen Rentenformel außer Kraft setzen... Schulden lassen grüßen...
    Grüne - agieren zu viel mit Verboten, gehen mit Künast und Trittin wieder nach links, haben kein gutes sozialpolitisches und wrtschaftspolitisches Programm, profitieren imho nur vom Image als Umweltpartei
    Linke - ne, ich will nicht auswandern müssen, weil es mit Deutschland bergab geht

    die Parteien liefern momentan keine Argumente, sie zu wählen
    Geändert von Predatory fish (09.05.2009 um 20:36 Uhr)
    Es gibt nichts Gutes,
    außer man tut es.
    Erich Kästner

  10. #70
    Gutmensch
    Avatar von Psycho Joker
    Registriert seit
    06.07.2002
    Ort
    ubi bene
    Alter
    32
    Beiträge
    8.816
    Nick
    machinor
    Zitat Zitat von Predatory fish Beitrag anzeigen
    kennt ihr den Spruch blond - dumm und ***** gut?
    sry, aber das würde auch auf Koch-Mehrin passen
    Hast du sie denn mal ausgetestet?
    Oh, the devil will find work for idle hands to do...

  11. #71
    polarisiert
    Avatar von katsch
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Technostrich
    Beiträge
    14.527
    Name
    katsch
    Nick
    katsch
    Clans
    katsch
    Salami in eine Turnhalle werfen?

    „Na ja, ick komm aus’m Osten der Stadt – ick kann praktisch allet.“

  12. #72
    Feldwebel
    Avatar von XXXNA
    Registriert seit
    08.08.2005
    Alter
    29
    Beiträge
    1.201
    @Tala: Naja, die Qualität eines Politikers zeichnet sich ja nicht dadurch aus, wie oft er/sie die Hand hebt. Wär mal interessant zu wissen, ob diese Abstimmungen, bei denen sie gefehlt haben soll, auch wirklich "knapp" waren. Denn dann hätte auch ich da so meine Probleme mit. Bei absolut klaren Entscheidungen braucht der Spitzenpolitiker doch nicht anwesend sein (das gilt für alle Parteien). Die machen ja noch genug anderes Zeug drumrum.

    Die Aufsichtsratspositionen etc. finde ich persönlich vollkommen ok. Würden wir diese ablehnen? Mit großem Arbeitsaufwand sind sie wohl kaum verbunden und man bekommt sicher oft ganz gutes Geld.


    @Pred: Gerade bei der veralterten These, die FDP vernachlässige Umweltthemen, disqualifizierste dich ja selbst. Und ganz ehrlich: Der plakative Spruch "sozial ist, was Arbeit schafft" ist für mich mehr Sozialpolitik als Linke jemals zustande bringen.
    ]

  13. #73
    UF Supporter
    Avatar von BseBear
    Registriert seit
    27.09.2003
    Ort
    Stuttgart
    Alter
    31
    Beiträge
    3.945
    Name
    Michael
    Nick
    bsebear
    Mensch, mensch, ihr lasst mich in letzter Zeit aber auch Beiträge verschieben, das is ja nimmer schön

    edit: So, hier gehts zum Thema Akademiker, Ausbildung & Zeitarbeiter weiter Wie sozial ist Zeitarbeit? & Studium vs Ausbildung

  14. #74
    Ehrenmember
    Avatar von Talatavi
    Registriert seit
    28.07.2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.913
    Name
    Robi
    Nick
    DonRob
    Clans
    BL00D+
    Zitat Zitat von Derksowitch Beitrag anzeigen
    @Tala: Naja, die Qualität eines Politikers zeichnet sich ja nicht dadurch aus, wie oft er/sie die Hand hebt. Wär mal interessant zu wissen, ob diese Abstimmungen, bei denen sie gefehlt haben soll, auch wirklich "knapp" waren. Denn dann hätte auch ich da so meine Probleme mit. Bei absolut klaren Entscheidungen braucht der Spitzenpolitiker doch nicht anwesend sein (das gilt für alle Parteien). Die machen ja noch genug anderes Zeug drumrum.

    Die Aufsichtsratspositionen etc. finde ich persönlich vollkommen ok. Würden wir diese ablehnen? Mit großem Arbeitsaufwand sind sie wohl kaum verbunden und man bekommt sicher oft ganz gutes Geld.
    Sorry das ich wieder mal einen angestaubten Fred schände aber da mir die Dame in meinem Wohnumfeld von jeder Ecke zugrinst, kann ich nicht anders.

    Frau Dr. Koch-Mehrin ist hat mittlerweile verstärkte Probleme ihre Abwesenheiten bei Ausschüssen und bei Abstimmungen im EU-Parlament zu rechtfertigen.
    Koch-Mehrin nahm nach eigenen Angaben an 75 Prozent der Parlamentssitzungen teil.
    Zunächst waren Berechnungen aus ihrer eigenen Fraktion in Straßburg aufgetaucht, nach denen Koch-Mehrins Anwesenheitsquote angeblich bei nur 40 Prozent lag. Diese Angaben wurden später mit Hinweis auf offizielle Präsenzlisten des Europaparlaments auf 62 Prozent korrigiert.
    Quelle: T-Online News

    Richtig spannend allerdings wird es erst, wenn man die Fehlzeiten der dreifachen Mutter im Parlament betrachtet - so wie es die FAZ vor wenigen Wochen tat.
    Die Zeitung schrieb, eine Studie habe gezeigt, dass Koch-Mehrin bei nur 38,9 Prozent der Plenarsitzungen als Anwesende registriert worden sei.
    Hier seien allerdings ihre (völlig gerechtfertigten!) Fehlzeiten aus dem Mutterschutz nicht berücksichtigt.
    Obwohl die FAZ diese Einschränkung explizit nannte, reagierte Koch-Mehrin mit einer Klage gegen diese Darstellung.
    Sie zog vor das Landgericht Hamburg, um die angeblich falsche Berichterstattung über die in der Studie ermittelte Präsenzquote verbieten zu lassen.
    Dazu gab sie eine eidesstattliche Versicherung ab:
    "Ich war während der aktuellen Legislaturperiode im Zeitraum vom 20. Juli 2004 bis 31. Dezember 2008 bei 75 Prozent der Parlamentssitzungen des EU-Parlamentes als anwesend registriert."
    Dem widersprechen offizielle Dokumente der EU.
    Das europäische Parlament errechnete bis vor wenigen Wochen - ohne die entschuldigten Fehlzeiten - eine Anwesenheitsquote von knapp 42 Prozent.
    Zwischen den Angaben der EU und den Angaben Koch-Mehrins klafft eine statistische Lücke.
    Nur einer kann die Wahrheit sagen. Sollte das Parlament Recht bekommen, könnte dies für die Politikerin zu einem großen Problem werden. Die Abgabe einer falschen eidesstattlichen Versicherung steht unter Strafe.

    Wie ernst nicht nur Koch-Mehrin, sondern die ganze FDP den Kampf um die Zahlen nimmt, musste auch der öffentlich-rechtliche Sender SWR feststellen.
    In der Talkrunde "2+Leif" lud der SWR-Chefreporter Thomas Leif die Politikerin zu einer Aufzeichnung ein.
    Nach 20 Minuten konfrontierte er Koch-Mehrin mit einigen Fragen zu ihrer bescheidenen Anwesenheit im EU-Parlament. Die ansonsten redselige Liberale reagierte schmallippig.
    Direkt nach Ende der Aufzeichnung begann dann der Streit.
    Der Rechtsanwalt von Koch-Mehrin versuchte die Ausstrahlung der kritischen Fragen zu verhindern.
    Als das nicht half, schrieb schließlich FDP-Generalsekretär Dirk Niebel persönlich einen Brief an den Intendanten des SWR, Peter Boudgoust, beschwerte darüber, dass der Journalist Leif seine Fragen an die Parteifreundin Koch-Mehrin nicht zuvor abgestimmt habe.
    Quelle: Aktuelle Ausgabe des Stern

    Mir ist es ehrlich gesagt egal ob die Dame bei "wichtigen" Abstimmungen dabei war und die "unwichtigen" ausgelassen hat.
    Die Zahlen, ihr Verhalten und die Feststellung des Landgerichts Hamburg, dass die Behauptung "Fr. Koch-Mehrin ist eine nicht ganz so emsige EU-Abgeordnete" zulässig sei, sprechen nicht für sie.
    Das sie es bei regelmäßiger Abwesenheit von ihrer hauptberuflichen und von unseren Steuergeldern bezahlten Tätigkeit als EU-Abgeordnete schafft, nebenbei noch gute 80K € mit "Nebentätigkeiten" einzufahren, stärkt auch nicht unbedingt mein Vertrauen in die Dame.
    Fehlzeiten im Parlament und Anwesenheit auf Firmenveranstaltungen?
    Das geht mir zuweit... ich erinnere mal an den verurteilten, ehemaligen Cheffe der FDP, Otto Lambsdorff, der in mehreren Dutzend Aufsichtsräten, Stiftungen & Nebenjobs aktiv war
    Hoffentlich arbeitet(?) Fr. Koch-Mehrin nicht mehr weiter auf unsere Kosten aber ihr vorderer Listenplatz bei der FDP wird ihr weitere schöne & goldene Jahre in Brüssel bescheren.

  15. #75
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Laut der ersten Hochrechnungen haben die hellroten kassiert ^^

    linke hat ordentlich zugelegt und meine Piraten ham leider keinen grossen einstand gefeiert ^^

    Was mich gewundert hat, auf dem stimmzettel hatte es mehr parteien als auf der vorlage den ich mir vorher auf der offiziellen page angeguckt hatte, z.B war auf der vorlage die DKP nicht drauf ^^
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  16. #76
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.965
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Kann mir einer erklären was ein Mandat & Doppelmandat ist ? Im Internet sind die Erklärung nicht kindgerecht

  17. #77
    Mainforum-Moderator
    Avatar von Apokus
    Registriert seit
    11.09.2001
    Ort
    was konstruktives
    Beiträge
    4.546
    Clans
    was konstruktives
    Zitat Zitat von Apocalypso Beitrag anzeigen
    Laut der ersten Hochrechnungen haben die hellroten kassiert ^^

    linke hat ordentlich zugelegt und meine Piraten ham leider keinen grossen einstand gefeiert ^^

    Was mich gewundert hat, auf dem stimmzettel hatte es mehr parteien als auf der vorlage den ich mir vorher auf der offiziellen page angeguckt hatte, z.B war auf der vorlage die DKP nicht drauf ^^


    Die Piraten sind tlw stärker als die CDU gewesen
    In Schweden sind sie die 3 Stärkste Partei geworden...

  18. #78
    Foren-Chemiker
    Avatar von Apocalypso
    Registriert seit
    18.12.2007
    Ort
    München
    Alter
    25
    Beiträge
    6.216
    Nick
    Apocalypso
    Clans
    MHP
    Zitat Zitat von KiLLsWiTcH Beitrag anzeigen
    Kann mir einer erklären was ein Mandat & Doppelmandat ist ? Im Internet sind die Erklärung nicht kindgerecht
    in 2 jahren, kurz bevor du 18 wirst erklärt dir das dein gemeinschaftskundelehrer


    @apokus:

    aber overall hamses halt leider net gerissen, wobei 1,4 % was ich irgendwo gelesen hab für die erste wahl in schland garnet schlecht ist
    Der Benutzer Apocalypso wurde bis 13.01.2009 22:00 gesperrt
    weil er einen gewissen User aufs Verrecken net ab kann !

  19. #79
    Oberleutnant
    Avatar von Killswitch
    Registriert seit
    02.06.2007
    Ort
    Absurdistan
    Beiträge
    7.965
    Nick
    Dr.Renz
    Clans
    egc.vm|
    Zitat Zitat von Apocalypso Beitrag anzeigen
    in 2 jahren, kurz bevor du 18 wirst erklärt dir das dein gemeinschaftskundelehrer


    Aber es interessiert mich jetzt schon

  20. #80
    Chaoslord
    Avatar von Kane
    Registriert seit
    22.06.2003
    Ort
    Wien (Österreich)
    Alter
    29
    Beiträge
    22.508
    Name
    René
    Nick
    Kane,The Sorrow
    Clans
    SoDsW
    PJ hat sicher den Martin gewählt!!!

    DON'T FORGET THE OHO-EFFECT!!!


    Ein Quickie am Morgen, vertreibt Kummer und Sorgen
    Staatlich geprüfter Vaginal und Analreiniger. Zu ihren Diensten.

+ Antworten
Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Europawahl -Wahlomat
    Von AgentLie im Forum OFF-Topic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •